Bundeswirtschaftsministerin: Zypries verteidigt Millionen-Bonus für VW-Vorstand

exklusivBundeswirtschaftsministerin: Zypries verteidigt Millionen-Bonus für VW-Vorstand

Bild vergrößern

Die neue Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD).

von Max Haerder und Gregor Peter Schmitz

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat die zweistellige Millionenabfindung von VW für Vorstandsfrau und SPD-Mitglied Christine Hohmann-Dennhardt verteidigt.

Zypries sagte der WirtschaftsWoche: „Dass geltende Arbeitsverträge eingehalten werden, ist doch eine Selbstverständlichkeit. Pacta sunt servanda. Darum geht es bei Frau Hohmann-Dennhardt.“

Zypries sieht auch keine Mitverantwortung des Landes Niedersachsen, dessen Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) im VW-Aufsichtsrat sitzt. Sie sagte: „Vertragsverhandlungen sind Sache der Verantwortlichen im Unternehmen und im Land. Die besondere Rolle des Bundeslandes Niedersachsen bei Volkswagen hat historische Gründe – die übrigens auch vor EU-Gerichten Stand gehalten haben. Es bringt Stabilität. Als Bundesjustizministerin habe ich das sogenannte VW-Gesetz erfolgreich verteidigt.“

Anzeige

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite

PremiumManagervergütung Die Unbelehrbaren

Gier, Maßlosigkeit, Opportunismus - zehn Jahre nach der Finanzkrise langen Konzernlenker wieder schamlos hin. Braucht es Gesetze gegen leistungslose Selbstbelohnung? Oder können Investoren der Raffsucht ein Ende setzen?

Quelle: Getty Images, Illustration: Dmitri Broido
Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%