WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Krankenkassen Regierung knöpft sich Beiträge auf Betriebsrente vor

Wer Betriebsrente bezieht, zahlt meist sehr hohe Krankenkassenbeiträge. Was schon lange von den Versicherten bemängelt wird, wird nun endlich Thema im Bundestag.
von Heike Schwerdtfeger

Folgen der DSGVO Müssen Vermieter jetzt die Klingelschilder abmontieren?

Millionen Klingelschilder in Deutschland sind möglicherweise illegal. Hintergrund ist die Datenschutzverordnung DSGVO. Wegen ihr werden in Wien bereits Klingelschilder abmontiert.
von Kristina Antonia Schäfer

Immobilien als Geldanlage Wann es sich lohnt, Vermieter zu werden

Premium
Die anhaltenden Niedrigzinsen treiben immer mehr Deutsche zum Immobilienerwerb. Die meisten setzen dabei aufs Eigenheim. Doch auch Immobilien als Investment werden zunehmend populär. Zu recht?
von Kristina Antonia Schäfer

Airbnb-Vermieter Bund lässt Länder im Kampf gegen Steuermissbrauch allein

Premium
Den Feldzug gegen Airbnb-Vermieter, die ihre Einkünfte nicht versteuern, führen die Städte Hamburg und Berlin alleine. Finanzminister Olaf Scholz tut so, als ginge ihn das Problem nichts an.
von Benedikt Becker, Volker ter Haseborg und Christian Ramthun

Steuerbetrug Deutschland entgingen durch „Cum-Ex“-Deals Milliarden

Allein deutschen Finanzämtern sind durch dubiose „Cum-Ex“-Steuergeschäfte zwischen 2001 und 2016 offenbar mindestens 31,8 Milliarden Euro entgangen. Betroffen sind auch andere europäische Länder.

Unter Druck Welche Lebensversicherer den Niedrigzins meistern

Geringe Erträge, hohe Kosten: Lebensversicherungen haben einen schlechten Ruf – und Niedrigzinsen setzen der Branche zu. Ein exklusives Rating zeigt, welche Versicherungen der Krise standhalten.
von Niklas Hoyer

BörsenWoche 179 Die Börsenstars sind müde

Premium
Lange liefen Technologiewerte deutlich besser als der Gesamtmarkt. Doch die Turbulenzen der vergangenen Woche haben die Überflieger empfindlich getroffen. Bei mehreren Depotwerten sind wir rechtzeitig ausgestiegen.
von Hauke Reimer

Dax startet im Minus HeidelbergCement und SAP tauchen ab

Der Dax hat zunächst im frühen Handel wegen enttäuschender Quartalszahlen verloren. Im Laufe des Tages hat sich der Aktienindex aber ins Plus vorgearbeitet.

BGH-Urteil Mieter haben kein Widerrufsrecht bei Mieterhöhungen

Wer zur Miete wohnt, fürchtet solche Post: Mieterhöhung mit Aufforderung zur Zustimmung. Ob eine einmal gegebene Zustimmung zurückgezogen werden kann, hat der Bundesgerichtshof heute verhandelt.

Insolvente Containerfirma P&R-Gläubiger brauchen Geduld

Die Containerfirma P&R betrog mutmaßlich Zehntausende Anleger - einer der größten Fälle von Wirtschaftskriminalität in der Bundesrepublik überhaupt. Der Fall zeigt die Gefahren des grauen Kapitalmarkts.

Bundesarbeitsgericht Dienstreisen zählen zur Arbeitszeit

Wer dienstlich häufig im Ausland ist, kann die Flugzeiten dorthin als Arbeitszeit verbuchen. Unter welchen Umständen das möglich ist, hat heute das Bundesarbeitsgericht entschieden.

Meistgelesen

Weniger Gehalt, mehr Schulden Nette Menschen sind beim Geld zu genügsam

Karriere macht, wer sich durchsetzt – mehr Geld gibt es obendrein. Eine neue Studie zeigt: Nette Menschen sind gefährdeter für finanzielle Notlagen. Wir geben Tipps für Bescheidene.

Vaude Wie der kulturelle Wandel im Mittelstand gelingt

Antje von Dewitz hat mit Vaude den erfolgreichsten deutschen Outdoor-Ausrüster geschaffen. Und ganz nebenbei die Grundlagen für eine erfolgreiche Digitalisierung ihres Geschäftes gelegt. Ihre vier wichtigsten Lehren.

Dienstreisezeit ist Arbeitszeit „Durch Dienstreisen entstehen Überstunden“

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil die beruflich bedingte Reisezeit als Arbeitszeit gewertet. Arbeitsrechtsexperte Frank Weberndörfer erklärt, welche Folgen das für Unternehmen und Arbeitnehmer hat.

EU-Gipfel Der Rettungsschirm kann Italien nicht auffangen

Italiens provokante Schuldenpolitik zeigt, wie wenig der Umbau der Eurozone bringen wird. Die wahren Schwachstellen der Währungsunion werden nicht angegangen.

Expansion in den Himmel Amazons heimlicher Aufstieg zum Airline-Riesen

Binnen weniger Jahre hat Amazon die fünftgrößte Frachtfluglinie der Welt aufgebaut – und selbst Branchengrößen wie Lufthansa oder Qatar Airways abgehängt. Das Ende der Expansion ist längst nicht erreicht.
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 19.10.2018

Der Profit mit den Pendlern

Wie die Mobilitätsindustrie aus dem Arbeitsweg ein Geschäftsmodell macht.

Folgen Sie uns
Themenschwerpunkt

Moody's

Moody's ist eine der weltweit führenden Ratingagenturen. Sie veröffentlicht Ratings und Risikoanalysen zu festverzinslichen Wertpapieren und deren Emittenten.
Zur Themenseite

Exklusive Studie Die Quälerei bei deutschen Banken geht weiter

Eine Exklusiv-Studie der Schweizer Independent Credit View zeigt, dass kaum Besserung für Deutsche Bank & Co in Sicht ist. Warum selbst deutsche Großbanken international nur im hinteren Mittelfeld spielen.
von Christof Schürmann

Abschied vom Ramsch-Status Moody´s hebt Rating für Portugal an

Schuldenabbau und gute Wirtschaftsentwicklung. Portugals Anleihen bekommen wieder Investmentstatus.

Wahlen in schwierigen Zeiten Oktober ist für Brasilien ein Schicksalsmonat

In Brasilien wird im Oktober der Präsident neu gewählt. Die Anspannung ist groß. Anleger befürchten ein Wahlchaos, denn der Umgang mit notwendigen Reformen scheint ungewiss und der Real könnte weiter abwerten.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Doppelgewinner Evotec, Richtig abbiegen mit Ametek, C.H. Robinson nimmt Lasten ab und Türkei-Investments profitieren von der Panik. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.

Ratingagentur Moody's warnt vor einem Brexit ohne Abkommen

Ein Bericht der Ratingagentur warnt vor den wirtschaftlichen Folgen eines No-Deal-Brexits. Er könne „substanzielle negative Folgen“ haben.

Privatvermögen Die Deutschen werden immer reicher

Das Geldvermögen der Privathaushalte in Deutschland ist im zweiten Quartal 2018 weiter gewachsen. In Summe stieg der Wert auf 5977 Milliarden Euro.

Geldwaschsalon Deutschland? Geldwäsche-Jäger sollen krumme Immobilien-Geschäfte aufdecken

Ein Grund für die hohen Immobilienpreise in Deutschland ist auch das Waschen krimineller Gelder aus dem Ausland. Eine lange Zeit als nicht schlagkräftig geltende Einheit soll mehr Licht ins Dunkel bringen.

Gold Die größten Goldmünzen der Welt

Nach dem spektakulären Diebstahl der millionenschweren Goldmünze „Big Maple Leaf“ gehen die Ermittler inzwischen davon aus, dass die Münze zerteilt und verkauft wurde. Die drei größten Münzen im Überblick.

Dürre-Sommer Ernteausfälle gefährden Investments in Biogas-Anlagen

Premium
Der Dürresommer macht Biogasanlagen zum Risikoinvestment. Der Mais, den sie vergären lassen, ist knapp und teuer geworden. Einige Anleger zittern bereits um ihr Geld.
von Andreas Macho

Pensionsverpflichtungen Längeres Leben der Mitarbeiter drückt die Rendite

Premium
Unternehmen stellen Milliarden für die Altersvorsorge ihrer Mitarbeiter zurück. Weil die immer länger leben, wird das Vermögen von Aktionären zunehmend belastet, besonders bei Dax-Firmen.
von Christof Schürmann

Verkehrte (Finanz-)Welt Mit Nachhaltigkeit gegen das Risiko

Die nachhaltige Geldanlage ist in der Finanzwelt angekommen, Anleger berücksichtigen neben Risiko und Rendite auch, ob ein Unternehmen verantwortungsvoll handelt. Gut so, denn es kann das Risiko reduzieren.
Kolumne von Sabine Schauer-Klotz, Duy Ton

Chaschukdschi-Verschwinden Saudi-Arabiens Börse unter Druck, Ölpreis steigt

Der Fall des verschwundenen Journalisten Dschamal Chaschukdschi belastet jetzt auch die Wirtschaft: Am Sonntagabend verzeichnete die Börse in Riad herbe Verluste – und Öl wird teurer.

Digitale Vermögenswerte Fidelity startet neuen Service für Kryptowährungen

Der US-Vermögensverwalter Fidelity Investments will eine Tochterfirma gründen, die Dienstleistungen etwa zum Handel von Bitcoin anbietet. Nach der Ankündigung stiegen die Krypto-Kurse zeitweise.

Börsenaufschwung Starke US-Quartalszahlen beflügeln Dax

Die Quartalszahlen in den USA haben auch in Deutschland an der Börse für einen Schub gesorgt. Nachdem in der vergangenen Woche die Kurse deutlich verloren hatte, ziehen sie nun wieder an.

Energieverbrauch von Immobilien Wann Eigentümer einen neuen Energieausweis brauchen

Seit zehn Jahren ist der Energieausweis für Vermieter und Immobilienverkäufer Pflicht. Nun verlieren die ersten ihre Gültigkeit. Das lockt Trickbetrüger. Wann eine Erneuerungspflicht besteht und worauf Sie achten müssen.
von Andreas Toller

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq Wall-Street-Anleger zeigen sich vor dem Wochenende kauffreudig

Dank sprudelnder Unternehmensgewinne steigen Anleger wieder in US-Aktien ein. Zu den Favoriten zählen Procter & Gable und Paypal.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Schöner fliegen vom Flughafen Wien und Kohle machen mit Anglo American. Außerdem: Risikobewusste und erfahrene Anleger können an fallenden Alibaba-Kursen verdienen. Aktien, Anleihen und Fonds für Privatanleger.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Riedls Dax-Radar Machtlos gegen schwache Nerven

Die Angst an den Börsen steigt, das erhöht das Risiko für weitere Kursrückschläge. Umso wichtiger ist es, dass die Geschäftsentwicklung führender Unternehmen stabil bleibt. Daimler gelingt das leider nicht.
Kolumne von Anton Riedl

Globale Vermögensstudie 2023 gibt es 400 Billionen Dollar Privatvermögen

Die USA und China treiben das globale Vermögenswachstum. Doch auch in Europa legen die Privatvermögen zu. Dabei speist sich der Löwenanteil der Zuwächse aus Immobilien – vor allem in Deutschland.
von Andreas Toller

Ada-Podcast Blockchain – das bessere Internet?

Die Pioniere der neuen Technologie versprechen nichts weniger, als das Web zu retten – und die Gesellschaft gleich mit. Das ada-Team schaut sich den Hype um die Dezentralisierung des Netzes genauer an.

Europäische Micro Cap Fonds Wie Sie mit kleinen Aktien Geld verdienen

Premium
Viele Anleger scheuen die Risiken von Aktien mit geringer Marktkapitalisierung, die sogenannten Micro- und Small-Caps. Die Winzlinge sind aber oft lohnender als die Großen – auch in Europa. Passende Fonds bieten Chancen.
von Peter Hermann

Neubauten US-Wohnungsneubau lässt nach Hurrikan „Florence“ nach

Im September gab es in den USA weniger Neubauten als Ökonomen zuvor erwartet haben. Ein Grund soll laut Experten Hurrikan „Florence“ sein.

Studie Förderbank KfW beim Immobilienmarkt gelassen – Platzen einer Preisblase wäre verkraftbar

Die deutsche Wirtschaft würde das Platzen einer Immobilienblase überstehen, erklärt die Förderbank KfW. Auch gäbe es keine bundesweite Preisblase.

Immobilienkonzern Finanzchef von CA Immo scheidet vorzeitig aus

Die geplatzten Fusionspläne mit dem Rivalen Immofinanz hinterlassen bei der CA Immo Spuren. Finanzchef Hans Volkert Volckens verlässt den Konzern.

Mögliche Steuerhinterziehung Finanzministerium will Airbnb nicht zur Herausgabe von Vermieter-Steuerdaten zwingen

Exklusiv
Der Bund will Vermittlungsplattformen wie Airbnb nicht zur Weitergabe steuerrelevanter Daten der Wohnungsanbieter verpflichten. Dabei steht der Verdacht der Steuerhinterziehung im Raum.
von Benedikt Becker

Dienstreisezeit ist Arbeitszeit „Durch Dienstreisen entstehen Überstunden“

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Urteil die beruflich bedingte Reisezeit als Arbeitszeit gewertet. Arbeitsrechtsexperte Frank Weberndörfer erklärt, welche Folgen das für Unternehmen und Arbeitnehmer hat.
Interview von Andreas Toller

Urteil Reisezeit ins Ausland muss laut Bundesarbeitsgericht wie Arbeit bezahlt werden

Wer dienstlich unterwegs ist, kann Hin- und Rückreise als Arbeitszeit verbuchen – und sich dementsprechend bezahlen lassen, urteilt das Bundesarbeitsgericht.

Methodik Wie das Lebensversicherungs-Rating funktioniert

Je freier ein Lebensversicherer anlegen kann, desto besser stehen die Chancen der Kunden. Die Methodik der Analyse nach Jörg Finsinger.

Lebensversicherung Warum eine Kündigung meist nicht ratsam ist

Viele Lebensversicherte sind unzufrieden. Die niedrigen Zinsen machen die beliebte Form der Altersvorsorge immer unrentabler. Warum eine Kündigung der Verträge trotzdem nicht ratsam ist.
von Niklas Hoyer

Telematik Obwohl sie günstiger sind: Deutsche lehnen neue Kfz-Tarife ab

Wer sein Fahrverhalten aufzeichnen lässt, kann sein Auto günstiger versichern. Darauf haben die Deutschen allerdings schlicht keine Lust: Immer weniger Kfz-Versicherungen bieten die sogenannten Telematik-Tarife an.