Börse New York: US-Märkte setzen dank Firmenbilanzen Rekordjagd fort

Börse New York: US-Märkte setzen dank Firmenbilanzen Rekordjagd fort

, aktualisiert 26. Juli 2017, 16:36 Uhr
Quelle:Handelsblatt Online

Starke Geschäftszahlen von Konzernen wie Boeing oder AT&T haben US-Anleger am Mittwoch bei Laune gehalten. Nun blicken die Investoren gebannt auf die Fed-Entscheidung zur Geldpolitik, die für den Abend erwartet wird.

New YorkWenige Stunden vor der Fed-Entscheidung zur Geldpolitik hielten sich die Kursgewinne der Aktienindizes in Grenzen. Dennoch markierten Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 mit 21.704,37 Punkten, 6425,93 Zählern und 2481,69 Stellen jeweils ein Rekordhoch. Sie notierten damit jeweils rund 0,3 Prozent im Plus.

Bei den Äußerungen der US-Notenbank liege das Hauptaugenmerk der Anleger weniger auf dem Zeitpunkt der nächsten Zinserhöhung, sagte Anlagestratege Koon Chow von der Privatbank UBP. Wichtiger sei die Frage, wann der Abbau des billionenschweren Anleihebestandes beginne. Bislang sei lediglich klar, dass die Fed hierbei behutsam vorgehen werde.

Anzeige

Bei den Aktienwerten gehörte AMD zu den Favoriten. Der Intel-Rivale rutschte im abgelaufenen Quartal zwar in die roten Zahlen, für das laufende Quartal stellte die Chipfirma aber einen überraschend hohen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Dollar in Aussicht. Die Aktien stiegen daraufhin um knapp elf Prozent auf ein Zehn-Jahres-Hoch von 15,65 Dollar.

Eine angehobene Gewinnprognose hievte Boeing sogar auf ein Rekordhoch. Die Aktien des Flugzeugbauers stiegen zur Eröffnung um 6,8 Prozent auf 227 Dollar.

AT&T legten 3,5 Prozent zu. Der zweitgrößte US-Mobilfunker verdiente im zweiten Quartal mit 3,9 Milliarden Dollar mehr als gedacht.

Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%