WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Digitaler Bankenschreck Hat die Allianz ein App-Problem?

Mit viel Tamtam hatte die Allianz eine Finanzplattform angekündigt, mit der App Heymoney wollte sie die Banken attackieren. Jetzt zeigt sich: Das digitale Prestigeprojekt des Versicherers läuft mäßig – bestenfalls.
von Lukas Zdrzalek

Allianz-Nachhaltigkeitsrat Günther Thallinger „Mit den Veränderungen fangen wir bei uns selbst an“

Günther Thallinger, Vorsitzender des Nachhaltigkeitsrats der Allianz, achtet immer strenger auf die Klimaschädlichkeit von Investments. Aber das ist alles andere als einfach.
von Karin Finkenzeller

Vermögensverwaltung der Allianz Neuer Ärger um Bätes Problemsparte

Die Klagen in den USA könnten die Allianz Milliarden kosten. Vorständin Jacqueline Hunt tritt zurück. Das zeigt: Die Vermögensverwaltung des Versicherers ist zum Problem geworden – auch für Chef Oliver Bäte.
von Karin Finkenzeller, Heike Schwerdtfeger und Lukas Zdrzalek

US-Klagen gegen Versicherer zugelassen Allianz-Vorständin Jacqueline Hunt verlässt Konzern nach Hedgefonds-Affäre

Eine US-Richterin hat rund die Hälfte der Klagen gegen die Allianz wegen milliardenschwerer Verluste mit Hedgefonds zugelassen. Die Chefin der verantwortlichen Sparte tritt ab – und berät bis auf Weiteres CEO Bäte.

Versicherer Allianz verhandelt über Schweizer Lebensversicherungen

Laut Medienberichten arbeiten Resolution Life und die Allianz an der Übertragung von Schweizer Lebensversicherungen. Eine Transaktion in Milliarden Höhe.

BaFin ermittelt Insider: BaFin ermittelt bei Allianz wegen Hedgefonds-Streit

Der Konflikt, den die Vermögensverwaltungs-Tochter Allianz Global Investors mit US-Investoren mehrerer Hedgefonds hat, beschäftigt nun offenbar die deutsche Finanzaufsicht BaFin. Wie wird es den Konzern belasten?

Titanin am Klägertisch Diese Anwältin will Milliarden von der Allianz

Eine Staranwältin in den USA klagt im Namen von Lehrern und städtischen Angestellten gegen die Allianz. Die Frau ist seit der Finanzkrise Erfolg gewöhnt – und könnte dem Versicherer einen halben Jahresgewinn abjagen.
von Karin Finkenzeller

Versicherer im Rechtsstreit Mit diesen Luxus-Anwälten will sich die Allianz vor US-Klägern schützen

Im Rechtsstreit mit US-Pensionskassen setzt der Versicherer auf Juristen, die schon für VW und Goldman Sachs kämpften. Und diese Anwälte kosten Tausende Euro pro Stunde.
von Karin Finkenzeller

Allianz-Aktie Allianz wird nach gutem Quartal zuversichtlicher für 2021

Die Allianz hat sich für den Rest des Jahres optimistischer gezeigt. Und das trotz der Hochwasserkatastrophe: Diese belastet den Dax-Konzern mit rund 400 Millionen Euro netto.

Folgen der Corona-Krise US-Justizministerium schaltet sich in Allianz-Milliardenstreit ein

Die Allianz kämpft in den USA mit Investoren-Klagen, die Schadenersatz für Milliardenverluste in der Coronakrise fordern. Nun hat sich das US-Justizministerium eingeschaltet – keine erfreuliche Nachricht für die Allianz.

Wegen Hochwasserkatastrophe Nachfrage nach Elementarversicherungen wächst

Die Bilder der Fluten haben viele Menschen betroffen gemacht – und aufgeschreckt. Die Nachfrage nach Policen gegen Naturkatastrophen ist gestiegen, berichten Versicherer. Doch die Risiken sind nicht überall gleich groß.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns