WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Fleisch „Wenn sich Fleischhersteller nicht ändern, enden sie wie Kodak“

Dank Tönnies: Die Expertin für den pflanzlichen Lebensmittelmarkt bei der NGO ProVeg, Ulrika Brandt glaubt, dass der Siegeszug alternativer Fleischprodukte kaum noch aufzuhalten ist.
Interview von Andreas Menn

Studie zu alternativen Kraftstoffen E-Fuels belasten die Umwelt

Synthetische Kraftstoffe schützen zwar das Klima, an anderer Stelle sorgen sie jedoch für Umweltprobleme. Das hat eine neue Studie gezeigt.
von Angelika Melcher

Anstieg des Meeresspiegels Blade Runner gegen den Klimawandel

Premium
Trotz allen Klimaschutzes ist ein Anstieg des Meeresspiegels wohl unabwendbar. Helmholtz-Forscher werben deshalb nun für eine verwegene Idee: einen gewaltigen Damm quer durch die Nordsee.
von Edgar Lange

Infografik Stoppt das Coronavirus den Handel mit Wildtieren?

Wildtiere übertragen Coronaviren, heißt es. Aber wie funktioniert der Handel mit Wildtieren, der in vielen Ländern, nicht nur in China, noch immer große Umsätze einbringt? Ein Überblick.
von Sebastian Kirsch

Borkenkäfer Das große Fressen

Premium
Nach zwei Hitzesommern könnte der Borkenkäfer dem Wald in dieser Saison den Rest geben. Forstunternehmer und Wissenschaftler wollen das mit allen technischen Mitteln verhindern. Was sie vorhaben.
von Konrad Fischer

Coronakrise Belastung durch Stickstoffdioxid in Deutschland sinkt deutlich

Exklusiv
Satellitenbilder zeigen, dass die Konzentration des schädlichen Gases in der Luft durch die Coronakrise seit einigen Tagen zurückgeht. Die europäische Weltraumbehörde ESA bestätigt die Beobachtung.
von Thomas Stölzel und Sebastian Feltgen

Wasserstoffökonomie Die Zukunft von nebenan

Premium
Während die deutsche Wirtschaft noch über die richtige Strategie streitet, lässt sich in den Niederlanden bereits besichtigen, wie sie aussehen könnte: Dort wächst die erste grüne Wasserstoffökonomie der Welt.
von Konrad Fischer

Infografik Erneuerbare Energien: Unternehmen treiben den Ausbau voran

Immer mehr Unternehmen wollen nachhaltig wirtschaften. Wie sie auch ohne staatliche Subventionen den Ausbau von Solarenergie und Windkraft vorantreiben.
von Sebastian Kirsch

Oasen in der Luft So könnte sauberes Trinkwasser für Milliarden Menschen möglich werden

Premium
Weltweit nimmt die Wasserknappheit zu. Jetzt beleben Wissenschaftler die uralte Idee der Taufänger neu. Das System funktioniert selbst in der Wüste.
von Stefan Hajek

Cyber Boss Mit Künstlicher Intelligenz das Klima retten

Künstliche Intelligenz verbraucht Unmengen an Energie. Tendenz steigend. Kann die Technologie trotzdem dabei helfen, den Klimawandel aufzuhalten?
Kolumne von Anastassia Lauterbach

Saubere Stadtluft Wenn Häuser die Luft filtern

Premium
Solange der Durchbruch der Elektromobilität auf sich warten lässt, sollen innovative Fassaden die Stadtluft säubern. Aber was bringen vertikale Gärten und chemisch behandelte Häuserfronten wirklich?
von Thomas Stölzel
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns