WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren?
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden.

Die Seite ist nicht mehr erreichbar

Bitte entschuldigen Sie, die von Ihnen angeforderte Seite ist nicht mehr erreichbar. Wir haben Sie daher auf unsere aktuelle Startseite weitergeleitet.

Als Abonnent haben Sie Zugriff auf das Verlagsgruppe Handelsblatt Archiv - Ihr Informations- und Rechercheportal von Handelsblatt und Wirtschaftswoche. Mit über 2 Mio. Artikeln, Grafiken und Dossiers von Handelsblatt und Wirtschaftswoche.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne per E-Mail: kundenservice@wiwo.de

Cyberkriminalität Neue Hacker-Masche bedroht Mittelstand

Premium
Cyberkriminelle sehen es zunehmend auf die Betriebsgeheimnisse deutscher Mittelständler ab – und laden diese oft ins Darknet. Jüngstes Opfer der Masche: die Software AG. Doch was passiert mit den Daten?
von Andreas Macho und Thomas Kuhn

Aktuelles

Ölraffinerie US-Regierung verhängt Sanktionen wegen Hacker-Attacke

Die Sanktionen treffen ein russisches Forschungszentrum und schränken die Geschäfte ein. Die Attacke hatte schwerwiegende Folgen für die Raffinerie.

Deutscher Staatstrojaner Sicherheitsunternehmen F-Secure will „Staatstrojaner“ ausschalten

Das Unternehmen sei nicht zur Kooperation mit dem Staat verpflichtet. Jeder Trojaner sei aus Sicht von F-Secure Schadsoftware, die bekämpft wird.

CDU-Vorsitz Merz liegt bei Umfrage zum Vorsitz unter CDU-Mitgliedern klar vor Laschet

Würden die CDU-Mitglieder entscheiden, hätte Friedrich Merz die Nase vorn. Armin Laschet trauen mehr Mitglieder zu die Partei zusammenzuführen.

Kanzlerkandidatur Peter Altmaier will über die K-Frage erst im April oder Mai entscheiden

Der Wirtschaftsminister will mit der Nominierung des Kanzlerkandidaten noch warten. Über den Zeitpunkt herrscht in der Union auch wegen der Corona-Pandemie Uneinigkeit.

Präsidentschaftswahlkampf Chefs von Facebook und Twitter sagen Mitte November im US-Senat aus

Bei der Anhörung geht es um das Vorgehen der Medien-Giganten im Präsidentschaftswahlkampf. Die Republikaner im Senat werfen den Netzwerken Zensur vor.
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 23.10.2020

Notfall Gewerbeimmobilien

Leere Büros, geschlossene Hotels, verödete Einkaufszentren: Der Markt steht wegen Corona vor einem massiven Preiseinbruch – und viele Fondsanleger könnten Geld verlieren.

Testen Sie ihr Wirtschaftswissen
Folgen Sie uns

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Unternehmer, Minister, Richter antworten Wie gut ist Deutschland für die zweite Welle gerüstet?

Premium
Nach den Lockerungen droht Deutschland ein neuer Lockdown. Die Redaktion hat bei Ministern, Unternehmern, Richtern, Künstlern und Gastronomen nachgefragt, wie gut wir auf die neue Infektionswelle vorbereitet sind.
von Sonja Álvarez, Benedikt Becker, Varinia Bernau, Daniel Goffart, Karin Finkenzeller, Bert Losse und Lukas Zdrzalek

Thyssenkrupp Kommt doch noch der Staatseinstieg durch die Hintertür?

Premium
Die britische Liberty Steel will das Stahlgeschäft von Thyssenkrupp kaufen. Die Gewerkschaft IG Metall drängt auf staatliche Hilfe – und könnte sich durchsetzen. Denn der Investor aus England ist durchaus suspekt.
von Angela Hennersdorf und Sascha Zastiral

Elektroautos als Firmenwagen Plötzlich wird das E-Auto als Dienstwagen konkurrenzfähig

Premium
Elektroautos als Firmenwagen galten als zu teuer, die Auswahl war lange begrenzt. Doch das ändert sich gerade. Mit dem richtigen Kniff rechnet sich der Stromer für Flottenmanager und Mitarbeiter.
von Christoph M. Schwarzer
Supermaster
Themenschwerpunkt

Highlights der Woche

Das haben Sie diese Woche verpasst, wenn Sie noch kein Abonnent sind.
Zur Themenseite

Greator & Co. Falsche Prediger

Premium
Die deutsche Coachingbranche rund um die zentrale Plattform Greator, in die gerade Ex-ProSieben-Chef Thomas Ebeling eingestiegen ist, boomt. Doch Experten warnen vor Quacksalbern und Preisfallen.
von Jannik Deters

Deglobalisierung Chinas Abkopplung bedroht die Finanzmärkte

Premium
Die Deglobalisierung erreicht die nächste Stufe: Der Machtkampf zwischen den USA und China führt nicht nur zu einer Entflechtung globaler Gütermärkte, sondern greift auf die Finanzmärkte über. Mit einschneidenden Folgen.

Die Lieferanten sind alarmiert Lidls Masterplan

Premium
Der Discountriese baut seine Lebensmittelproduktion massiv aus. Neben mehr Versorgungssicherheit will er die Kontrolle über größere Teile der Wertschöpfungskette – und den Preisdruck auf Zulieferer erhöhen.

Entkopplung von den USA Mit diesen Aktien verdienen Sie am Tech-Boom in China

Premium
Peking setzt im Wettlauf mit den USA auf nationale Champions und kurbelt den Binnenkonsum an. Davon profitieren chinesische und ausländische Unternehmen. Mit diesen Aktien können Anleger die Chinakarte spielen.

Hajeks High Voltage #15 Synthetischer Diesel oder E-Auto: Was ist besser fürs Klima?

Premium
Um die Frage, ob synthetische Kraftstoffe ein teurer Irrweg oder ein nötiger Beitrag zum Klimaschutz sind, ist ein heftiger Streit entbrannt. Höchste Zeit, die Argumente genau unter die Lupe zu nehmen. 


Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Lengoo „Wir übersetzen schneller und günstiger“

Im Elevator Pitch tritt heute Lengoo an. Das Start-up nutzt KI, um Fachtexte in andere Sprachen zu übertragen. Wie urteilt Investorin Nina Rinke?

Additive Drives Der Elektromotor kommt aus dem 3D-Drucker

An der Schnittstelle von additiver Fertigung und Elektromotoren will das Start-up punkten. Mit der ersten Finanzierung strebt das Team nun den Markttest an.

Agile Robots Gründer treiben Industrie-Roboter voran

Die Ausgründung des DLR tritt gegen etablierte Hersteller wie Kuka, ABB und Co. an. Der Fokus des Start-ups liegt auf der Software.

Schneller Überblick Diese 5 neuen Kleinwagen bringt der Autoherbst

Ob klassisch oder elektrisch angetrieben – die fünf spannendsten Newcomer unter den Kleinwagen haben eins gemein: Mit Verzicht haben sie nichts mehr zu tun.
WiWo Playground