WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Anhörung im Europäischen Parlament Wie Frankreich in Europa den Ton angeben will

Premium
Die EU-Kommission wird künftig von einer deutschen Präsidentin geleitet. Aber mit Thierry Breton als mächtigem Kommissar könnte Paris die Wirtschaftspolitik entscheidend prägen.
von Silke Wettach

Europäische Investitionsbank Olaf Scholz lässt die EIB nicht zur grünen Bank werden

Die Europäische Investitionsbank möchte grün werden und aus dem Gasgeschäft aussteigen. Doch der deutsche Finanzminister blockiert das Projekt, um Hintertüren für Gasfinanzierungen offenzuhalten. Ein Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Luisa Neubauer

Lieber Tories statt Labour Deutsche Wirtschaft hält Boris Johnson für das „kleinere Übel“

Der britische Premierminister Johnson will endlich den Brexit durchziehen – die deutsche Wirtschaft lehnt den geplanten EU-Austritt ab. Dennoch bereitet Labour deutschen Wirtschaftsvertretern noch mehr Sorgen.

Institutionen Wie die Demokratie (nicht) laufen lernte

Premium
Moderne Gesellschaften stützen sich auf ein Netz von Institutionen, um Streitigkeiten zu schlichten. 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zeigt das Beispiel Ukraine: Ohne Institutionen entstehen Probleme.
Gastbeitrag von Daron Acemoglu und James A. Robinson

Politische Krise Spanien wird für Unternehmen zum unkalkulierbaren Risiko

Premium
Spanien berappelte sich schneller als jeder andere Euro-Krisenstaat. Doch nun steht der viertgrößten Volkswirtschaft eine neue Krise bevor. Das Land muss zum zweiten Mal innerhalb von sieben Monaten wählen.
von Stefanie Claudia Müller

Vorstoß bei der Bankenunion Greift Olaf Scholz die deutschen Spareinlagen an?

Überraschend hat Finanzminister Olaf Scholz ein Konzept für eine erweiterte Bankenunion vorgelegt. Die wichtigsten Fragen im Überblick.
von Silke Wettach und Cornelius Welp

Ernährung Kauf dich gesund!

Premium
Während Deutschland noch die Einführung plant, ist die Lebensmittelampel in Großbritannien Alltag. Die bunten Logos wirken – allerdings anders als gedacht.
von Sascha Zastiral

Digitale Währung Die Idee des E-Euro weiterdenken

Ökonomen fordern, die EZB solle einen digitalen Euro schaffen. Doch das ist zu kurz gesprungen. Auch Geschäftsbanken sollten die Möglichkeit haben, auf Basis der Blockchain-Technologie E-Euros auszugegeben.
Gastbeitrag von Frank Schäffler

Lagardes Mastermind Wie der Ire Philip Lane die EZB-Politik bestimmt

Premium
Die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, gilt als starke Führungsfigur. Geldpolitisch aber wird vor allem Chefvolkswirt Philip Lane den EZB-Kurs bestimmen. Wer ist der Mann?
von Stefan Reccius

EU-Austritt Großbritanniens Eine Chronik der Brexit-Ereignisse

Fast drei Jahre nach dem Referendum ist noch immer nicht sicher, wie es weitergeht. Die Brexit-Debatte scheint immer chaotischer und unüberschaubarer zu werden. Die wichtigsten Ereignisse finden Sie hier im Überblick.
von Julia Schuppien, Chantal Forßmann, Gero Berndt, Selin Bogazliyan

Letzter Tag im Parlament John Bercow: Wie ein Zirkusdirektor in der Manege

Schrille Krawatten, wortgewaltig und von hohem Unterhaltungswert: John Bercow gibt am Donnerstag sein Amt als Präsident des britischen Unterhauses ab. Im Streit um den Brexit hat er eine gewichtige Rolle gespielt.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns