WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Brexit-Deal und Firmenbilanzen geben Wall Street Auftrieb

Die US-Börsen profitieren von der Einigung im Brexit-Chaos. Unternehmen wie Netflix, IBM und Morgan Stanley verzeichnen außerdem Kursgewinne.

Digitalwährung Aufseher planen laut EZB-Direktor Coeure kein Verbot von Libra

Laut EZB-Direktor Coeure gibt es keine Entscheidung, dass Cyberdevisen wie Libra nicht existieren dürfen. Weder die EU-Kommission noch die EZB planten ein Verbot.

Öl Ölpreise geben leicht nach

Im frühen Handel kostet ein Barrel der Sorte Brent 49 Cent weniger als am Mittwoch. Die Rohölbestände der USA sind zuletzt kräftig gestiegen.

Devisen Euro stabil, Pfund gibt deutlich nach

Nachdem eine nordirische Partei verkündet hat, sie könne den aktuellen Brexit-Deal nicht unterstützen, verliert das Pfund 0,6 Prozent. Der Euro verändert sich kaum.

Überbewertungen bei Immobilien Bafin-Chef Hufeld warnt vor „perfektem Sturm“

Exklusiv
Nach Ansicht des Präsidenten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen, Felix Hufeld, haben sich die Gefahren für die Finanzstabilität deutlich erhöht. Er fordert Finanzunternehmen zum Gegensteuern auf.
von Cornelius Welp und Stefan Reccius

Nikkei, Topix & Co Anleger in Asien zeigen sich zögerlich – Tokioter Börse leicht im Plus

Der Handelsstreit zwischen den USA und China verunsichert die Anleger in Asien. Nikkei und Topix notieren leicht im Plus.

Wegen starker Kursschwankungen Für Anleger gibt es Alternativen zur Wirecard-Aktie

Premium
Dax-Mitglied Wirecard hat nach neuen Betrugsvorwürfen ordentlich Federn gelassen, der Kurs sank am Dienstag um rund 13 Prozent. Anleger, die die Kapriolen leid sind, sollten sich die Alternativen ansehen.
von Anton Riedl

Hedgefonds-Managerin Fahmi Quadir Diese 29-Jährige wettet gegen Wirecard

Premium
Der Kurs des Zahlungsabwicklers Wirecard ist erneut abgestürzt. Große Hedgefonds haben ihre Wetten gegen die Aktie längst aufgelöst. Eine Newcomerin aus New York macht weiter und gibt sich siegessicher.
von Melanie Bergermann

Keine Rendite, hohe Schulden IWF warnt: 19 Billionen Dollar in Gefahr

Der IWF mit Blick auf das weltweite Finanzsystem dringenden Handlungsbedarf. Investoren würden auf der Suche nach Rendite immer höhere Risiken eingehen. Vor allem Finanzdienstleister abseits der Banken seien gefährdet.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Einzelhandelsumsatz enttäuscht - US-Märkte starten im Minus

Der Einzelhandel legt in den USA enttäuschende Zahlen vor, zudem dämpft der Handelsstreit die Stimmung. Wichtige US-Indizes geben leicht nach.

Öl Ölpreise kaum verändert

Seit Wochenbeginn haben die Preise kaum nachgegeben, auch am heutigen Mittwochmorgen hat sich der Ölpreis kaum verändert.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns