WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Wo Gefahr ist, wächst das Rettende „Der Anleger bekommt großartige Einkaufsmöglichkeiten“

Premium
Fondsmanager Christoph Bruns, der nahe Chicago lebt, über seine Lehren aus Krisen, die explosive Lage in den USA und die Gefahren für den globalen Aktienmarkt.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Anlegen in Krisenzeiten Wie Warren Buffett von der großen Finanzkrise profitierte

Der größte Investor aller Zeiten lieferte 2008/2009 ein Meisterstück. Wie er von Firmen in Geldnot garantierte Dividenden kassierte, billig ihre Aktien kaufte - und ein überraschendes Jahrhundert-Investment tätigte.
Gastbeitrag von Ronny Ruchay

Verkehrte (Finanz)Welt Kommt jetzt die Weltwährung?

Mit dem Aufstieg von Kryptogeld und konkurrierenden Privatwährungen schwindet das staatliche Geldmonopol. Warum ein Projekt wie eine Welt(leit)währung jedoch zum Scheitern verurteilt wäre.
Kolumne von Martina Bahl, Axel Apfelbacher

Übergeswapt Enkeltrick 2.0 – Senioren, die in Aktien anlegen, brauchen besonderen Schutz

Das Coronavirus ist der Turbo der Digitalisierung. Auch die Finanzbranche übt sich in Social Distancing beim Umgang mit ihren Kunden. Doch für ältere Menschen wird das zum echten Problem.
Kolumne von Verena Ritter-Döring

Infografik Der 25-Billionen-Crash

Noch am 19. Februar stieg der Dax auf ein neues Allzeithoch. Keine Woche später kam das Coronavirus mit Macht an den Märkten an. Was der Crash an der Börse Anleger gekostet hat.
von Sebastian Kirsch

Das Virus und die Börse „Ich hoffe, dass ich mich irre“

Premium
Anlagestratege Martin Lück vom US-Vermögensverwalter Blackrock glaubt nicht, dass die Corona-Krise an den Kapitalmärkten schon ausgestanden ist. Was er Anlegern jetzt rät.
Interview von Georg Buschmann

Das Orakel von Omaha Wie Warren Buffett immer wieder von Abstürzen profitiert

Premium
Krisenzeiten wie diese sind Kaufzeiten für Warren Buffett, den wohl größten Investor aller Zeiten. In vergangenen Baissephasen hat er durchaus überraschende Geschäfte gemacht.
von Sebastian Kirsch, Hauke Reimer und Heike Schwerdtfeger

Multi-Asset-Strategien Mischfonds erweisen sich als stabiler

Misch- oder Multi-Asset-Fonds sind wegen relativ hoher Kosten für viele Anleger nicht besonders attraktiv. Allerdings haben sich einige Protagonisten dieser Assetklasse in der Coronakrise erstaunlich stabil gezeigt.
von Peter Hermann

Staatsfonds als Vorbild? So clever hat die Schweizer Nationalbank ihre 700 Milliarden angelegt

160 Milliarden Franken hat die Schweizer Nationalbank weltweit in Aktien gestreut. Warum sie es aber nicht so richtig schlimm getroffen hat und warum das ein gutes Beispiel für Deutschland sein könnte.
von Heike Schwerdtfeger

Diageo, Sanofi, Adobe Die Anlagetipps der Woche

Premium
Einen Diageo-Schnaps auf die Krise, mit Sanofi gegen Corona, mit Adobe in die Cloud, einen sicheren Dollar-Zins von der KfW und günstige Immobilienfonds: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Heftige Preisbewegungen Auf dem Weltmarkt ist eine Rohöl-Rabattschlacht ausgebrochen

Rohöl ist so günstig wie zuletzt vor Jahren – nicht allein wegen des Coronavirus. Tanken ist deutlich billiger. Beim Heizöl ist es fast schon paradox: Die Nachfrage stieg so stark, dass der Preisverfall ausgebremst wird.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 15 vom 03.04.2020

Die Exit-Strategie

Wie sich die Wirtschaft schon jetzt auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet – und was dabei schieflaufen könnte.

Folgen Sie uns