WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Verhandlungen mit IG Metall Tarifabschluss für VW-Beschäftigte ohne Lohnerhöhung

Volkswagen und die IG Metall verlängern die eigentlich bereits gekündigten Tarifverträge bis Ende Dezember. Es gebe aber bereits Verbesserungen.

Autobauer Daimler verlängert Kurzarbeit – Neustart der Produktion wird vorbereitet

Seit mehr als zwei Wochen ruhen große Teile der Produktion. Die Kurzarbeit will Daimler noch länger nutzen. Gleichzeitig gibt es erste Pläne für die Zeit nach Corona.

Coronavirus Vliesmangel gefährdet Masken-Produktion in Deutschland

Exklusiv
Vlies ist der wohl wichtigste Bestandteil von Atemschutzmasken – doch der Stoff ist bei deutschen Herstellern ausverkauft. Andere Länder haben ein Exportverbot verhängt. Nun sucht die Branche verzweifelt nach Lösungen.
von Thomas Stölzel

Trotz der Krise Porsche zahlt Mitarbeitern erneut 9700 Euro Prämie

Der Sportwagenbauer aus Stuttgart zahlt seinen Mitarbeitern trotz Corona die gleiche Prämie wie im Vorjahr. Damit verbindet er aber eine Bitte.

Pkw-Absatz Chinas Automarkt kommt langsam wieder in Schwung

Die Produktion läuft in China wieder an, auch viele Autohändler haben geöffnet. Die Absatzrückgänge gegenüber dem Vorjahr verlieren daher an Dramatik.

E-Mobilität VW stellt Schnellladesäulen für E-Autos in China her

In wenigen Monaten wollen die Wolfsburger mit der Serienproduktion beginnen. Auch in Hannover sollen die Säulen künftig gebaut werden.

10.000 Beatmungsgeräte in 6 Wochen Musketiere gegen das Virus

Premium
„Einer für alle, alle für einen“, hieß es bei d‘Artagnan. Im Kampf gegen die Corona-Pandemie stellen die Franzosen sogar ihre heilige 35-Stunden-Woche hintan – vorerst.
von Karin Finkenzeller

Chef der schwedischen AHK „Es braucht in Schweden keine Verbote – anders als in Deutschland“

Bislang hat Schweden im Kampf gegen SARS-CoV-2 auf strenge Verbote verzichtet. Nun steigen die Fallzahlen stark an. Ralph-Georg Tischer erklärt, was das für deutsche Firmen bedeutet und warum er keinen Sonderweg erkennt.
Interview von Dominik Reintjes

Finanzinvestor EQT gewinnt Bieterkampf um Desinfektionshersteller Schülke

Die Coronakrise hatte das Interesse an dem Desinfektionsmittelhersteller befeuert. Eigentümer Air Liquide könnte 900 Millionen Euro einnehmen.

Transportersparte VW Nutzfahrzeuge erwartet angeblich 2020 Verlust

Die Transportersparte dürfte im laufenden Jahr rote Zahlen schreiben. Der Grund sind hohe Investitionen und Strafzahlungen wegen Klimaverstößen.

Coronakrise Bund und Lufthansa verhandeln intensiv über Staatsbeteiligung

In der Coronakrise wird der Staat zum Rettungsanker. Mit der Lufthansa steht ein besonders dicker Brocken in der Dimension von mehreren Milliarden Euro zur Rettung an.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 09.04.2020

Er ist wieder da

Die Pandemie rückt linke Positionen ins Zentrum der Debatte. Gesundheit, Wirtschaft, Umverteilung: Überall soll der Staat es richten. Wohin das führt, zeigt sich auf dem Berliner Wohnungsmarkt.

Folgen Sie uns