Keine Eurobonds: Deutschland und Frankreich könnten Anleiheemissionen künftig abstimmen

exklusivKeine Eurobonds: Deutschland und Frankreich könnten Anleiheemissionen künftig abstimmen

von Silke Wettach

Deutschland und Frankreich werden spätestens Anfang kommenden Jahres konkrete Vorschläge zur Weiterentwicklung der EU vorlegen, heißt es in Kreisen der EU-Kommission.

Dabei dürften sie auch vorschlagen, die Ausgabe von nationalen Anleihen untereinander stärker koordinieren. „Auch unter den deutschen Bundesländern gibt es keine gemeinsame Haftung, wohl aber Koordinierung“, heißt es der WirtschaftsWoche zufolge aus der EU-Kommission. „In den gemeinsamen Vorschlägen zur Weiterentwicklung werden aber  Eurobonds noch ein gemeinsamer EU-Haushalt stehen“, heißt es in Brüssel weiter. Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hatte sich im Wahlkampf für beides ausgesprochen, in Berlin herrscht zu beidem große Skepsis.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite. 

Anzeige
Anzeige
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%