WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Start-up der Woche: Nelly Solutions „Wir helfen Arztpraxen, Zeit und Papier zu sparen“

Nelly Solutions räumt mit dem Papierkram in Arztpraxen auf. Würde Start-up-Investorin Gesa Miczaika einsteigen?
von Michael Kroker

Start-up Virtuo Tritt das eine Revolution auf dem Mietwagenmarkt los?

Das Start-up Virtuo startet die Autoausleihe ohne menschlichen Kontakt und will die alte Mietwagenwelt mit neuen Mobilitätskonzepten verbinden. Reicht das, um auf dem umkämpften deutschen Markt Erfolg zu haben?
von Manuel Heckel

Energiewende Wie Start-ups Solarstrom in Mehrfamilienhäuser bringen wollen

Das Potenzial für sogenannte Mieterstromanlagen ist riesig – doch hohe technische und rechtliche Anforderungen bremsen den Markt. Spezialisierte Tech-Unternehmen greifen Immobilienbesitzern nun unter die Arme.
von Steffen Ermisch

Fonds sucht Gründer an Hochschulen Wenn Professoren Start-ups finden sollen

Investor Earlybird füllt einen Topf, um bei Gründern an Unis einzusteigen. So will sich der Geldgeber als erstes an die besten Ideen kommen – und die Hochschulbürokratie umgehen.
von Manuel Heckel

Softbank steigt bei Berliner Gründern ein Trotz Start-up Krise: Coaching-Bonanza erreicht das nächste Level

Während viele Start-ups Mitarbeiter entlassen oder um ihre Finanzierung bangen, boomt das Online-Coaching weiter. Jetzt steigt Softbank beim deutschen Start-up Coachhub ein – mit einem dreistelligen Millionenbetrag.
von Konrad Fischer

Risikokapital Wie baut man einen Fonds?

Gutes Team, gute Geldgeber, gute Ideen: Wer als Investor loslegt, muss sich ähnlich mühsam voran arbeiten wie ein Gründer. Schlaflose Nächte inklusive. Stippvisite beim jungen Kölner Fonds Xdeck.
von Manuel Heckel

Krisenstimmung bei Start-ups Von der Euphorie in die Entlassungswelle?

Über 4000 Entlassungen beim Lieferdienst Getir, 700 beim Zahlungsdienstleister Klarna: Alex von Frankenberg leitet den größten Frühphaseninvestor des Landes. Er sieht Grund zum Handeln für Start-ups.
Interview von Manuel Heckel
Folgen Sie WiWo Gründer

Recup-Mitgründer Florian Pachaly „Wir haben viele Investoren von vorneherein ausgeschlossen“

Ab 2023 gilt für Gastronomen die Mehrwegangebotspflicht: Damit soll Verpackungsmüll vermieden werden. Florian Pachaly zählt mit Recup zu den Pionieren der Mehrwegbranche – und hat nun neue Investoren überzeugen können.
von Stephan Knieps

Die Höhle der Löwen „Wer Getränke und Gerichte verkauft, braucht sehr gute Kellner – oder eine technische Alternative“

Mit einer virtuellen Speisekarte bestellen, die auf den Restauranttisch projiziert wird: Das ist die Idee vom Kasseler Start-up Lampix. In der Vox-Sendung wollte Dagmar Wöhrl investieren, doch blieb es bei dem Deal?
Interview von Pauline Schinkels

Familie und Beruf „Mein Mann kümmert sich um die Kinder, ich gebe Vollgas“

Immer mehr Frauen empfinden ihren Job als stressig. Auch weil es schwieriger geworden ist, ihn mit dem Familienalltag zu vereinbaren. Wie regeln das Unternehmerinnen, die noch mehr arbeiten als die meisten Angestellten?
von Dominik Reintjes

Die Höhle der Löwen „Die Leute mit Weber-Grill und großem Garten sind nicht unsere Zielgruppe“

Grillaxed liefert Komplettpakete für das Grillen im Park. In der Sendung gab es viel Lob für das Leipziger Start-up – angebissen hat aber keiner der Löwen. Halten die Gründer dennoch an ihrem Geschäftsmodell fest?
Interview von Steffen Ermisch

Digitale Forstverwaltung Mit Drone und KI gegen das Waldsterben

Immer mehr Start-ups wagen sich in den Wald, um Forstbetrieben mit Luftbildern und Künstlicher Intelligenz die Planung zu erleichtern – und nebenbei die Wälder klimaresistent zu machen.
von Pauline Schinkels

Investitionen für Berliner Start-up Konkurrenz für DiCaprio: Solaranlagen-Start-up Zolar erhält 100 Millionen Euro

Neuer Schwung für den Solaranlagen-Anbieter-Markt: Erst erhielt das von Leonardo DiCaprio unterstützte Enpal 150 Millionen Euro. Nun sammelt Konkurrent Zolar eine große Summe ein, unter anderem vom Staatsfonds Singapur.
von Stephan Knieps