Nicht an der Durchschnittsrendite So erkennen Sie wirklich eine gute Aktie

Bewerten Berater eine Aktie, berufen sie sich oft auf die durchschnittliche jährliche Rendite. Dabei ist die sogenannte CAGR die viel wichtigere Kennzahl.
von Thorsten Polleit

Girokonto „Von der Kostenlos-Mentalität müssen wir uns verabschieden“

Geldverdienen ist in der Zinsflaute nicht einfach für Banken und Sparkassen. Die Finanzhäuser werden bei den Gebühren kreativer – das erschwert Kunden den Vergleich.

Russlandinvestments Putins profitable Papiere

Premium
Russische Aktien sind zu Recht unter Druck. Staatsanleihen aber werden nicht von Sanktionen getroffen – und der Staat profitiert vom teuren Öl.
Craig Mellow

Geldanlage Aktienfonds: Imitieren statt investieren

Premium
Einige Fondsgesellschaften kassieren hohe Gebühren für aktives Management, obwohl sie einfach Aktienindizes nachbauen. Die ersten Anleger wehren sich dagegen.
von Daniel Schönwitz

Zschabers Börsenblick Trotz Handelskonflikts: Warum Sie jetzt in Schwellenländer investieren sollten

Viele Länder Asiens vereinen eine Menge Vorteile auf sich: Wachstumsdynamik, eine zunehmende Mittelschicht und mitunter auch Rohstoffreichtum. Und: Ihre Binnenkonjunktur weist einen vergleichsweise hohen Anteil auf.
Kolumne von Markus Zschaber

Anlegerschutz Großer Aufwand, kleiner Ertrag

Premium
Strengere Schutzregeln sollten die Finanzberatung verbessern. In der Praxis verkehrt sich die Wirkung aber ins Gegenteil.
Kommentar von Niklas Hoyer

Aktien, Gold, Cash So wappnen Sie sich für drohende Börsen-Turbulenzen

Die nächsten Monate an der Börse könnten unruhig werden. Wir zeigen, mit welchen Strategien Investoren sich absichern – und auch noch Rendite machen.
von Christof Schürmann

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Betrugsverdacht P&R fehlen eine Million Container

Nach der Pleite der Investmentfirma P&R kommt die nächste Hiobsbotschaft für die Anleger: Rund zwei Drittel der Schiffscontainer, die sie dem Unternehmen abgekauft haben, sind nach einer ersten Analyse nicht vorhanden.

Geldwoche-Trend Wette auf Nachschlag bei Linde

Premium
Linde-Aktionäre können sich Hoffnung auf eine höhere Barabfindung machen.
von Frank Doll und Matthias Kamp

Containerinvestmentfirma Ermittlungen wegen Betrugsverdachts nach P&R-Pleite

Nach der Pleite der Containerinvestmentfirma P&R-Pleite müssen sich 51.000 Gläubiger wohl noch gedulden bis es Fortschritte gibt. Zudem ermittelt nun auch die Staatsanwaltschaft München wegen Betrugsverdachts.

250 Milliarden US-Dollar Gold Im größten Goldkeller der Welt

Unter den Straßen Manhattans bunkert die Federal Reserve für Kunden aus aller Welt deren Goldreserven. Auch für Deutschland – obwohl die Bundesbank einen Teil des Goldes heimgeholt hat. Ein Besuch.
von Tim Rahmann

Schürfen von Kryptowährungen Grüne Energie für den Stromfresser Bitcoin

Die Digitalwährung frisst unheimlich viel Strom und belastet so die Umwelt sowie die Bilanz der Geldschürfer. Nun sucht die Branche weltweit nach billiger, sauberer Energie. Wie grüne Energie den Bitcoin befeuern soll.
von Sebastian Kirsch und Lea Deuber

Meistgelesen

Der Traum vom Haus Kostenfalle Eigenheim

Immobilienbesitz ist populär wie nie. Angesichts der Niedrigzinsen gilt das Eigenheim als die beste Altersvorsorge. Doch immer öfter entpuppt sich die vermeintliche Sicherheit als finanzielles Debakel.

Studie zu Übernahmen Deutschland kann China nichts entgegensetzen

Immer mehr chinesische Investoren übernehmen Firmen in Deutschlands Schlüsselsektoren. Eine neue Studie zeigt, wie dramatisch die chinesischen Aufkäufe in manchen Branchen tatsächlich zu Buche schlagen.

Zukunftsforscher Matthias Horx „Unendliche Auswahl kann uns überfordern“

Löst die Sharing Economy das Besitzen ab? Zukunftsforscher Matthias Horx sieht Abo-Modelle kritisch, weil sie ein Gefühl der Klebrigkeit erzeugen. Vor allem bei den Autokonzernen glaubt er nicht an nachhaltige Modelle.

IMD World Competitiveness Ranking Die USA sind Weltmeister der Wettbewerbsfähigkeit

Die USA sind laut einer Studie vor Hongkong zum wettbewerbsfähigsten Standort der Welt geworden. Deutschland fällt hingegen zurück. Was dahintersteckt.

Krawatte ja oder nein? Die Dos und Don’ts beim Business-Outfit

Krawatten sind out, Anzüge verschwinden und mancher Manager kommt in Turnschuhen und mit Rucksack zum Meeting. Trotzdem ist es keine gute Idee, allzu leger ins Büro zu gehen. Worauf es beim Business-Outfit ankommt.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 18.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 21/2018
Das Anti-Crash-Depot
Donald Trumps „America first“, eine müde Weltkonjunktur und steigende Zinsen bedrohen die Börsenparty. Was Anleger jetzt tun sollten.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns