WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Folgen der Pandemie Die größte aller Weltwirtschaftskrisen

Nach dem Absturz des Jahres 2008 gelang es mit einer energischen Kraftanstrengung, die Weltwirtschaft vor dem Abgrund zu retten. Diesmal könnten wir weniger Glück haben.
Gastbeitrag von Nouriel Roubini

Sorgen um Konjunktur „Das hat Folgen wie ein Krieg“

Premium
Wirtschaftshistoriker Plumpe warnt: Die Corona-Pandemie hat das Zeug, eine zweite Weltwirtschaftskrise auszulösen. Ultralockere Geldpolitik und Staatseingriffe in den Markt haben die Wirtschaft ihrer Resilienz beraubt.
Interview von Malte Fischer

Staatsschulden Eine Reform des Euro sollte nicht ausgeschlossen werden

Nach den staatlichen Hilfsprogrammen drohen Inflation und Überschuldung – und womöglich eine Reform des Euro, sagt Gastautor Thomas Mayer.
Gastbeitrag von Thomas Mayer

Antwort auf Corona-Krise Einigung auf Billionen-Konjunkturpaket in den USA

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen und Todesfälle in den USA hat dramatisch zugenommen. Auch wirtschaftlich befindet sich das Land im Ausnahmezustand. Ein riesiges Konjunkturpaket soll Abhilfe schaffen.

Corona-Pandemie „Auch Wirtschaftskrisen können die Sterberate erhöhen“

Die wirtschaftlichen Kosten der pauschalen sozialen Distanzierung steigen mit ihrer Dauer exponentiell auf schwindelerregende Höhen. Warum Deutschland das kaum noch lange durchhalten kann, erklärt Gastautor Thomas Mayer.
Gastbeitrag von Thomas Mayer

Coronavirus Raus aus dem Hamsterrad? Bloß nicht!

Premium
Lernen wir in der Coronakrise wieder schätzen, was uns wirklich wichtig ist: Liebe und Mitmenschlichkeit, Zeit und Seelenruhe? Nein! Corona taugt nicht zum Besinnungsaufsatz. Sondern verlangt uns sehr viel ab.
von Dieter Schnaas

Radikaler Corona-Vorschlag Alle vertraglichen Verpflichtungen aussetzen!

Mit Krediten und Kurzarbeitergeld will die Bundesregierung die Corona-Folgen für Unternehmen mildern. Insolvenzexperte Dirk Andres plädiert sogar dafür, die Wirtschaft in eine Art künstliches Koma zu versetzen.
Gastbeitrag von Dirk Andres

Geldgeschenke in der Coronakrise Die Mär vom Helikoptergeld

Die US-Regierung will ihren Bürgern in der Coronakrise Steuerschecks in Form von Kopfpauschalen zukommen lassen. Das hat mit Helikoptergeld aber nichts zu tun.
von Malte Fischer

Wegen Coronavirus Fed stellt Dollar-Noten aus Europa unter Quarantäne

Exklusiv
Die US-Notenbank Fed stellt wegen der Ausbreitung des Coronavirus aus Europa zurückgelieferte Dollar-Banknoten unter Quarantäne. Das bestätigte ein Fed-Sprecher gegenüber der WirtschaftsWoche.
von Julian Heißler und Thomas Stölzel

Corona-Pandemie „Es droht ein neuer Klassenkampf“

In den Industrieländern wird die Corona-Pandemie bald offenbaren, wie viele vor allem junge Menschen ohne Chance auf stabile Arbeitsplätze mit Sozialleistungen in das Prekariat abgerutscht sind. Das könnte sich rächen.
Gastbeitrag von Raghuram G. Rajan

Notenbanken unter Zugzwang Wird aus der Corona-Krise eine Krise des Geldsystems?

Die Notenbanken sehen sich durch die Pandemie gezwungen, weiter aufs Gaspedal zu drücken: Die Fed senkt den Leitzins überraschend auf null Prozent. Das könnte ungeahnte Folgen haben.
von Malte Fischer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns