WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Krypto-Guru Julian Hosp „Der Bitcoin ist besser als Aktien“

Premium
Krypto-Guru Julian Hosp glaubt fest an den Durchbruch des Bitcoin. Im Interview erklärt er, warum die Kurse künftig steigen dürften – und empfiehlt jedem Anleger, die Kryptowährung ins Portfolio aufzunehmen.
Interview von Philipp Frohn

Geldanlage global An der Börse gibt es bereits ein Medikament gegen Corona

Auch wenn Corona in kürzester Zeit die größte globale Rezession der Nachkriegsgeschichte ausgelöst hat, haben die Kapitalmärkte zuletzt viel Optimismus gezeigt. Doch Vorsicht ist geboten.
Kolumne von Jürgen Callies

Interaktiver Rechner Ab diesem Einkommen gehören Sie zu den reichsten zehn Prozent

Die Deutschen werden immer reicher. Damit steigt auch die Schwelle, ab der Haushalte zu den obersten zehn Prozent zählen. Überprüfen Sie im interaktiven Rechner, wo Sie mit Ihrem Haushaltseinkommen stehen.
von Kristina Antonia Schäfer

Schönheitsreparaturen bei Mietwohnungen Vermieter und Mieter sollen sich Kosten künftig teilen

Der Bundesgerichtshof hat einen der großen Streitfälle bei Mietwohnungen geklärt: Mieter und Vermieter sollen sich die Kosten für Schönheitsreparaturen teilen. Das sagt ein Mietrechtsexperte zu dem überraschenden Urteil.
Interview von Martin Gerth

BörsenWoche 265 Unternehmen müssen Luft aus den Bilanzen ablassen

Premium
Die Coronapandemie macht Investitionen und Zukäufe der Vergangenheit weniger rentabel. In den Bilanzen der Konzerne wird das milliardenschwere Abschreibungen auslösen. Jüngstes Beispiel: Heidelbergcement.
von Hauke Reimer

Verkehrte (Finanz)welt Unternehmensanleihen: Extremer Tiefpunkt oder neue Normalität?

Das Börsenjahr 2020 überrascht mit Superlativen: negativer Ölpreis, kürzester Crash aller Zeiten und Unternehmensanleihen mit historisch schlechter Entwicklung. Extreme Marktbewegungen häufen sich. Was steckt dahinter?
Kolumne von Bernd Meyer

Steuererklärung So retten sich Steuerzahler vor der Abgabefrist

Muss ich überhaupt? Und wenn ja: Wie schaffe ich die Steuererklärung in nur wenigen Tagen? Antworten auf die drängendsten Fragen rund um die Steuererklärung vor der Abgabefrist Ende Juli.
von Niklas Hoyer

Newsletter „Recht & Steuern“ Steuern sparen bei Mitarbeiterbeteiligungen

Premium
Die Bundesregierung will die Steuerregeln für Start-ups, die ihre Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen, verbessern. Wie Arbeitnehmer schon jetzt ihre Steuerlast bei Beteiligungen senken können.
von Martin Gerth

Steuern und Recht kompakt Bankgebühren, Einkommensteuer, Lärmschutz

Premium
Ein Basiskonto muss bezahlbar sein, Kontenpfändungen des Finanzamts sind wegen der Pandemie im Einzelfall aufzuheben und ein Expertenrat zu Umgang und Unterhalt in Coronazeiten. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Tina Zeinlinger

Riedls Dax-Radar Keine Angst vor neuen Coronazahlen

In Amerika könnten die Zinsen bald gegen Null gehen, in Europa bleiben sie negativ. Den Dax macht das so robust, dass ihn weder neue Coronawellen noch schwache Quartalszahlen erschüttern sollten.
Kolumne von Anton Riedl

Neue Reichtumsstudie Die Deutschen wissen nicht, wie Reichwerden geht

Immer weniger Deutsche glauben, dass sie selbst zu Reichtum kommen könnten. Das liegt jedoch nicht nur an ihrer tatsächlichen Situation, sondern oftmals schlicht an einem Missverständnis, wie Reichwerden überhaupt geht.
von Kristina Antonia Schäfer
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns
Themenschwerpunkt

Kurzarbeit

Die Coronakrise setzt weltweit der Wirtschaft zu. Aufgrund des Coronavirus müssen viele Unternehmen Kosten sparen und schicken ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit. 
Zur Themenseite

Womöglich bis zum Jahresende Thyssenkrupp verlängert Kurzarbeit

Exklusiv
Derzeit sind rund 30.000 Thyssenkrupp-Beschäftigte bis Ende Juli in Kurzarbeit. Nun verlängert der Konzern die Maßnahme. Der Umfang soll aber abnehmen.
von Angela Hennersdorf

Lars Feld zu Löhnen in Deutschland „Es kann nicht so üppig weitergehen“

Premium
Der Chef der Wirtschaftsweisen Lars Feld ist überzeugt, dass sich die deutsche Lohnfindung in Zeiten von Corona wandeln muss — genauso wie die Politik.

Corona-Folgen Die Arbeitsagenturen rüsten ihre Insolvenzgeld-Abteilungen auf

Exklusiv
Fast eine halbe Milliarde Euro Insolvenzgeld hat die Bundesagentur für Arbeit im ersten Halbjahr an Beschäftigte von Firmen wie Galeria Karstadt Kaufhof oder Vapiano gezahlt. Ab Herbst dürfte der Betrag stark steigen.

Die Helfer nach dem Jobverlust Nach der Kündigung ist vor dem Gehaltsplus

Nach einer Kündigung bieten immer mehr Firmen ihren Ex-Mitarbeitern neben der Abfindung einen Outplacementberater an, der bei der Jobsuche hilft. Das lohnt sich auch für diejenigen, die sich neu orientieren müssen.

Tegel und Schönefeld Berliner Fluggastzahlen im Juni mehr als verdreifacht

Die Lockerungen nach Corona zeigen sich auch in den Juni-Passagierzahlen in Berlin. Insgesamt reisten rund 168.900 Passagiere über die Hauptstadt.

Alibaba; UDG Healthcare, AeroVironment Die Anlagetipps der Woche

Premium
Chinas Online-Gigant Alibaba ist eine Gewinnmaschine, UDG Healthcare eine defensive Spezialität und AeroVironment ist vor Musk auf dem Mars: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Tyler und Cameron Winklevoss Mit Zuckerbergs Geld wurden sie die ersten Bitcoin-Milliardäre

Die Winklevoss-Brüder bezichtigten Facebook-Gründer Zuckerberg des Ideenklaus – der Rechtsstreit endete mit einem Vergleich. Mit dem Bitcoin sind die Zwillinge dann doch noch in die Annalen der Digitalwelt eingegangen.
von Philipp Frohn

BörsenWoche 264 – Grafik Die überraschende Inflation trügt

Premium
Mitten in der Coronapandemie ist die Inflation überraschend angestiegen. Der Trend zu immer niedriger Preissteigerung bleibt trotzdem ungebrochen.
von Christof Schürmann

Anlagestrategen zur Corona-Börse „Es wird herausfordernder, die richtigen Aktien zu finden“

Premium
Die Anlagestrategen Ulrich Stephan (Deutsche Bank) und Martin Lück (Blackrock) über ihre Börsenempfehlungen in der Coronakrise, Notenbanken, Inflationsgefahren und veränderte Bewertungsmaßstäbe für Wertpapiere.
Interview von Georg Buschmann

Reimer direkt „Wird schon stimmen“ ist der erste Schritt ins Desaster

Der Fall Wirecard zeigt: Vertrauen in die Weisheit der Masse und die Kompetenz von Menschen in wichtigen Jobs ist ehrenvoll, kann aber nicht das eigene Denken ersetzen.
Kolumne von Hauke Reimer

Steuererklärung Für wen sich der Steuerberater lohnt

Steuerberater, Lohnsteuerhilfeverein oder Steuersoftware – Hilfe bei der Steuererklärung kostet etwas, kann aber auch viel bringen. Für wen sich welche Option eignet.
von Niklas Hoyer
10:45 Uhr, Produktinfos Produktinfos: Unbegrenzt handeln

Unbegrenzt handeln

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Euro/Dollar Eurokurs profitiert von überraschend starken Industriedaten

Die überraschend starke Erholung der Industrieproduktion in Italien und Frankreich hilft dem Eurokurs. Generell prägt aber Verunsicherung den Markt.

Anlagetipps der Woche Warum die Hornbach-Aktie noch Chancen bietet

Premium
Die Coronapandemie hat die Nachfrage bei Hornbach beflügelt. Der Aktienkurs hat den Crash zwar längst ausgebügelt, das Papier hat aber immer noch Potenzial. Die Hornbach-Aktie und weitere Anlagetipps im Überblick.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Öl Ölpreise geben weiter nach

Die sich verschlechternde Corona-Infektionslage insbesondere in den USA belastet auch die Stimmung am Ölmarkt.

Bitcoin Wie von Satoshi geplant

Premium
Ist der Bitcoin das neue Gold? Wohl kaum. Im Coronacrash erwies sich die Kryptowährung nicht als sicherer Hafen. Die Anhänger des Digitalgelds setzen jetzt auf einen anderen Trend.
von Philipp Frohn

Insolventer Zahlungsdienstleister Commerzbank-Analystin und Wirecard: Optimistisch bis zum Ende

Premium
Die Aktienanalysten im Fall Wirecard lagen alle daneben. Eine CoBa-Analystin wagte sich besonders weit hervor – und will heute darüber nicht mehr sprechen. Ihre Bank war mehrfach mit Wirecard im Geschäft.
von Georg Buschmann

Anlegerskandale vor Wirecard Erfundene Umsätze, gestürzte Gurus: Historische Pleiten und Skandale

Die deutsche Kapitalmarkthistorie durchziehen zahlreiche Skandale – schon lange vor Wirecard. Die Aufsicht spielte dabei meist die gleiche unrühmliche Rolle.
von Christof Schürmann

BGH zu Schönheitsreparaturen Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste hergerichtet werden Doch weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der BGH versucht sich an einem Urteil - und erntet von allen Seiten harsche Kritik.

Wohnungsfirma Immobilienkonzern Ado übernimmt Projektentwickler Consus

Durch die Übernahme entsteht die viertgrößte börsennotierte Wohnungsfirma in Europa. Finanzieren wird die Übernahme mit einer Kapitalerhöhung.

Expansion in die Niederlande Vonovia steigt bei niederländischer Vesteda ein

Bislang ist der Bochumer Immobilienkonzern vor allem in Deutschland und Schweden aktiv. Jetzt steigt er in den niederländischen Wohnungsmarkt ein.

Unternehmensstrafrecht Die Täter sollen zahlen, nicht die Aktionäre!

Premium
Das geplante Gesetz zum Unternehmensstrafrecht trifft die Falschen – und das auch noch mit der falschen Begründung. Sein Ziel, Straftaten in Unternehmen zu verhindern, ließe sich besser erreichen. Ein Vorschlag.
Kommentar von Christian Strenger

Urteil EuGH: Klage gegen missbräuchliche Vertragsklauseln auch im Nachhinein

Zwei Rumänen haben mit zwei Banken über Konditionen bereits getilgter Kredite gestritten. Nun ist klar: Verbraucherschutz ist nicht auf die Dauer des Vertrags beschränkt.

Newsletter „Recht & Steuern“ Mehr Zeit für die Steuererklärung gewinnen

Wer zur Abgabe verpflichtet ist, muss seine Steuererklärung für 2019 bis Ende Juli abgeben. Doch die Frist lässt sich verschieben, auch wegen Corona.
von Niklas Hoyer

Versicherungsvergleich Das sind die besten Policen bei Berufsunfähigkeit

Premium
Vielen Menschen schätzen das Risiko der eigenen Berufsunfähigkeit als gering sein. Dabei ist es eines der größten Risiken überhaupt und sollte deshalb abgesichert sein. Ein exklusives Ranking kürt die besten Tarife.
von Jessica Schwarzer

Randale in Stuttgart Welche Versicherung zahlt bei Vandalismus und Plünderung?

Premium
Zerstörte Schaufenster, verwüstete Läden und geplünderte Regale: Für betroffene Ladenbesitzer in Stuttgarts Innenstadt enden die Krawalle vom Wochenende mit erheblichen Sachschäden. Welche Versicherungen dafür zahlen.
von Andreas Toller

GKV Gesetzliche Krankenkassen mit Milliarden-Defizit im ersten Quartal

In den ersten drei Monaten des Jahres haben die gesetzlichen Krankenversicherungen ein Minus von 1,3 Milliarden Euro verbucht. Ein Grund ist die Coronakrise.