WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Autonomes Fahren Daimler und BMW prüfen Kooperation

Die deutschen Autobauer BMW und Daimler denken über eine Zusammenarbeit beim Zukunftsthema autonomes Fahren nach. Ein mögliches Ziel: Entwicklungskosten senken und die Etablierung eines Industriestandards.

E-Auto-Allianz Toyota und Panasonic wollen gemeinsam E-Auto-Batterien bauen

Ein neues Gemeinschaftsunternehmen aus Toyota Motor und Panasonic soll Insiderberichten zufolge künftig Batterien für Elektroautos bauen. Vor allem Mazda und Subaru sollen davon profitieren.

Diesel-Skandal Rund 600 Autobesitzer klagen gegen Mercedes-Bank

Durch eine mutmaßliche Lücke in ihrem Kreditvertrag wollen etliche Auto-Besitzer ihren Wagen wieder loswerden – auch um Diesel-Fahrverboten zu entgehen. Der „Widerrufsjoker“ kommt nun per Musterklage vor Gericht.

Porschesammler Yussef Fittiani Ein Traum aus 1001 PS

Männer mit einem großen Fuhrpark gibt es in Arabien zuhauf. Doch während die Spitzensportler meist unter Verschluss gehalten werden, gibt sich ein Jordanier sehr offen und wird so zum Mittelpunkt einer wachsenden Szene.
von Benjamin Bessinger

Wassersportmesse Die „Boot“ und ihr Hang zum Luxus

Luxusyachten von der Größe eines schwimmenden Einfamilienhauses und winzige Segelboote. Bei der Wassersportmesse „Boot“ präsentiert die Branche in Düsseldorf die aktuellen Trends für eine oft anspruchsvolle Kundschaft.

Medienbericht VW visiert bundesweite Wechselprämie für ältere Diesel an

Volkswagen will laut einem Medienbericht seine Umtauschprämien für Diesel-Fahrzeuge auf das gesamte Bundesgebiet ausweiten. Je nach Modell soll es 500 bis 9000 Euro für das alte Fahrzeug geben.

Werk in China BMW erhöht Anteil an Joint Venture für 3,6 Milliarden Euro

BMW plant die Mehrheit an seinem Joint Venture mit Brilliance China Automotive zu übernehmen. Die Münchener wollen ihre Anteile bis 2022 auf 75 Prozent erhöhen. Der chinesische Partner stimmte nun zu.

Rund 1000 Autos Bayern will Schadenersatz von VW für manipulierte Diesel

Das Land Bayern hat Volkswagen wegen des Abgasskandals auf Schadenersatz verklagt. Im Fuhrpark des Freistaats stehen laut einem Medienbericht etwa 1.000 manipulierte Dieselfahrzeuge.

„Sehr schwierige“ Zukunft Tesla streicht Tausende Stellen

Elektroautopionier Tesla wird sieben Prozent seiner Stellen streichen, wie Firmenchef Elon Musk in einem Mitarbeiterbrief bekannt gab. Dennoch soll die Produktion gesteigert werden.

Nissan und Mitsubishi Ghosn kassierte Millionen von Tochterfirma

Neue Vorwürfe gegen Carlos Ghosn: Der einst in Japan gefeierte und jetzt in Untersuchungshaft sitzende „Kostenkiller“ soll Millionen einer Tochterfirma von Nissan und Mitsubishi kassiert haben. Ghosn hatte dagegen erst...
Seite 1 von 11
Seite 1 von 11

Meistgelesen

Steuererklärung Wo der Steuerbescheid am schnellsten kommt

Je länger Finanzämter Steuererklärungen bearbeiten, desto länger warten Bürger oft auf mehrere tausend Euro Rückzahlungen. Eine Auswertung zeigt nun, in welchen Bundesländern es besonders schnell geht.

Diskussion um Pflegekosten Vorbild Schweiz? Wie ein Land seine Beamten abschaffte

Nicht zum ersten Mal tobt in Deutschland eine Debatte darüber, ob Beamte in die Sozialkassen einzahlen sollten. Auch die Schweiz stellte sich die Frage nach dem Status der Beamten – und schaffte ihn für die meisten ab.

Tauchsieder Ich rase, also bin ich – frei?

Die Verkehrskommission der Bundesregierung fordert ein Tempolimit – und schon drehen christliberale Freiheitsfreunde und eine ganze Autonation am Rad. Geht's noch?

Shutdown geht weiter Trumps „wichtige Bekanntgabe“ löst sich in Luft auf

Zu Beginn des Wochenendes nährte US-Präsident Trump Hoffnungen auf ein Ende des Shutdowns. Aber noch bevor er überhaupt das Wort ergreift, gibt es eine Absage seitens der Demokraten: Der Vorstoß sei ein „Rohrkrepierer“.

Teststrecke in Droux Frankreich im Hyperloop-Rausch

Premium
Mit seinem Hyperloop hat Elon Musk weltweit Tüftler inspiriert. Auch im abgehängten französischen Droux. Hier wollen sie mit der kalifornischen Schwebebahn in der fast luftleeren Röhre nun sogar den TGV überholen.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 18.01.2019

Das Ende des Jahrhundertbooms

Die fetten Konjunkturjahre sind vorbei. Worauf sich Unternehmen, Arbeitnehmer und Anleger jetzt einstellen müssen.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns