WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Regieren nach Zahlen Leben wir bald als Datenprimaten im Großgehege?

Premium
Seine Daten machen den Menschen berechenbar und unabhängig vom politischen System beherrschbar. Die Explosion der Daten beflügelt Träume von einer Kommandowirtschaft 2.0. Davon dürften Staaten wie China profitieren.
Gastbeitrag von Adrian Lobe

Cybersecurity Der Sicherheit im Netz kommt zu wenig Aufmerksamkeit zu

Wir befinden uns mitten im Europäischen Cybersicherheitsmonat. Eigentlich eine gute Chance für viele Unternehmen oder Behörden, auf Gefahren im Internet aufmerksam zu machen – wenn sie sie denn nutzen würden.
Kolumne von Thomas Kuhn

Technologie-Start-ups „Gründer in Osteuropa haben mehr Biss“

Roman Scharf vom Risikokapitalgeber Capital300 erklärt, warum Start-ups aus Osteuropa gerade im Kommen sind – und wie dortige Gründer und US-Investoren voneinander profitieren können.
Interview von Michael Kroker

Cybersecurity Wenn Hacker die Justiz lahmlegen

Der virtuelle Blackout des Kammergerichts Berlin sollte eine Warnung für andere staatliche Institutionen in den Bundesländern und den Kommunen sein. Ohne Internet ist auch die fax-affine deutsche Staatsgewalt an Ende.
Kolumne von Jürgen Berke

Daten statt U-Boote Hier wird ein alter Bunker zum Rechenzentrum umgebaut

Im südfranzösischen Marseille baut die Firma Interxion einen ehemaligen U-Boot-Bunker der Nazis zu einem Rechenzentrum um. Das Projekt ist ebenso teuer wir kurios – doch derlei ungewöhnliche Daten-Speicherorte boomen.

Tresore des Fortschritts Bunker, Stollen, U-Boot-Garage: Rechenzentren an kuriosen Orten

Premium
Eine U-Boot-Garage der Nazis, der Schweizer Regierungsbunker in den Alpen, ein ehemaliges Bergwerk in Norwegen: Derzeit entstehen Rechenzentren an scheinbar abstrusen Orten. Doch der aufwendige Umbau lohnt sich.
von Simon Book, Thomas Kuhn und Michael Kroker

Netflix Wir streamen uns zu Tode

Premium
Apple, Amazon, Netflix, Disney und Warner: In den kommenden Monaten startet der Kampf um das Fernsehen der Zukunft. Die US-Streamingriesen blasen zum Angriff auf unser Geld und unsere Gehirne.
Gastbeitrag von Oliver Schütte

Schlag gegen Cyberkriminalität Deutsches Darknet-Zentrum ausgehoben

Es war ein digitales Versteck für Cyberkriminelle: Ein Serverzentrum in einem früheren Bunker, über das Kriminelle rund um den Globus ihre Straftaten laufen ließen. Das Versteck ist nun aufgeflogen.

Huawei Mate 30 Das kann Huaweis erstes Handy ohne Google

Wegen der US-Sanktionen bringt Huawei sein Top-Handy Mate 30 ohne Google-Dienste auf den Markt. Ob die Kunden das akzeptieren, entscheidet über die Zukunft des Technikkonzerns. Wesentliche Fragen bleiben aber offen.
von Thomas Kuhn

Mate 30 Das ist Huaweis neues Top-Smartphone

Huawei hat sein neues Spitzen-Smartphone Mate 30 vorgestellt. Der chinesische Konzern preist beeindruckende Details an - kann aber durch die Show nicht verhehlen, dass ihn die US-Sanktionen schwer treffen.

Entwurf fürs Klimakabinett Aus für neue Ölheizungen

Mit Förderprogrammen, Investitionen, Vorgaben und einem CO2-Preis will die Koalition Deutschland im Klimaschutz wieder auf Kurs bringen. Ein Entwurf zeigt, was auf die Bürger zukommen könnte – und wo es noch Streit gibt.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns