WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Diesel-Prozess „Er schickte mich weg, um die Unterlagen zu vernichten“ – VW-Ingenieur erhebt schwere Vorwürfe gegen Winterkorn

Mehrere VW-Manager müssen sich wegen des Dieselskandals vor dem Landgericht Braunschweig verantworten. Einer belastet den ehemaligen Konzernchef schwer.

Lastwagenhersteller Daimler Truck will 2030 in Europa mehr Lkw mit E-Antrieb verkaufen als mit Verbrennungsmotor

Daimler Truck reagiert auf den Druck der EU, klimaschädliche Emissionen zu reduzieren. Um das Ziel zu erreichen, brauche es aber eine bessere Infrastruktur und verlässliche Gesetze, sagt die Mercedes-Lkw-Chefin.

Pharma-Unternehmen Novartis kauft Schweizer Gentherapie-Firma Arctos Medical

Arctos Medical will genetische Krankheiten therapieren, die zu Sehverlust führen. Durch Novartis soll die Behandlung schneller zur Verfügung stehen.

Rückläufige Kuhmilch-Verkäufe Die Milchindustrie rüstet sich zur Entscheidungsschlacht

Milchersatz aus Hafer, Mandeln oder Erbsen verdrängt die Kuhmilch. Damit es der nicht geht wie dem Diesel in der Autobranche, will die Milchindustrie ihrem Traditionsprodukt ein neues Image verpassen.
von Mario Brück und Peter Steinkirchner

Corona-Impfung Biontech und Pfizer: Covid-19-Impfstoff sicher und wirksam bei Fünf- bis Elfjährigen

Die beiden Konzerne wollen die Daten bei der Ema, der FDA und weiteren Zulassungsbehörden einreichen. Im vierten Quartal sollen Daten zu Kindern unter fünf Jahren folgen.

Pharmaunternehmen Merck plant Milliardeninvestitionen in Electronics-Geschäft

Das Unternehmen rechnet mit einem zunehmenden Bedarf an Elektronik-Materialien, insbesondere bei Halbleitern. Es will vor allem in langfristige Anlagegüter investieren.

Fluggesellschaft Lufthansa will den Staat mit Milliarden-Kapitalerhöhung loswerden

Die Lufthansa will die Rückzahlung der Staatshilfen noch mit der jetzigen Bundesregierung unter Dach und Fach bringen. Dafür muss der in der Coronakrise schwer gebeutelte Konzern Milliarden auftreiben.

Rüstungskonzern Rheinmetall erhält Versorgungsauftrag von der Bundeswehr

Bei dem Auftrag geht es um die Bereitstellung von Unterbringung im Einsatz. Der Vertrag hat eine Laufzeit von vier Jahren mit dreimaliger Option einer einjährigen Verlängerung.

Corona-Impfung Gehäufte Impfdurchbrüche bei Johnson-&-Johnson – was steckt dahinter?

Bei der Corona-Impfung mit dem Impfstoff von Johnson-&-Johnson braucht es nur einen Pieks. Immer mehr Impfdurchbrüche schüren nun aber die Sorge, dass das für sicheren Impfschutz nicht reicht.

Warnstreik Beschäftigte von Airbus und Premium Aerotec streiken in mehreren Städten

Betroffen sind am Vormittag wohl unter anderem die Airbus-Standorte in Hamburg und Buxtehude und der Premium-Aerotec-Standort Varel.

Pharmabranche Spanier bieten Milliarden für Plasma-Spezialist Biotest

Der hessische Spezialist für Arzneimittel aus Blutplasma hat einen neuen Besitzer: Biotest wird an den spanischen Pharmahersteller Grifols verkauft.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 17.09.2021

Lohnt sich Leistung nie mehr?

Egal, wer künftig im Kanzleramt sitzt: Deutschland bleibt ein Hochsteuerstandort. Denn viele versprochene Entlastungen sind zu gering – oder nicht finanzierbar.

Folgen Sie uns