WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Früherer Oracle-Manager Neuer Chef für Googles Cloud-Geschäft

Google holt sich für seine Cloud-Sparte einen Manager vom Software-Konzern Oracle. Thomas Kurian soll 2019 die Nachfolge von Diane Greene antreten, die sich zukünftig für Gründerinnen engagieren möchte.

Übernahme Blackberry zahlt über eine Milliarde Dollar für Cyber-Sicherheitsfirma

Vom Smartphone zum Softwarekonzern: Blackberry orientiert sich auf Cybersicherheit für mobile Geräte um. Ein Milliarden-Deal treibt das Vorhaben voran.

FCC Finanzchef von T-Mobile US rechnet mit Sprint-Deal im zweiten Quartal

Die Telekom-Tochter T-Mobile US und Sprint wollen fusionieren. Doch die 26 Milliarden Dollar schwere Fusion gestaltet sich bislang schwierig.

Chiphersteller Abflauen des Krypto-Booms setzt Nvidia zu

Trotz gesteigerter Umsätze bekommt der US-Chiphersteller die Flaute der Kryptowährungen zu spüren. Die Prognose enttäuscht die Anleger.

Facebook Mark Zuckerberg will nichts von Kampagne gegen Kritiker gewusst haben

Facebook versucht, einen drohenden neuen Skandal um dubiöse PR-Methoden schnell einzudämmen. Gründer Zuckerberg versichert, er sei ahnungslos gewesen.

Umsatzausblick Chipanlagenbaue Applied Materials enttäuscht die Anleger

Der weltgrößte Chipanlagenbauer kann den Erwartungen nicht gerecht werden. Die Aktie gibt nach – und weckt Sorgen vor einem Ende des Chipbooms.

Großaktionär Investor Icahn gibt Widerstand gegen Börsenrückkehr von Dell auf

Der PC-Konzern Dell will zurück an die Börse. Dagegen sträubte sich der Großaktionär Carl Icahn. Nun zieht er seine Klage gegen den Deal jedoch zurück.

Computerhersteller Dell will für Rückkehr an die Börsen tiefer in die Tasche greifen

Der PC-Hersteller macht eine Kehrtwende und plant seine Börsenrückkehr. Auf Druck bessert Dell nun den Deal mit Tracking-Aktien-Inhaber nach.

Mobilfunk Netzbetreiber drohen mit Klagen wegen Regeln zum 5G-Mobilfunkstandard

Große Netzbetreiber befürchten durch die Vergabe von 5G-Frequenzen ein „unkalkulierbares Risiko“ – und bitten um ein kurzfristiges Spitzentreffen.

Mobilfunkstandard US-Telekomaufsicht startet erste 5G-Auktion

Die Versteigerung der Frequenzen, die für 5G-Dienste notwendig sind, geht in den USA nun los. In Deutschland ist das erst im Frühjahr geplant.

Sensorhersteller Apple-Zulieferer AMS dampft Prognose ein

Die offenbar maue Nachfrage nach den neuen iPhones sorgt für Einbußen bei Apple-Zulieferern. Darunter ist auch der Sensorhersteller AMS.

Online-Angebot ProSiebenSat.1 holt ZDF für Video-Plattform ins Boot

Für seine Videoplattform 7TV hat ProSiebenSat.1 als bisher bekanntesten Partner das ZDF gewonnen. Das Angebot werde bald um die verschiedenen ZDF-Programme erweitert.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Zerplatzte Hoffnungen Warum Billigflüge auf der Langstrecke nicht funktionieren

Nach dem Vorbild von Ryanair wollten Preisbrecher wie Norwegian oder Wow Air auch die Langstrecke revolutionieren und etablierte Linien wie Lufthansa verdrängen. Doch die Hoffnung ist geplatzt – aus drei Gründen.

Karrieretipps So stechen Sie aus der Masse heraus

Es gibt Menschen, die auf jede Bewerbung eine Absage bekommen. Und es gibt die, die von Arbeitgebern umgarnt werden und laufend interessante Jobs angeboten bekommen. Mit diesen Tipps gehören Sie zu letzteren.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.

Sixt spottet über Uber „Der Unterschied: Wir verbrennen nicht eine Milliarde Dollar“

Autovermieter Sixt profitiert von der stark wachsenden Nachfrage von Firmenkunden, Privatkunden und Touristen. Über den Konkurrenten Uber spottet Vorstandschef und Großaktionär Erich Sixt.

US-Visum verweigert Ex-Wirtschaftsministerin Zypries darf nicht in die USA

Exklusiv
Zum ersten Mal darf ein früheres Mitglied der Bundesregierung nicht in die Vereinigten Staaten einreisen. Kurz vor Reisebeginn wurde der Ex-Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries das Visum verweigert.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns