WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

„Mobile Drive“ Opel-Mutter Stellantis verbündet sich mit Apple-Zulieferer Foxconn

Unter dem Namen „Mobile Drive“ gründen der Autobauer Stellantis und der Apple-Zulieferer Foxconn ein Gemeinschaftsunternehmen. Für Foxconn ist es nicht die erste Partnerschaft mit einem Autobauer. Was die beiden planen.

Finanzmarktaufsicht BaFin warnt: Einzelne Banken könnten die Krise nicht überstehen

Die Coronakrise gefährdet nach Ansicht der BaFin zwar das Bankensystem nicht, sehr wohl aber einzelne Banken. Die Behörde möchte zukünftig noch genauer prüfen.

Kaufgespräche Amazon will James-Bond-Studio MGM kaufen

Laut Medienberichten führt der weltgrößte Onlinehändler Amazon Kaufgespräche mit dem James-Bond-Studio MGM. Das Studio produziert aber auch andere bekannte Fernsehserien.

Teuer bezahlt Die gefährliche Übermacht von Apple, PayPal und Visa

Premium
Dank Corona boomen digitale Bezahlmethoden – selbst im bargeldtreuen Deutschland. Damit wächst die Angst vor US-Dominanz. Haben europäische Alternativen zu PayPal, Apple Pay und Visa noch eine Chance?
von Cornelius Welp und Lukas Zdrzalek

Siemens kauft Supplyframe Siemens kauft Chip-Marktplatz Supplyframe für 700 Millionen Dollar

Für 700 Millionen Dollar übernimmt Siemens den Elektronik-Marktplatzbetreiber Supplyframe. Es ist der erste Zukauf seit Roland Busch den Münchner Konzern führt. Was sich Siemens vom der Transaktion erhofft.

Vakzin-Produktion Die heimlichen Gewinner des Impfstoff-Booms

Premium
Sie heißen Lonza, Siegfried, Catalent, Halix oder IDT. Ohne diese Auftragsfertiger könnten Biontech & Co. Impfstoffe nicht in großen Mengen produzieren. Doch die Hersteller im Hintergrund fallen meist nur bei Pannen auf.
von Jürgen Salz

Booking.com und Co. Beschränken Bestpreisklauseln den freien Wettbewerb auf Kosten der Verbraucher?

Viele Tausende Hotels im Überblick, mit aktuellen Fotos und Gäste-Bewertungen – das bieten Internet-Plattformen wie Booking.com. Aber sparen die Nutzer auch beim Buchen? Das Kartellamt hat Zweifel.

Asics „Manche Käufer wissen nicht einmal, wofür der Name Asics steht“

Während die Sportbranche in den vergangenen Jahren rasant wuchs, lief Asics der Konkurrenz hinterher. Jetzt spricht Europa-Chef Carsten Unbehaun über Fehler der Vergangenheit, die Aufholjagd und Sneaker für 300 Euro.
Interview von Peter Steinkirchner

Neues Tesla-Werk Elon Musk erneut zu Besuch in Grünheide

Im brandenburgischen Grünheide baut Tesla das erste Werk in Europa. Genug Grund für Elon Musk regelmäßig vorbeizuschauen, wie auch jetzt. Doch offizielle Termine sind nicht geplant.

Raketenbauer ArianeGroup Zwei Verträge für europäische Trägerrakete

Der Raketen-Hersteller ArianeGroup hat von der Europäischen Weltraumorganisation Esa einen Auftrag in Höhe von 135 Millionen Euro erhalten. Die neuen Raketen-Triebwerke sollen stärker, günstiger und nachhaltiger sein.

Arbeitgeberranking 2021 Audi macht sich hübsch für die Tesla-Fans

Seit Jahren gehört Audi zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Nun macht Tesla den Ingolstädtern die Position streitig. Bleibt Audi eine gute Adresse für Bewerber? 
von Martin Seiwert

Gründerszene Gegen China gewinnt man nicht mit „Essen auf Rädern“

Während Lieferdienste zugeschüttet werden mit Investorengeldern, müssen Deep-Tech-Start-ups um Kapital kämpfen. Um den Standort zu stärken, braucht es eine innovative Industrie, die Gründer nachhaltig fördert.
Gastbeitrag von Sonja Jost
WirtschaftsWoche

Nr. 20 vom 14.05.2021

Die Wasserstoff-Illusion

Die Politik verplant viele Hundert Milliarden Euro in eine vermeintliche Wundertechnologie. Doch die Zweifel am Treibstoff der grünen Zukunft sind groß. Und sie wachsen.

Folgen Sie uns
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Digitalpass-Kunden der WirtschaftsWoche

Die Kraft des Löwen Eine unterschätzte Stärke macht MGM für Amazon interessant

Premium
Amazon will seinen Streaming-Dienst Prime Video weiter ausbauen – und plant angeblich den Erwerb des legendären Hollywood-Studios  MGM. Was dahintersteckt – und warum der Deal Netflix ins Mark treffen würde.
von Julian Heißler

Klimadebatte um Billigflugtickets Was strengere Auflagen für Flugreisen überhaupt bringen – und was nicht

Premium
Annalena Baerbock und Olaf Scholz fordern strengere Auflagen und vor allem höhere Preise für Flugreisen. Airlines und Unionspolitiker wehren sich. Ganz ehrlich ist keines der Lager. Worum es in der Diskussion geht.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Terminvergabe im Internet Online-Portale versprechen schnellere Impftermine – digitales Konzept, wenig Effekt?

Premium
Bald fällt die Priorisierung bei Corona-Impfungen bundesweit weg. Jeder kann sich den Pieks holen. Spezielle Suchportale im Netz wollen rasch Termine in Praxen oder Impfzentren vermitteln. Aber funktioniert das?
von Thomas Kuhn

Podcast – Chefgespräch BVG-Chefin Kreienkamp: „Jeder Radfahrer ist genauso wertvoll wie ein ÖPNV-Nutzer“

Eva Kreienkamp übernahm mitten in der Pandemie die Berliner Verkehrsbetriebe. Im Podcast erzählt sie, wie sich die urbane Mobilität nach Corona entwickeln wird und warum Spaziergänge ein gutes Managementinstrument sind.
von Christian Schlesiger

Quartalsergebnis der KfW „Ein historisch starker Jahresauftakt kennzeichnet das neue Förderjahr“

Nach einem Verlust zu Beginn der Corona-Krise schreibt die staatliche Förderbank KfW wieder schwarze Zahlen. Ein wesentlicher Treiber sind auch die KfW-Corona-Hilfen, auch wenn die Nachfrage abflacht.

Phase 2-Studie Sanofi steigt wieder in das Rennen um Corona-Impfstoffe ein

Sanofi war gegenüber seinen Konkurrenten bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs in Rückstand geraten. Nun verkündet der französische Pharmakonzern positive Ergebnisse in einer Phase 2-Studie.

Coronakrise Darum hofft Ryanair nach Milliardenverlust auf Geschäftsjahr ohne Miese

Ryanair-Chef Michael O'Leary spricht von einem „ziemlich traumatischen Verlust für eine Airline, die in ihrer 35-jährigen Geschichte ständig profitabel war“. Und doch sieht die Billigfluglinie Anzeichen einer Erholung.

Galeria Karstadt Kaufhof Keinen Cent Staatshilfe mehr!

Der dauerkriselnde Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof hat erneut einen staatlichen Hilfskredit in dreistelliger Millionenhöhe beantragt. Geht’s noch? Zuerst steht der österreichische Eigentümer in der Pflicht.
Kommentar von Henryk Hielscher

Infografik Der Holzpreis geht durch die Decke

Immer knapper, immer teurer. Kein anderer Agrarrohstoff ist im Preis so stark gestiegen wie Holz. Unsere Grafiken zeigen, woher das kommt – und wohin das führt.
von Frank Doll

Aston-Martin-Chef Tobias Moers Wie der Ex-AMG-Chef James Bonds Dienstwagenfirma wieder flott macht

Premium
Der frühere Mercedes-AMG-Chef Tobias Moers leitet nun den britischen Luxusautobauer Aston Martin. Mithilfe schwäbischer Effizienz und Formel-1-Prestige versucht er, die absturzbedrohte Traditionsmarke zu retten.
von Stephan Knieps

Berater-Schätzung Der Chipmangel dürfte noch teurer werden als gedacht

Der derzeitige Chipmangel dürfte noch enorme Folgen für die Autobauer habe, schätzt die Beratungsfirma Alix Partners. Fahrzeuge in einem Wert von mehreren Milliarden Euro können nicht gebaut werden.

Bremsenhersteller Knorr-Bremse profitiert vom Lkw-Boom – Sorge um Chip-Nachschub

Freude über den Lkw-Boom auf der einen Seite, Umsatzausfälle durch den Chipmangel auf der anderen. Der Auto- und Zugzulieferer Knorr-Bremse steigerte den Umsatz im ersten Quartal, bleibt aber vorsichtig.

Nach Kritik an „ständigen Strategiewechseln“ und „Chaostagen“ Commerzbank: Bringt der Radikalumbau wirklich mehr Tempo?

Die Commerzbank machte ihren Aktionären Hoffnung auf bessere Zeiten – mal wieder. Der neue Konzernchef Knof lässt keine Zweifel an seiner Entschlossenheit. Er kann auf die Rückendeckung des Aufsichtsrates bauen.

Poker um den Chefposten Diese drei Banker könnten an die KfW-Spitze rücken

Exklusiv
In der Corona-Krise ist kaum eine Bank so wichtig wie das Förderinstitut KfW: Jetzt könnte sich binnen Tagen entscheiden, wer dessen Führung übernimmt. Auch der Hypovereinsbank-Chef Michael Diederich ist im Gespräch.
von Daniel Goffart, Cornelius Welp und Lukas Zdrzalek

Geldwäsche-Prävention BaFin zieht die Zügel bei Online-Bank N26 an

Die BaFin setzt einen Sonderbeauftragten bei der Berliner Online-Bank N26 ein. Der soll die Verbesserung interner Abläufe zur Geldwäsche-Prävention überprüfen. N26 zeigt sich einsichtig.

Emissionszertifikate Wie Deutschlands Industrie mit dem CO2-Preis kämpft

Premium
Nach dem Klimaurteil will die Politik den Ausstoß von Kohlendioxid verteuern. Ein Weg ist der Handel mit CO2-Zertifikaten. Wie das System funktioniert – und warum einige den Industriestandort Deutschland in Gefahr sehen.
von Martin Gerth, Jacqueline Goebel, Daniel Goffart, Jürgen Salz, Martin Seiwert, Rüdiger Kiani-Kreß und Christian Schlesiger

Energiekonzern Kälte-Katastrophe in Texas verhagelt RWE das Quartal

Wegen der hohen Belastungen aus der Kälte-Katastrophe in Texas hat RWE deutlich weniger verdient. Um seinen Lieferverträgen gerecht zu werden, hatte RWE Strom zu extrem hohen Preisen einkaufen müssen.

Energiekonzern Eon profitiert von höherem Gasabsatz im Winter

Energiekonzern Eon hat im ersten Quartal vom Winterwetter sowie von der Restrukturierung des Großbritannien-Geschäfts profitiert. Wegen des starken ersten Quartals sieht sich Eon auch beim Thema Schuldenabbau auf Kurs.

Supermarktkette Gestohlene Tegut-Daten nach Hackerangriff im Darknet aufgetaucht

Hacker waren Ende April in das IT-Netzwerk der Supermarktkette eingedrungen. Nun sind Firmeninterna im Darknet aufgetaucht. Details würden ausgewertet.

Coronahilfen Adler Modemärkte bekommen Staatsdarlehen

Die insolvente Modekette bekommt einen Kredit über zehn Millionen Euro. Zuvor hatte das Unternehmen mangelnde Hilfe der Bundesregierung kritisiert.

Modekette Staat stützt insolvente Modekette Adler mit 10 Millionen Euro

Exklusiv
Nun also doch: Die insolvente Modekette Adler erhält einen staatlichen Unterstützungskredit. Wie es bei der Modekette jetzt weitergeht.
von Henryk Hielscher

Flugzeugbauer Airbus-Belegschaft stellt sich auf jahrelangen Konflikt ein

Der geplante Airbus-Umbau sorgt beim Personal des Flugzeugbauers für Unmut. Gewerkschaft und Betriebsräte machen gegen den Plan von CEO Faury mobil.

Besuch in Brandenburg Tesla-Chef Musk rechnet mit Produktionsstart in Grünheide wohl noch 2021

Elon Musk hofft, dass die neuen Tesla-SUVs ab Ende 2021 bei Berlin produziert werden können. Doch bisher liegt noch keine endgültige Baugenehmigung vor.

Autobauer Opel-Mutter Stellantis will mit Foxconn kooperieren

Bei der Kooperation könnten ein vernetztes Cockpit und digitale Dienste im Mittelpunkt stehen. Foxconn versucht derzeit stärker in der Autobranche Fuß zu fassen.

Karrierepaare Paare mit dem gleichen Beruf sind erfolgreicher

Viele Menschen lernen ihre zukünftigen Partner am Arbeitsplatz kennen, arbeiten in der gleichen Branche. Was zunächst kompliziert erscheint, kann langfristig sogar Vorteile im Job bringen, wie eine neue Studie zeigt.
von Kristin Rau

Vantage Towers Erst der Börsengang, jetzt Zukäufe?

Im März war die Vodafone-Funkturm-Tochter Vantage Towers erst an die Börse gegangen. Nun sagte Vantage-Chef Vivek Badrinath, dass das Unternehmen rund eine Milliarde Euro für weiteres Wachstum in die Hand nehmen könne.

Cybersecurity Erneute Attacke: Toshiba in Europa Ziel von Hackern

Der japanische Technologiekonzern Toshiba ist in Europa dem Angriff von Hackern zum Opfer gefallen. Bei den Angreifern soll es sich um die gleiche Gruppe handeln, die vergangene Woche eine US-Pipeline lahmgelegt haben.

Grün sind alle ihre Trikots Was steckt hinter dem Hype um nachhaltige Sportkleidung?

Premium
Vor allem bei Sportlern steigt die Nachfrage nach nachhaltig produzierter Kleidung. Das schafft eine attraktive Nische für Gründer und Mittelständler.
von Melanie Raidl

Familienkonzern steigt bei Aufzug-Start-up ein Das Millionen-Geschäft mit den Aufzugdaten

Das Start-up Digital Spine wertet Aufzugdaten aus, um die Wartungskosten zu reduzieren – ein Millionengeschäft. Für Immobilienbesitzer könnten damit die Aufzugkosten stark sinken. Nun steigt Familienkonzern Goldbeck ein.
von Manuel Heckel

Commerzbank Studie: Ein Drittel der Mittelständler hat eine Nachhaltigkeitsstrategie

Knapp 70 Prozent der Mittelständler sehen Nachhaltigkeit als Wachstumschance. Bislang verfolgt jedoch nur ein gutes Drittel eine konkrete Nachhaltigkeitsstrategie.

Versicherer Allianz atmet nach Corona-Pandemie auf – Prognose bestätigt

Bei der Allianz verbessert sich die Lage: Das Ausbleiben weiterer Schäden und die Erholung an den Kapitalmärkten haben den Gewinn von Europas größtem Versicherer im ersten Quartal 2021 kräftig nach oben getrieben.

Personalsuche für den Strukturvertrieb Die Psychotricks der Ergo-Vertreter

Die Ergo Pro sucht junge Menschen, damit sie Versicherungen via Strukturvertrieb verkaufen. Interne Unterlagen zeigen die Tricks, wie Vertreter die Leute anwerben – und aus schwachen Küken starke Adler machen wollen.
von Benedikt Dietsch

Protokoll eines Selbstversuchs Wie ich für Ergo Pro auf Kundenfang ging

Premium
Die Ergo Pro setzt auf Strukturvertrieb: Junge Leute sollen mit selbst aufgebauten Vertriebsteams superreich werden. Unser Autor ließ sich anwerben. Das Protokoll eines Selbstversuchs.
von Benedikt Dietsch