Ein Jahr nach dem Strato-Sprung: Rekordsprung verschafft Baumgartner Top-Gagen

ThemaRaumfahrt

Ein Jahr nach dem Strato-Sprung: Rekordsprung verschafft Baumgartner Top-Gagen

Vor einem Jahr sprang der Österreicher aus der Stratosphäre zurück auf die Erde. Und noch heute bestimmt der Rekordsprung sein Leben. Nun wurde neues Videomaterial von der waghalsigen Aktion veröffentlicht.

Vor genau einem Jahr hielt die Welt den Atem an. Der Österreicher Felix Baumgartner (44) flog mit einem Helium-Ballon in die Stratosphäre, um sich von dort aus 39 Kilometer in die Tiefe zu stürzen. Aktuell wurde neues Videomaterial von dem Rekord-Sprung veröffentlicht. Es zeigt das Bildmaterial mehrerer Kameras, die während der gesamten Aktion gefilmt haben.

Anzeige

Felix Baumgartner hatte sich über fünf Jahre auf den großen Tag vorbereitet. Am Ende spielte das Wetter nicht mit. Mehrfach musste er den Sprung wegen schlechter Wetterbedingungen verschieben. Am Ende sprang der „furchtlose Felix“ , wie er seit seiner Zeit beim Militär genannt wird. Menschen aus aller Welt saßen vor dem Fernseher oder dem Computer, um das Megaereignis mitanzuschauen. Allein die vom Werbepartner RedBull veröffentlichte Kurzversion auf YouTube wurde inzwischen 35 Millionen Mal angeklickt.

Weitere Artikel

Baumgartner gelang der höchste bemannte Ballonflug und der höchsten Fallschirmsprung aller Zeiten. Auch die Schallmauer durchbrach er mit 1342,8 Stundenkilometern. Damit war Baumgartner rund 265 Stundenkilometer schneller als der Schall. Da er seinen Fallschirm zu früh zog, blieb der Rekord des längsten freien Falls bei seinem Mentor Joe Kittinger (84). Der US-Amerikaner hatte ihn vor mehr als 50 Jahren aufgestellt und nun Baumgartner über Funk bei seiner Mission begleitet.

Auch nach einem Jahr dreht sich bei Extremsportler Felix Baumgartner (44) noch alles um seinen Rekordsprung aus der Stratosphäre. „Der Sprung bestimmt nach wie vor mein Leben“, sagte der Salzburger der „Bild“-Zeitung. Der freie Fall sorgt seither auch für ein sehr üppiges Einkommen. Baumgartner verdient nach eigenen Worten mit Vorträgen „zwischen 80.000 und 100.000 Euro für eine Stunde auf der Bühne“.

Anzeige
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%