WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Wann sich Leistung lohnt „Individueller Leistungsaufwand garantiert Erfolg immer weniger“

Vielen Beschäftigten fehlt die Wertschätzung ihrer täglichen Arbeit. Der Soziologe Wolfgang Menz spricht im Interview darüber, ob sich Leistung heute weniger auszahlt und warum es nie ganz gerecht zugehen kann.
von Jan-Lukas Schmitt

„Sehr geehrte...“ oder ein Smiley? Die perfekte E-Mail in Zeiten von WhatsApp

Die E-Mail ist im Job der Klassiker. Aber wie sieht eine überzeugende E-Mail heute aus, wo sich doch die halbe Welt längst über Kurznachrichtendienste austauscht? Färbt das ab? Hier ein paar Tipps.
Kolumne von Marcus Werner

Neid im Büro Wie Top-Performer Teamplayer bleiben

Premium
In jedem Unternehmen gibt es Mitarbeiter, die produktiver sind als ihre Kollegen. Statt Anerkennung erhalten sie dafür oft Missgunst. Führungskräfte sollten gegensteuern – und Neid gar nicht erst entstehen lassen.
von David Selbach

Alte Systeme Wie betagte Programmierer Firmen vorm Kollaps retten

Premium
Konzerne tun sich schwer, erfahrene IT-Fachkräfte zu halten. Das gilt gerade für Finanzinstitute, die noch alte Großrechner nutzen. So entsteht der Markt für eines der skurrilsten Geschäftsmodelle der Beraterwelt.
von Michael Kroker

Friends & Family Den Laptop im Dorf lassen

Arbeitgeber, die mobiles Arbeiten erleichtern, tun nicht nur Angestellten einen Gefallen – sie lindern auch diverse gesellschaftliche Probleme.
Kolumne von Elisabeth Niejahr

Karriereleiter Die blödesten Kommunikations-Fehler im Kundengespräch

Verkäufer, Zugbegleiter, Callcenter-Mitarbeiter – sind auch nur Menschen. Aber Kunden eben auch. Dienstleister, die die Ansprüche der Kunden enttäuschen, schneiden sich ins eigene Fleisch. Das geht besser.
Kolumne von Marcus Werner

Statt Flugzeug Dienstreise per Nachtzug? Ein Erfahrungsbericht

Die Kritik am Fliegen wird immer lauter. Aber ist die Bahn für Business-Reisende eine echte Alternative zum Flugzeug? Die WirtschaftsWoche hat für Sie den Test gemacht.
von Thomas Kuhn

Alles nur Aktionismus? „New-Work-Hypes verschlimmbessern die Arbeitswelt oft nur“

Future of Work oder Digital Mindset – Schlagwörter der „Zukunft Personal Europa“. In der Keynote zu seinem Buch „Good Job!“ und im Interview reflektiert Lucas Sauberschwarz die Absurditäten der neuen Arbeitswelt.
Interview von Saskia Eversloh

Fehlzeiten-Report 2019 Vorsicht Homeoffice!

Beschäftigte am heimischen Schreibtisch leiden öfter unter Stress, Wut und Schlafstörungen – das sind die Ergebnisse des Fehlzeiten-Report 2019 der AOK. Was am Homeoffice krank macht – und was dagegen hilft.
von Cordula Tutt

Karriereleiter Rhetoriktipps für Schüchterne und Mutige

Manche machen sich so klein, dass sie keinen mehr überzeugen. Andere haben ein derart forsches Auftreten, dass die Zuhörer reflexartig die Gegenposition einnehmen. Beides können Sie rhetorisch gut abfedern.
Kolumne von Marcus Werner

Kündigung So legen Sie einen gelungenen Abgang hin

Die Freude über den neuen Job ist groß, der Vertrag unterzeichnet, doch nun müssen der bisherige Chef und die Kollegen über die Kündigung informiert und die Arbeit übergeben werden. Ein guter Übergang in neun Schritten.
von Nora Schareika
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 44 vom 18.10.2019

Die Bewertungsmafia

Im Onlinehandel geht nichts ohne positive Kundenkommentare. Davon ist ein großer Teil gefälscht – selbst bei seriösen Anbietern.

Folgen Sie uns