Volkswagen: VW-Kernmarke steigert Auslieferungen

Volkswagen: VW-Kernmarke steigert Auslieferungen

, aktualisiert 09. Juni 2017, 10:01 Uhr
Bild vergrößern

Nicht nur in Südamerika wurden mehr VW-Fahrzeuge abgesetzt.

Quelle:Handelsblatt Online

Im Mai lieferte Volkswagen im Vergleich zum Vorjahr mehr Autos mit VW-Logo aus. Zuwächse konnten auf beinahe allen Märkten verbucht werden, am stärksten in Osteuropa und Südamerika.

WolfsburgDer Volkswagen-Konzern hat bei den Verkäufen seiner Kernmarke im Mai etwas an Fahrt aufgenommen. Im vergangenen Monat lieferte das Unternehmen 513.500 Autos mit dem blauen VW-Logo aus, das waren 3,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie VW am Freitag mitteilte.

„In nahezu allen Kernmärkten haben wir unsere Auslieferungen gesteigert“, sagte Marken-Vertriebschef Jürgen Stackmann. Am stärksten waren die Zuwächse in Osteuropa und Südamerika, aber auch in Europa konnte VW punkten. Im wichtigsten Einzelmarkt China kletterten die Verkäufe um 4 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf steht bei VW weltweit nach fünf Monaten noch ein Minus von 0,4 Prozent bei den Auslieferungen zu Buche.

Anzeige
Quelle:  Handelsblatt Online
Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%