WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Catrin Gesellensetter Freie Wirtschaftsjournalistin

Catrin Gesellensetter widmet sich vor allem Themen aus dem im Bereich der Versicherungsbranche und der sozialen Sicherungssysteme. Als gelernte Juristin hat sie zudem ein Faible für alles Rechtliche - von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zugewinnausgleich. Sie lebt und arbeitet in München.

Mehr anzeigen
Catrin Gesellensetter - Freie Wirtschaftsjournalistin

Streitfall des Tages Vom richtigen Umfang mit gottlosen Vorgesetzten

Religion ist Privatsache? Von wegen. Immer häufiger klagen Arbeitnehmer, weil ihr Chef sie bei der Ausübung ihres Glaubens behindert. Wann Beten im Büro erlaubt ist – und welche Exerzitien in die Freizeit gehören.
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Wenn Ihr Chef Spione schickt

Ein unauffälliges weißes Auto, das seit Tagen an der immer gleichen Stelle steht. Eine seltsame Häufung von „falsch verbundenen“ Anrufen auf der privaten Telefonnummer. Wann darf der Chef Späher ausschicken?
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Wenn Angestellte fürs Nichtstun bezahlt werden

Nicht arbeiten und trotzdem Geld verdienen: das klingt nach dem ganz großen Los. Doch wenn der Chef die Auszeit vom Job verfügt, wird das süße Nichtstun schnell zu einem Problem. Welche Risiken bei Freistellung drohen.
von Catrin Gesellensetter

Scheidungsrecht Was es kostet, den Partner wieder loszuwerden

Der Bund für’s Leben verdient diesen Name schon lange nicht mehr. Scheidungen sind Alltag in Deutschland. Dennoch ist vielen nicht klar, welche Kosten drohen, wenn die Ehe scheitert.
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Wenn Kinder die Krankenversicherung unbezahlbar machen

Kinder von Privatpatienten genießen meist von Geburt an den Gesundheitsschutz der ersten Klasse. Das ist schön für sie – aber eine Katastrophe für ihre Eltern, denn die Kosten für die Versicherung der Kleinen sind enorm.
von Catrin Gesellensetter

Skurriles Arbeitsrecht Die Unkündbaren

In kaum einem Land sind Arbeitnehmer so gut vor einen Jobverlust geschützt, wie in Deutschland. Einige Berufsgruppen profitieren von skurrilen Privilegien. Wer trotz schwacher Leistung niemals um seinen Job bangen muss.
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Kassenpatienten zahlen Millionen für ein Foto

Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte gilt als eines der teuersten IT-Projekte Europas. Kassen und Regierung feiern das Projekt als wegweisend. Doch ist die neue Karte das viele Geld tatsächlich wert?
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Wenn Kinderlose zum Buhmann werden

Strafzahlungen für Kinderlose – mit diesem Vorschlag haben junge Unionspolitiker eine hitzige Debatte über Familienförderung in Deutschland entfacht. Doch stehen Kinderlose wirklich soviel besser da als Eltern?
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Wann man den Chef ans Messer liefern darf

Wer öffentlich darüber spricht, was bei seinem Arbeitgeber alles schief läuft, riskiert noch immer seinen Job – mag die Kritik noch so berechtigt sein. Die SPD will das ändern. Die Regierung winkt ab. Braucht Deutschland...
von Catrin Gesellensetter

Streitfall des Tages Wenn der Arzt zum Kaufmann wird

Chefärzte in deutschen Kliniken erhalten von ihrem Arbeitgeber Bonuszahlungen für besondere Sparsamkeit. Ein bedenklicher Trend, warnen Kritiker. Drohen Gesundheitsrisiken, weil Ärzte an ihren Profit denken?
von Catrin Gesellensetter
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3