Serie Biotechnik, Teil 7: Vita 34 - Europameister dank Stammzellen?

PremiumSerie Biotechnik, Teil 7: Vita 34 - Europameister dank Stammzellen?

27. Oktober 2016
Bild vergrößern

Fußballgott Ronaldo setzt auf die etwas andere Therapie.

von Susanne Kutter und Georg Buschmann

Vita 34 aus Leipzig lagert Stammzellen aus Nabelschnurblut ein. Für Anleger eine risikoarme Investition – mit allerdings eher bescheidener Rendite.

Cristiano Ronaldo steckte in der Krise. Laufend war der Real-Madrid-Stürmer verletzt – und das ausgerechnet vor der Europameisterschaft im Juni, in der der Portugiese sein Nationalteam zum Sieg führen wollte. Da setzte der 31-Jährige seine ganze Hoffnung auf ein Verfahren, bei dem ihm sein Mannschaftsarzt allerdings nicht weiterhelfen konnte: Ronaldo ließ sich mit Stammzellen behandeln.

Ein Muskelfaserriss im Oberschenkel sollte damit schneller kuriert werden, auch wenn sich die Technologie mit der Stammzellentherapie noch im Experimentierstatus befindet. Ronaldo war zur EM im Sommer immerhin wieder fit und schoss drei Tore. Im Endspiel wurde er zwar nach 25 Minuten wieder verletzt vom...


Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%