WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Klimaschutz Luftfahrtbranche will grüner fliegen – mit Kerosin aus Wasserstoff

Bis 2030 sollen Flugzeuge, die in Deutschland starten, 200.000 Tonnen synthetischen Kraftstoff pro Jahr beimischen. Das ist das Ziel der Luftfahrtindustrie. Um es umzusetzen, muss sie aber schnell einige Probleme lösen.
von Andreas Menn

Suezkanal Ägypten lässt Entladung von Fracht der „Ever Given“ vorbereiten

Wie ein Pfropfen in einem Flaschenhals liegt die „Ever Given“ im Suezkanal. Auf beiden Seiten der wichtigen Wasserstraße stauen sich Schiffe. Nun sollen Teile der Fracht entladen werden.

Suezkanal-Krise „Wenn sich das Schiff in der Mitte verbiegt, wird es schwierig“

Bergungsexperte Nicholas Sloane kommt wiederholt am Suezkanal zum Einsatz. Im Interview erzählt er, warum er nicht mit einem schnellen Flottmachen des Containerschiffes „Ever Given“ rechnet und Hubschrauber kaum helfen.
Interview von Thomas Stölzel

Baubranche und Energiewende Die Gips-Industrie bangt um den Grundstoff ihres Geschäfts

Premium
Ob Putz, Estrich oder Leichtbau – ohne Gips geht am Bau wenig. Nun lässt der Kohleausstieg die Rohstoffquelle versiegen. Und die Branche rätselt, wie das künftig gehen soll.
von Thomas Kuhn

Infografik Strahlende Zukunft für Atomenergie?

Deutschland verabschiedet sich von der Atomkraft, während der Rest der Welt weiter auf die Stromerzeugung aus Nuklearenergie setzt – auch wegen des Klimawandels.
von Frank Doll

Energieversorgung „In Wunsiedel zeigt sich, wie die Energiewelt von morgen aussehen wird“

Premium
Alle reden von Wasserstoff, dabei kommt es auf ganz andere Dinge an, damit eine Energieversorgung allein auf der Basis von Wind und Sonne funktioniert. In Wunsiedel lässt sich schon beobachten, was bald überall blüht.
von Konrad Fischer

Unterschätzte Gefahr Radon Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor Homeoffice im Keller

Exklusiv
Das radioaktive Gas Radon sammelt sich in Kellerräumen und kann langfristig Krebs auslösen. Wer dauerhaft im Keller arbeitet, sollte es nicht beim Lüften belassen – sondern den Raum auf Radon untersuchen.
von Thomas Stölzel

Kohlendioxid Matratzen schützen jetzt das Klima

Premium
Kohlendioxid ist verantwortlich für die Erderwärmung. Nun aber entdecken immer mehr Unternehmen das Gas als Rohstoff – um damit Plastik, Kerosin und sogar Palmöl zu ersetzen.
von Andreas Menn

Mobilität Corona kostet Siemens potenziellen Milliardendeal

Premium
Siemens hatte beste Chancen, beim Bau einer Hochgeschwindigkeitstrasse zwischen Singapur und Kuala Lumpur zum Zug zu kommen. Nun wurde das Eisenbahnprojekt beerdigt. Es gibt aber einen winzigen Hoffnungsschimmer.
von Thomas Stölzel

Dänemark Hier entsteht Europas größte Vertical Farm

In Dänemark entsteht eine der weltweit größten Vertical Farms. Auf 14 Etagen sollen Kräuter und Salate angebaut werden – in Wasser statt in Erde.

Pisten-Lockdown Wandern statt Polo auf dem Eis – so reagiert der Luxus-Skiort St. Moritz auf Corona

Europa diskutiert den Pisten-Lockdown. Was heißt das für einen so mondänen und internationalen Schweizer Wintersportort wie St. Moritz und sein Jet-Set-Publikum? Ein Gespräch mit dem Tourismus-Manager Jan Steiner.
Interview von Thomas Kuhn
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 20 vom 14.05.2021

Die Wasserstoff-Illusion

Die Politik verplant viele Hundert Milliarden Euro in eine vermeintliche Wundertechnologie. Doch die Zweifel am Treibstoff der grünen Zukunft sind groß. Und sie wachsen.

Folgen Sie uns