WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Raumfahrt China stellt Rover für den Mond vor

China will bis Ende des Jahres einen Rover auf die abgewandte Seite des Erdtrabanten bringen. Jetzt wurde das Fahrzeug in den Staatsmedien vorgestellt.

Erfolgreicher Außeneinsatz Kosmonauten montieren Icarus-Antenne an Raumstation

Sieben Stunden Arbeit im All: Zwei Kosmonauten haben bei einem Weltraumspaziergang die Antenne des Forschungsprojekts Icarus an der Raumstation ISS montiert.

Gemüse der Zukunft Salat nach dem Nespresso-Prinzip

Farmen in hohen Glaskästen sollten die Gemüselieferanten der Zukunft werden. Tatsächlich sind Stromverbrauch und Technikkosten bislang viel zu hoch. Zwei deutsche Start-ups arbeiten an einer Alternative.
von Thomas Stölzel

US-Raumfahrtbehörde Nasa Start der ersten Sonde zur Sonne ist verschoben

Eigentlich sollte es am Samstag losgehen. Doch nun hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa den Start einer ganz besonderen Mission zur Sonne verschoben.

Weltrekord Airbus-Solarflugzeug bleibt 26 Tage in der Luft

Der unbemannte Airbus-Flieger soll künftig sogar noch länger in der Luft bleiben. Interesse hat vor allem der militärische Sektor.

Raumfahrt Wie dänische Amateure eine Rakete ins All schicken wollen

Sie träumen vom ersten bemannten Amateurflug ins Weltall. Jetzt sind dänische Hobby-Raumfahrer diesem Ziel einen kleinen Schritt näher gekommen.

Sanierung maroder Infrastruktur „Es fehlen Experten, die die ganzen Baustellen abarbeiten“

Marco Götze ist Experte für Brücken- und Straßensanierung. Er fordert mehr Innovationswillen, um den Sanierungsstau im Verkehr aufzulösen - und mehr Personal. Denn das fehlt durch den Sparkurs der letzten Jahre.
Interview von Thomas Kuhn

SpaceX, Nasa, Boeing Die neue staatlich-private Raumfahrt in den USA

Gemeinsam mit SpaceX und Boeing will die Nasa demnächst wieder Astronauten vom US-Boden aus ins All bringen. Sie sieht darin Fortschritte für die inländische Raumfahrtindustrie, Trump seine „Space Force“.

US-Raumfahrtbehörde So will Musk der Nasa helfen

Bis zu vier Astronauten pro Raumschiff will die Nasa 2019 ins All bringen. Dabei helfen soll Elon Musk. Sein Unternehmen SpaceX bekommt dafür einen eigenen ISS-Zugang.

Zu warm zum Schlafen Schlafprobleme wegen der Hitze? Das hat unangenehme Folgen

Sie kommen bei der Hitze nicht zur Ruhe? Das kann schnell zum Problem werden: Wer wenig schläft, ist nicht nur gereizt und müde. Langfristig schadet Schlafmangel dem Körper, dem Geist - und dem Liebesleben.

Peter Scholze 30-jähriger Deutscher erhält einen der wichtigsten Mathematik-Preise

Der Bonner Mathematiker Peter Scholze gilt als Ausnahmetalent. Die Fields-Medaille ist in seine Fach mit dem Nobelpreis vergleichbar.

Reimer direkt Das Valley wird die Welt nicht retten

Premium
Seit Mittwoch lebt die Welt auch ökologisch auf Pump. Technologie allein kann daran nichts ändern. Klingt uncool, aber letztlich hilft nur: weniger.
Kolumne von Hauke Reimer

Meistgelesen

Geldanlage 5 bittere Wahrheiten über Gold

Hinter dem jahrtausendealten Mythos des Edelmetalls stehen ein paar ganz nüchterne und zeitlose Fakten. Lehrreiche Experten-Zitate zeigen: Gold ist ein teurer Notgroschen, den man sich leisten können muss.

Abnehmkonzern in der Krise Warum Weight Watchers in Deutschland an Gewicht verliert

Mit Punktetabellen, wöchentlichen Treffen und Wiegetagen ist Weight Watchers groß geworden. Doch das Image ist angestaubt. Nun sollen eine Digitaloffensive und lockerere Regeln die Wende bringen.

Agilitätsmythen Arbeiten Sie agil, aber machen Sie es richtig

Klassische Organisationen scheitern oft an ihrer Transformation. Internet-Ikone und Chef des Beratungsunternehmens DoubleYuu Willms Buhse zeigt die typischen fünf Fehler auf und erklärt, wie sie vermieden werden können.

Stelter strategisch Die USA boomen dank Trump – doch das böse Erwachen wird folgen

Die US-Wirtschaft boomt unter Trump, das Land hat die Finanzkrise weit besser bewältigt als Europa. Auch die Börsen spielen mit. Doch wie lange noch?

David Cheriton Dieser Milliardär stellt sich gegen Amazon

David Cheriton hat einst jene Technologie entwickelt, auf der unter anderem Amazon-Gründer Jeff Bezos sein Imperium errichtet hat. Nun warnt er vor den Tücken des Cloud Computings – wenn auch nicht ganz selbstlos.
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns