WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Energiekonzern Gericht stoppt Bau eines neuen RWE-Kohlekraftwerks

Quasi vor seiner Haustür plant RWE ein neues Kohlekraftwerk. Die Anlage soll die modernste Deutschlands werden. Die Stadt Bergheim genehmigte Ende 2014 den Plan. Doch ein Gericht hat das Vorhaben nun gestoppt.

RWE, Wirecard, Linde Die Quartalszahlen des Tages

Schwächere Geschäfte mit Braunkohle und Kernenergie senken RWE-Gewinn, negative Währungseffekte verhageln Merck das Quartal und E.On zeigt sich zuversichtlicher. Die Zahlen des Tages.

Uniper, Bayer, Grammer Die Quartalszahlen des Tages

Die frühere E.On-Kraftwerkstochter Uniper schreibt Nettoverlust, Währungseffekte belasten Bayer im dritten Quartal und Autozulieferer Grammer rutscht in die roten Zahlen. Die Zahlen des Tages.

Energienachfrage Asiens Energiehunger gefährdet die Versorgungssicherheit

Die Internationale Energiebehörde IEA sagt einen starken Anstieg des Energiebedarfs in Asien bevor. Das werde sich auf Preise, Versorgungssicherheit und Umwelt auswirken – wenn die Politik nicht eingreife.

E.On Wie Kommunen die Integration von Innogy erschweren

Premium
Bei der Zerschlagung der RWE-Ökostromtochter Innogy droht E.On eine Niederlage. Konzernchef Johannes Teyssen hatte einen renitenten Oberbürgermeister nicht auf der Rechnung.
von Angela Hennersdorf

Unbezahlte Rechnungen Immer mehr Haushalten wird der Strom abgestellt

Die Stromversorger in Deutschland drohen jedes Jahr Millionen Haushalten an, ihnen wegen unbezahlter Rechnungen den Strom abzudrehen. In den allermeisten Fällen kommt es nicht so weit – doch die Zahl steigt.

US-Sanktionen gegen Iran Dem Ölmarkt droht ein heißer Herbst

Das iranische Öl verschwindet durch die US-Sanktionen vom Radar – die Auswirkungen auf den Weltmarkt wagen Experten kaum abzuschätzen. Auch Deutschland ist wegen Trumps Vorgehen besorgt.

Aachen Bau der ersten deutsch-belgischen Strombrücke beginnt

Mit einem 90 Kilometer langen Gleichstrom-Kabel bauen der belgische Netzbetreiber Elia und der deutsche Stromnetzbetreiber Amprion die erste deutsch-belgischen Strombrücke. Der Bau dafür startete nun in Aachen

RWE Tausende Klimaaktivisten blockieren Kohlebahn am Tagebau Hambach

Tausende junge Leute wollen sofort den Kohleausstieg. Für mehr als einen Tag schneiden sie RWE-Kraftwerke vom Kohlenachschub aus dem Tagebau Hambach ab. RWE spricht von wirtschaftlichem Schaden.

Rolf Martin Schmitz RWE plant bis 2045 mit Kohle

Exklusiv
RWE-Chef Schmitz hofft, dass die Kohlekommission im Streit um den Kohleausstoß noch vor dem UN-Klimagipfel zu einer Entscheidung kommt. Die Pläne des Konzerns mit dem fossilen Brennstoff gehen deutlich darüber hinaus.
von Angela Hennersdorf und Beat Balzli

RWE-Chef Schmitz „Das fossile Zeitalter geht zu Ende“

Premium
Der Vorstandsvorsitzende von RWE, Rolf Martin Schmitz, über den Ausstieg aus der Kohle, verunsicherte Investoren und den Wandel zum künftigen Ökoriesen.
Interview von Beat Balzli und Angela Hennersdorf

Hambacher Forst Tausende RWE-Mitarbeiter demonstrieren gegen Kohleausstieg

Im rheinischen Revier werben tausende Befürworter der Braunkohle für ihre Jobs - und fordern Verständnis. Sie wissen: Die Veränderungen, die auf die Kohle-Regionen zukommen, sind gewaltig.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Dauersieger München Die Kehrseiten des Erfolgs

München ist die wirtschaftsstärkste Stadt der Republik. Doch für die Menschen ist der Erfolg zwiespältig. München platzt aus allen Nähten, und die Stadtoberen haben kein Konzept. Ein persönlicher Abgesang.

Zerplatzte Hoffnungen Warum Billigflüge auf der Langstrecke nicht funktionieren

Nach dem Vorbild von Ryanair wollten Preisbrecher wie Norwegian oder Wow Air auch die Langstrecke revolutionieren und etablierte Linien wie Lufthansa verdrängen. Doch die Hoffnung ist geplatzt – aus drei Gründen.

Karrieretipps So stechen Sie aus der Masse heraus

Es gibt Menschen, die auf jede Bewerbung eine Absage bekommen. Und es gibt die, die von Arbeitgebern umgarnt werden und laufend interessante Jobs angeboten bekommen. Mit diesen Tipps gehören Sie zu letzteren.

Produktivität So klappt die Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt

Ein Experiment aus Neuseeland zeigt: Eine Vier-Tage-Woche bei vollem Gehalt kann sich sogar für den Chef lohnen. Funktioniert das auch in Deutschland?

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns