WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

New Work Insights Happy Birthday, neue Arbeit! Oder: Was bist du eigentlich?

New Work: Ist das eine humanere Arbeitswelt oder sind es Ideen mit der Lebensdauer von Eintagsfliegen? Klar ist: Um die Deutungshoheit ringen viele und nicht immer geht es dabei um jene, die die Arbeit verrichten müssen.
Kolumne von Saskia Eversloh

Jenseits des Silodenkens „Wissen wird immer schneller obsolet“

Premium
In Unternehmen verschwimmen die Trennlinien zwischen Fachgebieten. Doch noch fehlt es an Mitarbeitern, die Interdisziplinarität wirklich beherrschen. Erste Universitäten machen sich nun daran, das zu ändern.
von Jan Guldner

Karriereleiter Stress im Job? So schalten Sie über die Feiertage richtig ab

„Schubladendenken“ kann einen auch voranbringen. Wenn es nämlich darum geht, den Stress im Job abzulegen. Das ist ein erster genialer Baustein, um nach Feierabend und an freien Tagen zur Ruhe zu kommen.
Kolumne von Marcus Werner

Epidemie des Schlafentzugs „Die Menschen haben vergessen, wie es sich anfühlt, erholt aufzuwachen“

Die meisten Menschen schlafen zu wenig. Schlaflehrer Guy Meadows spricht von einer modernen Epidemie. Hier verrät er, warum Schlaf Priorität vor Netflix haben sollte und wie jeder Napping Ninja werden kann.
Interview von Nora Schareika

Maschinenbauer klagen Ingenieure händeringend gesucht

Deutschlands Maschinenbauer beschäftigen so viele Ingenieure wie nie. Doch das reicht nicht. Tausende Stellen bleiben unbesetzt – schnell auch mal ein Jahr und dass trotz guter Angebote. Die Branche sieht Nachholbedarf.

Ruhezeiten Forscher warnen vor Gesundheitsproblemen durch verkürzte Arbeitsruhe

Die Elf-Stunden-Regel ist umstritten. Wie viel Ruhezeit braucht ein Beschäftigter zwischen Feierabend und Arbeitsbeginn?

Liebe am Arbeitsplatz „Eine normale Liebesbeziehung darf man haben“

Der McDonald's-Chef musste wegen einer Beziehung mit einer Mitarbeiterin gehen. In Deutschland wäre so eine Entlassung nicht möglich. Eine Anwältin warnt jedoch: Privates ist im Job tabu.
Interview von Nina Jerzy

Rollenverteilung zwischen Männern und Frauen Wie sehr wandeln sich die Rollenbilder wirklich?

Das Männerbild unserer Gesellschaft verändert sich – in der Berufswelt herrschen aber immer noch traditionelle Rollenbilder vor.

Begründete Angst oder Ausrede Schadet Elternzeit Vätern im Beruf?

Immer mehr Väter wollen sich aktiv um ihre Kinder kümmern – und mehr Frauen fordern dies auch von ihren Partnern. Der Wunsch ist aber größer als die Wirklichkeit. Ein Grund: Männer fürchten Karrierenachteile. Zu recht?
von Nora Schareika

Zusatzleistungen im Job Benefits statt mehr Geld? Seien Sie wählerisch!

Benefits lohnen sich nicht nur finanziell. Sie können die Zufriedenheit mit dem Job steigern – aber auch völlig überflüssig sein. Experten meinen: Wählerisch sein ist Trumpf.
von Nina Jerzy

Väter mit Karrierepause Wie sich Elternzeit auf die Karriere von Vätern auswirkt

Premium
Das Elterngeld sollte für mehr Gleichberechtigung im Beruf und im Familienalltag sorgen. Doch Väter, die lange Elternzeit nehmen oder Teilzeit arbeiten, kostet das oft die Karriere. Wie kann sich das ändern?
von Nora Schareika
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.