Flugausfälle: Air Berlin streicht Flüge „aus operativen Gründen“

Flugausfälle: Air Berlin streicht Flüge „aus operativen Gründen“

, aktualisiert 12. September 2017, 08:12 Uhr
Bild vergrößern

Flugausfälle am Dienstagmorgen.

Quelle:Handelsblatt Online

Die im Insolvenzverfahren steckende Fluggesellschaft Air Berlin streicht am Dienstag viele Flüge „aus operativen Gründen“. Das teilte das Unternehmen in sozialen Netzwerken mit.

DüsseldorfÜberraschung am frühen Dienstagmorgen: Die Fluggesellschaft Air Berlin lässt etliche Flüge kurzfristig ausfallen. Dies müsse „aus operativen Gründen“ geschehen. Das Unternehmen steckt nach jahrelangen Verlusten in einem Insolvenzverfahren.

Air Berlin bittet Reisende, sich auf der Website zu informieren, welche Flüge betroffen sind. Wer über eine Reiseveranstalter gebucht habe, solle sich an diesen wenden. Allein in Berlin-Tegel fallen 19 Flüge aus, darunter Verbindungen nach Düsseldorf, Frankfurt, Köln, in skandinavische Städte und nach Abu Dhabi.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%