Lufthansa: Lufthansas neue First Class verspricht Ruhe an Bord

Lufthansa: Lufthansas neue First Class verspricht Ruhe an Bord

Bild vergrößern

Lufthansa First Class

von Rüdiger Kiani-Kreß

In der neuen First Class der Lufthansa im Airbus A380 sollen Passagiere gesünder reisen. Ihren besten Gäste bietet die Lufthansa deshalb Luftbefeuchter, neuen Stühle und eine Extraportion Schalldämmung.

Die fünf Herren im dunklen Anzug sind aufgekratzt wie kleine Jungs vorm Weihnachtsbaum. Vor ihnen steht im Hamburger Airbus-Werk der erste Airbus A380 der Lufthansa. Sie sind Top-Kunden und haben Meilen in Millionenhöhe auf ihrem Konto. Darum dürfen sie mit beim Jungfernflug nach Frankfurt. Sie fotografieren sich gegenseitig mit ihren Blackberrys und iPhones vor dem größten Passagierflugzeug der Welt. Auf jeder Stufe hinauf zur Maschine wird die Freude größer. Die letzten Stufen in der Maschine ins Obergeschoss verwandelt ihre Vorfreude zunächst in Ergriffenheit. Dort residiert die neue First Class. „Ein einmaliges Erlebnis“, hat ihnen Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber beim Festakt versprochen. „Ich habe selbst Gänsehaut.“

Die Männer treten in das First-Class-Abteil, schauen kurz und dann erlischt das Leuchten in ihren Augen. „Aha“, konstatiert einer. „Sehr, äh, zurückhaltend“, ergänzt ein anderer. Nicht ganz die Art von Überraschung, die sich Entwickler erhoffen, wenn sie ein Produkt vorstellen.

Anzeige

Doch die bleiben gelassen. Die neue beste Art, Lufthansa zu fliegen, ist auf den ersten Blick so nüchtern wie Lufthansa selbst. Sie entlockt keine „Ah!“-Rufe wie zuvor Singapore Airlines mit den Doppelbetten. Auch kein „Oh!“ wie bei Emirates mit der Dusche. Neben den dezenten Farben und dem schieferähnlichen Boden aus dem Lufthansa First Class Terminal und den Lounges ist die einzige sichtbare Neuerung das Urinal, das sich im Badezimmer hinter einer Blende versteckt.

Dabei ist die neue First Class der Auftakt für ein gewaltiges Renovierungsprogramm. Für 1,2 Milliarden Euro will die Lufthansa bis zur Mitte des Jahrzehnts ihre mehr als 500 Flieger in allen Klassen neu einrichten. Laut Konzernkreisen sind weitere mehrere Hundert Millionen für Produktneuerungen in der Pipeline.

Die Zurückhaltung sei jedoch gewollt, heißt es. Die First Class stecke dafür voller Ideen und kleiner Revolutionen für Linienflugzeuge. „Wir haben uns auf die Bedürfnisse unserer Kunden konzentriert – unsere Gäste wollen Funktion, Luxus und Exklusivität, die man spüren und erleben kann – und keine vordergründige Pracht“, sagt Christian Körfgen, Leiter des Bereichs Produktmanagement und Innovation. An technischer Ausstattung soll es dennoch nicht mangeln.

Innere Werte

Die Idee zum bescheidenen Auftritt entwickelten nicht Körfgen oder Konzernchef Mayrhuber, sondern die Kunden. In gut sechs Jahren hat die Lufthansa gut 2000 Kunden in Umfragen und Workshops gefragt, was sie gerne hätten. Damit die Tests möglichst realistisch sind, betreibt die Lufthansa ein eigenes Entwicklungszentrum für alle Fragen rund um Sitze, Bordunterhaltung oder Farbschemata. In einer unscheinbaren Lagerhalle im Frankfurter Vorort Raunheim bauen die Entwickler die Sitze erst in Styropor, dann aus Holz und schließlich im Original. Am Ende kaufte die Lufthansa fast 1000 Sitze vom britischen Hersteller Contour Premium Aircraft Interiors jeweils zum Preis eines üppig ausgestatteten Luxusautos.

Wenn die Modelle fertig waren, riefen die Experten die Passagiere zum Sitzen und Liegen auf Probe. Einige Manager, unter anderem Konzernchef Mayrhuber, und extreme Vielflieger verbrachten gar eine Nacht in dem Erlkönig am Boden. Zu guter Letzt bauten Körfgen und sein Team die Sitze in ein Flugzeug. Das pendelte sechs Wochen im Linienverkehr zwischen Frankfurt und Detroit, und auf jeder Reise durften bis zu vier Passagiere in der Zukunft der Lufthansa probeschlafen. Ihre Eindrücke wurden detailliert dokumentiert. Und sie mussten unterschreiben, dass sie niemandem davon erzählen.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%