Themenschwerpunkt

Immobilien

Worauf Hauskäufer achten sollten, wie sich die Immobilienmärkte entwickeln und wie sich das Eigenheim möglichst gut und günstig finanzieren lässt.

Mehr anzeigen

Berlin, Hamburg, München Wie Deutschlands Metropolen die Wohnungsnot lösen wollen

Die deutschen Metropolen wachsen, Projektentwickler stehen Schlange. Dennoch entstehen zu wenige neue Wohnungen – und viele geben dafür den Bauämtern die Schuld. Zu Recht?
von Konrad Fischer und Volker ter Haseborg

Alte Fehler in der Wohnungspolitik Warum das Baukindergeld genau die falschen Anreize setzt

Premium
Die Bundesregierung ist mit dem Versprechen gestartet, endlich mehr für neuen Wohnraum zu tun. Prestigeprojekt ist das Baukindergeld – doch genau das ist bei Experten mehr als umstritten.
von Sophie Crocoll

Bauland Was Sie beim Grundstückskauf beachten müssen

Kauf und Verkauf von Grundstücken sind durch gesetzliche und steuerliche Vorschriften reguliert. Was derzeit gilt und was sich noch ändern könnte.
von Martin Gerth

Teure Fehler vermeiden Checkliste: Worauf Sie beim Fertighaus achten sollten

Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Doch viele Bauherren gehen den Hausbau zu blauäugig an und versinken in Zusatzkosten. Auf diese acht Punkte sollten Sie achten.
von Kristina Antonia Schäfer

Umfrage Banken planen mit höheren Zinsen für Hauskäufer und Firmen

Die Europäische Zentralbank wird frühestens im Sommer 2019 die Zinsen erhöhen, aber viele Geschäftsbanken wollen schon früher damit anfangen. Häuslebauern und Unternehmen drohen höhere Zinsen auf ihre Kredite.
von Mark Fehr

Ranking Forward-Darlehen So schützen sich Hausbesitzer vor der Zinswende

Ein Ranking zeigt, bei welchen Banken Haus- und Wohnungseigentümer zinsgünstige Anschlussfinanzierungen für ihren alten Immobilienkredit finden.
von Mark Fehr

Immobilienkauf Die günstigsten und teuersten Ecken in deutschen Metropolen

Die Immobilienpreise in den Boomstädten steigen, aber nicht in allen Stadtteilen gleich. Jede Metropole hat noch preiswerte Gegenden. Wir haben die sieben größten Städte in fünf Preiszonen eingeteilt.
von Andreas Toller

Eigenheim Der Traum vom Haus ist ausgeträumt

Lange Zeit galt, dass Mittelschichtsfamilien sich ein Haus leisten konnten, wenn sie es wirklich wollten. Heute gilt diese Gewissheit nicht mehr – und zeugt von Fehlern in der Wohnungsbau- und Familienpolitik.
von Kristina Antonia Schäfer

Der Traum vom Haus Kostenfalle Eigenheim

Immobilienbesitz ist populär wie nie. Angesichts der Niedrigzinsen gilt das Eigenheim als die beste Altersvorsorge. Doch immer öfter entpuppt sich die vermeintliche Sicherheit als finanzielles Debakel.
von Kristina Antonia Schäfer

Makler-Franchise Buffett nimmt Berliner Immobilienmarkt ins Visier

Warren Buffett will seine Erfolgsformel auf den Berliner Immobilienmarkt übertragen und nimmt einen Berliner Makler in sein Netzwerk auf. Wie die Immobilienvermittler arbeiten und was hinter dem Deal steckt.
von Tim Rahmann, Roman Tyborski und Martin Gerth
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Folgen Sie uns