Telekom: Deutsche Mitarbeiter erhalten mehr Geld

Telekom: Deutsche Mitarbeiter erhalten mehr Geld

, aktualisiert 13. April 2016, 15:34 Uhr
Bild vergrößern

2015 steigerte die Telekom bei einem Umsatz von 69 Milliarden Euro den Überschuss um elf Prozent auf 3,3 Milliarden Euro.

Quelle:Handelsblatt Online

Die Geschäfte der Telekom laufen derzeit dank der Tochter T-Mobile US gut. Nun haben auch die Mitarbeiter des Bonner Konzerns Grund zur Freude. Das Unternehmen hat sich mit Verdi auf eine Gehaltssteigerung geeinigt.

FrankfurtDie Gewerkschaft Verdi und die Deutsche Telekom haben sich auf eine Gehaltssteigerung für die 70.000 Angestellten in Deutschland geeinigt. Der neue Tarifvertrag sehe bei einer Laufzeit von zwei Jahren eine Anhebung der Gehälter um 4,3 Prozent vor, teilte Verdi am Mittwoch mit. Untere Einkommensgruppen erhielten 4,7 Prozent mehr Gehalt. Der Abschluss sei ab dem Februar 2016 gültig. Betriebsbedingte Kündigungen seien bis Ende 2018 ausgeschlossen.

Verdi pochte ursprünglich auf fünf Prozent Lohnplus über zwölf Monate. Die Telekom bot über eine Laufzeit von zwei Jahren einen Anstieg der Gehälter um 2,8 Prozent.

Anzeige

Die Geschäfte beim Bonner Konzern laufen derzeit wegen der Erfolge der Tochter T-Mobile US gut. 2015 steigerte die Telekom bei einem Umsatz von 69 Milliarden Euro den Überschuss um elf Prozent auf 3,3 Milliarden Euro.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%