WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Schnellballsystem auf Instagram Hauptsache, große Namen!

Reich werden, während andere einkaufen? Mit diesem Versprechen ködert Lyconet Menschen in sozialen Netzwerken. Um Vertrauen zu gewinnen, setzt das Unternehmen auf prominente Partnerunternehmen – teils ohne deren Wissen.
von Sebastian Späth

BrandIndex Zum Recruiting auf die Gamescom?

McDonald's sponsert verstärkt E-Sports – auch um junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen. Andere Marken könnten davon lernen und ebenfalls erfolgreich im Gamer-Umfeld fündig werden.
Kolumne von Philipp Schneider

Chips im Eigenbau Warum Amazon, Google & Co. lieber ihre eigenen Prozessoren entwickeln

Premium
Chips sind das Herzstück von Computern, autonomen Autos und Servern in Rechenzentren. Hightechkonzerne wollen sich nun nicht länger mit Produkten von der Stange zufriedengeben – und bauen sie selbst. Was dahintersteckt.
von Matthias Hohensee, Michael Kroker und Thomas Kuhn

Betrugsmasche bei Instagram Mein Insta-Profil, meine Yacht, meine Schulden

Premium
Ausgerechnet in sozialen Netzwerken funktioniert die älteste Masche der Welt besonders gut: das Schneeballsystem. Wie Kriminelle die digitalen Biotope der Eitelkeit und Selbstinszenierung ausnutzen.
von Sebastian Späth

Exklusives Ranking Wie vernetzte Städte das Leben erleichtern

Premium
Viele deutsche Städte nennen sich Smart City. Doch nur wenige sind es. In Bielefeld, Darmstadt und Norderstedt kann man lernen, wie Bürger und Unternehmer von einer vernetzten Stadt profitieren.
von Michael Kroker

Arbeitgeber-Bewertungsplattform Glassdoor eröffnet deutsche Niederlassung

Der Konkurrenzkampf der Jobvermittler nimmt weiter zu. Mit einer Niederlassung in Hamburg will das amerikanische Portal Glassdoor jetzt seine Macht ausbauen – und den Druck auf Konkurrenten wie Kununu erhöhen.
von Michael Kroker

KI No. 5 Wenn der Computer Parfüms mixt

Premium
Erstmals kommt ein Parfüm ins Verkaufsregal, das keine menschliche Supernase, sondern ein Computer entworfen hat. Das könnte eine ganze Branche revolutionieren.
von Thomas Kuhn

Entzauberte Mythen Strategische Ignoranz

Je mehr rationale Argumente der Mensch kennt, desto irrationaler entscheidet er. Doch es gibt Möglichkeiten, sich selbst zu überlisten.
Kolumne von Henning Beck

Strahlenangst Ist der 5G-Mobilfunk gefährlich?

Premium
Die 5G-Auktion ist beendet, der Weg für den Ausbau in Deutschland frei. Doch Kritiker fürchten Gesundheitsgefahren, fordern den Ausbaustopp und weitere Studien. Ein Überblick über die Risiken.
von Thomas Kuhn
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns

UN warnt Giftige Rückständen bei Meerwasserentsalzung

Meerwasserentsalzungsanlagen versorgen besonders in trockenen Regionen die Bevölkerung mit lebenswichtigem Trinkwasser. Doch das Verfahren hat Nachteile.

Kleidung ohne schlechtes Gewissen Das Geschäft mit Bio-Baumwolle boomt

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.

Energie Ökostrom-Anteil in Deutschland 2018 erstmals über 40 Prozent

Dank des sonnigen Sommers ist der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland gewachsen. 2018 wurden 40,4 Prozent der Stromerzeugung aus Sonnen-, Wind- und Wasserkraft sowie aus Biomasse gewonnen.

Studie Sicherheitslücken bei über zwei Millionen Webseiten von Unternehmen und Behörden

Exklusiv
47 Prozent der Internetangebote von deutschen Unternehmen und Behörden haben gravierende Lücken bei der Cybersicherheit.
von Thomas Kuhn

Klang der Elektroautos „Wir verpassen die Chance, den Lärm in unseren Städten zu reduzieren“

E-Autos müssen bald mit warnenden Fahrgeräuschen ausgestattet werden. Der Präsident des größten deutschen Immobilieneigentümerverbands kritisiert die Regelung. Er fürchtet um die Lebensqualität der Stadtbewohner.
Interview von Thomas Stölzel

Produktivität Vier Tipps gegen die E-Mail-Flut

Checken Sie noch E-Mails oder arbeiten Sie schon? Das Postfach wird schnell zum schwarzen Loch der Produktivität. Manche Profis lesen Mails deshalb nur zweimal am Tag. Diese Tipps helfen gegen die E-Mail-Überflutung.
von Nina Jerzy

Malaria Der Jäger des Parasiten

Premium
Stuttgarter Erfinder haben ein Mikroskop entwickelt, mit dem sich Malaria preiswert diagnostizieren lässt. Es könnte ein entscheidender Schritt zur Ausrottung der Krankheit sein.
von Thomas Stölzel

WWDC Was Apple-Fans erwarten dürfen

Apple geht mit viel Druck in seine Entwicklerkonferenz WWDC: Die iPhone-Verkäufe sinken, gegen das App-Store-Geschäft läuft eine Verbraucherklage in den USA. Doch Apple kann mit einem schlagenden Argument locken.

Spam adé Wie E-Mail-Quarantäne die Sicherheit verbessert

Ein IT-Sicherheitsanbieter schickt E-Mails durch einen mehrstufigen Prüfparcours – inklusive Warteschleife für verdächtige Nachrichten. Wird er uns endlich von nervigem Spam erlösen?
von Michael Kroker

Millionen Sicherheitslücken Wie ein IT-Experte gegen die Sorglosigkeit im Netz kämpft

Premium
Matthias Nehls untersucht Behörden und Unternehmen auf Schwachstellen im Internet – und findet fast alles: Röntgenbilder, Ausweisdaten, Notenspiegel. Dabei ließen sich viele Lücken leicht schließen.
von Thomas Kuhn

Kampf gegen die E-Mail-Flut „Habe wie ein Bekloppter auf meine Inbox gestarrt“

Freiwilliger, vorübergehender E-Mail-Entzug? Für Daniel Köhler geht das tatsächlich auf.
Interview von Nina Jerzy

Zahlungsmittel von Alibaba Die Chinesen bezahlen jetzt mit einem Lächeln – und einer Menge Daten

Premium
Die meisten Chinesen benötigen für ihre Einkäufe kein Bargeld und bald auch kein Smartphone mehr. Denn nun bieten viele Händler ein neues Zahlungsmittel an. Was es so revolutionär und zugleich so umstritten macht.
von Jörn Petring

Regierungsbeschluss Forschende Firmen sollen besser gefördert werden

2020 soll ein Gesetz in Kraft treten, mit dem forschende Firmen steuerliche Prämien von bis zu 500.000 Euro im Jahr erhalten sollen. In der Wirtschaft hält man das Fördervolumen für zu gering.

Gentherapie gegen Krebs Mediziner glauben sich mit Designer-DNA vor dem Durchbruch

Premium
Die Medizin steht vor einem Boom neuer Gentherapien: Eine einzige Spritze mit Erbgut-Strängen kann Schwerkranke gesund machen. Ist das der Durchbruch auf der Suche nach Heilung von Krebs?
von Andreas Menn

Pharmaindustrie Bei Tod: Geld zurück

Premium
Die Pharmaindustrie reagiert auf die Kritik an hohen Pillenpreisen. Künftig gibt es oft nur noch Geld, wenn das Medikament wirkt – ein Geschäft mit Tücken.
von Jürgen Salz und Cordula Tutt

VR-Kamera In jedem zweiten Smartphone steckt seine Software

Premium
Ein junger Hamburger hat im Silicon Valley das fast Unmögliche geschafft: Sein Start-up Lucid ist nach nur zwei Jahren bereits hochprofitabel. Wie ihm mit seiner Virtual-Reality-Technik der Durchbruch gelang.
von Stefan Hajek

Für weltweites Internet Sojus-Rakete mit Satelliten ins All gestartet

Internet für jedermann - schnell und günstig: Das ist das ehrgeizige Ziel von OneWeb. Dafür sollen rund 900 Satelliten ins All gebracht werden. Die ersten haben nun ihre Reise an Bord einer Sojus-Rakete angetreten.

Gocycle GX Neues E-Bike lässt sich zusammenklappen

Die E-Bikes von Gocycle bieten außergewöhnliches Design, feine Technik und Leichtbau. Mit dem neuen Modell GX wird der Hingucker außerdem noch faltbar.

Stiftung Warentest An Ladesäulen für E-Autos herrscht das reinste Tarifchaos

Etwa jedes dritte Laden von E-Autos findet unterwegs statt. Doch intransparente Preise und verschiedene Tarifmodelle machen den Besitzern häufig das Stromtanken schwer, zeigt eine Recherche der Stiftung Warentest.

Mini-Elektroauto Der Honda e ist futuristisch und retro zugleich

Bis 2025 will Honda alle Modelle mit elektrischem Antrieb ausrüsten; als Hybrid, Plug-in-Hybrid oder reines Elektroauto. Ein solches ist der Honda e, der schon nächstes Jahr nach Deutschland kommt.

Warnende Fahrgeräusche Der Sound der E-Autos: Wie eine Oboe auf LSD

Premium
Um Unfälle zu vermeiden, müssen Hersteller ihre E-Autos mit künstlichen Geräuschkulissen ausstatten. Die Idee ist sicher sinnvoll, könnte Stadtbewohner aber auch in den Wahnsinn treiben. Hier die Konzepte samt Hörproben.
von Thomas Stölzel

EU-Staaten brauchen mehr Zeit Ende der Zeitumstellung nicht in Sicht

Mit der Zeitumstellung sollte 2019 Schluss sein, doch die EU-Staaten kommen nicht voran. Warum gibt es Sommer- und Winterzeit eigentlich? Hat die Umstellung einen wirtschaftlichen Sinn – und was macht sie mit dem Körper?

Werner knallhart Labor-Fleisch: Verschläft Deutschland das nächste große Ding?

Haaaa! Schön Fleisch essen! Wenn kein Schwein, Rind oder Vogel leiden musste, dann spricht aus Tierschutzgründen nichts dagegen. Weltweit wird geforscht. Aber in Deutschland herrscht wieder „Och-erstmal-gucken“-Stimmung.
Kolumne von Marcus Werner

Umweltgerechte Landgewinnung? In Monaco zahlt der Jetset für Seegras

Premium
Bevölkerungswachstum und enormer Flächenverbrauch machen die Gewinnung von Land aus dem Wasser zunehmend attraktiv. Monaco, die Betonhochburg der Reichen, versucht dies nun im Einklang mit der Umwelt.
von Karin Finkenzeller