WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Produktionschef steigt auf BMW macht Oliver Zipse zum neuen Konzernchef

Vor zwei Wochen hat BMW-Chef Harald Krüger das Handtuch geworfen. Nun hat der Aufsichtsrat seinen Nachfolger benannt. Er ist schon seit Jahrzehnten im Haus und tritt schon zum zweiten Mal in Krügers Fußstapfen.

Tauziehen um Automanager Duesmann Der Mann, der Audi und BMW retten könnte

Markus Duesmann soll Audi-Chef werden, aber sein jetziger Arbeitgeber BMW lässt ihn nicht gehen. Wie der Automanager zwischen die Fronten geraten ist.
von Annina Reimann

Autoindustrie „Wird Zeit, dass Elektrofeinde BMW verlassen“

Premium
Der Abgang von Konzernchef Harald Krüger legt die Schwächen von BMW offen. Bei der einstigen elektromobilen Auto-Avantgarde tobt ein Kulturstreit um die Ausrichtung. Das Ende ist offen.
von Simon Book, Stefan Hajek, Annina Reimann, Christian Schlesiger und Martin Seiwert

Fahrbericht Audi S4: Dieselhammer mit Stromanschluss

Zusammen mit dem Facelift der normalen A4-Modelle schickt Audi das stärkste Stück der Familie nur noch mit einem Selbstzünder ins Rennen. Um ein lästiges Turboloch zu stopfen, hat der S4 TDI elektrischen Verdichter an...

Die Evolution des B-Rollers Verfolgungsjagden und Prominenz: Der schillernde Vorfahre des E-Rollers

Elektrotretroller sind auf dem Vormarsch. Motorisierte Roller sind aber keine Neuheit, denn bereits 1919 produzierte die Firma Krupp benzinbetriebene Scooter. Das Produkt konnte sich jedoch nicht langfristig durchsetzen.
von Anja Bischof

E-Auto-Kritik Richard David Precht im Faktencheck

Die Liebe. Die Digitalisierung. Die Bildung. Die Tiere. Die Menschen. Der Philosoph Richard David Precht hat zu allem was zu sagen. Jetzt auch noch zu Elektroautos. Das hätte er mal lieber bleiben lassen.
Kommentar von Martin Seiwert

BrandIndex Autobauer verlieren Ansehen – aber keine Kunden

Nach dem Dieselskandal war ihr Image ramponiert, aber die deutschen Autobauer haben keine Kunden verloren. Wie haben Audi, BMW, Mercedes und vor allem Volkswagen das gemacht?
Kolumne von Philipp Schneider

Erweiterte Autoallianz Warmer Geldregen: Ford nutzt VW-Elektroplattform

Die Kooperationsgespräche von VW und Ford sind erfolgreicher als erwartet: VW gewinnt Ford für seinen teuren Elektrobaukasten, gemeinsam investieren die Autobauer in autonomes Fahren. Und mehr scheint möglich.
von Stefan Grundhoff und Wolfgang Gomoll

Quartalsbilanz Daimlers Mega-Verlust ist Zetsches Quittung

Die schlechten Zahlen bei Daimler sind die Quittung für Fehler des einstigen Konzernchefs und Manager-Stars Dieter Zetsche .
Kommentar von Martin Seiwert

Zweites Quartal 2019 Daimler verzeichnet Milliardenverlust

Daimler ist im zweiten Quartal 2019 mit minus 1,6 Milliarden Euro deutlich in die Verlustzone gerutscht. Auch für das Gesamtjahr müssen die Prognosen korrigiert werden.
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 12.07.2019

Madame Nullzins

Mit der neuen EZB-Chefin Christine Lagarde übernimmt die Politik in der Notenbank die Macht – mit fatalen Konsequenzen für Unternehmen und Sparer.

Folgen Sie uns
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.