WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Cybersecurity Gesucht: Goldener Mittelweg im Fall Huawei

Wie sich die Bundesregierung aus der Zwickmühle zwischen einem Huawei-Verbot und viel zu laxen Sicherheitsüberprüfungen befreien könnte.
Kolumne von Jürgen Berke

KI im Haushalt Intelligente Kaffeemaschinen wissen längst, was Sie mögen

Premium
Künstliche Intelligenz kommt nur bei autonomem Fahren oder in Roboterfabriken zum Einsatz? Von wegen. Dass sie längst unseren Alltag steuert, zeigt das Beispiel eines täglichen Helfers: der Kaffeemaschine.
von Thomas Kuhn

Künstliche Intelligenz „Die coolen Algorithmen kommen fast nie aus Deutschland“

Premium
Richard Socher, Chefwissenschaftler von Salesforce, spricht über falsche Prioritäten in der deutschen Forschung und die Frage, warum künstliche Intelligenz nicht so gut mit Sächsisch klarkommt.
Interview von Matthias Hohensee

Hajeks High Voltage #2 Wie lange hält der Akku im Elektroauto?

Premium
Eine Million Kilometer mit dem Tesla, die Hälfte davon mit einem Akku: Das Beispiel dieses E-Auto-Fahrers widerlegt verbreitete Vorurteile über die Batterie-Lebensdauer. Höchste Zeit, genau nachzurechnen.
Kolumne von Stefan Hajek

Der letzte Dreck Forscher heben einen bisher ignorierten Rohstoffschatz: Klärschlamm

Premium
Umweltauflagen verbieten bald die Entsorgung von Klärschlamm auf Äckern. Nun suchen Forscher und Firmen nach alternativen Verwendungen. Und finden: wertvolle Rohstoffe wie Phosphor oder sogar Wasserstoff.
von Konrad Fischer

Plastik Der schlechteste Ratgeber? Mutlosigkeit!

Premium
Wen es jetzt ins Warme zieht, der wird sie sehen: vermüllte Strände. Das Problem ist nicht das Plastik an sich, sondern der Umgang damit. Statt sie zu maßregeln, müssen wir die Verbraucher ökologisch sensibilisieren.
Gastbeitrag von Reinhard Schneider

Cybersecurity Hacker kassieren beim Weihnachtseinkauf mit

Mit den Rabattaktionen zum Black Friday startet der Handel ins lukrative (Vor-) Weihnachtsgeschäft. An dem wollen auch Hacker und Online-Betrüger mitverdienen. So schützen sich Kunden und Händler gegen die Attacken.
Kolumne von Thomas Kuhn

Zukunft der Raumfahrt „Ohne Souveränität auf der Startrampe keine Souveränität im Orbit“

Wieder zum Mond fliegen, einen deutschen Weltraumbahnhof bauen und mit zigtausend Satelliten für schnelles Internet sorgen? Deutschland soll wieder mehr auf eigene Projekte in der Raumfahrt setzen.

Cognigy-Gründer „Neues Kopierpapier kann auch der Bot bestellen“

Das drei Jahre alte Start-up Cognigy hat in seiner zweiten Finanzierungsrunde sechs Millionen Dollar eingesammelt. Im Interview erzählen die Gründer Sascha Poggemann und Philipp Heltewig, was sie mit dem Geld vorhaben.
Interview von Camilla Flocke

Cybersecurity Im Zweifel für die Sicherheit

Mit dem überraschenden Einsatz-Stopp von Huawei im Kernnetz stuft die Telekom Sicherheitsinteressen höher ein als wirtschaftliche Interessen. Die Bundesregierung sollte sich daran ein Beispiel nehmen.
Kolumne von Jürgen Berke

Cyberreserve Bedingt abwehrbereit 4.0

Premium
Um besser auf Onlineattacken reagieren zu können, will die Bundeswehr IT-Experten aus der Wirtschaft für ihre Cyberreserve gewinnen. Bislang aber klemmt es an vielen Stellen.
von Jürgen Berke und Thomas Kuhn
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns

UN warnt Giftige Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Meerwasserentsalzungsanlagen versorgen besonders in trockenen Regionen die Bevölkerung mit lebenswichtigem Trinkwasser. Doch das Verfahren hat Nachteile.

Kleidung ohne schlechtes Gewissen Das Geschäft mit Bio-Baumwolle boomt

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.

Energie Ökostrom-Anteil in Deutschland 2018 erstmals über 40 Prozent

Dank des sonnigen Sommers ist der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland gewachsen. 2018 wurden 40,4 Prozent der Stromerzeugung aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie aus Biomasse gewonnen.

Mobilfunk Warum Funklöcher so ein Problem in Deutschland sind

Mit einer interaktiven Karte möchte der Digitalverband Bitkom deutlich machen, worin die Ursachen für schlechte Funkversorgung in Deutschland liegen. Die Karte zeigt, wo es aktuell beim Ausbau besonders hakt – und warum.

Fotochaos So bringen Sie Ordnung in die Bilderflut

Tausende Digitalfotos füllen unsere Handyspeicher, Festplatten und Social-Media-Profile. Fünf Tipps, wie Sie trotzdem den Durchblick bewahren.
von Thomas Kuhn

Routerzwang Netzbetreiber wollen das Geräte-Monopol zurück

Seit 2016 dürfen Kunden ihre Router für den Internetzugang selbst wählen. Nun wollen Deutsche Telekom und andere Netzbetreiber die Routerfreiheit wieder kippen. Verbraucherschützer schlagen Alarm.
von Thomas Kuhn

All-Machtfantasien Was Raumfahrt und Geostrategie verbindet

Der BDI-Präsident träumt vom deutschen Weltraumbahnhof. Längst lockt das All nicht nur mehr Entdecker, sondern weckt ökonomisches Interesse. China, die USA und Russland ringen um die Vorherrschaft. Die EU will mitmachen.

Funklöcher stopfen Die schönsten Verstecke für Mobilfunkantennen

Angesichts von Vorbehalten vor Ort gegen den Bau von Mobilfunkmasten will die Bundesregierung in die Offensive gehen. Zudem sind kreative Lösungen der Betreiber gefragt, um die umstrittenen Antennen unsichtbar zu machen.
von Jürgen Berke

Cybersecurity Die Entwarnung bei der Cyberkriminalität ist trügerisch

Ein oberflächlicher Blick in die Statistik des Bundeskriminalamtes verspricht Entwarnung bei der Cyberkriminalität. Doch der Schein trügt. Schuld daran sind auch die betroffenen Unternehmen.
Kolumne von Thomas Kuhn

Infografik Wie viel Strom der Bitcoin aktuell verbraucht

In den vergangenen Jahren wurde die Kryptowährung Bitcoin vom Nischenprodukt zu einem weltweit bekannten Phänomen. Immer mehr Nutzer schlossen sich dem Netzwerk an. Damit stieg auch der Stromverbrauch.

BKA warnt vor Cyberkriminalität Deutsche Unternehmen bleiben interessantes Ziel für Cyberspione

Vom Handynutzer bis zum Großkonzern – jeder kann Opfer von Cyberkriminalität werden. Die Digitalisierung bietet Kriminellen immer mehr Möglichkeiten. Das Bundeskriminalamt will mit einer neuen Abteilung dagegenhalten.

Supercomputer Ist Herr Ulmann Deutschlands Antwort auf das Silicon Valley?

Premium
Vor Jahrzehnten wurden analoge Computer von digitalen verdrängt. Jetzt will der Informatiker Bernd Ulmann die Technik wiederbeleben. Es könnte sein spleeniges Hobby bleiben – oder die Geburt einer neuen Industrie werden.
von Michael Kroker

Grüner Wasserstoff Karliczek plant bei Wasserstoff Partnerschaft mit Australien

Exklusiv
Die Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) möchte eine Wasserstoff-Partnerschaft mit Australien eingehen. Das Land sei für die Produktion von Grünem Wasserstoff prädestiniert.
von Sophie Crocoll

KI-Erfindungen „Es werden jetzt die Milliardenumsätze der Zukunft verhandelt“

Premium
Weltweit werden immer mehr Patente für künstliche Intelligenz angemeldet. US-Unternehmen dominieren das Feld. Aber ein Besuch bei deutschen KI-Vorreitern zeigt: Noch ist das Rennen nicht verloren.
von Andreas Menn

Alternative Antriebe Die Vision vom elektrischen Linienflug per Brennstoffzelle

Die Suche nach alternativen Antriebsformen treibt Flugzeughersteller um. Doch bislang fehlt es an rentablen emissionsarmen Alternativen. Forscher glauben, für einen Teil des Problems die Lösung gefunden zu haben.

Spiel-Messe 2019 Wenn Brettspiel und Konsole verschmelzen

Parallel zu Computer- und Videospielen boomt der Markt für Brettspiele. Ab Donnerstag zeigen Spielverlage aus aller Welt ihre neuesten Kreationen auf der Spielmesse in Essen. Auch hier hält die Digitalisierung Einzug.
von Dirk Eckel

3D-Druck „In Zukunft werden Menschen auch ihr Schnitzel drucken“

3D-Druck macht das Leben einfacher: Flugzeuge werden leichter und sparen Kerosin, die Zahnkrone passt auf Anhieb und Transport- und Lagerkosten fallen weg. Experten erwarten in den nächsten Jahren noch viel mehr.

Neu auf der IFA Diese zwei Technologien revolutionieren das vernetzte Heim

Premium
Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin steht das Smart Home wieder im Fokus. Das vernetzte Heim scheitert noch am Zusammenspiel der Geräte. Zwei neue Technologien sollen das Problem lösen.
von Thomas Kuhn

Studie Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel reichen nicht

Etliche Städte haben ein Problem mit überhöhten Stickoxid-Emissionen. Eine Umrüstung alter Dieselfahrzeuge hat aber nur begrenzten Effekt, zeigt eine Studie.

Elektro-SUV Mach-E Ford schickt Elektro-Mustang gegen Tesla ins Rennen

Erstmals in der 55-jährigen Ford Mustang-Geschichte ergänzt eine batterie-elektrisch angetriebene Variante die Modellfamilie – als Konkurrenz zu Tesla.

Hajeks High Voltage #1 Nachgerechnet: Wann Elektroautos sauberer sind als Verbrenner

Wie klimafreundlich sind eigentlich Elektroautos? „Schlechter als ein moderner Diesel“, meinen viele Kritiker. Wir gehen der Sache auf den Grund.
Kolumne von Stefan Hajek

Düngeverordnung Gülle, der unterschätzte Rohstoff

Die deutschen Bauern kämpfen gegen eine neue Düngeverordnung. Dabei könnte die Neuregelung Innovationen fördern – und damit letztlich den Bauern nützen.
von Konrad Fischer

Schon 1,5 Grad mehr Wie der Klimawandel Deutschland trifft

Beim Klimawandel denken viele an schmelzendes Eis am Nordpol oder Gletscher in den Bergen. Aber von der Küste bis an den Bodensee bekommen die Deutschen die Erderhitzung ebenfalls schon zu spüren.

Forstwirtschaft Waldschäden haben sich drastisch verschlimmert

Das beschädigte Holz in deutschen Wäldern ist einem Bericht zufolge deutlich mehr geworden. In den beiden Jahren 2018 und 2019 summiere sich das Schadholz auf rund 105 Millionen Kubikmeter.