Innovative Konzepte So sollen Deutschlands marode Straßen zukunftsfähig werden

Stau, Flickenwerk und Baustellen-Hölle: Das Straßennetz ist Deutschlands größter Sanierungsfall. Die Fahrbahn von morgen soll belastbar und leicht zu reparieren sein. Und so Kosten sparen und Nerven schonen.
von Thomas Kuhn

Raumfahrt Europa soll eigenen Weltraumbahnhof bekommen

Von einer Halbinsel im Norden Schottlands sollen künftig Raketen ins Weltall starten. Der Weltraumbahnhof in der Grafschaft Sutherland wäre der erste auf europäischem Boden. Aber die Konkurrenz schläft nicht.

Studie Hitze lässt uns langsamer denken

Hitze macht nicht nur Älteren zu schaffen, auch die Gehirne von Jungen und Gesunden sind weniger leistungsfähig, wie Forscher herausgefunden haben.

In ständiger Alarmbereitschaft Warum die Militärforschung in Israel so erfolgreich ist

In den USA und Israel gilt das Militär als Start-up-Brutkasten und Karriereturbo erster Güte. Eine Recherchereise in den Nahen Osten zeigt: es ist für die Bundeswehr noch ein weiter Weg.
von Stefan Hajek

Pedelecs für alle Lebenslagen Die neuen E-Bikes von der Eurobike 2018

Es ist Fahrradmesse und alle stellen den Strom an : Materialisiert als Lastenrad, Lifestyle-Cruiser, Vernunftrad, Mountainbike mit ABS und großen Akkus für lange Touren und als Rennrad erobert das Genre neue Segmente.

ada-Podcast Können wir Robotern unsere Werte einprogrammieren?

Die Zukunft steckt voller Überraschungen. Die neue Digital-Plattform ada will schon heute die Welt von morgen begreifbar machen. Und startet jetzt einen Podcast. In der ersten Folge geht es um die Ethik der Algorithmen.
von Léa Steinacker

Smartphone-Anwendungen Wie Apps zu einem Milliarden-Markt wurden

Premium
Zehn Jahre nach dem Start des ersten Marktplatzes für Smartphone-Anwendungen boomt das App-Geschäft – bis 2022 klettern die Umsätze in dreistellige Milliarden-Höhe. Die Gewinner dieses Trends sind durchaus überraschend.
von Michael Kroker

Neues Abkommen Schiffe sollen umweltgerechter abgewrackt werden

Das Internationale Übereinkommen sieht ein sicheres und umweltgerechtes Recycling von Schiffen vor. Bisher werden viele deutsche Schiffe ohne Umweltauflagen in Südostasien verschrottet.

Ausbau kommt nicht voran Windenergie steht vor deutlichem Rückgang

Gerade erst hat die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien einen Höchststand erreicht. Doch nun verlangsamt sich der Ausbau der Windenergie - und schon bald könnten viele ältere Windkraftwerke vom Netz gehen.

Ein zweites Leben für Ihren Müll Was schon alles aus Abfällen hergestellt wird

Turnschuhe aus Kaugummis, Kleidung aus Orangen und Leder aus Fischhaut: Immer mehr Unternehmen machen aus Müll neue Produkte. Die ersten Ideen schaffen es raus aus dem Labor und rein in die Produktwelt.

Umweltvorschrift Massenhaft illegale Ozonkiller in chinesischen Schaumstoffen

Seit 2010 dürfen keine ozonschädlichen Stoffe mehr hergestellt werden. Dennoch haben Ermittler herausgefunden, dass die illegalen Chemikalien in China immer noch verwendet werden. Die Regierung guckt zu.

Meistgelesen

Vorstellungsgespräch Wie Personaler Ihr Englisch prüfen

Englisch sprechen viele Bewerber fließend bis verhandlungssicher. Behaupten sie zumindest. Kommt es dann zum Gespräch, wird's oft holprig. Was Personaler fragen und wie Sie reagieren sollten.

Kolumne: Werner knallhart Karstadt & Kaufhof: Hat das Zukunft oder kann das weg?

Die beiden deutschen Warenhaus-Ketten Karstadt und Kaufhof verhandeln über eine Fusion. Aber lohnt sich der Aufwand noch? Brauchen wir noch Warenhäuser? Das Beispiel Bielefeld lässt einen zweifeln.

China, Rentner und Instagram Drei Gründe für Übertourismus

Immer mehr Reiseziele laufen über. Entscheidend dafür ist nicht die höhere Anzahl der Alleinreisenden, sondern ein verändertes Reiseverhalten von uns allen. Die bisherigen Marktführer haben das unterschätzt.

Getränkedosen statt Autos Gregor Piëch und die wiederverschließbare Dose

Der Lieblingssohn von Ferdinand Piëch, Gregor Piëch, traut sich erstmals an die Öffentlichkeit. Er hat eine wiederverschließbare Getränkedose erfunden und richtet gerade die Firma ein, die die Dosen produzieren soll.

ICE-Konkurrent CRRC Chinas Zug-Gigant schleicht sich nach Europa

Der chinesische Zughersteller CRRC erhält den ersten wichtigen Auftrag aus Deutschland. Der Bau von Spezialloks für die Deutsche Bahn ist der Beginn einer neuen Ära in der Bahnbranche – und ein Angriff auf Siemens.
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 20.07.2018

Der Überfall

Aggressive Investoren erschüttern die Fundamente europäischer Traditionskonzerne wie Thyssenkrupp – oft mit guten Gründen. Aber mit fragwürdigen Methoden.

Folgen Sie uns

Wilderei Umweltminister wollen mehr Beschränkungen für Elfenbein-Handel

Der kommerzielle Handel mit Elfenbein ist eigentlich verboten. Altbestände können aber an- und verkauft werden und verschleiern illegale Aktivitäten. Nun gibt es Bestrebungen den Handel weiter einzudämmen.

Düngung in der Landwirtschaft Umwelthilfe verklagt Bundesregierung wegen Nitrat im Wasser

Um das Grundwasser in Deutschland besser vor Nitrat aus der Landwirtschaft zu schützen, will die Deutsche Umwelthilfe gegen die Bundesregierung vor Gericht ziehen.

Feldversuch beginnt 2019 Ladespur für E-Lastwagen kommt voran

Wie kommen Elektro-Lkw unter Alltagsbedingungen voran? Das wird in einem Feldversuch auf drei Strecken in Deutschland getestet. Vorreiter ist das Projekt an der Autobahn 5 bei Frankfurt.

Trügerische Sicherheit Antivirensoftware bietet Schutz – doch keiner weiß, wie gut genau

Spionagevorwürfe bringen den russischen IT-Sicherheitsanbieter Kaspersky in Erklärungsnot. Doch dessen große Konkurrenten saugen ebenfalls Daten aller Kunden ab, zeigt ein exklusiver Test für die WirtschaftsWoche.
von Jürgen Berke

Energieversorgung Ökostrom-Erzeugung in Deutschland auf Rekordhoch

104 Milliarden Kilowattstunden Ökostrom wurden laut E.On im ersten Halbjahr 2018 erzeugt. Ein Rekordwert. Erstmals überschreitet die Strom-Erzeugung aus erneuerbaren Energien damit die 100-Milliarden-Marke.

Bundesanstalt warnt Kobalt für Akkus könnte bald knapp werden

Als guter Strom- und Wärmeleiter ist Kobalt zentral wichtig für Akkus. Auch, weil es die Energiedichte erhöht. Vor allem für E-Auto-Akkus wird das Metall immer mehr gebraucht. Es könnte aber bald knapp werden.

Digitales Kartell Wie Künstliche Intelligenz Preisabsprachen erleichtert

Premium
Europas Wettbewerbshüter stehen vor einer neuen Herausforderung: Algorithmen ermöglichen automatische Reaktionen auf Preisveränderungen der Konkurrenz in aberwitziger Geschwindigkeit. Den Schaden hat der Verbraucher.
von Silke Wettach

Plastikmüll im Ozean Der junge Mann und das Meer

Mit einem riesigen Fangarm will Boyan Slat die Ozeane vom Plastik befreien. In wenigen Wochen wird sich zeigen, ob er ein genialer Erfinder ist – oder ein Blender mit technologiegetriebenen Weltverbesserungsträumen.
von Varinia Bernau

Erst Google, nun Facebook Der Traum von der Internet-Drohne ist ausgeträumt

Menschen in entlegenen Gegenden ins Netz zu bringen – das war die Idee hinter der Internet-Drohne. Erst gab Google seine Bemühungen dazu auf. Nun stellt auch Facebook sein Projekt ein. Es ist das Ende einer Vision.

Umweltbundesamt warnt Die Krux mit dem Kältemittel in Auto-Klimaanlagen

Das Kältemittel R1234yf steckt in den meisten Auto-Klimaanlagen. Es wurde eingeführt, weil es als umweltfreundlicher als der Vorgänger R134a galt. Doch nun warnt das Umweltbundesamt vor dem neuen Kältemittel.

Digitales Erbe Streit um Facebook-Konto der toten Tochter

Der BGH stellt das Zugriffsverbot von Erben auf das Facebook-Konto eines Verstorbenen infrage. Die Aussichten sind gut, dass in einem aktuellen Fall zugunsten der Eltern entschieden wird.

Recht Wer haftet, wenn künstliche Intelligenz Fehler macht?

Für die Folgen ihres Handelns können Maschinen derzeit noch nicht rechtlich verantwortlich gemacht werden. Juristen sehen Regelungsbedarf.

Modellstadt Ingolstadt soll Testregion für Flugtaxis werden

Flugtaxis sind längst keine Utopie mehr, sagt Bundesverkehrsminister Scheuer. In Ingolstadt wollen deutsche Unternehmen jetzt an Prototypen tüfteln.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor

Yuval Noah Harari „Nicht künstliche Intelligenz ist die größte Gefahr, sondern natürliche Dummheit“

Premium
Warum Bestsellerautor und Historiker Yuval Noah Harari menschliche Roboter für eine schlechte Idee hält – und den freien Willen für Fiktion.
Interview von Miriam Meckel

Künstliche Intelligenz Wettbewerbshüter warnen vor automatisierten Preisabsprachen

Exklusiv
Führende Wettbewerbsexperten warnen vor einer neuen Bedrohung des Wettbewerbs im Onlinehandel. Die Gefahr: Im Netz könnten sich durch KI automatisierte Preisabsprachen zu Lasten des Verbrauchers durchsetzen lassen.
von Silke Wettach

Digitalisierung Merkel für deutsche Offensive für E-Auto-Batterien und technologischen Fortschritt

Bundeskanzlerin Angela Merkel kündigt die Entwicklung einer deutschen Digitalstrategie bis Ende des Jahres an. Ein Digitalkabinett soll die drängendsten Aufgaben vorantreiben.
von Sven Prange

Gen-Forscher Wie Craig Venter die Wirtschaftswelt verändert

Premium
Craig Venter ist der Mann, der Ihnen sagt, welche Krankheit Sie als nächstes bekommen. Der Pionier der Genforschung will Leben verlängern – oder den Tod gleich ganz ausrotten. Kann man ihm trauen?
von Jürgen Salz

Parkhausbetreiber Apcoa startet kontaktlose Nutzung von Parkhäusern per App

Kontaktloses Zahlen wird mehr und mehr zum Alltag. Auch das Parken soll künftig bequemer ablaufen. Betreiber Apcoa wagt einen Vorstoß.

Konkurrenz für Kourou Erster Weltraumbahnhof auf europäischem Boden geplant

Von einer schottischen Halbinsel sollen künftig Raketen ins Weltall starten. Der Weltraumbahnhof wäre der erste auf europäischem Boden.

Künstliche Intelligenz Sind Roboter die besseren Politiker?

Premium
Selbstlos, unbestechlich, rational: Was viele Menschen derzeit an Politikern vermissen, leistet künstliche Intelligenz längst. Sollte sie dann nicht auch an die Regierung?
von Andreas Menn

Jürgen von Hollen „Die Ära der Roboter beginnt gerade erst“

Premium
Der Chef des dänischen Anbieters Universal Robots erklärt im Interview, welchen Wert eine Maschine hat, die Spiegeleier brät – und warum sich niemand vor menschenleeren Fabriken fürchten muss.
Interview von Andreas Menn

Kampf gegen Luftverschmutzung Wie Start-ups Schadstoffe in Städten aufspüren

Premium
Spätestens seit Dieselgate fragen sich immer mehr Menschen, wie sie Feinstaub oder anderen gefährlichen Stoffen in der Luft ausweichen können. Nun machen Start-ups daraus ein Geschäft.
von Varinia Bernau und Andreas Menn

Halbjahreszahlen Markt für E-Autos wird weiter von Chinesen dominiert

China bleibt bei der E-Mobilität absolute Spitze. Auch Norwegen überrascht mit dem Marktanteil seiner Stromer. Deutsche Hersteller hingegen hinken hinterher.

Elektrobus Daimler will mit dem E-Citaro stufenweise Verbrenner-Busse ablösen

Rund 200 Millionen Euro will Daimler in das neue Modell investieren und strebt einen flächendeckenden Einsatz des Busses an.

Tankstellenpreise in Europa Tanken vor oder nach der Grenze – Preisvergleich lohnt sich

In Luxemburg günstig, in den Niederlanden teuer und hierzulande irgendwo dazwischen: Die Tankstellenpreise schwanken in Europa teils stark.

Kaufratgeber Stiftung Warentest So finden Sie das richtige E-Bike

Im Jahr 2017 sind 720.000 Elektrofahrräder verkauft worden. Das sind mehr als 19 Prozent mehr als im Vorjahr. Ratgeber-Autor Karl-Gerhard Haas über den Weg zum richtigen E-Bike.
von Thorsten Firlus

Tausende Tote, eine Million Kranke Umweltbehörde warnt vor Stickoxid

Die Stickoxid-Belastung in Deutschland ist einer Untersuchung des Umweltbundesamts zufolge die Ursache für Krankheiten von Millionen Menschen und für Tausende vorzeitige Tode.
von dpa

Wetterdienst Wind- und Solarenergie stabilisieren Stromerzeugung

Die Kombination aus Windenergie und Photovoltaik reduziert Ertragsrisiken bei der Stromproduktion.