WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Großbritannien nach der Wahl „Britische Aktien haben viel zu bieten“

Die Unsicherheit beim Brexit war eine Bewährungsprobe für Fondsmanager wie Ben Wallace. Mit Johnsons Wahl kehrt nun mehr Zuversicht zurück in den Markt. Günstige Versicherer und Luftfahrtaktien hält er für interessant.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Wall Street US-Börsen eröffnen schwächer

US-Präsident Donald Trump sorgt mit einem verwirrenden Tweet zur möglichen Einigung im Handelsstreit mit China für Nervosität an der Wall Street.

Brexit Welche Briten-Aktien jetzt lohnen

Die Konservativen erringen bei den britischen Parlamentswahlen einen fulminanten Sieg – der Anlegern Chancen bietet. Fünf vielversprechende Börsen-Briten im Kurz-Porträt.
von Lukas Zdrzalek

Riedls Dax-Radar Der Dax läuft – und diese Aktien sind im Kommen

Mehr Klarheit in Sachen Brexit, neue Hoffnungen im Handelsstreit zwischen China und den USA und eine auf absehbare Zeit großzügige Geldpolitik beflügeln den Dax. Nächstes Ziel ist das bisherige Top um 13.600 Punkte.
Kolumne von Anton Riedl

Öl Ölpreise weiter im Aufwind - USA und China wohl einig

Die Erdölpreise nähern sich einem drei-Monats-Hoch. Grund sind neue Impulse im Handelsstreit zwischen China und den USA.

Euro/Dollar Euro auf Viermonatshoch - Pfund legt deutlich zu

In Großbritannien konnten die konservativen Tories mit Boris Johnson die absolute Mehrheit im britischen Unterhaus gewinnen. Euro und Pfund profitieren.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Trump sorgt für Kurssprünge an der Wall Street

Mit einem Tweet über eine angeblich kurz bevorstehende Einigung im Handelskonflikt mit China entfacht der US-Präsident Kauflaune in New York.

Euro/Dollar Euro hält Vortagsgewinne

Im frühen Handel kann die Gemeinschaftswährung das gute Vortagsniveau halten. An diesem Donnerstag steht vor allem die Geldpolitik im Fokus der Anleger.

Nikkei, Topix & Co Asiatische Aktien steigen durch Fed-Entscheid - Brexit-Hürde droht

Der Zinsentscheid der US-Notenbank hat Asiens Aktien auf den höchsten Stand seit einem Monat getrieben. Die Wahlen in Großbritannien könnten die Börsen aber wieder dämpfen.

Wall Street Anleger vor Fed-Sitzung vorsichtig – Zollstreit im Blick

Die Anleger warten am Mittwoch auf die geldpolitische Signale der US-Notenback Fed. An der Wall Street agieren sie entsprechend zurückhaltend.

So profitieren Anleger Attraktive Investments für eine bessere Zukunft

Ursula von der Leyen, Emmanuel Macron und weitere europäische Politiker haben den Kampf für eine nachhaltigere Zukunft ganz oben auf Ihre Agenda gesetzt. Für Investoren tun sich damit neue Investitionschancen auf.
Kolumne von Mark Haefele
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 13.12.2019

Ist Daimler zukunftsfähig?

Zu hohe Kosten, Dieselsünden, zu wenig E-Autos: Der Konzern leidet unter den Versäumnissen der Ära Zetsche. Die bisher angekündigten Sanierungsmaßnahmen dürften nur der Anfang sein.