WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Nachfolge in Familienunternehmen Das sind die Erben der Familiendynastien

Die Entscheidung über die Nachfolge in Familienunternehmen ist eine kritische und die Nachkommen sind nicht immer gewillt, sie anzutreten. Zehn Beispiele von Gründernachkommen, die den Schritt schon jung gewagt haben.
von Camilla Flocke

Design Der Mann für Äußerlichkeiten

Premium
Viele der besten Erfindungen scheitern daran, dass die Menschen sie nicht verstehen – oder einfach hässlich finden. Wie der schwäbische Ingenieur Thomas Elsner die Ästhetik für sich entdeckte.
von Christopher Schwarz

„Schmerzt mich zutief“ Microsoft-Desaster bringt den Chef von Liqui Moly in Rage

Teures IT-Chaos erleben Unternehmen nicht nur bei der Zusammenarbeit mit SAP: Der Mittelständler Liqui Moly verliert ein Drittel seines Gewinns und macht dafür Microsoft verantwortlich.
von Michael Kroker

KfW-Studie Zahl innovativer Mittelständler sinkt

Die KfW hat untersucht, wie viele mittlere Firmen in innovative Produkte oder Prozesse investiert haben. Deren Zahl ist zuletzt um 150.000 zurückgegangen.

Digitalisierung Wall-E räumt auf

Premium
Mit Robotern, Recycling und Risiko katapultiert der 31-jährige Gründersohn die verstaubte Firma Kortmann Beton in die Neuzeit. Ein Lehrstück über den digitalen Aufbruch – der allerdings Opfer verlangt.
von Harald Schumacher

Selbständigkeit „Der Mittelstand hat keine bedeutsame Lobby“

Friederike Welter, Präsidentin des Instituts für Mittelstandsforschung in Bonn, über die sinkende Selbständigenquote in Deutschland und die schwierige Kommunikation zwischen Mittelständlern und Politik.
Interview von Tina Zeinlinger

Einstiges Wunderkind Was hat Windhorst mit dieser Schrott-Immobilie vor?

Premium
Am Ihme-Zentrum in Hannover sind schon mehrere Spekulanten gescheitert. Jetzt versucht Lars Windhorst sein Glück. Vor Ort schlägt ihm Skepsis entgegen.
von Volker ter Haseborg

Ihme-Zentrum Diese Schrott-Immobilie will Windhorst übernehmen

Lars Windhorst möchte einen großen Teil des Ihme-Zentrums in Hannover übernehmen. Hier sehen Sie, wie die Geisterstadt-Immobilie aussieht.

Umstrittener Investor Das schillernde Leben des Lars Windhorst

Lars Windhorst war Kohls Wirtschaftswunder-Knabe – dann stürzte er spektakulär ab. Der Mann hat berufliche und private Ziele: Er will zu Deutschlands wichtigsten Investoren zählen.
von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg

Kontrollierte Arbeitszeit Warum ausgerechnet junge Firmen auf die Stechuhr setzen

Alle Unternehmen sollen verpflichtet werden, die Arbeitszeit ihrer Beschäftigten zu erfassen. Kritiker halten das für eine veraltete Idee. Dabei setzen ausgerechnet junge Unternehmen schon jetzt auf die Stechuhr.
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 30 vom 19.07.2019

Sonnenkönig Betriebsrat?

Die feudale Macht der Arbeitnehmervertreter – und warum nach den jüngsten Exzessen die Mitbestimmung reformiert werden muss.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.