WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Psychologie Wer anderen Tipps gibt, bewältigt eigene Probleme besser

Premium
Studien offenbaren eine oft unterschätzte Motivationshilfe: Wer Kollegen Tipps und Hinweise gibt, geht auch seine eigenen Probleme und Herausforderungen engagierter und selbstbewusster an.
von Jan Guldner

Gehaltsvergleich In welchen Berufen sich ein Doktortitel lohnt

Die Gehaltsabrechnung kann bei promovierten Angestellten schon mal deutlich üppiger ausfallen, als bei den Kollegen mit Bachelor- oder Masterabschluss. Eine Untersuchung zeigt, wo Doktoren mehr Geld bekommen.

Kaufrausch 5 Produkte fürs Oktoberfest im Büro

„Das Oktoberfest bietet nicht nur Bier und Brathendl, sondern auch exzellente Bedingungen für Kontakte “, sagt Harald Lais, Geschäftsführer von Business Network International. Fünf Produkttipps fürs Bierfest im Büro.

Zweifel an der Jobwahl? So zufrieden sind Akademiker und Nicht-Akademiker mit ihrer Arbeit

Akademiker und Nicht-Akademiker sind ungefähr in gleichem Maße mit ihrer Arbeit zufrieden. Eine Studie zeigt: Sie ziehen ihre Zufriedenheit aber teils aus ganz anderen Faktoren.
von Nora Schareika

Erfolgsfaktor Teambuilding Warum Teams aus ungleichen Partnern bestehen sollten

Egal ob im Sport oder in der Wirtschaft: Die Mannschaft mit den besten Einzelspielern ist nicht automatisch erfolgreich. Teams müssen sich nicht ähneln – sondern ergänzen.
Gastbeitrag von Katharina Wolff

High Potentials „Man gilt als arrogant und überambitioniert“

Vorgesetzte, aber auch Kollegen schenken High Potentials besonders viel Aufmerksamkeit. Das ist nicht immer gut. Drei Talente berichten von Neid, Hybris und der steten Angst vor dem Versagen.
von Jan Guldner

Karriereleiter So halten Sie einen fesselnden Vortrag

Viele setzen in Präsentationen auf trockene Fakten und werfen beeindruckende Bilder lieber auf Folien an die Wand. Sie übersehen dabei: Die mitreißendsten Bilder entstehen im Kopf der Zuhörer.
Kolumne von Marcus Werner

Junge Chefs Hilfe, meine Mitarbeiter sind älter als ich!

Zwei Drittel der Teams akzeptieren keine jüngeren Chefs. Dabei füllt die Generation Y trotz anderer Ansprüche die Führungsrolle gar nicht so viel anders aus als ihre Vorgänger aus der Babyboomer-Generation.
von Saskia Eversloh

Gefördert bis ans Limit Wie Überflieger an ihrem Talent leiden können

Premium
Unternehmen schenken ihren besten Talenten viel Aufmerksamkeit. So viel, dass es im subtilen Mobbing enden kann. Die Geförderten verlernen unterdessen, dass es nicht immer aufwärts gehen kann – und auch gar nicht muss.
von Jan Guldner und Manuel Heckel

EuGH-Urteil Kirchliche Arbeitgeber dürfen wegen Wiederheirat nicht einfach kündigen

Ist es Diskriminierung, wenn der Chefarzt eines katholischen Krankenhauses entlassen wird, weil er nach einer Scheidung wieder geheiratet hat? Die Richter des EuGH sahen das jetzt so. Das dürfte Folgen haben.

Altersdiskriminierung „In jeder Lebensphase haben wir Kompetenzen“

Mit 40 Jahren bereits als Arbeitnehmer „schwer vermittelbar“? Die Plattform „Grow Wisr“ setzt sich für mehr Wertschätzung älterer Arbeitnehmer ein. Gründerin Klaudia Bachinger, selbst erst 32, kam durch ihre Oma darauf.
Interview von Saskia Eversloh

Rhythmus der Arbeit Mit welcher Musik Sie den Job am besten bewältigen

Besser konzentrieren, kreativer denken, effektiver erholen – dabei hilft Musik im Büro. Eine Anleitung in sieben Schritten und die besten Stücke für den Joballtag als Playlist.
von Jan Guldner
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Meistgelesen

Hambacher Forst 500 Windräder könnten die Braunkohle aus dem Wald ersetzen

RWE sagt, ohne die Braunkohle unter dem Hambacher Forst sei die Stromversorgung gefährdet. Exklusive Berechnungen zeigen: Das stimmt so nicht. Tatsächlich geht es um etwas ganz anderes.

Rentensystem Niederländer bekommen mehr Rente als Gehalt – wie funktioniert das?

In den Niederlanden bekommen Angestellte über 100 Prozent ihres früheren Einkommens als Rente. Trotzdem sind die Rentenkassen gut aufgestellt. Wie das funktioniert – und was Deutschland daraus lernen kann.

Golf-Fluglinien Etihad-Übernahme wäre ein Albtraum für Emirates

Emirates wehrt sich gegen die Übernahme des angeschlagenen Rivalen Etihad. Der Deal würde die Linie schwächen und Wettbewerber wie Lufthansa stärken. Doch politischer Druck kann dazu führen, dass Emirates nachgeben muss.

Tauchsieder Aufhören. Neuwahlen. Jetzt.

Es reicht. Angela Merkel, Horst Seehofer und Andrea Nahles treiben politisch Desinteressierte in den Protest. Und politisch Interessierte zur Verzweiflung. Höchste Zeit für den Rückzug.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen Anleitung zum Krankfeiern

Blaumachen ist mindestens so alt wie die Entgeltfortzahlung. Dank im Internet verfügbarer Tipps fällt es Arbeitnehmern heute leichter, sich extra Urlaub verschreiben zu lassen. Verhindern können Unternehmen das kaum.
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 21.09.2018

Der Fluch der Eigentumswohnung

Riskante Finanzierung, hohe Kosten und Konflikte mit Miteigentümern machen den Traum von den eigenen vier Wänden oft zum Albtraum. Wie Wohnungsbesitzer dem entgehen.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns