WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Brexit-Deal: Verschoben Abgeordnete bremsen Johnson aus – und er schickt (k)einen Brief an die EU

So geht Brexit-Chaos: Die EU und Johnson haben einen Brexit-Deal, dann verhindert Londons Unterhaus die Abstimmung darüber. Johnson muss daraufhin eine Verlängerung beantragen. Das tut er – und gleichzeitig auch nicht.
von Sascha Zastiral

Brexit-Vertrag „Ausgezeichnet – Johnson verliert“: Unterhaus verschiebt Abstimmung

Im britischen Unterhaus wurde nicht, wie geplant, über den Brexit-Vertrag abgestimmt. Damit ist nicht nur die Abstimmung vertagt, sondern auch das Austrittsdatum wieder offen – auch wenn Boris Johnson das anders sieht.

Freytags-Frage Warum ist die Volkswirtschaftslehre so faszinierend?

Was haben AfD-Gründer Bernd Lucke und der Wirtschaftsnobelpreis für Armutsforscher miteinander zu tun? Beide zeigen, dass die Beschäftigung mit der VWL sowohl von hoher Relevanz als auch intellektuell anregend ist.
Kolumne von Andreas Freytag

Balzli direkt Mehr Champagner, als Putin trinken kann

Nach der Syrien-Offensive ist Europas Verhältnis zur Türkei endgültig zerrüttet. Spätestens jetzt braucht es einen EU-Plan für einen Neuanfang.
Kolumne von Beat Balzli

Brexit Bekommt Johnson seinen Deal durchs Parlament?

Der britische Premier hat sich gegen den Willen der nordirischen DUP auf einen Brexit-Deal verständigt. Doch hat er genug Unterstützung von den Abgeordneten? Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf die Labour-Rebellen.
von Sascha Zastiral

Brexit Ein Deal mit vielen Fragezeichen

Die EU-Staaten haben das neue Abkommen zum Brexit zwar angenommen und Unterstützung für ein schnelles Inkrafttreten bekundet. Doch das Papier muss andere Hürden erst noch nehmen.
von Silke Wettach

EU-Austritt Großbritanniens Eine Chronik der Brexit-Ereignisse

Fast drei Jahre nach dem Referendum ist noch immer nicht sicher, wie es weitergeht. Die Brexit-Debatte scheint immer chaotischer und unüberschaubarer zu werden. Die wichtigsten Ereignisse finden Sie hier im Überblick.
von Julia Schuppien, Chantal Forßmann, Gero Berndt, Selin Bogazliyan

EU-Kommission Webers Konflikt mit Macron wird zum Karrierekiller

Exklusiv
Für Manfred Weber (CSU) ist die Wahrscheinlichkeit gesunken, Präsident des Europäischen Parlaments zu werden. Seine Revanche am französischen Präsidenten geht damit für ihn nach hinten los.
von Silke Wettach

Zustimmung des britischen Parlaments ungewiss EU-Staaten billigen Brexit-Deal

In letzter Minute haben sich London und Brüssel zusammengerauft und auf ein Abkommen zum Brexit geeinigt. Für Premierminister Boris Johnson dürfte der Ärger damit aber noch lange nicht vorbei sein.

Gretchenfrage Backstop „Extrem naiv zu glauben, dass eine Sonderwirtschaftszone irgendetwas löst“

Großbritannien und die EU suchen unter Hochdruck nach einer Einigung für Nordirland, Stichwort: Backstop. Im Interview warnt der nordirische Wirtschaftsförderer Conor Patterson vor den Folgen einer harten Grenze.
Interview von Sascha Zastiral

EU-Erweiterung Wie Europa Einfluss auf dem West-Balkan verspielt

Frankreich blockiert die Eröffnung von EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nord-Mazedonien. Die Profiteure heißen China, Russland und Türkei.
von Silke Wettach
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns