Studium an kleinen Unis Warum Cottbus besser ist als Berlin

Bis Juli bewerben sich wieder Tausende auf einen Studienplatz in Deutschlands Großstädten. Dabei sind die Studienbedingungen an kleinen Universitäten oft viel besser. Eine von ihnen ist die BTU in Cottbus.
von Wenke Wensing

Bildung Spanische Unis sind zersetzt von Korruption

Skandale wegen gefälschter Mastertitel machen deutlich: Spaniens Beliebtheit bei deutschen Erasmus-Studenten beruht nicht auf der Qualität der Lehre.
Stefanie Claudia Müller

Junge Gründer Wie Unis und Start-ups voneinander profitieren

Die Gründungszentren der Berliner Universitäten machen Start-ups reif für die Hauptstadt. Das tun sie nicht ohne Eigennutz. Ein Ökosystem mit Erfolgsgeschichte.
von Wenke Wensing

Universitäten Cottbuser Informatiker für die Welt

Klein, aber fein: Intel, Google und Co haben ein Auge auf Absolventen der Brandenburgischen Technischen Universität in Cottbus geworfen. Die Region, die die schlauen Köpfe dringend braucht, verliert.
von Wenke Wensing

Studium Immer mehr Deutsche studieren ohne Abitur

Kein Abi - und trotzdem studieren? Immer mehr Menschen in Deutschland qualifizieren sich über Berufspraxis fürs Studium. Selbst zu einem begehrten Fach wie Medizin kann der alternative Weg führen.

Bildungssystem „In jedem Vorort werden Biografien von Anfang an aufgegeben“

Lars Dittrich hat als Investor zahlreiche Mittelständler geformt. Nun schlägt er Alarm: Das Bildungssystem ist nicht für die digitale Zukunft gewappnet. Wenn wir nicht handeln, disruptieren wir die Grundlage unseres...
Interview von Sven Prange

Bafög im Sinkflug „Es muss schnell etwas passieren“

Ihre Miete könnten Studenten heute oft nur zu Lasten des Essens zahlen, mahnt das Studentenwerk. Union und SPD versprechen nun eine Trendwende beim Bafög - doch Kritiker sind skeptisch.
dpa

Fachkräftemangel Wie Unternehmen um Studenten kämpfen

Studenten der Top-Universitäten Deutschlands kennen die quälende Jobsuche nach dem Studium nicht. Stattdessen umwerben Unternehmen sie schon, bevor sie ihren Abschluss haben. Aber das gefällt nicht allen.
von Wenke Wensing

Hochschulen Deutschland ist Preis-Leistungs-Sieger für Studenten aus dem Ausland

Weltberühmte Hochschul-Lehre zum Nulltarif: Diese Kombination hat Deutschland zum besten Land für ausländische Studenten gemacht. Doch um diese auch im Land zu halten, muss die Bundesrepublik noch einen drauflegen.
von Wenke Wensing

"München geht immer" Was die besten Unis besser machen

An der RWTH Aachen, der LMU München und der Uni Mannheim rekrutieren Personaler besonders gerne, wie das Hochschul-Ranking der WirtschaftsWoche zeigt. So machen die Uni-Allstars ihre Absolventen fit für die Karriere.
von Milena Merten, Jan Guldner und Wenke Wensing

Unis im internationalen Vergleich "Deutsche Hochschulen kämpfen mit stumpfen Spießen"

Dieter Imboden hat die Exzellenzinitiative der Bundesregierung evaluiert. Der Schweizer Professor lobt das hohe Niveau deutscher Hochschulen trotz kleiner Etats - und sieht doch große Probleme.
Interview von Jan Guldner

Harvard, ENA & Yale "Das war schon immer meine Traum-Uni"

Nur wenige schaffen es an internationale Kaderschmieden wie Harvard, Oxford oder ENA. Drei jungen Deutschen ist es gelungen. Hier berichten sie, was sie dabei erlebt haben und wie ihre Jobaussichten sind.
von Milena Merten

Meistgelesen

Der Traum vom Haus Kostenfalle Eigenheim

Immobilienbesitz ist populär wie nie. Angesichts der Niedrigzinsen gilt das Eigenheim als die beste Altersvorsorge. Doch immer öfter entpuppt sich die vermeintliche Sicherheit als finanzielles Debakel.

DSGVO Schlägt nun die Stunde der Abmahnanwälte?

Mit dem 25. Mai ist die Datenschutz-Grundverordnung der EU anwendbar. Unternehmer, Blogbetreiber und Vereine sind in Sorge.

IMD World Competitiveness Ranking Die USA sind Weltmeister der Wettbewerbsfähigkeit

Die USA sind laut einer Studie vor Hongkong zum wettbewerbsfähigsten Standort der Welt geworden. Deutschland fällt hingegen zurück. Was dahintersteckt.

Studie zu Übernahmen Deutschland kann China nichts entgegensetzen

Immer mehr chinesische Investoren übernehmen Firmen in Deutschlands Schlüsselsektoren. Eine neue Studie zeigt, wie dramatisch die chinesischen Aufkäufe in manchen Branchen tatsächlich zu Buche schlagen.

Zukunftsforscher Matthias Horx „Unendliche Auswahl kann uns überfordern“

Löst die Sharing Economy das Besitzen ab? Zukunftsforscher Matthias Horx sieht Abo-Modelle kritisch, weil sie ein Gefühl der Klebrigkeit erzeugen. Vor allem bei den Autokonzernen glaubt er nicht an nachhaltige Modelle.
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns