WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Brisante Chemikalie Die Ammoniumnitrat-Explosion von Ludwigshafen

Nach der Katastrophe von Beirut stellt sich sich die Frage, wieso dort ein gefährlicher Rohstoff wie Ammoniumnitrat gelagert wurde? Antworten gibt eine Katastrophe, die sich vor 100 Jahren in Deutschland ereignete.
von Thomas Kuhn

Hyperloop-Projekt „Die Beschleunigung ist angenehmer als im Flugzeug“

Das Hyperloop-Projekt der TU München bekommt eine Teststrecke. Im Interview erzählt Teamleiter Florian Janke, wie sich die Reise in Schallgeschwindigkeit anfühlt, wann sie Alltag wird – und wie Elon Musk ihn motiviert.
Interview von Theresa Rauffmann

Hyperloop Hat der Hyperloop überhaupt noch eine Chance?

Premium
Seit den ersten Skizzen vor sieben Jahren ist um Musks Hyperloop-Idee eine kleine Industrie entstanden, erste Teststrecken stehen. Doch so optimistisch die Gründer sich auch zeigen: Fundamentale Probleme sind ungelöst.
von Karin Finkenzeller, Matthias Hohensee und Theresa Rauffmann

Covid-19-Aerosole Wie das Prinzip Zahnarztpraxis bei der Corona-Eindämmung helfen könnte

Premium
Corona überträgt sich vor allem über winzige Tröpfchen. Luftreiniger, die dem Virus mit UV-Licht, Ozon oder Filtern zusetzen, können das Ansteckungsrisiko senken. Und eine zweite Welle womöglich verhindern.
von Thomas Stölzel

Infografik Raumfahrt: Mission Mars

Unsere Infografik zeigt, welche Länder gerade mit neuen Sonden zum Mars aufbrechen.
von Andreas Menn

Perseverance Nasa schickt ihren cleversten Rover zum Mars

Am Donnerstag startet der Nasa-Rover Perseverance ins All. Der Roboter soll nicht nur Gestein sammeln und Material für Raumanzüge testen, er hat auch einen Helikopter und Grüße von der Erde im Gepäck.

3D-Druck im Fahrzeugbau Die Zukunft ist schon da

3D-Druck im Fahrzeugbau klingt noch immer nach Zukunft. Doch längst hat sich das Verfahren etabliert und sorgt für verblüffende Ergebnisse.

Ruf des Geldes Wie CIA, US-Militär und Nasa deutsche Start-ups in die USA locken

Premium
Den chinesischen Abwerbeversuch des deutschen Hightech-Start-ups Mynaric stoppte Berlin gerade erst. Doch das größere Problem sind die USA. Sie werben gezielt deutsche Weltraum-Start-ups ab. Es droht ein Ausverkauf.
von Thomas Stölzel

Teure Forschung Milliarden-Fonds für neue Antibiotika zeigt Non-Profit-Dilemma der Konzerne

Multiresistente Keime werden zu einer immer größeren Gefahr. Nun richten Pharmabosse, Minister und die WHO einen Milliarden-Fonds ein, um neue Antibiotika zu entwickeln. Doch ist das wirklich die Lösung?
von Jannik Deters

6G-Netz Batterien laden ist so Zwanziger

Premium
Während die ersten 5G-Netze an den Start gehen, wird im Hintergrund schon um den Nachfolger 6G gerungen. Der könnte Unvorstellbares ermöglichen: Mobilfunk ohne Strom.
von Thomas Kuhn

Plötzlich vegan „Wir stehen vor dem Ende der Fleischindustrie, wie wir sie kennen“

Veggie-Produkte mischen den Fleischmarkt auf - und die größten Fleischhersteller mischen mit. Es lockt ein Milliardenmarkt. Dabei kaufen selbst die Tierschützer von Peta Fleisch-Aktien.
von Andreas Menn
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 32 vom 31.07.2020

Der unmögliche Geschäftsfreund

Auf dem Weg zur Supermacht sucht China die Konfrontation mit dem Westen. Deutsche Firmen drohen zwischen die Fronten zu geraten.

Folgen Sie uns