WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Cyberattacken Die schnellsten Hacker der Welt

Der Cyberabwehrspezialist Crowdstrike aus dem Silicon Valley hat erstmals eine Nationen-Rangliste der schnellsten Hacker der Welt erstellt – zumindest aus westlicher Sicht. Fazit: Russen sind am geschicktesten.
von Matthias Hohensee

Künstliche Intelligenz Die Schreibmaschine

Algorithmen, die täuschend echte Texte schreiben, dringen tief in unseren Alltag ein – als Chatbots oder Fake-News. Ein Start-up, das Elon Musk gegründet hat, erzeugt so gute Roboter-Texte, dass es vor Missbrauch warnt.
von Andreas Menn

Ende der EEG-Förderung Steigende Strompreise könnten viele alte Windräder retten

Viele alte Windkraftanlagen fallen in den nächsten Jahren aus der gesetzlichen Förderung. Bislang hieß es, sie würden überwiegend stillgelegt. Doch weil die Strompreise steigen, bleiben viele vielleicht doch am Netz.

Urbane Mobilität Flugtaxis nehmen Kurs auf Frankfurter Flughafen

Einfach über den Stau hinüberfliegen? Das Flugtaxi-Konzept belebt in Ballungsräumen den Traum vom Fliegen neu. Am Frankfurter Flughafen soll die von Tech-Firmen getriebene Zukunft bald beginnen.

Künstliche Intelligenz So kann Europa KI-Experten anlocken

Premium
US Tech-Unternehmen werben erfolgreich Studierende auf der ganzen Welt an. Will die europäische Wirtschaft bei KI aufholen, muss sie endlich in den Wettbewerb um junge Talente einsteigen - und dabei neue Wege gehen.
Gastbeitrag von Julian St. Patrick Clayton

Reise zum Mars Mars-One-Projekt steht vor der Pleite

Die Mars One-Firma, die für eine Gruppe Auserwählter eine Mars-Reise ohne Rückkehr plant, ist in in finanziellen Schwierigkeiten. Die Schweizer Aktiengesellschaft wurde in Basel und Insolvenzverwaltung gestellt.

Gläserne Athleten Wie die Digitalisierung den Sport verändert

In immer mehr Sportarten wird im Kampf um Zuschauer auf digitale Technologien gesetzt. Sensordaten sollen den Fans neue Seiten aufzeigen – und sogar Gewinnvorhersagen ermöglichen.

Biketrends 2019 Sattel, Schloss, Schaltung – Am Fahrrad wird alles elektrisch

Was zu elektrifizieren ist, wird mit Strom versorgt. E-Bikes aber auch Fahrräder mit normalem Antrieb werden immer vernetzter und elektrische Komponenten ersetzen bekannte Lösungen – bis auf eine.
von Thorsten Firlus

Marktüberblick Diese 5 Elektro-Motorräder gibt es zu kaufen

Wer ein elektrisch angetriebenes Motorrad will, hat ein bisschen Auswahl: Fünf vergleichsweise leistungs- und reichweitenstarke Bikes gibt es zu kaufen.

Meistgelesen

Verbot von Leerverkäufen Warum die Bafin bei Wirecard so hart durchgreift

Die Finanzaufsicht Bafin hat Leerverkäufe beim Finanzdienstleister Wirecard vorerst unterbunden. Warum das Verbot so außergewöhnlich ist und welches Risiko das für die Aufsicht hat.

Insolvenzen Wer beim Abschwung unter die Räder kommt

Jahrelang boomte die deutsche Wirtschaft, die Insolvenzzahlen erreichten Tiefstände. 2019 dürfte es damit vorbei sein, erwarten Insolvenzexperten. Sie haben die potenziellen Opfer des nächsten Abschwungs identifiziert.

Keine E-Autos ohne So gefährlich ist die Lithium-Abhängigkeit fürs E-Auto

Premium
Bald sollen jedes Jahr Millionen von Elektroautos vom Band rollen. Deren Batterien brauchen viel Lithium. Doch den Rohstoff abzubauen ist aufwendig, schädigt die Umwelt – und könnte die Pläne der Autobauer gefährden.

Das können Sie tun 7 Tipps für weniger Plastik

Plastikmüll aus Deutschland sammelt sich auf illegalen Müllkippen in Malaysia, vergiftet Umwelt und Menschen. Und doch produzieren deutsche Haushalte fleißig mehr und mehr Abfälle. Was Verbraucher dagegen machen können.

Bundesarbeitsgericht Urlaubsanspruch verfällt nicht automatisch

Arbeitnehmer können möglicherweise Urlaub geltend machen, von dem sie dachten, er sei längst verfallen. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Grundsatzurteil das Bundesurlaubsgesetz weiterentwickelt.
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns

UN warnt Giftige Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Meerwasserentsalzungsanlagen versorgen besonders in trockenen Regionen die Bevölkerung mit lebenswichtigem Trinkwasser. Doch das Verfahren hat Nachteile.

Kleidung ohne schlechtes Gewissen Das Geschäft mit Bio-Baumwolle boomt

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.

Energie Ökostrom-Anteil in Deutschland 2018 erstmals über 40 Prozent

Dank des sonnigen Sommers ist der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland gewachsen. 2018 wurden 40,4 Prozent der Stromerzeugung aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie aus Biomasse gewonnen.

Essay Die gekaufte Wissenschaft

Premium
Facebook finanziert ein Ethikinstitut und Lungenärzte lobbyieren für die Automobilindustrie – es ist nicht gut bestellt um die Freiheit der Forschung in Deutschland.
Gastbeitrag von Christian Kreiß

Im Visier der Computeraugen Wenn der Algorithmus den Notruf wählt

Premium
Sorgt Videoüberwachung für mehr Sicherheit – oder gefährdet sie die Privatsphäre? Der Streit spaltet die Republik. Nun könnte künstliche Intelligenz den Konflikt lösen, weil sie Gewalt erkennt, aber keine Gesichter.
von Thomas Kuhn

Buch von einstigem Facebook-Investor McNamee „Facebook ist mediales Fast Food“

Premium
Als Investor hat Roger McNamee den Aufstieg von Facebook zur Weltmarke ermöglicht. Heute kritisiert und fürchtet er das soziale Netzwerk als Gefahr für die Demokratie – und hofft auf Gehör in Washington.
von Matthias Hohensee

Gocycle GX Neues E-Bike lässt sich zusammenklappen

Die E-Bikes von Gocycle bieten außergewöhnliches Design, feine Technik und Leichtbau. Mit dem neuen Modell GX wird der Hingucker außerdem noch faltbar.

Insurtechs Alexa, versicher' mich!

Insurtechs wollen mobil und online den traditionellen Versicherungen Konkurrenz machen, aber auch Kooperationen nehmen zu. Über neue Dienste für Verbraucher, die Maschen der Anbieter und Policen via Smartphone und Alexa.
von Mathias v. Hofen, Thorsten Firlus

Umstrittene Grenzwerte Die Chronologie der Diesel-Debatte um saubere Luft

Der Diesel-Skandal hat Volkswagen bisher 28 Milliarden Euro gekostet. Seit dem VW-Abgasskandal häuft sich die Kritik am Diesel als Stickoxid-Schleuder. Der Grenzwert dafür ist heftig umstritten. Eine Chronologie.

KI für Jobbörsen Das nächste Projektteam besetzt ein Algorithmus

Premium
Freiberufler für anstehende Projekte zu finden kostet Unternehmen viel Geld – und ihre Personalexperten Nerven. Neue digitale Vermittlungsplattformen wollen besser sein als Headhunter oder berufliche Netzwerke.
von Matthias Rutkowski

Virtual Reality Mit dieser Brille wird alles günstiger

Premium
Viele neue Produkte scheitern am Markt. Doch das ökonomische Risiko der Wirtschaft ließe sich senken – durch Virtual-Reality-Technik.
von Christian Homburg, Nathalie Harz und Sebastian Hohenberg

Neuer Datendiebstahl Erneut hundert Millionen Zugangsdaten aufgetaucht

Wieder einmal sind mehrere hundert Millionen Zugangsdaten im Netz aufgetaucht. Während manche der Datensätze wohl aus früheren Diebstählen stammen, sind auch Daten von einem unbekannten Hackerangriff darunter.

Antarktisstation Neumayer III Polarforschung im Stelzen-Raumschiff

Ihr Vorgänger wurden vom Eis zerdrückt – der deutschen Antarktisstation Neumayer III bleibt das wohl erspart. Vor 10 Jahren startete der Betrieb auf dem südlichsten deutschen Arbeitsplatz.

DNA-Analyse 3.0 Umstrittenes Täterprofil aus dem Labor

Eine neue DNA-Analysemethode könnte bislang ungeklärte Mordfälle aufklären und Hinweise auf Aussehen und Herkunft eines Täters liefern. Doch in Deutschland ist dies noch verboten.

Raumfahrt Nasa gibt Mars-Rover „Opportunity“ nach neun Monaten Funkstille auf

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa beendet die Mission von „Opportunity“. Seit Monaten gibt es kein Lebenszeichen des Mars-Rovers.

Schlaf-Gadgets Diese Technik soll ruhigeren Schlaf garantieren

Immer mehr Menschen leiden unter schlechtem Schlaf. Moderne Technologien versprechen Abhilfe. Ein Überblick über einige Schlaf-Gadgets, die für eine bessere Nachtruhe sorgen sollen.

Schlafroboter Lässt Technik uns schlafen wie ein Kind?

Premium
Vier von fünf Deutschen klagen über Einschlafstörungen und unruhige Nächte. Smarte Sensormatten, Schlafroboter und Gehirnstimulation versprechen bessere Nachtruhe. Schummelei oder Wissenschaft?
von Thomas Kuhn

Störenfriede im Flugverkehr Drohnen werden immer stärker zur Gefahr am Himmel

Sie bieten enorme Chancen, bergen aber mitunter große Gefahren: Drohnen. So steigt etwa die Zahl der Störungen des Luftverkehrs. Abwehrtechniken halten nur schwer Schritt mit der rasanten Entwicklung der Technologie.

Rohstoffe für E-Auto-Batterien „Die Situation ist nach wie vor angespannt“

Deutschland braucht dringend eigene Batteriezell-Fertigungen, die auch ihre Lieferketten im Blick haben, warnt Lars-Peter Häfele, Spezialist für Rohstoffe und Zulieferketten der Autoindustrie.
Interview von Stefan Hajek

Keine E-Autos ohne So gefährlich ist die Lithium-Abhängigkeit fürs E-Auto

Premium
Bald sollen jedes Jahr Millionen von Elektroautos vom Band rollen. Deren Batterien brauchen viel Lithium. Doch den Rohstoff abzubauen ist aufwendig, schädigt die Umwelt – und könnte die Pläne der Autobauer gefährden.
von Stefan Hajek

Nach Asien-Pazifik-Gipfel Luxus-Autos verschollen – Papua-Neuguinea sucht 284 Edelschlitten

Einer der ärmsten Staaten der Welt vermisst 284 Luxusautos, die extra für den Asien-Pazifik-Gipfel angeschafft worden waren. Minister drohen mit Strafen.

Müllexporte nach Malaysia Tonnenweise deutscher Plastikmüll auf illegalen Deponien

Exklusiv
Das Bundesumweltministerium übt massive Kritik an illegalen Müll-Exporten aus Deutschland nach Asien. Diese gelten statistisch zwar als recycelt, werden dort aber nicht ordnungsgemäß verarbeitet.
von Jacqueline Goebel

Erzeugungskapazitäten Deutschland bei weltweiter Solarleistung auf Platz vier

Die Solaranlagen in Deutschland sind insgesamt für eine Leistung von 46 Gigawatt ausgelegt. Damit hat das Land weltweit die viertgrößten Erzeugungskapazitäten bei Solarstrom.

Kleidung ohne schlechtes Gewissen Das Geschäft mit Bio-Baumwolle boomt

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.