WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Archegos Hedgefonds-Pleite beschert Morgan Stanley hohe Verluste

Es hätte so schön sein können: Die US-Investmentbank Morgan Stanley kann starke Quartalszahlen vorweisen. Aber die Krise des Hedgefonds Archegos kostet die Bank gut eine Milliarde Dollar – und lässt den Kurs fallen.

Unzer Die Probleme des neuen deutschen Bezahl-Stars

Premium
Nach der Wirecard-Pleite will Unzer mithilfe des Investors KKR zum neuen deutschen Star unter den Zahlungsdienstleistern aufsteigen. Zwei Skandale überschatten die ambitionierten Pläne.
von Melanie Bergermann und Lukas Zdrzalek

Standortabbau Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW

Knapp 100 Filialen will die Deutsche Bank in Deutschland dicht machen. Jetzt hat sie bekannt gegeben wo: Großstädte sind besonders betroffen, der ländliche Raum soll dagegen weitgehend verschont bleiben.

Hamburger Edelbank BaFin fordert geringere Warburg-Boni

Die Hamburger Privatbank M.M. Warburg streitet sich mit der Finanzaufsicht BaFin über Boni für ihre Mitarbeiter. Die Kontrolleure verlangen, dass sie nicht so hoch ausfallen, dafür sei die Lage des Instituts zu schlecht.
von Lukas Zdrzalek

Verfassungsbeschwerde EZB-Direktorin Schnabel warnt vor Blockade des EU-Wiederaufbaufonds

Die deutsche Zustimmung zum Fonds wurde vom Bundesverfassungsgericht vorerst gestoppt. Eine Verzögerung der Auszahlung wäre laut Schnabel eine wirtschaftliche Katastrophe.

Nach Archegos- und Greensill-Skandal Bei Credit Suisse stehen mehrere Top-Manager auf der Kippe

In kurzer Zeit haben gleich zwei Finanzskandale die Credit Suisse hart getroffen. Der Zusammenbruch von Greensill Capital und Archegos Capital könnte nun bald personelle Konsequenzen beim Geldhaus haben.

Insolvenzen Pleitewelle: Ob sie kommt, hat der Staat in der Hand

Die Angst vor der großen Insolvenzwelle wächst mit jedem neuen Lockdown-Monat. Bisher ist der ganz große Tsunami ausgeblieben. Die Verantwortung, dass das so bleibt, liegt vor allem bei der Politik.
von Teresa Stiens

Unruhe im Aufsichtsrat Commerzbank – die neue Bundesbank

Premium
Die Commerzbank beendet ihr Führungschaos und findet vier neue Aufsichtsräte. Die erneute Eskapade belegt, wie der Bund als Großaktionär bei dem Institut durchregiert. Die Chronik einer Machtübernahme.
von Lukas Zdrzalek

Kontrollgremium Commerzbank: Das sind die Neuen für den Aufsichtsrat

Exklusiv
Zwei Frauen und zwei Männer sollen in den Aufsichtsrat der Bank einziehen. Entsprechende Informationen der WirtschaftsWoche hat die Commerzbank inzwischen bestätigt.
von Lukas Zdrzalek

Bank in der Krise Commerzbank treibt Stellenabbau voran

Ein „sozialverträglicher Abbau“ von Stellen bei der Commerzbank ist mit dem Gesamtbetriebsrat vereinbart worden. Das ist nur ein Schritt des bis 2024 laufenden Konzernumbaus.

Credit Suisse Die Schweizer Skandalfabrik

Premium
Dubiose Deals, Geldwäsche, Beschattungsaffäre und jetzt Milliardenverluste mit einem Hedgefonds: Die Credit Suisse hat die Deutsche Bank als Europas Schmuddelinstitut Nummer 1 abgelöst. Wie konnte es nur soweit kommen?
von Cornelius Welp und Lukas Zdrzalek
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 16.04.2021

Endet der Liefer-Boom als Milliardengrab?

Rund um den Globus pumpen Investoren Unsummen in Lieferdienste wie Delivery Hero und Co. Doch Profite sind keine in Sicht – und nach der Coronasonderkonjunktur droht der Absturz.

Folgen Sie uns