Serie Familienunternehmen: Henkel: Die Firma zuerst

ThemaIndustrie

PremiumSerie Familienunternehmen: Henkel: Die Firma zuerst

09. September 2016
Bild vergrößern

Weiße Dame: Die nie alternde Persil-Ikone wirbt seit mehr als 90 Jahren für blütenweiße Wäsche.
First Lady: Simone Bagel-Trah steht seit 2009 an der Spitze der rund 200 Henkel-Erben.

von Mario Brück und Oliver Stock

Seit fünf Generationen halten die Henkels ihren Konzern zusammen – weil sie sich den Firmeninteressen immer untergeordnet haben. Wie gelingt das?

Es war eine harte Prüfung für die stets um Harmonie bemühten Erben des Düsseldorfer Familienkonzerns Henkel: Seit Jahren hatte ihnen Vorstandschef Kasper Rorsted einen regelrechten Dividendensegen beschert. Doch seit Anfang 2015 wuchs die Unzufriedenheit mit dem smarten Dänen. Der Mann hatte begonnen, den mächtigen Familiengesellschaftern auf der Nase herumzutanzen. Er verspürte einen deutlichen Drang nach Veränderung, dem er zwar so heimlich wie möglich nachging, dennoch dabei immer wieder aufflog: Mal soll er sich um den Chefposten beim Gasehersteller Linde beworben haben, mal war er beim Schweizer Energie- und Automationstechnikkonzern ABB im Gespräch, mal soll er sich mit einem Adidas-Aufsichtsrat...


Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%