WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Neue Eigenschaften für Holz Beton aus Bäumen

Premium
Holz ist spröde und brennbar. Jetzt eliminieren Wissenschaftler seine Schwächen – und verleihen dem Material Eigenschaften, die kein Baum der Welt hervorbringen kann.
von Matthias Rutkowski

Zehn Jahre nach dem Aus der Glühlampe „Vom großen Aufschrei ist nichts mehr zu merken“

Vor einem Jahrzehnt wurde das Ende der Glühlampe eingeläutet. Mit der Gemütlichkeit war es in vielen deutschen Wohnzimmern erstmal vorbei, die Aufregung groß. Hat sich die Entscheidung dennoch bewährt?

Müllexporte nach Malaysia Tonnenweise deutscher Plastikmüll auf illegalen Deponien

Exklusiv
Das Bundesumweltministerium übt massive Kritik an illegalen Müll-Exporten aus Deutschland nach Asien. Diese gelten statistisch zwar als recycelt, werden dort aber nicht ordnungsgemäß verarbeitet.
von Jacqueline Goebel

Erzeugungskapazitäten Deutschland bei weltweiter Solarleistung auf Platz vier

Die Solaranlagen in Deutschland sind insgesamt für eine Leistung von 46 Gigawatt ausgelegt. Damit hat das Land weltweit die viertgrößten Erzeugungskapazitäten bei Solarstrom.

Kleidung ohne schlechtes Gewissen Das Geschäft mit Bio-Baumwolle boomt

Immer mehr Modehändler achten bei Baumwollprodukten auf die Anbaubedingungen. Das ist auch nötig. Denn oft werden bei der Produktion der Pflanzenfaser viel zu große Mengen Pestizide und Insektizide eingesetzt.

Solarstrom Besser als das Sparbuch

Premium
Die Einspeisevergütung, die Hausbesitzer für selbst erzeugten Solarstrom erhalten, ist stark gesunken. Trotzdem lohnt sich eine Fotovoltaikanlage auf dem eigenen Dach in manchen Fällen wieder.
von Stefan Hajek

Plastikmüll Wir alle waren Flaschen

Premium
Jahr für Jahr gelangt mehr Plastik in die Flüsse und Ozeane der Welt. Start-ups wollen das mit neuen Sammelmethoden und Recyclingideen verhindern – was nicht jeder Experte gut findet.
von Marius Wolf

Erneuerbare Energien Erstmals mehr Stromkapazität als Kohle- und Atomkraftwerke

Die Stromkapazität von Wind- oder Solaranlagen lag im vergangenen Jahr erstmals über der von konventionellen Kraftwerken. Trotz des teureren Ökostroms blieb der Strompreis in Deutschland stabil, zeigt ein Bericht.

Bericht der US-Behörden Donald Trump zu Klimareport: „Glaube ich nicht“

Zu zentralen Warnungen des jüngsten Klimareports von US-Behörden hat US-Präsident Donald Trump eine klare Meinung: Er glaubt den Ergebnissen der Forscher nicht.

NGO-Bericht G20-Staaten hängen beim Klimaschutz hinterher

Ein internationales Umwelt-Netzwerk kritisiert, dass die Klimaziele der G20-Länder nicht ausreichten, um dem Klimaschutzabkommen von Paris gerecht zu werden und die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen.
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11

Meistgelesen

Paradoxe Präferenzen Generation Z will „Sparbuch mit Lotto-Effekt“

Sie spart mehr als ihre Eltern, Sicherheit ist ihr wichtiger als hohe Renditen und trotzdem sehnt sie sich nach Freiheit. Kein Wunder, dass es der Generation Z schwerfällt, geeignete Finanzprodukte zu finden.

Software, Vernetzung, autonomes Fahren So kämpft Volkswagen um Fachleute für den Wandel

Daten statt Auspuff-Sound , Software statt Spaltmaße – für Autobauer dreht sich das Geschäft immer stärker um die Digitalisierung. Dafür brauchen sie Fachleute. Doch selbst Giganten wie Volkswagen merken: Die sind rar.

Soft Skills Warum Pfadfinder gute Chefs werden

Projektemanagement, Gruppenleitung, Teamarbeit: Diese Dinge kann man in teuren Trainings lernen – oder bei den Pfadfindern.

Exklusive ZEW-Studie Studie zeigt die wahren Auswirkungen des Homeoffices

Exklusiv
Vier von zehn Unternehmen gestatten ihren Angestellten zumindest gelegentlich von zu Hause zu arbeiten. Arbeitsmarktforscher haben nun ermittelt, was das für Arbeitszeit und Verdienst bedeutet.

Wirecard-Bilanz Abstreiten, kleinreden und beschönigen ist zu wenig

Gute Zahlen und der Einstieg von Tech-Investor Softbank hieven den Kurs von Wirecard hoch. Die Probleme in Asien lassen sich damit jedoch nur bedingt überstrahlen. Zur Bilanz-Präsentation müssen Fakten auf den Tisch.
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns