WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Handelskammer-Kritiker „Medaillen verleihen, Taschen vollstopfen“

Premium
Kai Boeddinghaus hält die Handelskammer für eine demokratiefeindliche Organisation. Im Interview erklärt er, warum er über 350 Klagen gegen Kammern betreut und wie das System reformiert werden könnte.
Interview von Volker ter Haseborg

Betriebssystem jenseits von Android und iOS Warum Huawei gelingen könnte, woran alle gescheitert sind

Premium
Um den drohenden US-Boykott abzufedern, arbeitet Huawei an einem eigenen Betriebssystem für Smartphones. Können die Chinesen damit das mobile Duopol von Apple und Google aufbrechen?
von Michael Kroker, Thomas Kuhn und Jörn Petring

Containern Lebensmittelretter willkommen

Containern ist in Deutschland illegal. Ein Bremer Kaufhaus findet das falsch. Der Geschäftsführer erlaubt ausdrücklich, dass Menschen verwertbare Sachen aus den Mülltonnen nehmen.

VW-Tochter soll am 28. Juni an die Börse Warum Investoren Traton-Chef Andreas Renschler lieben

Premium
Ob sich der neue Lkw-Konzern Traton am Markt behaupten kann, ist ungewiss. Dass der Ende Juni anstehende Börsengang dennoch glücken dürfte, liegt am Vertrauensvorschuss für den Firmenchef Andreas Renschler.
von Martin Seiwert und Annina Reimann

Lebensmittelinnovation Warum Beyond Meat so erfolgreich ist

Von Foodscouts gelobt, von Metzgern kritisiert: Der fleischlose Burger von Beyond Meat erobert Deutschland. Nun kommt mit dem veganen Würstchen das nächste Gericht aus der Küche des Börsenlieblings.
von Stephan Knieps

Vernichtung von Rücksendungen Darum schmeißen Händler Waren lieber weg, als sie zu spenden

Onlinehändler wie Amazon und Otto kritisieren das geplante Retourenvernichtungsverbot. Das Problem sei „überschaubar“. Doch das Ministerium will auch die Vernichtung von unverkaufter Lagerware beschränken.
von Jacqueline Goebel

Northvolt-Beteiligung VW erkauft sich Vorsprung bei Batteriefertigung

VW treibt seine Bemühungen in der E-Mobilität voran: Der Autobauer beteiligt sich am schwedischen Start-up Northvolt und plant eine Batteriefabrik in Niedersachsen. Doch ein Konkurrent aus Bayern will Schritt halten.
von Dominik Reintjes

So tickt die Generation Z „Die Akzeptanz, irgendwo zu warten, geht gegen Null“

Eine neue Generation von Konsumenten setzt den Handel unter Druck. Massenangebote verlieren an Attraktivität, nicht nur junge Kunden suchen immer stärker nach Individualität. Ein Gespräch mit Markenkenner Karl Schwitzke.
Interview von Peter Steinkirchner

Kooperation gescheitert Deutsche Telekom steigt aus dem Weltnetz Ngena aus

Exklusiv
Drei Jahre nach dem Start zieht sich die Telekom aus dem Joint-Venture Ngena für multinationale Großunternehmen zurück. Damit scheitert sie bereits zum zweiten Mal mit einer globalen Kooperation.
von Jürgen Berke

Top geteilt

Anders gesagt Rettet ihr gefälligst das Klima!

Der Ruf nach mehr Klimaschutz richtet sich stets an den Staat. Dabei wird das CO2 für die Rufenden selbst verblasen. Ihre Nachfrage ist die Ursache der drohenden Katastrophe – nicht die Politik.

Netzausbau So machen Hausbesitzer Rendite mit 5G-Antennen

Für den neuen Mobilfunkstandard 5G werden viele neue Antennen benötigt - und neue Standorte für Sendeanlagen. Eigentümer und Vermieter können davon profitieren, Mieter nicht.

Stress im Büro „Wenn Sie wissen wollen, wie gestresst jemand ist, schauen Sie auf den Bauch“

Wessen Gedanken nach Feierabend andauernd um die Arbeit kreisen, hat ein Problem. Ein Hirnforscher erklärt, wieso Stress eigentlich etwas Gutes ist und warum wir am Bauchumfang ablesen können, wie viel Stress jemand hat.

Brandgefahr Brennen E-Autos wirklich öfter als Diesel und Benziner?

Nachrichten und Videos von brennenden E-Autos sorgen immer wieder für Aufregung. Aber geraten Elektroautos wirklich öfter in Brand als Diesel und Benziner? Und welche Rolle spielt die Lithium-Ionen-Batterie?

Digitalisierung Roboter machen uns nicht überflüssig

Globalisierung, Prekarisierung, Digitalisierung: Hören wir auf, über Arbeit angstbeladen zu debattieren. Wenn wir es richtig anpacken, schlummert in der Berufswelt der Zukunft die Quelle eines neuen Wirtschaftswunders.
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Kammer-Chef wehrt sich gegen Kritik „Kleinere Unternehmen haben am meisten von der IHK“

Premium
Eberhard Sasse, Präsident der Handelskammern München und Oberbayern antwortet auf die Kritik der Kammerrebellen: Das System IHK sei eine Solidargemeinschaft. Die Klagen der kleinen Betriebe verstehe er deshalb nicht.
Interview von Simon Book

Handelskammer-Kritiker „Medaillen verleihen, Taschen vollstopfen“

Premium
Kai Boeddinghaus hält die Handelskammer für eine demokratiefeindliche Organisation. Im Interview erklärt er, warum er über 350 Klagen gegen Kammern betreut und wie das System reformiert werden könnte.
Interview von Volker ter Haseborg

Betriebssystem jenseits von Android und iOS Warum Huawei gelingen könnte, woran alle gescheitert sind

Premium
Um den drohenden US-Boykott abzufedern, arbeitet Huawei an einem eigenen Betriebssystem für Smartphones. Können die Chinesen damit das mobile Duopol von Apple und Google aufbrechen?
von Michael Kroker, Thomas Kuhn und Jörn Petring

Übernahmeangebot für Axel Springer KKR: Ein Investor, der fast immer gewinnt

Premium
Mit dem Übernahmeangebot für Axel Springer steigt der US-Finanzinvestor KKR wieder groß in Deutschland ein. Von seinen bisherigen Engagements hat in erster Linie er selbst profitiert.
von Cornelius Welp und Peter Steinkirchner

Online-Händler Zalando lagert Retouren-Abteilung aus

Exklusiv
Zalando will die Abwicklung seiner Retouren an Drittanbieter ausgliedern. Davon sind rund 570 Mitarbeiter betroffen, die nun anderen Abteilungen zugeteilt werden sollen.
von Henryk Hielscher

Lkw-Verkehr auf der Autobahn „Es herrscht ein eklatantes Kontrolldefizit“

Premium
Der Lkw-Verkehr bringt Deutschlands Autobahnen an ihre Grenzen. Frank Huster vom Bundesverband Spedition und Logistik erklärt, wie Kontrollen effektiver werden können und warum er die Nachunternehmerhaftung ablehnt.
von Andreas Macho

Arbeitgeberranking 2019 Warum die Autoindustrie trotz aller Skandale so beliebt ist

Premium
Dieselgate und Autokartell? Na und! Die Beliebtheit der Autobranche bei jungen Bewerbern ist ungebrochen. Moralisch fragwürdiges Geschäftsgebaren scheint vielen Absolventen egal zu sein – für sie zählen profanere Dinge.
von Jan Guldner

Anti-Dumping-Zölle „Wir sind eher zu teuer als zu billig“

Premium
Der Handelsstreit der USA mit China geht weiter: Das US-Handelsministerium verhängte unter anderem auf Bierfässer aus rostfreiem Stahl aus Deutschland Strafzölle. Betroffen ist auch der deutsche Hersteller Blefa.
Interview von Mario Brück

Mini-Elektroauto Der Honda e ist futuristisch und retro zugleich

Bis 2025 will Honda alle Modelle mit elektrischem Antrieb ausrüsten; als Hybrid, Plug-in-Hybrid oder reines Elektroauto. Ein solches ist der Honda e, der schon nächstes Jahr nach Deutschland kommt.

Brandgefahr Brennen E-Autos wirklich öfter als Diesel und Benziner?

Nachrichten und Videos von brennenden E-Autos sorgen immer wieder für Aufregung. Aber geraten Elektroautos wirklich öfter in Brand als Diesel und Benziner? Und welche Rolle spielt die Lithium-Ionen-Batterie?
von Stefan Hajek

VW-Tochter soll am 28. Juni an die Börse Warum Investoren Traton-Chef Andreas Renschler lieben

Premium
Ob sich der neue Lkw-Konzern Traton am Markt behaupten kann, ist ungewiss. Dass der Ende Juni anstehende Börsengang dennoch glücken dürfte, liegt am Vertrauensvorschuss für den Firmenchef Andreas Renschler.
von Martin Seiwert und Annina Reimann

Dynamisches Dickschiff So sieht der neue Bentley Flying Spur aus

Optisch zitiert der neue Bentley Flying Spur seinen über 60 Jahre alten Vorgänger. Technisch jedoch ist die Neuauflage randvoll mit Hightech.

Spekulation um Fusionsgespräche Wer möchte die Commerzbank kaufen?

Laut einem Bericht überlegt die niederländische Bankengruppe ING die Frankfurter Commerzbank zu kaufen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz stehe einer Großfusion offen gegenüber.
von Stephan Knieps

Filialnetz ausgedünnt Immer weniger Bank-Filialen in Europa

Die Bank-Filialen in Europa sterben. Das belegen aktuelle Zahlen der Europäischen Zentralbank. Überall in der EU wird das Filialnetz immer dünner. Auch in Deutschland ist das längst keine neue Entwicklung mehr.

IT-Panne Commerzbank-Kunden haben Ärger mit Zahlungsaufträgen

Wegen einer technischen Störung haben Commerzbank-Kunden Ärger: Daueraufträge, Überweisungen und Lastschriften konnten am Montagmorgen nicht verarbeitet werden.

Investor Paul Singer Hedgefonds Elliott stockt bei Uniper auf

Nach der Aufstockung seiner Anteile beim Energiekonzern Uniper im November 2018 hat der aktivistische Investor Paul Singer seine Pläne konkretisiert. Der Gründer des Hedgefonds Elliott will weitere Stimmrechte.

E-Mobilität E.On sieht Investitionsbedarf von 2,5 Milliarden Euro

Von wegen Blackout durch Elektromobilität. E.On behauptet, für die Zeit nach dem Ende der Verbrennungsmotoren gerüstet zu sein. Auf Details verzichtet der Netzbetreiber.

Höherer Quartalsgewinn RWE verdient mehr als erwartet

Vor allem weil es im Handelsgeschäft gut lief, verzeichnete der Energiekonzern im ersten Quartal einen deutlich höheren Gewinn. Analysten hatten mit weniger guten Ergebnissen gerechnet.

Luftfahrtbranche Boeing-Chef zeigt sich auf Luftfahrtmesse demütig

Im Vorfeld der weltgrößten Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris äußert sich Dennis Muilenburg. Der Boring-Chef gelobt Besserung und gibt sich zurückhaltend.

Studie Deutsche bekommen jährlich 24 Pakete

Einer Studie zufolge bekommen Deutsche doppelt so viele Paketsendungen wie die Niederländer. Peking und Schanghai übertreffen die Zahl allerdings.

Guillaume Faury Airbus-Chef will CO2-freies Fliegen vorantreiben

Angesichts der weltweiten Klima-Debatte will die Konzernführung neue Techniken erforschen, um Flugzeuge ohne CO2-Ausstoß zu entwickeln.

Chemiekonzern BASF rechnet mit Stellenabbau

Vorstandschef Martin Brudermüller will 2019 Stellen in seinem Konzern abbauen. Aber Mitarbeitern im Bereich Produktion und Digitalisierung seien gefragt.

Autokonzern PSA lässt E-Auto-Batterien in Slowakei und Spanien bauen

Der Autokonzern treibt seine E-Mobilitäts-Offensive voran: In gleich zwei Ländern sollen die Batterien für die E-Fahrzeuge hergestellt werden.

Autokonzern Fiat Chrysler kooperiert mit Energieversorgern bei Ladestationen

Der Autohersteller will seinen Kunden die Möglichkeit bieten, ihre E-Fahrzeuge aufzuladen. Deshalb arbeitet Fiat künftig mit Enel und Engie zusammen.

Mobilfunk 5G-Auktion bringt Deutschland knapp 6,6 Milliarden Euro

Mehr als 12 Wochen lang haben sich die vier Provider bei der Auktion der Frequenzen für das ultraschnelle mobile Internet (5G) immer wieder überboten. Nun ist der Hammer gefallen.

SAP-Konkurrent Salesforce kauft Datenanalyse-Spezialisten Tableau

Salesforce steht der bisher größte Zukauf des Unternehmens bevor. Der Software-Konzern übernimmt den Anbieter Tableau-Software. Für die Salesforce-Aktie war das keine gute Nachricht.

5G-Auktion Deutschland versteigert sein Wirtschaftsmodell

Premium
Huawei verzerrt mit Dumpingpreisen den Wettbewerb. Die Politik darf das nicht dulden. Die Netzbetreiber müssen mit einem Ausfall Huaweis rechnen, höhere Kosten einkalkulieren und in der 5G-Auktion ihre Gebote reduzieren.
Gastbeitrag von Jens Südekum

Start-ups Zahl der Unternehmensgründungen in Deutschland steigt im ersten Quartal

Das Statistische Bundesamt hat einen Anstieg der Gründungen um 3,6 Prozent registriert. Gleichzeitig gaben weniger größere Betriebe auf.

Wirtschaftsauskunftei Crifbürgel Zahl der Firmen- und Privatinsolvenzen zum Jahresauftakt rückgängig

In den ersten drei Monaten des Jahres hat es 4858 Unternehmens- und 21.500 Privatinsolvenzen in Deutschland gegeben. Grund ist die gute Beschäftigungssituation.

Mittelständler gegen Xing „Wir haben die älteren Markenrechte“

Das Karrierenetzwerk Xing und der sächsische Mittelständler GK-Software streiten sich um die Nutzung des Markenbegriffs „New Work“ – bald wohl vor Gericht. Was ist da los? Nachgefragt bei GK-Software-Chef Rainer Gläß.
Interview von Stephan Knieps

US-Onlineversicherer Lemonade zieht in den Preiskampf um deutsche Mieter und Hausbesitzer

Der US-Onlineversicherer Lemonade startet seine Expansion in Europa. Axa unterstützt den Markteintritt – und hofft auf frischen Wind für das eigene Geschäft.
von Karin Finkenzeller

Digitale Versicherungsfahnder Künstliche Intelligenz soll Versicherungsbetrug aufdecken

Versicherungsbetrüger erschleichen sich jedes Jahr hohe Summen, vor allem im Bereich der Kfz- und Krankenversicherung. Zur Bekämpfung setzt die Versicherungsbranche auf Digitalisierung, Kollege KI soll sie schnappen.
von Karin Finkenzeller

Versicherungen Schwerfälliger Aufbruch der Assekuranz ins Digitale

Premium
Die Versicherungsbranche erfindet sich neu, Fintechs drängen in den Markt. Aber die Branche wankt zwischen Personalabbau, Betrugseindämmung und Smartphone-Kunden. Eine digitale Revolution ist das noch lange nicht.
von Karin Finkenzeller und Simon Book