WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bundesbank warnt So verwundbar sind Banken und Wirtschaft

Mit Brexit, Handelsstreit und Italien brauen sich Gefahren für Banken und Wirtschaft zusammen. Droht eine neue Finanzkrise? Die Bundesbank mahnt zur Vorsorge.
von Mark Fehr und Saskia Littmann

Bundesgerichtshofs-Urteil BGH stärkt Mieterschutz bei kommunalen Immobilienverkäufen

Wenn die Stadt den Mietern im Kaufvertrag mit dem neuen Eigentümer ein lebenslanges Wohnrecht zusichert, dann macht das ab sofort eine Kündigung unmöglich.

BGH stärkt Mieterschutz Neue Eigentümer müssen lebenslanges Wohnrecht akzeptieren

Bekommen Mieter beim Verkauf einer städtischen Immobilie lebenslanges Wohnrecht durch eine Klausel im Kaufvertrag zugesichert, schließt das eine Eigenbedarfskündigung aus, urteilte jetzt der Bundesgerichtshof.

Großinvestor Warren Buffett will sein Immobilienimperium weiter ausbauen

Noch in diesem Jahr will ein Immobilienriese des Starinvestors nach Mailand, Wien und Dubai expandieren. Das ist ein weiterer Schritt hin zum globalen Netzwerk.

Expansion Immobilienfirma Immofinanz kauft acht Einkaufszentren in Osteuropa

Die Wiener Immobilienfirma Immofinanz kauft acht Einkaufszentren in Osteuropa. Weitere Zukäufe und Eigenentwicklungen seien in der Planung.

Immobilienkonzern Deutsche Wohnen verdienst dank steigender Mieten mehr und hebt Ergebnisprognose an

Der nach Vonovia zweitgrößte deutsche Wohnungskonzern profitiert vom Immobilienboom, kräftigen Mietsteigerungen sowie dem Wertzuwachs seines Portfolios.

Wohntrends bis 2035 Größer, zentraler, digitaler

Urbaner Wohnraum ist knapp und nicht jeder kann sich seinen Immobilientraum erfüllen. Wohnungsbauer müssen daher die Bedürfnisse verschiedener Gruppen bedienen. Eine Studie hat die Trends der nächsten Jahre beleuchtet.

Vorsicht vor schwarzen Schafen Familie Schmidts schwierige Suche nach dem perfekten Fertighaus

Der Markt für Fertighäuser boomt, doch neben seriösen Anbietern tummeln sich schwarze Schafe. Das musste auch Familie Schmidt erfahren – und fand schließlich doch das richtige Haus.
von Kristina Antonia Schäfer

Immobilien Studie zeigt: Deutsche Städte inzwischen überteuert

Internationale Investoren haben Milliarden in Immobilien hierzulande gesteckt und so die Preise hoch getrieben. Doch nach Jahren des Booms finden sie deutsche Städte mittlerweile zu teuer, zeigt eine neue Untersuchung.

Dunkle Jahreszeit Faktencheck: Hochsaison für Einbrecher?

Alle viereinhalb Minuten brechen Kriminelle in eine Wohnung oder ein Haus ein. Sind die Deutschen immer unsicherer in den eigenen vier Wänden? Und kommen die Diebe im Schutz der Dunkelheit? Ein Faktencheck.

Bekenntnisse eines Luxusmaklers „Auch Wohlhabende wollen nicht im Luxusghetto leben“

Andreas Botas vermittelt seit 30 Jahren Immobilien in Deutschlands nobelsten Lagen an den bayerischen Seen. Jetzt hört er auf – und blickt zurück auf ein Geschäft, das ihm immer weniger Spaß gemacht hat.
Interview von Konrad Fischer

Exklusive Rechnung Der Preis Deutschlands beträgt 5.453.700.000.000 Euro

Exklusiv
5,5 Billionen Euro: So viel ist Deutschlands Grund und Boden wert. Das zeigt eine Auswertung im Auftrag der WirtschaftsWoche. Zwischen den Bundesländern gibt es drastische Unterschiede – und einen klaren Spitzenreiter.
von Thomas Stölzel und Konrad Fischer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Mehr Insolvenzen in der Türkei Erdogan, Präsident der Krise

In der Türkei steigt die Zahl der Insolvenzen. Die Regierung in Ankara tut so, als sei die Krise bereits überstanden. Dabei könnte das Schlimmste noch bevorstehen.

Zerplatzte Hoffnungen Warum Billigflüge auf der Langstrecke nicht funktionieren

Nach dem Vorbild von Ryanair wollten Preisbrecher wie Norwegian oder Wow Air auch die Langstrecke revolutionieren und etablierte Linien wie Lufthansa verdrängen. Doch die Hoffnung ist geplatzt – aus drei Gründen.

Grünen-Parteitag in Leipzig Die Wohlfühlpartei meidet ihre Widersprüche

Die Ökopartei hat zwei Wahlerfolge eingefahren und präsentiert sich als potenzielle Regierungspartei, die die SPD ablöst. Spätestens dann aber würden die Widersprüchlichkeiten klar werden, die die Grünen prägen.

Brauerei-Chef Huber Wie dieser Mann Veltins zum Erfolg führte

Michael Huber raucht Kette, trägt goldenes Feuerzeug und goldene Uhr offen zur Schau – und führt mit der Veltins-Brauerei und der Leuchtenfirma Trilux gleich zwei prosperierende Unternehmen in schwierigen Märkten.

US-Visum verweigert Ex-Wirtschaftsministerin Zypries darf nicht in die USA

Exklusiv
Zum ersten Mal darf ein früheres Mitglied der Bundesregierung nicht in die Vereinigten Staaten einreisen. Kurz vor Reisebeginn wurde der Ex-Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries das Visum verweigert.
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Mit dem Karriere-Portal von WiWo Ihren Traumjob finden
Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns