WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Energieversorgung Weniger Gas aus Russland – Uniper spricht mit Bund über Finanzen

Die eingeschränkten Gaslieferungen aus Russland machen dem deutschen Energieversorger Uniper zu schaffen. Jetzt sollen staatliche Förderungen der KfW helfen.

Strom statt Gasheizung Strom statt Gasheizung: Für wen ist eine Wärmepumpe attraktiv?

Die Wärmepumpe ist gerade der Star der Heizungsszene: putinfeindlich, klimafreundlich, satt gefördert – und mit eigenem Regierungsgipfel. Nur: Für wen eignet sich so eine Heizung? Und warum ist das Handwerk ein Nadelöhr?
von Florian Güßgen

Windanlagenbauer Großaktionär Acciona stützt Nordex erneut mit 139 Mio Euro

Das Hamburger Unternehmen braucht erneut frisches Geld, kommt nicht aus den roten Zahlen. Die Hoffnung liegt auf einem kommenden Windenergie-Boom.

Inflation Mittelstand leidet unter Energiekosten und will Preise erhöhen

Die Energiepreise der mittelständischen Unternehmen steigen. Einer Umfrage zufolge wollen fast sieben von zehn Firmen ihre Preise erhöhen.

Jörg Tumat Neuer Chef bei Rosneft Deutschland

Der Manager Jörg Tumat hat einen der brisantesten Jobs in der Energiebranche übernommen. Er ist seit kurzem Geschäftsführer bei Rosneft Deutschland – und entscheidet mit über die Zukunft der PCK-Raffinerie in Schwedt.
von Henryk Hielscher

Säureanschlag Prozess um Attentat auf Manager beginnt mit Geständnis-Appellen

Der Säureanschlag auf RWE-Manager Bernhard Günther erschütterte die Wirtschaft. Ein 42-Jähriger aus Belgien steht deswegen seit heute in Wuppertal vor Gericht.

Ölkonzern OMV will beschädigte Raffinerie bis spätestens September voll hochfahren

Bei einer Generalüberholung war die Raffinerie Schwechat beschädigt worden. Aktuell arbeitet die Anlage nur mit rund 20 Prozent ihrer üblichen Kapazität.

Trading Hub Europe Habecks Dealer: Wie eine Ratinger Firma Deutschland vor der Gas-Not retten soll

Trading Hub Europe? Nie gehört? Dabei soll die Firma im Namen der Bundesregierung das Erdgas ersetzen, das Wladimir Putin nicht mehr liefert. In der Energiekrise ist die THE zum zentralen Rettungswerkzeug geworden.
von Florian Güßgen

Thyssen-Krupp-Tochter Nucera-Börsengang wird für den Herbst angepeilt

Thyssen-Krupp hatte den Börsengang von Wasserstofftochter Nucera vorerst auf Eis gelegt. Laut Minderheitseigentümer De Nora könnte es dennoch bald losgehen.

Energietechnikkonzern Siemens Energy schmiedet Wasserstoff-Bündnis mit Air Liquide

Das Joint Venture will Elektrolyseuren für erneuerbaren Wasserstoff produzieren. Bis 2025 könnte die jährliche Kapazität auf drei Gigawatt steigen.

Energie E-Fuel-Autos viel weniger umweltfreundlich als Elektroautos

Manche Autohersteller und die Mineralölbranche hoffen, dass zumindest synthetische Kraftstoffe auch nach Aus für den Verbrenner genutzt werden können. Ein Think Tank hat ausgerechnet, wie umweltfreundlich E-Fuels...

Windindustrie Windanlagenbauer Nordex in der Abwärtsspirale

Nordex ist mit hohen Verlusten in das neue Jahr gestartet. In wenigen Tagen schließt der Konzern sein letztes Rotorblattwerk in Deutschland.
von Isabelle Wermke

Lesen Sie auch Wer bei den Spritpreisen abzockt

Der Tankrabatt soll den Spritpreis drücken. Aber bislang gibt es keinen Automatismus: Selbst wenn der Ölpreis fällt, bleibt der Sprit teuer. Wer füllt sich hier die Taschen?
von Florian Güßgen

Nord Stream 1 Putin legt das Messer an die Gas-Schlagader

Gazprom drosselt den Gasstrom durch die Pipeline Nord Stream 1 stärker als erwartet. Das ist mehr als eine Machtdemonstration Putins. Er nutzt seine letzte Chance, Deutschland mit der Waffe Erdgas zu schwächen.
Kommentar von Florian Güßgen

Spritpreise Mit Klauen und Zähnen: Der Kampf um den Tankrabatt

Wirkt er? Oder nicht? Das ist die Gretchenfrage im immer härteren Kampf um die Deutungshoheit beim Tankrabatt. Robert Habeck droht den Konzernen mit Zerschlagung und Kratz- und Bisskraft – aber die wehren sich.
von Florian Güßgen

40 neue Speicher für grünes Gas Ohne Erdgas wird der Speicherbedarf noch größer

Rehden? Derzeit dreht sich alles um die Füllstände der Gasspeicher. In Zukunft geht es aber um mehr: Für die Energiewende, so eine neue Studie, sind künftig bis zu 40 Wasserstoffspeicher zusätzlich erforderlich.
von Florian Güßgen

Drohender Gas-Lieferstopp Bald beginnt Deutschlands längster Winter

Bislang strömt das Gas aus Russland. Aber wie lange noch? Ist Deutschland jetzt für einen Lieferstopp gewappnet? Eine Bilanz in fünf Punkten – mit Blick auf neue Helden, neue Allianzen und neue Machtverhältnisse.
von Florian Güßgen

Energie Der Gas-Sparplan für die deutsche Wirtschaft

Die Regierung will den privaten Gasverbrauch senken. Mehr Sparpotenzial aber bietet die Industrie – erste Projekte sind vielversprechend.
von Konrad Fischer, Florian Güßgen, Andreas Menn und Jürgen Salz
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 24.06.2022

Das Gespenst der Euro-Krise

Aus Rücksicht auf Schuldenstaaten und Rezessionsgefahr versagt die EZB bei der Inflationsbekämpfung – und entwertet die Gemeinschaftswährung.

Folgen Sie uns