Twitter: Streaming-Angebote werden erweitert

Twitter: Streaming-Angebote werden erweitert

, aktualisiert 02. Mai 2017, 11:03 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Twitter will sein Live-Streaming-Angebot erweitern. Im Fokus stehe vor allem die Frauen-Basketball-Profiliga. Erst im vergangenen Monat musste der US-Kurznachrichtendienst einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen.

New York/San FranciscoDer Kurznachrichtendienst Twitter baut sein Angebot an Liveübertragungen aus. Geplant seien Live-Streamings der Frauen-Basketballliga WNBA, des Fernsehsenders Bloomberg News und der Technik-Webseite The Verge sowie von neun weiteren Angeboten, teilte das Unternehmen am Montagabend mit.

Vergangenen Monat musste Twitter einen Rückschlag hinnehmen, als es den Wettlauf um die Streaming-Rechte für die National Football League (NFL) gegen Amazon.com verlor. Das Unternehmen steht unter Druck, da es anders als die Konkurrenten Facebook und Google nur einen kleinen Teil des Online-Werbekuchens abbekommt.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%