Milliarden-Übernahme US-Chipfirma Qualcomm trifft Chinas Kartellbehörde wegen NXP-Kauf

Qualcomm steht kurz vor dem Abschluss der NXP-Übernahme: Entscheidende Gespräche des US-Chipfirma mit chinesischen Behörden sind für die Woche geplant

Bei Sprint-Fusionsgesprächen Ex-Trump-Wahlkampfleiter berät T-Mobile

Erst hat er Trumps Wahlkampf geleitet, jetzt soll Corey Lewandowski für T-Mobile Lobbyarbeit in der Trump-Regierung leisten. Es geht um Milliarden.

DSGVO Erste Beschwerden gegen Facebook und Google

Unmittelbar nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat der Verein „Noyb“ erste Anzeigen gegen Google und Facebook wegen „Zwangszustimmungen“ auf den Weg gebracht.

Patentstreit Samsung soll Apple 539 Millionen Dollar zahlen

Im Dauer-Patentstreit von Apple und Samsung in den USA haben Geschworene dem iPhone-Konzern noch einmal 539 Millionen Dollar zugesprochen. Es ist ein Rückzugsgefecht in einem Konflikt, der im Rest der Welt bereits...

Vermittlung regionaler Arbeitsplätze Facebook bringt seine Jobbörse nach Deutschland

Facebooks will auch in Deutschland als Jobplattform auftreten. Das Angebot soll eine Lücke bei der Arbeitsplatzsuche schließen.

Dividende an Gewinn gekoppelt Was Sie jetzt zur T-Aktie wissen müssen

Premium
Stabile Dividenden – damit will die Telekom Aktionäre bei Laune halten. Was Sie zur neuen Kapitalmarkt-Strategie noch wissen müssen.
von Ina Karabasz

Facebook meldet „Keine Beweise“, dass europäische Nutzer Opfer des Datenklaus wurden

Facebook erklärt in einer überraschenden Kehrtwende, dass von dem Datenskandal um Cambridge Analytica möglicherweise überhaupt keine Nutzer in Europa betroffen gewesen seien. Klarheit soll eine Prüfung bringen.

Computerhersteller Lenovo mit größtem Verlust seit fast einem Jahrzehnt

Bereits im vergangenen Jahr musste Lenovo die Krone als Marktführer an HP abgeben. Jetzt setzt dem Computerhersteller die US-Steuerreform zu.

Cambridge-Analytica-Affäre Facebook wird ausgeforschte EU-Nutzer wohl nicht entschädigen

Facebook steht seit Bekanntwerden des Datenskandals unter Druck, bei dem Cambridge Analytica die Daten von 87 Millionen Mitgliedern missbrauchte. Die betroffenen EU-Nutzer werden aber wohl nicht entschädigt.

Aktien-Ausschüttung Telekom will Dividende an Gewinn koppeln

Ab kommendem Jahr will die Deutsche Telekom die Entwicklung des bereinigten Gewinns je Aktie als Richtschnur für die Dividende nehmen. Davon profitiert vor allem der Bund.

Neue Regelung Deutsche Telekom will ihren Aktionären mehr Dividende ausschütten

Die Deutsche Telekom will ihre Dividende künftig an den bereinigten Gewinn knüpfen. Schon ab dem kommenden Geschäftsjahr soll die Änderung eintreten.

PC-Hersteller Lenovo schreibt rote Zahlen

Lenovo landete einen Umsatz auf Dreijahreshoch. Das half dem PC-Hersteller in der Bilanz insgesamt allerdings nicht. Das Unternehmen schrieb einen Verlust von 189 Millionen Dollar.

Meistgelesen

TUI Das peinlichste Projekt des Reiseriesen

Wie der Umbau des toskanischen Dorfs Castelfalfi vom Vorzeigeprojekt des TUI-Konzerns zu einer schier endlosen Pannenparade wurde – schon vor den neuen Klagedrohungen millionenschwerer Investoren.

Der Traum vom Haus Kostenfalle Eigenheim

Immobilienbesitz ist populär wie nie. Angesichts der Niedrigzinsen gilt das Eigenheim als die beste Altersvorsorge. Doch immer öfter entpuppt sich die vermeintliche Sicherheit als finanzielles Debakel.

Achtsamkeit Vorsicht, Stress kann süchtig machen

Jeder weiß, dass Stress krank macht. Wie Zigaretten und Alkohol kann er aber trotz seiner Schädlichkeit großes Suchtpotential entfalten. Das zu erkennen und zu durchbrechen ist nicht leicht - aber möglich.

Energiemarkt Die internationale Windbranche schaut besorgt nach Deutschland

Premium
Während die Stimmung unter Windkonzernen weltweit positiv ist, blicken viele Unternehmen besorgt auf die Entwicklungen auf dem deutschen Markt.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Warren Buffets Lieblingsinvestments, gesunde Gewinne mit Reckitt Benckiser und mehr Kohle mit weniger Kosten bei Anglo American: Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 25.05.2018

6WirtschaftsWoche Cover 22/2018
Der Irrglaube an den Superstaat
Teuer, überfordert, altmodisch: Warum Deutschlands Behörden nicht mehr Geld, sondern bessere Manager brauchen – und sich nicht um alles kümmern sollten.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns