Alterssicherung Fast jeder zweite Rentner bekommt weniger als 800 Euro

Einem Medienbericht zufolge erhielten rund 8,6 Millionen Menschen Ende 2016 eine Altersrente von weniger als 800 Euro im Monat. Das betrifft knapp die Hälfte aller Rentner.

VZBV-Chef Klaus Müller „Wir brauchen ein Provisionsverbot – bei allen Anlageprodukten“

Klaus Müller, Deutschlands oberster Verbraucherschützer, hält Riester-Sparen für zu teuer, will Provisionen im Finanzvertrieb verbieten, und Facebook zwingen, Daten an die Nutzer rauszugeben.
Interview von Martin Gerth

Risikolebensversicherung Die günstigsten Tarife der Lebensversicherer

Um Angehörige finanziell abzusichern, brauchen Anleger eine Risikolebensversicherung. Welche Tarife sich dazu am besten eignen und günstige Prämien bieten, zeigt unser exklusiver Vergleich.
von Martin Gerth

Schufa Deutsche schließen erstmals mehr als acht Millionen neue Ratenkredite ab

2017 stieg die Zahl der neu abgeschlossenen Ratenkredite über acht Millionen. Zu übermäßigen Schulden lassen sich die Deutschen jedoch nicht verführen.

Lebensversicherung Einmalzahlung schlägt lebenslange Rente

Zwei von drei Deutschen lassen sich ihre Lebensversicherung als Einmalzahlung aushändigen, nicht als Rente. Der Versichererverband GDV will das ändern. Dabei verkennt er jedoch die Fakten.
von Kristina Antonia Schäfer

PKV Im Club der Preisdreher

Ein Verein mit 16 älteren Herren bestimmt die Preise von über 1000 Tarifen der privaten Krankenversicherung. Nun steht diese Praxis vor Gericht.
von Matthias Kamp

Vier Millionen Verträge betroffen Generali stößt Lebensversicherungen ab - das müssen Kunden wissen

Generali verkauft vier Millionen Lebensversicherungen an einen Abwickler. Das sind die wichtigsten Vor- und Nachteile aus Kundensicht.
von Niklas Hoyer

Risikolebensversicherungen Die günstigsten Policen

Pro Jahr sind bis zu 550 Euro Ersparnis durch die Wahl einer besonders günstigen Risikolebensversicherung möglich. Das zeigt unter exklusives Ranking zur Risiko-LV. Hier finden Sie alle Ergebnisse im Überblick.
von Martin Gerth

Wegen Niedrigzinsen Generali verkauft vier Millionen Lebensversicherungsverträge an Abwickler

Generali will seine Tochter Generali Leben an den Abwickler Viridium verkaufen. Das ist bislang der mit Abstand größte Verkauf dieser Art. Die BaFin muss der Transaktion aber noch zustimmen.

Ex-Star Mehmet Göker „Unendlich viel Kohle“

Der pleitegegangene Ex-Star der deutschen Versicherungsverkäufer, Mehmet Göker, hat sich an die türkische Ägäis abgesetzt. Während in Deutschland Prozesse gegen ihn laufen, gibt er Seminare zur Kunst des Reichwerdens.
von Philipp Mattheis

Umfrage Jeder vierte Jugendliche weiß nichts über Finanzen

Das Wissen der Jugend in Deutschland über Finanzen hält sich laut einer Forsa-Umfrage in Grenzen – vor allem wenn es um die Aufnahme von Krediten oder das Thema Altersvorsorge geht.

Curry & Politics „Inhaltliches Regieren reicht nicht, um bei der nächsten Wahl gut dazustehen“

Wolfgang Schmidt gilt als engster Vertrauter von Vizekanzler Olaf Scholz. Er will die SPD durch vernünftiges Regieren stärken – und weicht in einer wichtigen Sachfrage aus.
von Benedikt Becker

Meistgelesen

T-Systems Deutsche Telekom verzichtet auf Großauftrag von RWE

Exklusiv
Die Deutsche Telekom verliert einen weiteren Großauftrag. An der Neuausschreibung für die Betreuung der PC-Arbeitsplätze beim Energieversorger RWE/Innogy beteiligt sich die angeschlagene IT-Sparte T-Systems nicht.

Auswertung von Chef-Kalendern CEOs verbringen drei Viertel ihrer Zeit mit Meetings

Zwei Managementforscher werten für eine Studie die Kalender von 27 Topmanagern aus und erhalten einen Einblick in 60.000 Stunden Managerleben. Über das Ausmaß der Zeitverschwendung können sie nur staunen.

Nokias schwieriges Comeback Das Phone aus der Asche

Einst war Nokia der größte Handyhersteller der Welt. Dann erfanden andere das Smartphone – und Nokia ging unter. Jetzt sind die Finnen wieder da. Über den Versuch, eine Marke wiederzubeleben.

Supercharger-Schnellladenetz Warum Tesla-Fahrer an Autobahn-Raststätten unbeliebt sind

An Raststätten prallen PS-Freaks und Tesla-Jünger aufeinander. Die einen regen sich über Ladesäulen auf, die Parkplätze blockieren – die anderen über ewiggestrige Diesel-Fahrer. Szenen eines Kulturkampfes.

Die USA und ihre Partner Trumps Spur der Verwüstung

Auf seiner Europareise zeigt der US-Präsident einmal mehr, dass ihm die traditionellen Bündnisse der USA wenig bedeuten. Doch hinter der offenen Rücksichtslosigkeit steckt auch eine Strategie. Sie könnte aufgehen.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns