WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Weniger, aber größer Das Einfamilienhaus gibt es vor allem auf dem Land

Einfamilienhäuser sind vor allem wegen des Flächenverbrauchs in die Kritik geraten. Zwar werden inzwischen weniger gebaut, doch bei bestehenden Gebäuden dominiert diese Wohnform.

Buffett-Vize warnt vor Exzessen Gamestop-Aktie steigt 104 Prozent

Nach der Spekulationsschlacht zwischen Hobby-Anlegern und Hedgefonds schien die Luft bei Gamestop raus. Nun geht die Aktie plötzlich wieder durch die Decke. Warren Buffetts Vize sieht eine „irritierende Blase“.

Börsenwoche 296 Acht Millionen Euro für die Bildung

Premium
Die Schulen haben teilweise wieder geöffnet, doch nicht einmal ein paar Euro sind geflossen, etwa für Belüftungsanlagen. Der Finanzierungsnotstand treibt eine Schule jetzt an die Börse.
von Christof Schürmann

Mieten oder kaufen Lohnt sich der Immobilien-Kauf nun – oder doch nicht?

Premium
Die Zahlen sind bekannt. Und doch ist es ein Grundsatzstreit, ob Kauf oder Miete günstiger ist. Studien widersprechen sich. Der ultimative Faktencheck.
von Niklas Hoyer

Dax fällt deutlich Börsen-Ampel springt auf gelb

Der Dax verliert deutlich, Tesla und Bitcoin rutschen dramatisch ab. Einiges deutet auf den Beginn einer Verkaufswelle hin.
von Christof Schürmann

Korrektur bei Kryptowährungen Der ganz normale Bitcoin-Wahnsinn

Nach dem Rekordhoch am Wochenende verliert der Bitcoin nun massiv an Wert. Ist das ein nachhaltiger Einbruch – oder nur eine kleine Kurskorrektur der Kryptowährung? Vieles spricht für Letzteres.
von Saskia Littmann

Energieaktien Börsenprofis haben sich längst mit Energieaktien eingedeckt

Premium
Winterliches Wetter und Homeoffice haben die Heizkosten zuletzt nach oben getrieben. Anleger können das durch Energieaktien-Investments wettmachen und profitieren so vom wahrscheinlichen Aufschwung nach dem Lockdown.
von Martin Gerth

Elektroautos Tesla-Jäger Lucid Motors strebt an die Börse

Der Börsengang-Boom über Börsenmäntel, sogenannte SPACs, ist ungebrochen. Nun ist ein neuer Rekord-Deal geplant, der 24 Milliarden Dollar schwere Börsengang des Tesla-Konkurrenten Lucid Motors.
von Matthias Hohensee

Heiße Ware Mit den richtigen Aktien und Fonds an steigenden Heizkosten verdienen

Aktien und Fonds, die von steigenden Energiepreisen profitieren.

Serie Innenausbau (Teil 4) „Ein hochwertiger Eingangsbereich ist die Visitenkarte eines Gebäudes“

Premium
Türen sind für Wohnkomfort, Sicherheit und Wärmedämmung ein nicht zu unterschätzender Faktor. Bei einer Altbausanierung wie im Neubau lohnt es sich, bei der Auswahl nicht nur auf den Preis zu schauen.
von Andreas Toller

Kryptowährungen brechen ein Bitcoin fällt auf 45.000 US-Dollar

Am Dienstag verloren große Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether erneut stark an Wert. Bei vielen digitalen Anlagen bewegten sich die Kursverluste im Vergleich zum Vortag sogar im zweistelligen Prozentbereich.
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 26.02.2021

Die überschätzte Hightech-Macht

Wie gut ist China wirklich? Ein Test der zehn wichtigsten Technologiefelder – mit überraschenden Ergebnissen.

Folgen Sie uns
Themenschwerpunkt

Gamestop

Zur Themenseite

Buffett-Vize warnt vor Exzessen Gamestop-Aktie steigt 104 Prozent

Nach der Spekulationsschlacht zwischen Hobby-Anlegern und Hedgefonds schien die Luft bei Gamestop raus. Nun geht die Aktie plötzlich wieder durch die Decke. Warren Buffetts Vize sieht eine „irritierende Blase“.

Börsenwoche 296 Acht Millionen Euro für die Bildung

Premium
Die Schulen haben teilweise wieder geöffnet, doch nicht einmal ein paar Euro sind geflossen, etwa für Belüftungsanlagen. Der Finanzierungsnotstand treibt eine Schule jetzt an die Börse.

Videospielhändler Gamestop-Finanzchef tritt zurück

Nach der aufsehenerregenden Rally ist der Höhenflug von Gamestop wieder vorbei. Der Rücktritt des Finanzchefs sorgt an der Wall Street für weitere Verluste.

Bitcoin „Die perfekte Spekulationsblase“

Der Bitcoin ist ohne inneren Wert, sein Marktwert kann alles oder nichts sein. Auch wenn seine Anhänger das Gegenteil behaupten: Seine Menge ist nicht limitiert, warnt der ehemalige Chefvolkswirt der Citibank.

Aktien-Analyse: Cannabis Tilray-Aktie: Rendite mit Rausch

Premium
Cannabis-Aktien werden von Marktprognosen und Legalisierungs-Hoffnungen befeuert. Besonders rasant stieg zuletzt das Papier des kanadischen Unternehmens Tilray. Seriöses Investment oder Kurs-Halluzination? Eine Analyse.

Zschabers Börsenblick Das sollten Anleger bei Dividenden 2021 beachten

Corona hat auch Einfluss auf die jährlichen Ausschüttungen von Unternehmen. 2021 wird keine durchschnittliche Dividendensaison. Worauf sich Börsianer vorbereiten sollten.
Kolumne von Markus Zschaber

Steuern und Recht kompakt Steuerprüfung, Insolvenz, Homeoffice

Premium
Bei Unternehmenspleiten müssen Schuldner den Gläubigeranwalt zahlen, Abschlussgespräche zu Steuerprüfungen darf das Finanzamt telefonisch führen und ein Expertenrat zum Homeoffice. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Aktien-Analyse: Cannabis Tilray-Aktie: Rendite mit Rausch

Premium
Cannabis-Aktien werden von Marktprognosen und Legalisierungs-Hoffnungen befeuert. Besonders rasant stieg zuletzt das Papier des kanadischen Unternehmens Tilray. Seriöses Investment oder Kurs-Halluzination? Eine Analyse.
von Jan-Lukas Schmitt

Kryptowährung Bitcoin nahe der 60.000-Dollar-Marke

Die Kryptowährung Bitcoin ist am Wochenende auf ein neues Rekordhoch von 58.350 Dollar angestiegen. Damit hat die Digitalwährung allein in der vergangenen Woche um rund 20 Prozent zugelegt.

Börsengänge von Start-ups Mit Mut gegen den Ausverkauf

Flaschenpost, Instana, Signavio: Deutsche Start-ups verkauften sich zuletzt lieber an Konzerne, als den Weg an den Kapitalmarkt zu gehen. Gründer und Investoren trauen sich selten, unabhängige Unternehmen aufzubauen.
von Manuel Heckel

Platin, Hermle, Thyssenkrupp Die Anlagetipps der Woche: Platin hat noch Potenzial

Premium
Platin sollte vom hohen Palladiumpreis profitieren, Maschinenbauer Hermles ist gefragt und Thyssenkrupp liegt dank Wasserstoff plötzlich im Megatrend: Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger
Spielen Sie Sudoku

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Nikkei, Topix und Co. Tokioter Börse im Minus – Renditen der japanische Anleihen steigen ebenfalls

Wie schon in den USA belasten die steigenden Renditen von Staatsanleihen die Märkte. Die zehnjährige japanische Anleihe erreicht zeitweise den höchsten Stand seit 2016.

Hauptversammlung 2021 Welche Dividende zahlt die Infineon Technologies AG?

Infineon hat seine Hauptversammlung 2021 abgehalten. Die Dividende ist etwas geringer als im Vorjahr ausgefallen. Was Sie als Investor zu Hauptversammlung und Dividende wissen müssen.

Krypto-Plattform Coinbase beantragt Erstnotiz – und geht mit schwarzen Zahlen an die Nasdaq

Die Krypto-Börse Coinbase beantragt die Erstnotiz bei der US-Börsenaufsicht. Im vergangenen Jahr erreichte das Unternehmen sogar einen Gewinn.

Büro, Hotel, Wohnung Welche Immobilienfonds in Pandemiezeiten die Nase vorn haben

Trotz der Pleiten im Einzelhandel und dem Trend zum Homeoffice bleiben Immobilienfonds Verkaufsschlager, nicht zuletzt auch, weil Anleger Inflation und Börsenabsturz fürchten. Was Anleger dazu wissen müssen. 
von Heike Schwerdtfeger

Gebührenärger Wenn der Fonds sich selbst bedient

Premium
Die EU-Finanzaufsicht will Fondskosten endlich senken. Vor allem aktiv gemanagte Portfolios fallen negativ auf, aber auch Indexfonds sind nicht immer günstig. Anleger können auch selbst Kosten für mehr Rendite drücken.
von Heike Schwerdtfeger

Zinsvergleich Die günstigsten Ratenkredite

Wer in den Dispo rutscht, zahlt hohe Zinsen. Doch es gibt eine deutlich günstigere Alternative. Die FMH-Finanzberatung hat exklusiv für die WirtschaftsWoche die besten bonitätsabhängigen Ratenkredite ermittelt.
von Jessica Schwarzer

Statistisches Bundesamt Anteil der Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäuser ist weiter gesunken

Seit 2005 sinkt der Anteil von Wohnungen in Ein- oder Zweifamilienhäusern zugunsten von Unterkünften in Mehrfamilienhäusern. Einfamilienhäuser werden dafür immer größer.

Wohnimmobilien Worauf es beim Mieterkauf ankommt

Was tun, wenn die gemietete Wohnung plötzlich verkauft werden soll? Oliver Koch, Vorstand bei Fortis Real Estate Investment, nennt fünf Punkte, auf die beim Mieterkauf zu achten ist.
Gastbeitrag von Oliver Koch

Immobilienfirma Corestate schreibt wegen Coronakrise Verlust

Die Immobilienfirma hat überraschend einen Konzernverlust von knapp 50 Milliarden Euro gemacht. Für das laufende Jahr erwartet Corestate aber wieder einen Gewinn.

Coronapandemie „Kündigungen von Impfverweigerern wären denkbar“

Premium
Die Impfbereitschaft ist in Medizin- und Pflegeberufen teilweise gering. Eine Impfpflicht wird diskutiert. Aber welche Handhabe bleibt Arbeitgebern? Ein Interview mit dem Arbeitsrechtler Matthew Devey.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Auswirkungen der Corona-Krise Millionäre suchen Zuflucht in der Schweiz

Reiche Familien aus aller Welt zieht es in die Schweiz, weil sie in ihren Heimatländern Steuererhöhungen fürchten. Luxusimmobilienberater profitieren von den Umzügen.

WiWo-Top-Kanzleien Die besten Anwälte für Medizinrecht

Premium
Die Coronapandemie ruft es Managern in Erinnerung: Sie sind für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter verantwortlich. Kommen sie ihrer Fürsorgepflicht nicht nach, drohen ihnen auch persönlich hohe Bußgelder – oder gar Haft.
von Claudia Tödtmann

Rückversicherer Münchener Rück schafft trotz Corona-Schäden Milliardengewinn

Trotz der Coronakrise schließt die Versicherung 2020 mit einem hohen Gewinn ab. Für das laufende Jahr strebt der Unternehmensvorstand einen Gewinn von 2,8 Milliarden Euro an.

Altersvorsorge Gesetzliche Rente im Check: So viel Rendite gibt es

Einige meinen, ihre Rentenbeiträge seien verlorenes Geld. Ein Irrtum. Eine aktuelle Studie zeigt nun, wie viel Rendite dabei herausspringen könnte. Die Ergebnisse sind überraschend.
von Niklas Hoyer

Französische Großbank Société Générale in den roten Zahlen

Die Großbank meldet den ersten Jahresverlust seit mehr als drei Jahrzehnten. Vor allem eine hohe Risikovorsorge für ausfallgefährdete Kredite zog das Ergebnis nach unten.