WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Helden des Mittelstands Der Krise ein Schnippchen geschlagen

Der Familienbetrieb Gläser baut Anlagen, die Maschinenteile auf unerwünschte Partikel prüfen. Solche Tests dauern. Geschäftsführerin Claudia Gläser entwickelt daher ein Verfahren, das die Analyse beschleunigt.

Corona-Impfstoff 80 Millionen Impfstoffdosen für Deutschland: Moderna legt den Turbo ein

Exklusiv
Bislang kam der Moderna-Impfstoff in Deutschland kaum zum Einsatz. Doch nun geht das US-Unternehmen in die Offensive, kündigt der Europachef an. Sogar der Bau einer Moderna-Produktionsstätte in Deutschland ist möglich.
von Jürgen Salz

Kartellstrafe Neuer Schlag gegen Jack Ma? Alibaba muss in China Milliardenstrafe zahlen

Die Online-Handelsplattform Alibaba soll gegen das Kartellrecht verstoßen haben und muss eine ungewöhnlich hohe Strafe zahlen. Ein weiterer Schlag gegen den chinesischen Konzern – und seinen schillernden Besitzer.

„Wir fahren auf Sicht“ Chip-Mangel in der Autoindustrie: Wie schlimm wird es wirklich?

Der Engpass bei Halbleitern spitzt sich für die deutsche Industrie zu. „Wir fahren auf Sicht“, heißt es aus der Autoindustrie. Produktionsbänder stehen zeitweise still und Schadensersatzansprüche werden diskutiert.
von Annina Reimann

Pro und contra Elektroauto VWs radikaler E-Auto-Kurs entzweit die eigenen Händler

Volkswagen setzt wie kein anderer Massenhersteller auf Elektroautos. Der Umschwung ist so massiv, dass es die eigenen Händler in zwei Lager teilt: in knallharte Diess-Gegner – und Diess-Fans. Das sind ihre Argumente.
von Stefan Hajek

US-Flugzeughersteller Möglicher Defekt: Boeing zieht erneut Maschinen aus dem Verkehr

Wegen potenzieller neuer Mängel beim Unglücksflieger 737 Max dürfe etliche Maschinen des Airbus-Rivalen Boeing nicht mehr fliegen. Mit früheren Defekten habe das Problem aber nichts zu tun, beteuert Boeing.

Protokoll eines Selbstversuchs Die fragwürdigen Vertriebsmethoden des Ergo-Konzerns

Premium
Die Ergo Pro verkauft Versicherungen via Strukturvertrieb: Junge Leute verticken Produkte und sollen mit selbst aufgebauten Vertriebsteams superreich werden. Unser Autor ließ sich anwerben.
von Benedikt Dietsch

Impfstoff Wer nach Sputnik ruft, wirkt bei Moskaus großer PR-Show mit

Der russische Impfstoff Sputnik V erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Politikern und in der Bevölkerung. Moskaus Machthabern kommt das gerade recht. Ein Zwischenruf.
Kommentar von Jürgen Salz

Elektroauto-Hersteller Nach Kritik an deutschen Behörden: Tesla erhält Unterstützung

Der US-Elektroautobauer Tesla kommt bei Genehmigungen für sein bald fertiges Werk bei Berlin nur mühsam voran – die Kritik zieht Kreise. Die Industrie fordert eine „Entschlackungskur“ bei Planungs- und Umweltrecht.

Elektroautos Politik guckt untätig bei der Lade-Abzocke zu

Das Laden im öffentlichen Raum ist der einzige wirkliche Schwachpunkt von Elektroautos. Freie Märkte und echter Wettbewerb unter Stromanbietern würden helfen – aber die Bundesregierung bleibt tatenlos.
von Martin Seiwert

Zalando-Konkurrent stellt Weichen für IPO About You knackt Umsatzmilliarde und wird zur Aktiengesellschaft

Exklusiv
Das Fashion-Start-up About You glänzt mit stürmischem Wachstum und könnte bald an die Börse gehen. Unternehmenschef Tarek Müller treibt die Vorbereitungen voran – und firmiert About You zur AG um.
von Henryk Hielscher

Autohersteller BMW meldet Rekordabsatz

Autohersteller BMW hat im ersten Quartal mehr Autos verkauft als vor der Coronakrise. Entscheidend dafür war die enorme Nachfrage in Asien.
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 09.04.2021

Die fatale Börsenmoral

Nachhaltiges Investieren ist der neue Megatrend. Doch fragwürdige Kriterien für Umwelt- und Sozialverträglichkeit führen Anleger in die Irre – und diskriminieren viele Unternehmen.

Folgen Sie uns
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Autonome Fahrzeuge Mobileye prescht mit Robofahrzeugen vor

Premium
Die Intel-Tochter bietet ihre Selbstfahrtechnologie nun Autoherstellern als Abo an. Der erste Kunde ist der Robo-Lieferexperte Udelv aus dem Silicon Valley.
von Matthias Hohensee

Vorwurf „Friedhofsgesellschaft“ Hat Daimler eine Resterampe für überflüssige Beschäftigte?

Premium
Eine interne Plattform soll Beschäftigten von Daimler neue Jobs im Konzern vermitteln. Manche sehen in ihr jedoch nicht mehr als eine Resterampe. Nun drohen dem Autobauer Klagen.
von Annina Reimann

Unternehmer über Kanzlerkandidatur Söder oder Laschet? Das sagt die Wirtschaft

Premium
Laschet will. Söder will. Aber wen will die Wirtschaft? Bei der Frage, wer Kanzlerkandidat der Union werden sollte, legen sich erste Unternehmer fest.
von Christian Schlesiger, Max Haerder und Stephan Knieps

Autobauer Porsche plant Joint Venture für Hochleistungs-Batteriezellen

Sportwagenbauer Porsche will mit der Tübinger Firma Cellforce gemeinsame Sache in der Batteriefertigung machen. Derzeit läuft ein Fusionskontrollverfahren.

Leasingspezialist Grenke mit weniger Neugeschäft

Leasingspezialist Grenke hat im ersten Quartal wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger Neugeschäft verbucht als im Vorjahr. Die Untersuchungen bezüglich der Kritik an der Bilanzierung stehen kurz vor dem Abschluss.

25. Jubiläum Porsche Boxster – der Retter

Porsche feiert den 25. Geburtstag seines kleinsten und günstigsten Modells. 1996 erschien der erste zweisitzige Roadster mit Namen Boxster, ohne den es die stolze Sportwagenfirma heute wohl nicht mehr geben würde.

Ökobauernverbund Demeter und der Kampf gegen Verschwörungstheoretiker im eigenen Lager

Premium
Demeter-Produkte profitieren vom Boom der Ökolebensmittel. Doch die strengen Regeln locken auch zweifelhafte Unterstützer an – dem Verband ist die Nähe zu Coronaleugnern und eine mögliche Nazi-Vergangenheit unangenehm.
von Nele Husmann

Deutsche Pharmaindustrie Wie ein Impfstofffertiger zum Machtfaktor im Streit um Vakzine wird

Premium
Im Kampf gegen Corona könnte IDT Biologika eine Schlüsselrolle einnehmen. Der Mittelständler produziert im Auftrag von Pharmakonzernen deren Impfstoffe. Er warnte den Bund früh vor Engpässen – und wurde nicht gehört.
von Jürgen Salz

Sehnsucht Lockdown-Ende Diese Grafiken verraten, wie die Deutschen Pfingst- und Sommerurlaub planen

Nachdem für Reisekonzerne das Ostergeschäft wegen der Corona-Beschränkungen ausfällt, brauchen sie dringend mehr Buchungen zu Pfingsten und im Sommer. Aber gibt es überhaupt Anlass zur Hoffnung?
von Rüdiger Kiani-Kreß

Autonome Fahrzeuge Mobileye prescht mit Robofahrzeugen vor

Premium
Die Intel-Tochter bietet ihre Selbstfahrtechnologie nun Autoherstellern als Abo an. Der erste Kunde ist der Robo-Lieferexperte Udelv aus dem Silicon Valley.
von Matthias Hohensee

Vorwurf „Friedhofsgesellschaft“ Hat Daimler eine Resterampe für überflüssige Beschäftigte?

Premium
Eine interne Plattform soll Beschäftigten von Daimler neue Jobs im Konzern vermitteln. Manche sehen in ihr jedoch nicht mehr als eine Resterampe. Nun drohen dem Autobauer Klagen.
von Annina Reimann

Freude am Stromern E-Auto-Fahrer wollen nicht mehr zurück zu Benzin oder Diesel

Die Zahl der E-Autobesitzer steigt stetig. Nun belegt eine Umfrage, dass ein Großteil sehr zufrieden mit seiner Kaufentscheidung ist und auch jederzeit wieder ein elektrisch angetriebenes Auto kaufen würde.
von Martin Seiwert

Verfassungsbeschwerde EZB-Direktorin Schnabel warnt vor Blockade des EU-Wiederaufbaufonds

Die deutsche Zustimmung zum Fonds wurde vom Bundesverfassungsgericht vorerst gestoppt. Eine Verzögerung der Auszahlung wäre laut Schnabel eine wirtschaftliche Katastrophe.

Nach Archegos- und Greensill-Skandal Bei Credit Suisse stehen mehrere Top-Manager auf der Kippe

In kurzer Zeit haben gleich zwei Finanzskandale die Credit Suisse hart getroffen. Der Zusammenbruch von Greensill Capital und Archegos Capital könnte nun bald personelle Konsequenzen beim Geldhaus haben.

Insolvenzen Pleitewelle: Ob sie kommt, hat der Staat in der Hand

Die Angst vor der großen Insolvenzwelle wächst mit jedem neuen Lockdown-Monat. Bisher ist der ganz große Tsunami ausgeblieben. Die Verantwortung, dass das so bleibt, liegt vor allem bei der Politik.
von Teresa Stiens

Energiekonzern E.On steigert vor Führungswechsel Betriebsgewinn

Energiekonzern E.On konnte im vergangenen Geschäftsjahr seinen operativen Gewinn steigern – trotz der Coronakrise. Auch im laufenden Jahr will das Unternehmen weiter zulegen.

„Klettern in der Steilwand“ Wie geht es bloß bei E.On weiter?

Premium
Der neue Chef von E.On, Leonhard Birnbaum, ist passionierter Bergsteiger. Er will hoch hinaus mit dem Essener Stromriesen, doch das Gepäck wiegt schwer: wenig Rendite und eine drückende Schuldenlast.
von Angela Hennersdorf, Daniel Goffart und Christian Schlesiger

Energiekonzern Siemens Energy will 1000 Arbeitsplätze nach China und Osteuropa verlagern

Exklusiv
Im Zuge eines Sparprogramms will Siemens Energy bis zu 1000 Arbeitsplätze nach China, Indien und Osteuropa verlagern. Betroffen sind die Fertigungseinheiten der Werke in Berlin und Mülheim an der Ruhr.
von Andreas Macho

BrandIndex Für Lemonaid-Trinker zählt mehr als nur der Zuckergehalt

Lemonaid darf jetzt doch Limonade genannt werden, braucht aber einen besonderen Hinweis. Die Kundschaft der Marke ist wirtschaftlich interessant.
Kolumne von Philipp Schneider

Nach Rekordstrafe Für Jack Ma und Alibaba ist der Ärger längst nicht vorbei

Die chinesische Marktaufsicht hat Alibaba mit einer Rekordstrafe von 2,8 Milliarden Dollar belegt. Einige Investoren glauben, dass es nun wieder aufwärts gehen wird. Dabei zeichnen sich schon wieder neue Probleme ab.
von Jörn Petring

Real-Zerschlagung Das haben Kaufland, Globus und Edeka mit den Real-Märkten vor

Nach dem Verkauf der meisten Real-Standorte an Wettbewerber startet in vielen Filialen bald der Großumbau. Die Kunden könnten am Ende profitieren – durch aufgehübschte Läden und günstigere Preise.
von Henryk Hielscher

„Game Changer“ Mit Asthmaspray gegen Corona

Medikamente gegen Covid-19 gibt es kaum. Nun zeigt eine Studie der Universität Oxford, dass ein Asthmapräparat gegen schwere Krankheitsverläufe hilft. Der Vorteil: Das Mittel ist bereits verfügbar.
von Jürgen Salz

Aufschwung Maschinenbauer erhöhen Prognose und rechnen mit sieben Prozent Wachstum bis Ende 2021

Der Branchenverband VDMA sieht die Maschinenbauer auf Wachstumskurs. Neue Aufträge erwarten Firmen vor allem aus den USA und asiatischen Ländern.

Probleme der Chip-Industrie „Der Chip-Engpass wird sich auf weitere Bereiche ausdehnen“

Infineons diesjährige Hauptversammlung steht im Zeichen des Chip-Mangels. Fondsmanager Markus Golinski erklärt, wie lange der Engpass noch andauern wird und warum dieses Jahr wohl nicht weniger Autos verkauft werden.
Interview von Andreas Macho

Ranking Remote Work Welche Tools sich für die Arbeit unterwegs bewährt haben

Im Zuge der Coronakrise haben viele Unternehmen überhastet digitale Tools aus den USA für die Zusammenarbeit eingeführt. Der Datenschutz blieb dabei vielfach auf der Strecke – doch es gibt Alternativen.
von Michael Kroker

Ebay „Die Gebrauchtwaren-Verkäufe explodieren“

Premium
Unter dem Eindruck der Nachhaltigkeitsdebatte will Ebay künftig verstärkt auf gewerbliche B-Ware setzen. Deutschland-Chef Oliver Klinck, erklärt, wie er die Plattform modernisieren will – und was das für Kunden bedeutet.
von Tina Zeinlinger

Intel Die Rückkehr des Chip-Veteranen?

Der neue Intel-Chef Pat Gelsinger macht Druck. Sein Plan, einer der größten Chip-Auftragsfertiger der Welt zu werden, ist kühn – und problematisch. Konflikte mit der Konkurrenz aus Asien sind programmiert.
von Matthias Hohensee

Globus Dieser Mittelständler profitiert von der Real-Zerschlagung

Premium
Die Mittelständler Thomas und Matthias Bruch sind die heimlichen Gewinner im Gezerre um die Aufteilung der Supermarktkette Real. Ihre Handelskette Globus setzt zum Sprung an – und soll Edeka und Co. Konkurrenz machen.
von Henryk Hielscher

Lagebericht aus dem Corona-Hotspot „Eine Vision, wie es für uns weitergehen kann, gibt es nicht“

In kaum einer Region in Deutschland ist die Zahl der Coronainfektionen so hoch wie in Oberfranken. Wie Unternehmen versuchen, die Betriebe am Laufen zu halten.
von Melanie Raidl, Dennis Schwarz und Lucas Tenberg

Ranking Die besten Dienstleister für den Mittelstand

Reisebüros, Callcenter, Zeitarbeit, Telekommunikation, Banken: Eine exklusive Umfrage zeigt, mit welchen Dienstleistern mittelständische Unternehmen zufrieden sind – und mit welchen eher nicht.
von Harald Schumacher

Versicherungskonzern Die zwei Gesichter der Allianz

Deutschlands Versicherungsprimus streitet mit Gastronomen um Lockdown-Ausfälle und zeigt gleichzeitig gesellschaftliches Engagement. Rechnen muss sich beides.
von Karin Finkenzeller

2020 mit hohem Gewinn Allianz übertrifft Prognosen – Corona kostet 1,3 Milliarden Euro

Die Allianz hat die Gewinnerwartzungen der Analysten überraschend übertroffen und will im neuen Jahr an die Ergebnisse vor der Corona-Pandemie anknüpfen. Das überraschend starke Ergebnis hievt Allianz an die Dax-Spitze.

Swiss Re Pandemie-Risiken: Rückversicherer rechnen mit dem Schlimmsten

Premium
Katastrophen sind das Kerngeschäft der Rückversicherer. Sie haben sich mit ausgefeilten Modellen auf globale Pandemien vorbereitet. Doch ausgerechnet der Ernstfall Corona stellt nun vieles infrage.
von Karin Finkenzeller