WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Neu im Homeoffice? „Jetzt ist nicht die Zeit für Selbstoptimierung“

Viele Menschen arbeiten wegen des Coronavirus von zu Hause, häufig mit der ganzen Familie im Rücken. Unter diesen Umständen sollte jeder gütig mit sich selbst sein, sagt Christoph Magnussen und rät Chefs zum Loslassen.
Interview von Nora Schareika

Management „Appelle zum Konsens sind Aufrufe zur Friedhofsruhe“

Premium
Managementexperte Reinhard Sprenger fordert von Firmen, Konflikte auf- statt zuzudecken. Im Interview erklärt er, warum es ohne sie keine Innovation gibt - und gute Chefs Widerspruchskünstler sind.
Interview von Camilla Flocke

Zeiterfassung Innovationsbremse Stechuhr

Premium
Eine Studie zeigt: Vertrauensarbeitszeit fördert Kreativität. Die verpflichtende Zeiterfassung könnte somit die Innovationskraft deutscher Unternehmen bedrohen.
von Kristin Rau

Warum so viel Kraft im Streit liegt Der Konflikt selbst ist die Lösung

Premium
Konflikte zwischen Mitarbeitern kosten Nerven und oft viel Geld. Viele Manager verleugnen sie. Dabei sind Auseinandersetzungen die Grundlage für Kreativität – und lassen sich nur offensiv lösen.
von Camilla Flocke

Corona-Krise „Auch die Agentur für Arbeit ist überlastet“

Immer mehr Unternehmen spüren die Corona-Auswirkungen. Sie sollten sich auf eine langanhaltende Krise einstellen, mahnt Sanierungsexperte Burkhard Jung – und gibt Tipps, was vor einer Insolvenz schützen kann.
von Camilla Flocke

Übergeswapt Eine Quote für Anlagegeschäfte

Die Mehrheit der Frauen hält finanzielle Unabhängigkeit für sehr wichtig. Dennoch scheuen es die meisten, ihr Geld an der Börse anzulegen. Das muss sich ändern – aber wie?
Kolumne von Verena Ritter-Döring

Coronakrise Der Notfallplan für Ihr Unternehmen

Selbst erfahrene Führungskräfte stehen vor bislang ungekannten Herausforderungen. Diese sechs Punkte sollten Geschäftsführer und Führungskräfte jetzt beachten.
von Kristin Rau

Business-Frauen in den Emiraten „Wir müssen nicht mehr kämpfen“

Raja al-Mazrouei ist eine führende Frau in der Fintech-Branche der Vereinigten Arabischen Emirate. Ein Gespräch über Selbstzweifel und die Frage, warum eine traditionelle Gesellschaft auch Vorteile hat.
Interview von Nora Schareika

Vergütungsberater „Aktionäre können Management erpressen“

Für Vergütungsberater Michael Kramarsch sind die unterschiedlichen Interessen der Aktionäre schuld daran, dass Vergütungssysteme so komplex sind. Den Einfluss der Aktionäre auf die Obergrenze hält er für gefährlich.
Interview von Martin Gerth

Vorstandsgehälter „Gewerkschafter tragen Auswüchse mit“

Premium
Joachim Schwalbach hat mehrere Studien zu Gehältern von Managern vorgelegt. Im Interview erklärt er, ob deutsche Vorstände überbezahlt sind und was Konzerne an ihren Vergütungssystemen verbessern müssen.
Interview von Martin Gerth

Musterrechnung Vergütungsregeln am Beispiel Siemens

Premium
Hoch bezahlte Berater entwerfen komplexe Vergütungsregeln. Sie sollen belegen, dass auch Millionengehälter leistungsgerecht und im Sinn der Aktionäre sind – so auch bei Siemens-Chef Joe Kaeser.
von Martin Gerth
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns