WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Raumfahrt Europa schickt eine Müllabfuhr ins Weltall

Millionen Trümmerteile von Satelliten und Raketen kreisen um die Erde – werden es noch mehr, könnte der Weg ins All schlimmstenfalls blockiert sein. Jetzt soll eine erste Mission im Orbit aufräumen.
von Andreas Menn

Pisten-Lockdown Wandern statt Polo auf dem Eis – so reagiert der Luxus-Skiort St. Moritz auf Corona

Europa diskutiert den Pisten-Lockdown. Was heißt das für einen so mondänen und internationalen Schweizer Wintersportort wie St. Moritz und sein Jet-Set-Publikum? Ein Gespräch mit dem Tourismus-Manager Jan Steiner.
Interview von Thomas Kuhn

Digital Champions Award So funktioniert Digitalisierung im Klinikalltag – selbst während der Pandemie

Premium
Datenbrillen im OP, Künstliche Intelligenz in der Diagnostik: Die Uniklinik Essen macht vor, wie eine digitale Klinik arbeitet. Vom Gewinner des Digital Champions Awards können sich auch Unternehmen etwas abschauen.
von Andreas Menn

Deutscher Zukunftspreis An dieser Technologie hängt die Zukunft der gesamten Chipindustrie

Premium
Die Leistung von Computerchips verdoppelt sich alle zwei Jahre. Dank einer spektakulären Innovation in der Lasertechnik gilt das nun mindestens eine Dekade länger. Ihre Entwickler gewannen damit jetzt den Zukunftspreis.
von Michael Kroker

Corona-Warn-App Woran scheitert die Corona-Warn-App, Herr Kelber?

Warum der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber sein Bewegungsprofil per Handy aufzeichnet, schnellere Warnungen bei Corona-Infektionen fordert und die Cluster-Erkennung per App für machbar hält.
Interview von Thomas Kuhn

Lastenrad Können diese Räder das Lieferchaos in den Städten lindern?

Premium
Lastenräder könnten viele Lieferautos in verstopften Innenstädten ersetzen. Nun kommen Modelle auf den Markt, die auf Technik aus Elektroautos basieren. Logistiker setzen große Hoffnungen darauf.
von Stefan Hajek

Infografik Wasserstoff: Das Wettrennen um das neue Öl in Grafiken erklärt

Weltweit wollen Regierungen Milliarden Dollar in die Technik stecken, ein Wettlauf um die Vormacht in der Wasserstoffökonomie ist entbrannt. Welche Länder die größten Wasserstoffprojekte entwickeln.
von Andreas Menn

Ende des Mobilfunkstreits Bekommt die Polizei jetzt SIM-Karten mit einzigartigen Fähigkeiten?

Der Streit um ein neues, hochsicheres Funknetz ist entschieden – zugunsten der Energiebranche. Die Alternative für die unterlegenen Polizei- und Sicherheitsbehörden könnte nun ein einzigartiger Mobilfunkdienst sein.
von Thomas Kuhn

Solarenergie oder Pelletofen als Alternative? Die Ölheizung ist der neue Diesel

Premium
Das Ende der Ölheizung ist beschlossene Sache: Ab 2026 dürfen keine neuen Heizungen dieser Art eingebaut werden. Aber welche Alternativen sind ökonomisch und ökologisch am sinnvollsten?
von Marcel Burkhardt

SpaceX und Starlink „Langfristig ist die Satellitenlösung einfacher“

Premium
SpaceX bringt im ersten regulären Flug der Crew Dragon vier Astronauten zur ISS. Der Deutsche Hans Königsmann, zuständig für die Sicherheit der Mission, kündigt weitere Meilensteine an – auch für Deutschland.
Interview von Nele Husmann

Mobilfunknetze Was die Mitnutzung fremder Netze so brisant macht

Premium
1&1 soll als vierter Anbieter den Wettbewerb im Mobilfunk anheizen. Doch der Streit mit den etablierten Konzernen verzögert den Ausbau des 5G-Netzes. Langsam wird die Zeit knapp.
von Thomas Kuhn

Chatbots und die Liebe Maschinen trösten, echt jetzt?

Premium
Immer mehr Menschen entwickeln auch emotionale Bindungen zu Chatbots. Das eröffnet der Psychotherapie ganz neue Möglichkeiten – solange sich die Probanden nicht in die KI verlieben.
von Theresa Rauffmann
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns

UN warnt Giftige Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Meerwasserentsalzungsanlagen versorgen besonders in trockenen Regionen die Bevölkerung mit lebenswichtigem Trinkwasser. Doch das Verfahren hat Nachteile.

Kleidung ohne schlechtes Gewissen Das Geschäft mit Bio-Baumwolle boomt

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.

Energie Ökostrom-Anteil in Deutschland 2018 erstmals über 40 Prozent

Dank des sonnigen Sommers ist der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland gewachsen. 2018 wurden 40,4 Prozent der Stromerzeugung aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie aus Biomasse gewonnen.

Start-up Universal Hydrogen Verhilft das Nespresso-Prinzip dem Wasserstoff-Flugzeug zum Durchbruch?

Bisher hieß es, Flugzeuge könnten erst in 15 Jahren mit grünem Wasserstoff fliegen. Nun will ein Start-up den Umstieg radikal beschleunigen – und orientiert sich dazu an dem Erfolg des Kaffeeproduzenten Nespresso.
von Andreas Menn

Klimawandel Fridays for Future rechnet unrealistisch bei der Klimaneutralität

Premium
Deutschland kann bis 2035 klimaneutral werden – behauptet ein von der Klimabewegung in Auftrag gegebenes Gutachten. Das Siegel Machbarkeitsstudie verdient die Analyse leider nicht.
Gastbeitrag von Lukas Köhler, Reimund Schwarze

Lebende Medizin Mit Keimen gegen den Krebs

Premium
Viele Krankheiten gehen auf den Kontakt mit Bakterien zurück. Nun sollen sie Menschen heilen: Start-ups wollen mit ihnen gezielt Tumore bekämpfen.
von Andreas Menn

Neues Transportmittel Erste Passagiere fahren im Virgin Hyperloop

Der Hyperloop des Milliardärs Richard Branson hat die weltweit erste Passagier-Testfahrt bestanden. Die Idee zu der Technologie stammt von Tesla-Gründer Elon Musk. Hier sehen Sie erste Bilder.

Auf Nerzfarmen entdeckt Corona-Mutation in Dänemark: Forscher warnen vor Panikmache

Die dänische Regierung fürchtet, die Corona-Mutation, die bei Nerzen in Dänemark sowie später bei rund 200 Personen nachgewiesen wurde, könnte resistent gegen neue Impfstoffe sein. Doch Forscher widersprechen.
von Julia Wäschenbach

Digitalisierung KI ist Motor der Digitalisierung, wir dürfen ihn nicht abwürgen

KI wird künftig im Mixer ebenso stecken, wie in hochkomplexen Industriemaschinen. Doch Deutschland und die EU setzen auf breite Regulierung – damit droht ein großer Nachteil im Wettbewerb um die Technologieführerschaft.
Gastbeitrag von Martin Schallbruch

Bitkom Digitalisierungsschub überfordert Teile der Wirtschaft

Die Coronakrise hat die Firmen gezwungen, schneller als geplant auf digitale Abläufe umzustellen. Aber nicht alle können diese Einsicht in konkrete Projekte umsetzen. Vor allem kleinere Firmen tun sich schwer.

Cybersecurity Die Bundeswehr bittet Hacker um Hilfe – und speist sie mit einem Fleißkärtchen ab

Nach dem Vorbild von Großunternehmen setzt nun auch die Bundeswehr auf Hacker, die die Sicherheit der IT auf die Probe stellen sollen. Doch das Vorhaben hat eine entscheidende Schwachstelle.
Kolumne von Thomas Kuhn

Deutsche unzufrieden mit Infos „Sonst lösche ich die Corona-Warn-App einfach“

Exklusiv
Aus Angst vor dem Virus laden sich immer mehr Menschen die Corona-Warn-App herunter – und sind genervt von den unzureichenden Informationen. Doch dass die App viele mit ihren Warnungen allein lässt, hat seinen Grund.
von Thomas Kuhn

Der Jumbojet für den Weltraum Das hat Elon Musk mit dem Starship vor

Die größte Rakete der Welt, das Starship, steht vor einem entscheidenden Testflug. Wie gigantisch es ist – und was Elon Musks Firma SpaceX damit plant.
von Andreas Menn

Weiterer Durchbruch Astrazeneca-Impfstoff zu 70 Prozent wirksam gegen Covid-19

Nach den vielversprechenden Nachrichten aus Deutschland und den USA legt nun die britisch-schwedische Firma Astrazeneca nach: Ihr Impfstoff soll ebenfalls wirksam gegen Covid-19 sein. Anleger beeindruckt das aber nicht.

Mit neuem SpaceX-Raumschiff Vier Astronauten starten ins All

Bei der Nasa und bei SpaceX knallen die Sektkorken. Jetzt sollen Flüge ins All aus den USA wieder zur Normalität werden. Zwei Präsidenten gratulieren.

Gesichtserkennung mit Masken Big Brother ist plötzlich blind

Premium
Gesichtserkennung ist aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Das Tragen des Mund-Nase-Schutzes aber irritiert die Systeme. Vorerst.
von Edgar Lange

Corona-Aerosole Luftfilter: Worauf man achten muss

Gesundheitsexperte Lauterbach fordert die Anschaffung von Luftfiltern für Schulen, um die Coronapandemie in den Griff zu bekommen. Die Technik funktioniert, sagen Forscher. Trotzdem kann man beim Kauf viel falsch machen.

5G-Ausbau in Deutschland Die Tücken des neuen Mobilfunknetzes

Apple stellt mit dem iPhone 12 sein erstes 5G-fähiges Handy vor. Ein wichtiger Schritt, denn nie zuvor konnten so viele Deutsche so früh ein Mobilfunknetz der jüngsten Generation nutzen. Doch noch hat die Technik Tücken.
von Thomas Kuhn

Hajeks High Voltage #16 So rechnet der VDI die CO2-Bilanz von E-Autos schlecht

Premium
Eine Studie des VDI behauptet, Elektroautos seien derzeit noch klimaschädlicher als moderne Verbrenner. Viele Medien griffen sie auf. Wir haben sie uns etwas genauer angeschaut. 
Kolumne von Stefan Hajek

Bio tanken ADAC kann sich Kraftstoff E20 vorstellen

Über eine stärkere Beimischquote von Bioethanol ließe sich mehr CO2 einsparen, so der ADAC. So könne sogar der Verbrenner klimaneutral werden.

Autobauer Ford erwartet jetzt Jahresgewinn statt -verlust

Die Quartalszahlen von Ford sind deutlich stärker ausgefallen als erwartet, der Nettogewinn ist gestiegen. Die Aktie zieht nachbörslich deutlich an.

Wintersport Bergbahnen glauben an den infektionssicheren Skiwinter

Sesselbahnen ohne Wetterschutz, Desinfektionsspray in der Schneekanone: Wie die Skigebiete versuchen, der Forderung nach einer europaweiten Schließung zu entkommen.
von Thomas Kuhn

Ökorohstoff Pilze sind das neue Plastik

Premium
Sie wuchern meist da, wo man sie nicht haben will – jetzt aber entdecken Unternehmen Pilze als Rohstoff. Sie machen daraus Möbel, Leder und Verpackungen.
von Andreas Menn

Weder öko noch abbaubar Warum Bioplastik nichts taugt

Firmen sehen in kompostierbarem Kunststoff oder Plastik aus nachwachsenden Rohstoffen die Lösung ihrer Probleme. Doch Bioplastik ist genauso schädlich wie normaler Kunststoff und zersetzt sich auch nach Jahren nicht.
von Jacqueline Goebel