Quartalszahlen HSBC-Gewinn fällt wegen Wertberichtigung auf chinesische Bank

In den letzten drei Monaten des Jahres erzielte die Großbank 80 Prozent weniger als im Quartal zuvor. Im Gesamtjahr 2023 steht dank hoher Zinseinnahmen trotzdem ein Rekordplus.

Banken Ost-Sparkassen machen mehr Gewinn – Neukredite brechen ein

Die Institute in Ostdeutschland haben im vergangenen Jahr deutlich von der Zinswende profitiert. Die Konjunkturflaute dämpfte jedoch das Kreditgeschäft.

Insider Capital One erwägt Kauf von Discover Financial

Eine Vereinbarung könnte bereits am Dienstag angekündigt werden. Die Investmentfirma von Warren Buffett ist an Capital One beteiligt.

Banken-Dienstleister Softwarefirma Temenos weist Leerverkäufer-Kritik zurück

Der US-Investor Hindenburg ging eine Short-Position ein, nachdem Unregelmäßigkeiten bei der Rechnungslegung aufgefallen waren. Temenos will am Dienstag Stellung beziehen.

Banken Putin genehmigt Verkauf von russischer HSBC-Tochter

Die britische Großbank darf ihre russische Landesgesellschaft an die Expobank verkaufen. Einen schnellen Abschluss der Transaktion bedeutet die Genehmigung aber nicht.

Goldman Sachs und Co. in Bayern Wird München das zweite Frankfurt?

Die bayerische Landeshauptstadt lockt US-Großbanken mit Dax-Gewichten, Einhörnern und der Alpennähe. Die Entwicklung ist auch auf den Brexit zurückzuführen.

US-Gewerbeimmobilien Leerverkäufer Petrus Advisers warnt pbb vor „Abwärtsspirale“

Die Bank versuche Probleme mit Immobilienkrediten „auszusitzen“ kritisiert der Mitgründer des Hedgefonds. Die Aktien der Bank haben seit Jahresbeginn 38 Prozent verloren.

Großbritannien NatWest stellt nach Gewinnsprung neuen Chef vor

Die britische Bank hat die Erwartungen beim Gewinn übertroffen. Paul Thwaite werde mit sofortiger Wirkung das Ruder übernehmen. Er solle das Image der Bank wieder herstellen.

Banken Ukraine erneuert Kritik an RBI wegen Verbleibs in Russland

Die Pläne der Wiener Bank für den Ausstieg aus Russland seien zu unkonkret. Das Institut bleibe daher auf der nationalen Liste mit „Sponsoren des Krieges“.

Dax-Konzern Diese drei Groß-Konflikte drohen der Commerzbank

Die Commerzbank präsentiert ihre Jahreszahlen und schwelgt einmal mehr in Selbstzufriedenheit. Auf drei bedeutende Fragen muss der Geldkonzern dennoch rasch Antworten finden.
von Lukas Zdrzalek

Aktienrückkauf-Programm Bericht: Anteil des Staates an Commerzbank könnte leicht steigen

Der Bund ist größter Einzelaktionär der Commerzbank. Durch das aktuelle Aktienrückkauf-Programm könnte seine Position indirekt sogar noch etwas stärker werden.

Großbank RBI führt fortgeschrittene Verhandlungen über Priorbank-Verkauf

Die österreichische Raiffeisen Bank International verhandelt mit einem Investor der Vereinigten Arabischen Emirate über die Abgabe der belarussischen Tochter.

Quartalszahlen ABN Amro steigert Gewinn unerwartet stark - Aktie im Plus

Die Aktie der niederländischen Bank zeigt sich beschwingt von  einem deutlichen Gewinnanstieg. Experten hatten deutlich weniger erwartet. Der Gewinn wird von hohen Kosten überlagert.

Banken Umgang mit Liquiditätsrisiken für Banken immer wichtiger

EZB-Chefbankenaufseherin Buch weist auf Veränderungen im Liquiditätsumfeld für Finanzinstitute hin. Banken würden anfälliger werden – und müssten sich deshalb besser schützen.

Konjunktur EZB-Chefbankenwächterin warnt Banken vor neuen Risiken

Die oberste EZB-Bankenaufseherin warnt vor weiteren Insolvenzen und Kreditrisiken. Es gebe zudem Anzeichen dafür, dass sich die Qualität der Vermögenswerte von Großbanken zu verschlechtern beginne.

Großbank Citi mahnt Investmentbanker zu weniger Alkohol bei Kundenveranstaltungen

Laut dem Management genieße Alkohol im Geschäftleben „breite kulturelle Akzeptanz“. Dennoch sollen die Mitarbeiter auf Kundenveranstaltung den Ruf der Bank im Blick behalten.

Heraufstufung Moody’s könnte Landesbanken wegen neuer Rettungsgelder heraufstufen

Die Ratingagentur begrüßt den Rettungstopf und sieht einen positiven Ausblick für die kommenden Jahre. Auch der Umbau des Institutssicherungssystems trifft auf Resonanz.

Commerzbank Orlopp gegen Knof: Kann sie ihm den Chefposten abjagen?

Bei der Commerzbank läuft es, die Zahlen stimmen. Aber die Lage an der Konzernspitze ist dennoch vertrackt. Dem Institut droht ein Zweikampf: zwischen Boss Knof und Finanzvorständin Orlopp – um den Chefposten. 
von Lukas Zdrzalek
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 16.02.2024

Warum Sanktionen ihn nicht treffen

Zwei Jahre nach dem Überfall auf die Ukraine läuft Russlands Wirtschaft robuster als erwartet. Und Putin kann den Krieg noch lange durchhalten.

Folgen Sie uns