WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Bayer-Tochter Monsanto drohen weitere Strafen in den USA

Exklusiv
Wegen der Unkrautvernichter Dicamba und Glyphosat der Bayer-Tochter Monsanto droht dem Leverkusener Chemiekonzern neuer Ärger in den USA und Brasilien.
von Jürgen Salz

Neue Nummer zwei? Tesla sucht Top-Manager als Unterstützung für Musk

Kaum ein Firmenchef im Silicon Valley steht so unter Druck wie Tesla-Chef Elon Musk. Laut US-Medienberichten wird nun intensiv nach Wegen gesucht, um ihn im Alltag zu entlasten.

Air-Canada-Manager Benjamin Smith übernimmt Steuer bei Air-France-KLM

Bei der von einem Tarifkonflikt gelähmten Fluggesellschaft Air France-KLM übernimmt der kanadische Manager Benjamin Smith die Führung. Spätestens Ende September soll er seinen Posten antreten.

„Massive Verunsicherung der Käufer“ Viele Deutsche legen den Autokauf auf Eis

Exklusiv
Abgasskandal und drohende Fahrverbote verunsichern die Autokäufer. Eine neue Untersuchung zeigt: Die Interessenten verschieben häufig den Kauf. Das trifft zwei deutsche Hersteller besonders stark.
von Martin Seiwert

Containerschiff-Reederei Maersk trennt sich vom Bohrgeschäft

Die Containerschiff-Reederei A.P. Moeller-Maersk kehrt dem Öl- und Gasgeschäft endgültig den Rücken zu: Das Bohrgeschäft soll abgespalten und im kommenden Jahr an die Börse gebracht werden.

Insiderkreise Chinas Großbanken sind an Nord/LB interessiert

Exklusiv
Mehrere chinesische Banken haben ihr Interesse bekundet, Teile der Nord/LB zu übernehmen. Zu den Interessenten sollen unter anderem die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) und die Bank of China gehören.
von Saskia Littmann

Abgesagte Akorn-Übernahme Fresenius-Chef: „Wir sind vorsätzlich getäuscht und betrogen worden“

Exklusiv
Kurz vor einem wichtigen Gerichtstermin im US-Bundesstaat Delaware, in dem es um die abgesagte Übernahme des US-Unternehmens Akorn geht, wehrt sich Fresenius-Chef Stephan Sturm gegen Vorwürfe.
von Jürgen Salz

Commerzbank „Drohender Dax-Abstieg ändert nichts an unserem Geschäft“

CEO Martin Zielke blickt dem drohenden Abstieg der Commerzbank aus dem Dax gelassen entgegen. Im September entscheidet sich, ob der Konzern dort durch den Zahlungsabwickler Wirecard abgelöst wird.

Siemens Warum Joe Kaeser auf Investor Larry Fink hört

Joe Kaeser baut Siemens radikal um. Die Maßnahme folgt einer einfachen Logik: Niemals soll ein Hedgefonds Anlass finden, sich an Siemens zu vergreifen. An seiner Seite weiß er den mächtigsten Investor der Welt.
von Matthias Kamp

Wegen Musks Börsen-Tweets US-Börsenaufsicht lädt Tesla vor

Tesla-Chef Elon Musk hatte getwittert, Tesla von der Börse nehmen zu wollen. Die US-Börsenaufsicht ermittelt, ob Informationspflichten verletzt wurden – und lädt den Elektroauto-Hersteller vor.

Mercedes-Maybach Ultimate Luxury Eine Ausfahrt im Super-Luxus-SUV

Der Entwurf für den Maybach-Geländewagen Ultimate Luxury stellt selbst den Rolls-Royce Cullinan in den Schatten. Doch er wird so nie in Serie gehen. Deshalb ist die erste Ausfahrt vielleicht auch die einzige.

Meistgelesen

Agilitätsmythen Arbeiten Sie agil, aber machen Sie es richtig

Klassische Organisationen scheitern oft an ihrer Transformation. Internet-Ikone und Chef des Beratungsunternehmens DoubleYuu Willms Buhse zeigt die typischen fünf Fehler auf und erklärt, wie sie vermieden werden können.

Stelter strategisch Die USA boomen dank Trump – doch das böse Erwachen wird folgen

Die US-Wirtschaft boomt unter Trump, das Land hat die Finanzkrise weit besser bewältigt als Europa. Auch die Börsen spielen mit. Doch wie lange noch?

Geldanlage 5 bittere Wahrheiten über Gold

Hinter dem jahrtausendealten Mythos des Edelmetalls stehen ein paar ganz nüchterne und zeitlose Fakten. Lehrreiche Experten-Zitate zeigen: Gold ist ein teurer Notgroschen, den man sich leisten können muss.

Kooperation statt Ellenbogen Wenn Kollegen sich helfen, hat das Unternehmen mehr Erfolg

Fast jeder hält sich für einen netten Kollegen. Aber stimmt das? Und ist Nettsein das gleiche wie Kooperationsbereitschaft? Zwei Berater haben ein System entwickelt, das den wahren Grad an Kooperation misst.

Wasseraktien Warum Sie Ihr Geld in Wasser investieren sollten

Klimawandel und Umweltverschmutzung machen sauberes Wasser zum knappen Gut. Davon profitieren Unternehmen, mit deren Technologie sich Wasser reinigen, entsalzen und effizienter nutzen lässt.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Tesla Elon Musk und die vermeintliche Freiheit

Premium
Elon Musk will mit einem Delisting mehr Freiheit und gerät doch in die nächste Abhängigkeit.
Kolumne von Miriam Meckel

Sex und dubiose Deals Die Vergangenheit des neuen Börsenstars Wirecard

Premium
Die Zahlungsplattform Wirecard steht vor dem Sprung in den Dax. Das grenzt an ein Wunder. Denn mit kaum einem anderen Unternehmen dieser Größe sind so viele Schmuddelgeschichten und dubiose Deals verbunden.
von Melanie Bergermann, Volker ter Haseborg, Matthias Kamp und Maximilian Grün

Bub, Gauweiler & Partner Deutschlands härteste Kanzlei blickt in eine ungewisse Zukunft

Premium
Wolf-Rüdiger Bub und Partner Peter Gauweiler gelten als Spezialisten für schwere Fälle. Doch wie es mit der prominenten Wirtschaftskanzlei weitergeht, ist ungewiss.
von Melanie Bergermann

Grippeimpfstoffe Biotechfirma BioNTech kooperiert mit Pfizer

Im Zuge der neuen Zusammenarbeit zwischen BioNTech und Pfizer sollen neuartige Grippeimpfstoffe entwickelt werden – dafür könnte die Biotechfirma aus Mainz bis zu 425 Millionen Dollar von der US-Firma erhalten.

Helden des Mittelstands Warum dieser Mann freiwillig auf Kunden verzichtet

Die Nachfrage nach Indtact-Sensoren ist groß, der Einbau maßgeschneidert. Vor allem bei Kleinkunden heißt das: viel Aufwand, wenig Ertrag. Mit standardisierten Sensoren kann Indtact sich nun auf Großkunden konzentrieren.

Urlaubstraum auf Rädern Deutsche kaufen mehr Wohnmobile und Wohnwagen als je zuvor

Trotz Diesel-Skandal bleibt die Begeisterung der Deutschen für Freizeitfahrzeuge ungebremst. 2018 dürften rund 70.000 neue Reisemobile und Caravans verkauft werden. So viele wie noch nie. Und die Nachfrage steigt.

McDermott SAP macht erstmals größten Umsatz mit der Cloud

Mietsoftware war gestern, Cloud ist heute: Softwareriese SAP verdient in diesem Jahr mit dem Cloud-Geschäfts erstmals mehr als mit traditionellen Software-Lizenzen.

Supreme-Kampagne Ein Werbe-Coup gegen alle Algorithmen

Supreme-Fans stehen sonst vor den Läden Schlange, nun an den Kiosken für die "New York Post": Die Trend-Marke kaufte die Titelseite und die Fans rasten aus. Was der Werbe-Coup über die Zukunft von Zeitungen verrät.
von Peter Steinkirchner

Die Investments der Flixbus-Gründer Wurst light fürs Volk

Die drei Gründer von Flixbus haben inzwischen so viel Geld verdient, dass sie selbst einen Teil davon in Start-ups investieren. Ihre Strategie: Es gibt keine. Hauptsache, die Idee klingt cool und vielversprechend.
von Christian Schlesiger

Abnehmkonzern in der Krise Warum Weight Watchers in Deutschland an Gewicht verliert

Mit Punktetabellen, wöchentlichen Treffen und Wiegetagen ist Weight Watchers groß geworden. Doch das Image ist angestaubt. Nun sollen eine Digitaloffensive und lockerere Regeln die Wende bringen.
von Angelika Ivanov

4,9 Milliarden Dollar USA verhängen Rekordstrafe gegen Royal Bank of Scotland

Die Royal Bank of Scotland muss wegen fauler Hypothekenpapiere 4,9 Milliarden Dollar Strafe zahlen. Das US-Justizministerium spricht von dem größtem Vergleich seiner Art.

Warren Buffett Berkshire Hathaway erhöht Anteile an Apple

Während Warren Buffetts Investmentfirma Berkshire Hathaway einige Investitionen in Fluggesellschaften und Banken zurückgefahren haben, wurde bei Apple im zweiten Quartal zugekauft.

Mitgründer fordern Schadenersatz Milliardenklage gegen Tinder-Mutterkonzern

Gegen den Tinder-Mutterkonzern braut sich einen Milliardenprozess zusammen. Angeblich sollen Finanzdaten manipuliert worden sein, um den Unternehmenswert von Tinder nach unten zu frisieren, sagen Tinder-Mitarbeiter.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor

Neue Nummer zwei? Tesla sucht Top-Manager als Unterstützung für Musk

Kaum ein Firmenchef im Silicon Valley steht so unter Druck wie Tesla-Chef Elon Musk. Laut US-Medienberichten wird nun intensiv nach Wegen gesucht, um ihn im Alltag zu entlasten.

Tesla Elon Musk und die vermeintliche Freiheit

Premium
Elon Musk will mit einem Delisting mehr Freiheit und gerät doch in die nächste Abhängigkeit.
Kolumne von Miriam Meckel

Eine Million Autos Volkswagen will Produktion in Wolfsburg massiv hochfahren

Die Volkswagen-Kernmarke VW soll künftig deutlich effizienter Autos bauen. Dafür sollen etwa in Wolfsburg die Produktionszahlen massiv steigen.

Wachstum Commerzbank will Privatkundengeschäft ausbauen

Die Commerzbank bemüht sich um neue Privatkunden: Bis 2020 will die Bank 14 Millionen private Kunden in Deutschland haben, zwei Millionen mehr als 2016.

Elektronische Geldbörse Commerzbank erwägt Partnerschaft mit Apple Pay

Im Land der Barzahler hat der Wettlauf um das beste Angebot für eine elektronische Geldbörse begonnen. Ob es das Bezahlen per Handy in Deutschland aus der Nische schafft, muss sich noch zeigen.

Finanzaufsicht BaFin will Krisenbanken intensiver betreuen

Exklusiv
Die deutsche Finanzaufsicht BaFin bereitet sich auf eine wachsende Zahl von Schieflagen von Kreditinstituten vor.
von Cornelius Welp und Saskia Littmann

Kohleausstieg RWE warnt vor Einbußen durch frühes Kohle-Aus

Niedrige Strom-Großhandelspreise und eine geringere Produktion haben dem Energieriesen RWE im ersten Halbjahr Einbußen beschert. Konzernchef Rolf Martin Schmitz warnt nun die Kohlekommission vor Symbolpolitik und deren...

Minus 23 Prozent Innogy präsentiert dürftige Zahlen

E.ON hatte sich im März mit dem Konkurrenten RWE geeinigt, die Tochter Innogy zu übernehmen. Doch vor der geplanten Zerschlagung glänzt Innogy nicht gerade mit seinen aktuellen Zahlen.

Geplante Linde-Praxair-Fusion Wolfgang Reitzles größte Niederlage

Mit der Mega-Fusion des Gasekonzerns Linde mit dem US-Konkurrenten Praxair wollte Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle sein Lebenswerk krönen. Nun dürfte der Deal sein Waterloo werden.
Kommentar von Matthias Kamp

Reederei-Riese Hohe Treibstoffkosten belasten Maersk

Der Gewinn von Maersk ist stark durch den Verkauf der Öl-Sparte beeinflusst. Hohe Treibstoffkosten setzen den Schifffahrtskonzern unter Druck.

Benjamin Smith Air-France-Gewerkschaften wollen möglichen Chef aus Kanada nicht

Die Arbeitnehmer laufen Sturm gegen den Favoriten für den Chefposten der Airline. Sie fordern mehr Protektionismus.

US-Kaufhauskette J.C. Penney verdoppelt Verlust – Aktie im freien Fall

Eine Verdopplung des Verlustes im zweiten Quartal hat die Aktie der Kaufhauskette auf Talfahrt geschickt. Schuld sind Onlinerivalen wie Amazon.

US-Autobauer Ford steht in Europa vor einer ungewissen Zukunft

Ford steht vor einer Neuaufstellung und will die Kosten senken. Europa könnte der Sparhammer mit Wucht treffen – hier läuft es besonders schlecht.

Dieselgate Abgas-Affäre könnte mehrere VW-Mitarbeiter den Job kosten

Mehrere Angestellte von Volkswagen sollen wegen ihrer Verstrickung in den Abgas-Skandal entlassen werden. Die Kündigungen sollen schon verschickt sein.

Autobauer Rabatte schieben Absatz im VW-Konzern an

Nach dem bisherigen Standard zugelassene Autos dürfen bald nicht mehr verkauft werden. VW-Händler reagieren mit Rabatten und kurbeln den Absatz an.

Handyspiele-Entwickler Gute Zahlen von „Angry Birds“- Macher Rovio erfreuen die Anleger

Das Wachstum im Spiele-Geschäft ermutigt die Anleger von „Angry-Bird“-Entwickler Rovio. Trotz Gewinnrückgang steigen die Aktien.

Umschwung bei T-Systems Deutsche Telekom will in Cloud-Firmen investieren

Die Deutsche Telekom will ihre Geschäftskundensparte T-Systems stärken. Deshalb will sie mit kleineren Cloud-Unternehmen kooperieren.

Chipanlagenbauer Applied Materials gibt negativen Ausblick – Chip-Aktien sinken

Der weltgrößte Chipanlagenbauer hat Umsatz und Gewinn kräftig gesteigert, bleibt mit seiner Prognose aber hinter den Erwartungen zurück.

Finanzierung Warum Mittelständler nicht an die Börse wollen

Die Börse als Königsweg zu Wachstum und Beschäftigung? Der deutsche Mittelstand ist skeptisch, wenn es um den Gang aufs Parkett geht. Das hat viele Gründe.
von Michael Scheppe

Forschungsergebnisse für Mittelständler Wirtschaft ohne Wissenschaft bringt nichts

Premium
Mittelständler tragen entscheidend zum Erfolg der deutschen Wirtschaft bei. Doch sie profitieren viel zu selten von neuen Erkenntnissen der Forschung. Damit sich das ändert, braucht es neue Ansätze beim Wissenstransfer.
Gastbeitrag von Reimund Neugebauer

Nach US-Sanktionen Tunnelbauer Herrenknecht verzichtet auf Iran-Geschäft

Auf Grund der US-Sanktionen hat das Tunnelbohrunternehmen beschlossen, dem Iran-Geschäft den Rücken zu kehren – und lässt einen Vertrag platzen.

Rückversicherer Munich Re steigt aus Geschäft mit Kohle aus

Rückversicherer Munich Re will in Zukunft weder in Aktien noch in Anleihen von Unternehmen investieren, die mehr als 30 Prozent ihres Umsatzes mit Kohle erzielen. Quasi ein Ausstieg aus dem Kohlegeschäft.

Kreditversicherer Euler Hermes sieht große Risiken in der Schifffahrt

Nach zehn Jahren Krise sind viele Schifffahrtsunternehmen finanziell ausgezehrt. Ausgerechnet jetzt bremsen neue Handelsbarrieren das Wachstum und Investitionen drängen. Nun warnt ein Versicherer vor steigenden Risiken.

Versicherer Allianz kauft Handwerker-Service

Allianz Partners kauft vom Finanzinvestor Portobello Capital den spanischen Reparatur-Dienstleister Multiasistencia. Zum Kaufpreis machte der Versicherer zunächst keine Angaben.