WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Wie angekündigt Chinesischer Baustoffkonzern CNBM steigt bei bei deutschem Anlagenbauer Singulus ein

CNBM erwarb in einem ersten Schritt 13,1 Prozent der Singulus-Anteile. Der Spezialanlagenbauer soll den Einstieg der Chinesen positiv sehen.

Laufendes EU-Verfahren Brauereikonzern AB InBev soll Wettbewerbsstrafe der EU-Kommission drohen

Der weltgrößten Brauerei-Konzern soll Importe zweier seiner eigenen Biersorten nach Belgien verhindert haben. Um die Sorten dort teurer anzubieten.

Autobauer Volkswagen will Software-Entwickler ab 2019 selbst ausbilden

Das „Fakultät 73“ genannte Programm soll 2019 mit etwa 100 Teilnehmern starten. Volkswagen investiert knapp 20 Millionen Euro in das Prokjekt.

Flugzeugbauer Airbus stellt erstmals Bauteil im 3D-Druck in Serie her

Um 45 Prozent leichter und viel günstiger: Der 3D-Druck rentiert sich für Airbus. Erstmals stellt der Flugzeugbauer mit dieser Methode Bauteile her.

„Ytong“-Hersteller Baustoffkonzern Xella startet wohl erneuten Anlauf für Börsengang

Der US-Finanzinvestor Lone Star will den Baustoffkonzern Xella angeblich an die Börse zu bringen. 2015 waren Xellas Börsenpläne noch gescheitert.

Autozulieferer Elring-Klinger verkauft Teil des Brennstoffzellen-Geschäfts

Der Autozulieferer gibt das Geschäft mit speziellen Brennstoffzellen ab. Elring-Klinger will sich auf solche Systeme konzentrieren, die in Autos zum Einsatz kommen.

Lkw-Zulieferer SAF-Holland will Probleme in US-Werken dieses Jahr beheben

Der Lkw-Zulieferer SAF-Holland ist optimistisch, seine Probleme in den USA lösen zu können. Analysten reagieren erfreut.

Hans Van Bylen Wie der Henkel-Chef mit Trump und Erdoğan fertig wird

Premium
Henkel-Chef Hans Van Bylen über den Standortnachteil Rechtsextremismus, das Geschäftsrisiko Donald Trump, aktivistische Investoren – und das nächste große Ding im Digitalgeschäft.
Interview von Beat Balzli

Hans Van Bylen Verfall der türkischen Lira drückt auf Henkels Klebstoffgeschäft

Exklusiv
Die Geschäfte des Konsumgüterkonzerns Henkel laufen gut, werden aber zunehmend durch Währungsschwankungen belastet.
von Beat Balzli

Henkel-Chef Hans Van Bylen „Konzernchefs müssen Werte verteidigen“

Exklusiv
Henkel-Chef Hans Van Bylen verurteilt die fremdenfeindlichen Ereignisse von Köthen und Chemnitz.
von Beat Balzli

Waffenhersteller Neuer Chef will Heckler & Koch auf Kurs bringen

Seit Mai führt Jens Bodo Koch die Geschäfte. Im letzten Halbjahr hat Heckler & Koch erneut Verluste gemacht – das will Koch bald ändern.

Flugzeughersteller Harter Brexit kostet Airbus mindestens eine halbe Milliarde Euro

Exklusiv
Flugzeughersteller Airbus bereitet sich auf den Brexit vor. Das Unternehmen erwartet hohe Kosten. Ein Insider berichtet von einem „mittleren dreistelligen Millionenbetrag“.
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Hambacher Forst 500 Windräder könnten die Braunkohle aus dem Wald ersetzen

RWE sagt, ohne die Braunkohle unter dem Hambacher Forst sei die Stromversorgung gefährdet. Exklusive Berechnungen zeigen: Das stimmt so nicht. Tatsächlich geht es um etwas ganz anderes.

Urteil des Bundesarbeitsgerichts Jetzt drohen Arbeitgebern hohe Nachforderungen

Das Bundesarbeitsgericht hat gängige Verfallsklauseln in Arbeitsverträgen für unwirksam erklärt – mit weitreichenden Folgen. Vor allem ab 2015 geschlossene Verträge könnten für Arbeitgeber teuer werden.

Hölle statt Heim? Der Fluch der Eigentumswohnung

Premium
Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen können.

Ökonom Hülsmann „Der Sozialstaat ist in Wahrheit unsozial“

Der Ökonom Guido Hülsmann über die Produktion unentgeltlicher Güter in der Marktwirtschaft und die zerstörerische Kraft des Wohlfahrtsstaates.

IAA Nutzfahrzeuge 2018 Wie der Truck der Zukunft über die Straßen rollt

Wenn in einigen Jahren neue Lkw auf den Autobahnen unterwegs sind, sollen sie ganz anders sein als heutige Lkw: Smarter, effizienter, umweltfreundlicher. Vier Punkte, die den Truck der Zukunft ausmachen.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns