WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

In einer Altersklasse mit Joe Biden Ü-70-Führungskräfte berichten, wie sie sich trotz Alter fit halten

Premium
Nie war ein US-Präsident bei Amtsantritt so alt wie Joe Biden. Das weckt Bedenken. Doch etliche Unternehmer beweisen, dass sie auch im hohen Alter noch leistungsfähig sein können – weil sie Körper und Geist trainieren.
von Kristin Rau und Jan Guldner

Der Ursprung meiner Karriere: Sandra Navidi „In den USA konnte ich mich entfalten – mehr als in Deutschland“

So meisterte die Börsenexpertin und Unternehmerin den Sprung in die USA: Sandra Navidi über den Ursprung ihrer Karriere.
von Nora Schareika

Der Rat der Weisen Coronakrise: Wie gehe ich mit meiner Existenzangst um?

Die heutige Zeit ist geprägt von Unsicherheiten. Viele fragen sich, wie die Zukunft aussehen mag, manche fürchten sie sogar. Coach Johannes Lober gibt Tipps, um dem emotionalen Würgegriff der Existenzängste zu entkommen.
von Johannes Lober

Pflicht zum Homeoffice Stell dir vor, es ist Montag – und keiner kommt

Politiker und Gewerkschafter prangern Unternehmen an, die ihre Mitarbeiter nicht ins Homeoffice schicken und fordern eine Pflicht wie in der Schweiz. Damit ignorieren sie, dass viele Angestellte selbst das Problem sind.
Kommentar von Konrad Fischer

Der Ursprung meiner Karriere: Anton Hofreiter „Wer nicht genießt, wird ungenießbar“

Von den Bergen in den Dschungel in die Kommunalpolitik: Der Fraktionsvorsitzender der Grünen, Anton Hofreiter, spricht über den Ursprung seiner Karriere.
von Camilla Flocke

Der Rat der Weisen Wie gehe ich damit um, wenn jemand meine Kritik schnell abmoderiert?

Kritik soll uns eigentlich besser machen. Doch nicht immer nehmen Kollegen sie an, sind womöglich sogar eingeschnappt. Wie sich das ändern lässt, verrät Coach Marcus Werner.
von Marcus Werner

Musk überholt Bezos in Milliardärsliste Tesla-Chef ist der reichste Mensch der Welt

Dank Teslas Erfolg an der Börse ist sein Chef Elon Musk nun der reichste Mensch der Welt. Das Vermögen des Starunternehmers überholte am Donnerstag das seines schärfsten „Konkurrenten“, des Amazon-Chefs Jeff Bezos.

Corona-Lockdown „In manchen Büros ist anscheinend alles erlaubt“

Bis Ende Januar bleibt Deutschland im Lockdown. Das öffentliche Leben steht still – nur Büros sind nicht geschlossen. Ein Unding, findet die Grünen-Politikerin Laura Sophie Dornheim. Sie fordert: Macht Büros zu!
Interview von Nora Schareika

Rat der Weisen Wie kann ich wirklich abschalten?

Abschalten und ruhig einschlafen wird erst dann zum Thema, wenn es nicht mehr klappt. Woran liegt das? Neurowissenschaftler Henning Beck weiß, wie Sie den Kreislauf der nervenden Gedanken unterbrechen.
von Henning Beck

Karriereleiter Lob statt Böller: Schenken Sie anderen ein „Hach“-Gefühl

Einfach mal liebe Worte zum Jahresstart. Sie werden merken: Das kann im Job 2021 Neues möglich machen. Auch für den, der lobt – selbst wenn Sie jemanden aus dem Team loben müssen, den Sie nicht ausstehen können.
Kolumne von Marcus Werner

Es war nicht alles schlecht Erfolg in 2020: Die Krönung meiner Karriere

2020 war ein Annus horribilis. Doch auch in diesem Schreckensjahr gingen Menschen ihren Weg, stiegen auf, expandierten, forschten – und wurden noch reicher. Vier Frauen und drei Männer, die einen großen Schritt machten.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns