WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Brewdog Kultbrauer hat Ärger mit Ex-Mitarbeitern

Mehr als 100 frühere Mitarbeiter der Craftbier-Brauerei Brewdog werfen der Unternehmensführung „toxische Arbeitsumgebung“ und „Personenkult“ vor.
von Peter Steinkirchner

Fußballmetaphern Geht raus und spielt CEO!

Premium
Sprachbilder aus der Welt des Fußballs gehören bei Managern und Politikern zu den beliebtesten rhetorischen Mustern. Wirklich treffend sind sie fast nie – und erfüllen doch oft ihren ganz eigenen Zweck.
von Konrad Fischer

Start-up der Woche: ambeRoad „Wir finden, wonach Mitarbeiter suchen“

Premium
Mit einer selbstlernenden Suchmaschine will ambeRoad das Informations- und Datenchaos auf Firmenservern lichten. Was sagt Investment-Profi Daniela Bach zu der Idee?
von Thomas Stölzel und Dominik Reintjes

Körpereigener Botenstoff Dopamin: Wie Manager das richtige Maß finden

Premium
Dopamin treibt die einen zur Höchstleistung, die anderen in die Sucht. Je mehr sich Arbeit ins Digitale verschiebt, desto vielfältiger werden die Quellen für den kurzfristigen Kick. Oft hilft nur radikaler Verzicht.
von Melanie Raidl

Karriereleiter So entwaffnen Sie charmant die leisen Nörgler

Sie machen im Meeting großartige Vorschläge, aber irgendjemand mault kaum hörbar aus irgendeiner Ecke? Sie halten einen Vortrag und jemand aus dem Publikum stört? So behalten Sie die Kontrolle.
Kolumne von Marcus Werner

Gutes Management Der richtige Weg zur objektiven Entscheidung

Premium
Dass ihre Entscheidungen kognitiven Verzerrungen unterliegen, wissen die meisten Manager. Forscher warnen jetzt vor einer weiteren Fehlerquelle. Sie ist kaum zu identifizieren – aber nicht weniger schädlich.
von Jan Guldner

Die Höhle der Löwen „Ich hatte mich viel zu billig verkauft“

Gleich vier Löwen kämpften um die Beteiligung an dem Bäume pflanzenden Start-up Click a tree. Gründer Chris Kaiser entschied sich für Judith Williams und Carsten Maschmeyer. Doch der Deal kam nicht zustande.
Interview von Marie-Charlotte Maas

Der Ursprung meiner Karriere: Friedhelm Loh „Innovation ist ein Knochenjob“

Aufgewachsen in einer Gründerfamilie fand Unternehmer Friedhelm Loh früh Vorbilder in der Übernahme von Verantwortung. Hier erzählt er vom Ursprung seiner Karriere.
von Michael Kroker

Macht – anders! Warum die Zeit reif für die 32-Stunden-Woche ist

Nach der Pandemie ist vor dem Paradigmenwechsel: Wir sollten unsere beruflichen und privaten Prämissen neu sortieren.
Kolumne von Natascha Hoffner

Beziehung zwischen Investor und Start-up „Keiner von uns hat den Bullshit-Buzzer gedrückt“

Premium
Geldgeber und Gründer streben gemeinsam nach großen Gewinnen – doch wie sieht das Miteinander im Start-up-Alltag aus? Der Staffbase-Macher und ein Capnamic-Partner berichten aus fünf gemeinsamen Jahren.
Interview von Manuel Heckel

Sprengers Spitzen Wir machen die Dusche an – und stellen die anderen drunter

Premium
Zentral oder dezentral? Diese Frage gehört zu den Wiedergängern von Politik und Management. Es gibt gute Gründe für mehr Freiheiten.
Kolumne von Reinhard Sprenger
WirtschaftsWoche

Nr. 24 vom 11.06.2021

Der Klimaschutz ruiniert uns!*

*Wenn er falsch gemacht wird. Doch weniger Emissionen müssen weder Jobs noch Wohlstand kosten.

Folgen Sie uns
Spielen Sie Sudoku
Themenschwerpunkt

Start-up der Woche

Jede Woche stellen wir Ihnen ein neues Start-up vor: Wir interviewen den oder die Gründer oder Gründerinnen und lassen das Start-up von einem Experten bewerten.
Zur Themenseite

Start-up der Woche: ambeRoad „Wir finden, wonach Mitarbeiter suchen“

Premium
Mit einer selbstlernenden Suchmaschine will ambeRoad das Informations- und Datenchaos auf Firmenservern lichten. Was sagt Investment-Profi Daniela Bach zu der Idee?
von Thomas Stölzel und Dominik Reintjes

Start-up der Woche: Wiferion „Wir laden Roboter und Autos durch die Luft“

Premium
Wiferion lädt Roboter und Elektroautos kabellos auf – was sagt Investment-Profi und Gründer Felix Haas dazu?

Start-up der Woche: Clinomic „Wir bringen KI an das Patientenbett“

Premium
Clinomic will Ärzte mit Künstlicher Intelligenz von allem entlasten, was sie von der Arbeit am Patienten abhält. Würde Wagniskapitalgeber Herbert Mangesius investieren?

Start-up der Woche: Rumex „Wir vernichten Unkraut mit Algorithmen“

Premium
Thomas Ullrich und Michael Thier wollen Unkrautvernichtung automatisieren und dadurch auch der Umwelt helfen. Würde Start-up-Investorin Gesa Miczaika dafür Geld locker machen?

Start-up der Woche: Truck Norris „Wir beschützen die teure Fracht im Lkw“

Premium
Mit einem akustischen Alarmsystem wollen die Gründer von Truck Norris den Diebstahl auf Lkw-Parkplätzen eindämmen. Würde Profi Nina Rinke investieren?

WiWo Coach Soll ich nach der Pause zurück in den alten Job?

Premium
Oder ist genau dann der richtige Zeitpunkt, sich nach etwas Neuem umzusehen? Das fragt sich ein Leser. Orientierungshilfe bieten die Coaches Barbara Rörtgen und Tim Prell.
von Barbara Rörtgen und Tim Prell

Start-up der Woche: Wiferion „Wir laden Roboter und Autos durch die Luft“

Premium
Wiferion lädt Roboter und Elektroautos kabellos auf – was sagt Investment-Profi und Gründer Felix Haas dazu?
von Thomas Stölzel

Jobsuche mit Vorstrafe „Bewerber haben ein Recht zur Lüge“

Premium
Kandidaten mit Vorstrafen haben es auf dem Arbeitsmarkt schwer. Zu Unrecht, meinen viele Experten. Und raten Betroffenen, alles für sich zu behalten, was nichts mit dem Job zu tun hat.
von Nina Jerzy

Marktforschung Verkauf mir deine Meinung

Premium
Firmen wie Appinio, Civey oder Opinary verdienen mit Online-Umfragen Millionen – und ruinieren den etablierten Marktforschern das Geschäft. Über Meinungsumfragen locken sie Nutzer auf ihre Plattformen.
von Manuel Heckel

Karrierepaare „Für viele hört sich das nach Arbeit an. Für uns ist das Zeit zu zweit“

Premium
Verena und Philipp Pausder sind Eltern. Und sie sind Unternehmer. Wie sie neben ihrer sechsköpfigen Patchwork-Familie zwei Karrieren managen und warum sie ihren Kindern gegenüber nie ein schlechtes Gewissen haben.
Interview von Kristin Rau

Neuorientierung Jobwechsel mitten in der Pandemie? Nur zu!

Exklusiv
Die Neuorientierung auf dem Arbeitsmarkt hat einer aktuellen Studie zufolge ausgerechnet mitten in der Pandemie Hochkonjunktur. Worauf also warten? So gelingt der Jobwechsel während der Coronakrise.
von Sina Osterholt und Dominik Reintjes

Führungsstil Was Deutschlands Chefs alles falsch machen

Die deutschen Vorgesetzten sind von ihrem Führungsstil durchaus angetan, zeigt eine Studie. Ihre Untergebenen allerdings weniger – und das geht zulasten von Engagement, Einfallsreichtum und Zufriedenheit.
von Kristin Rau

WiWo Coach Worauf ist beim Aufhebungsvertrag zu achten?

Premium
Unser Leser ist Geschäftsführer und hat sich mit seiner Firma überworfen. Nun befindet er sich in Verhandlungen zu einem Aufhebungsvertrag. Arbeitsrechtler Marcus Iske erklärt, was dabei zu beachten ist.
von Marcus Iske

Hochschulranking Das sind die besten Unis für Informatiker

Google ist einer der begehrtesten Arbeitgeber für Informatiker. Max Vogler hat dort seinen ersten Job ergattert. Weil er an einer renommierten Uni studiert hatte – aber nicht nur deshalb.
von Varinia Bernau

Software-Start-up Wird Celonis das zweite SAP, nach dem Deutschland so lange suchte?

Erstmals hat ein Start-up aus Deutschland einen Unternehmenswert von mehr als zehn Milliarden Dollar erreicht. Wie es jetzt mit Celonis, dem ersten Decacorn der Nation, weitergeht, erzählt Co-Chef Bastian Nominacher.
Interview von Michael Kroker

Die Höhle der Löwen Diesem Start-up ist bei „Die Höhle der Löwen“ ein kleines Kunststück gelungen

Ausgerechnet zum Start der Coronakrise suchten Hans Knöchel und Anja Niehoff Investoren für ihre Reise-App Lambus. Bei der Show „Die Höhle der Löwen“ stieg Carsten Maschmeyer ein. Wie ging es für das Start-up weiter?
Interview von Steffen Ermisch

Start-up der Woche: Clinomic „Wir bringen KI an das Patientenbett“

Premium
Clinomic will Ärzte mit Künstlicher Intelligenz von allem entlasten, was sie von der Arbeit am Patienten abhält. Würde Wagniskapitalgeber Herbert Mangesius investieren?
von Dominik Reintjes

Hochschulranking Das sind die besten Unis für Elektrotechniker

Roboter, 5G, Mikrochips: An Elektrotechnikern führt bei diversen Zukunftstechnologien kein Weg vorbei. Das Hochschulranking zeigt, welche Bildungsstätten in der Wirtschaft besonders beliebt sind.
von Dominik Reintjes

Hochschulranking Das sind die besten Unis für Maschinenbauer

Absolventen aus dem Maschinenbau sind in der deutschen Industrie, die seit Jahren über den Fachkräftemangel klagt, heiß begehrt. Erst recht, wenn sie von diesen Universitäten kommen.
von Dominik Reintjes

Hochschulranking Das sind die besten Unis für BWL

Wer unter den zahlreichen Betriebswirten in Deutschland hervorstechen möchte, dem hilft ein Abschluss an einer Top-Hochschule. Bloß: Wie studiert es sich da? Eine Absolventin und ein Student berichten.
von Dominik Reintjes

Frauenquote Umfrage: Frauen wünschen sich seltener eine Führungsposition

Weniger Lust auf Karriere? Der Wunsch nach einer Führungsposition in Unternehmen lässt bei Frauen nach, wie eine Umfrage ergibt. Für die Auftraggeber bleibt in Sachen Diversität auf Chefetagen daher noch viel zu tun.

Gaming Diese Videospiele gehören in den Lebenslauf

Videospiele genießen noch immer einen zweifelhaften Ruf. Zu unrecht. Denn in den richtigen Spielen lernen Gamer Führungsstärke, strategische Weitsicht – und bisweilen auch Frustrationstoleranz.
von Jan Guldner

Jobsuche mit über 50 Zu alt? Oder nur zu schlecht vorbereitet?

Premium
Die Coronakrise beschleunigt den Stellenabbau in deutschen Unternehmen. Vor allem für Menschen über 50 ist das ein Problem. Dabei kann die erzwungene Umorientierung zum Glücksfall werden.
von Nina Jerzy

Downstepping Um ihre Lebenszufriedenheit zu maximieren, müssten viele Chefs ihren Posten räumen

Premium
Alles erreicht und dennoch unglücklich. Gerade erst die Karriereleiter nach oben geklettert, stellt sich das Chef-sein als Belastungsprobe heraus. Trotzdem ist der Rücktritt für viele ein No-Go – sollte es aber nicht.
von Sina Osterholt

Management und Fußball Nicht alles, was kickt, ist ein Vergleich

Manager und Politiker lieben Fußball-Metaphern. Deshalb pünktlich zur Europameisterschaft: ein Überblick über passende und unpassende Sprachbilder, ihre Urheber und Absichten.
von Konrad Fischer

Reinhold Würth „Arroganz ist die ekelhafteste Eigenschaft“

Reinhold Würth ist einer der reichsten Menschen Deutschlands. Der Milliardär verdient mit Schrauben ein Vermögen. Den Bezug zur Realität verliere er dennoch nicht, sagt er, weil er sparsam sei.
Interview von Sina Osterholt

Mehr Erfolg mit Englisch The bad English in German Webinars und Hörsaals – und wie wir den ambitionierten Stuss am besten vermeiden!

Wenn sie Englisch sprechen, lassen ausgerechnet die gebildeten Schichten manchmal Bildung vermissen: mit unterirdischer Aussprache – mit hochgestochenen Wörtern und der Einbildung, ihr Freestyle-Englisch wird verstanden.
Kolumne von Peter Littger

Yogalehrer der Nationalelf Jogis Yogi: „Yoga macht bissig“

Seit 2005 war Patrick Broome bei allen Fußballeuropa- und Weltmeisterschaften dabei und half dem Team, nach den Spielen zu entspannen. Seine Botschaft an Skeptiker auch unter Managern: Yoga macht fokussiert und bissig.
Interview von Silke Wettach

Ranking 2021 Das sind die bestbezahlten Sportler der Welt

Das US-Magazin „Forbes“ kürt jedes Jahr die bestbezahlten Sportler der Welt. Wer führt das Ranking in diesem Jahr an? Ein Überblick der Top Ten.
von Adriana Knupp