WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dow Jones, S&P, Nasdaq Wall Street startet im Minus

Der Handelsstreit zwischen den USA und China hat die US-Märkte zu Wochenbeginn belastet. An der Wall Street notieren die meisten Indizes im Minus.

Sanierungsgutachten geplant Anleger lassen Gerry Weber fallen

Wie die Rivalen Tom Tailor oder Hugo Boss steht auch Gerry Weber im harten Wettkampf mit der Online-Konkurrenz. Mit einer Prüfung der Sanierungsfähigkeit schreckt der Modekonzern nun seine Anleger auf.

Neuemission Stuttgarter Anlagenbauer Exyte könnte schon im Oktober an der Börse starten

Die ehemalige M+W Group macht ernst mit ihren Börsenplänen. Die für das vierte Quartal geplante Emission könnte ein Milliardenvolumen einbringen.

Euro/Dollar Eurokurs weitgehend konstant

Trotz der am Montagmorgen in Kraft getretenen neuen US-Strafzölle auf chinesische Waren blieb der Euro-Kurs weitgehend unverändert.

Zschabers Börsenblick Wie Buffett investieren – in Technologie-Werte

Die Zeit der Dotcom-Ära mit ihren zahllosen Skandalen und wackeligen Geschäftsmodellen ist vorüber. Warum Hightech-Aktien heute ein Basisinvestment sind und was Anleger vom neuen TecDax erwarten dürfen.
Kolumne von Markus Zschaber

Nikkei, Topix & Co Anleger in Asien bleiben wegen Handelsstreit in Deckung

Die Börsen in Japan, China und Südkorea bleiben wegen eines Feiertags geschlossen. Entsprechend gering waren Handelsaufkommen und Impulse.

Öl Opec weist Trumps Forderungen nach niedrigerem Ölpreis zurück

Trump hatte vor wenigen Tagen die Opec über Twitter aufgefordert, die Preise für Rohöl zu drücken. Diese wies die Forderung jetzt zurück.

Technologieaktien Lieber Wachstum als Dividende

Premium
Die lange dominanten Technologieaktien haben an der Börse zuletzt eine Verschnaufpause eingelegt. Dabei ist von diesem Segment noch viel zu erwarten – vor allem aus der zweiten Reihe. Das gilt auch für den TecDax.
von Andreas Toller

Devisen May-Rede über Brexit-Sackgasse lässt britisches Pfund abstürzen

Großbritanniens Premierministerin hat das britische Pfund mit einer Brexit-Ansprache auf Talfahrt geschickt. Die Angst vor einem harten Brexit wächst.

Riedls Dax-Radar Absturzgefahr gebannt, Aktienhausse reloaded

Die Aussicht auf moderate Konjunktur und neue Top-Kurse an den US-Börsen beflügeln den Dax. Weil zahlreiche Einzelwerte hierzulande schon schwere Kurskorrekturen hinter sich haben, ist der Gesamtmarkt nicht überbewertet.
Kolumne von Anton Riedl

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Doppelgewinner Evotec, Richtig abbiegen mit Ametek, C.H. Robinson nimmt Lasten ab und Türkei-Investments profitieren von der Panik. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

StenoCare Erster Cannabis-Börsengang in Europa geplant

Die dänische Firma StenoCare strebt den ersten Cannabis-Börsengang in Europa an. Das auf Cannabis-Öl spezialisierte Unternehmen plant noch für Oktober eine Notierung an der Börse in Kopenhagen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Hambacher Forst 500 Windräder könnten die Braunkohle aus dem Wald ersetzen

RWE sagt, ohne die Braunkohle unter dem Hambacher Forst sei die Stromversorgung gefährdet. Exklusive Berechnungen zeigen: Das stimmt so nicht. Tatsächlich geht es um etwas ganz anderes.

Tauchsieder Aufhören. Neuwahlen. Jetzt.

Es reicht. Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles treiben politisch Desinteressierte in den Protest. Und politisch Interessierte zur Verzweiflung. Höchste Zeit für den Rückzug.

Kleidung wird vernichtet H&M kämpft mit hohem Warenbestand

Exklusiv
Der angeschlagene Billigmode-Konzern H&M kämpft mit Ladenhütern. Das sei „nicht normal für H&M“. Außerdem lässt das Modeunternehmen laut internen Unterlagen Kleidung vernichten.

High Potentials „Man gilt als arrogant und überambitioniert“

Vorgesetzte, aber auch Kollegen schenken High Potentials besonders viel Aufmerksamkeit. Das ist nicht immer gut. Drei Talente berichten von Neid, Hybris und der steten Angst vor dem Versagen.

Land schadet sich selbst Spaniens Geschäft mit dubiosen Uni-Titeln brummt

In Spanien gibt es seit der Krise eine Inflation der Mastertitel. Skandale um deren Qualität, hohe Arbeitslosigkeit und niedrige Löhne treiben die Jugend immer stärker ins Ausland.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns