WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Gehalt Mit Anfang 50 ist das Maximum erreicht

Wer in seinem Leben viel Geld verdienen möchte, sollte sich beeilen. Denn eine neue Studie zeigt, schon ab Anfang 50 sinken die Gehälter wieder. Mit einigen Ausnahmen.
von Kristin Rau

Der Rat der Weisen Wie kann ich meine Rhetorik verbessern?

Bei Präsentationen, Kundengesprächen oder beim Austausch mit dem Chef mit einer umwerfenden Rhetorik zu glänzen ist einfacher gesagt, als getan. Doch jeder kann an sich arbeiten. Wie, verrät unser Coach Marcus Werner.
von Marcus Werner

Karrierefaktor Aussehen Wenn Schönheit mehr Scheine bringt

Premium
Wer gut aussieht, verdient auch mehr. Dieser Zusammenhang ist wissenschaftlich belegt. Ökonomen verstehen die Folgen davon immer besser – über die Ursachen herrscht noch keine Gewissheit.
von Jan Guldner

Traumbetreuer in der Buchhaltung Controller sind nur Kostendrücker? Von wegen!

Premium
Kreative sehen in Buchhaltern gerne Erbsenzähler und Bedenkenträger. Statt sie zu verteufeln, sollten sie besser mit ihnen zusammenarbeiten. Denn das Controlling modernisiert sich.
von Jan Guldner

Lohntransparenz Warum Sie mit Kollegen nicht übers Gehalt reden sollten

Premium
Dass Mitarbeiter untereinander wissen, was der andere verdient, ist eher die Ausnahme. Über ihre Gehälter wollen viele Deutsche nicht mit Kollegen reden. Zu Recht!
von Katja Joho

Dunkle Seite der gefeierten Eigenschaft „Damit ihr das aushaltet, müsst ihr einfach eure Resilienz trainieren“

Premium
Resilienz gilt bei Unternehmen als gefragte Manager-Eigenschaft. Doch allzu oft wird die Fähigkeit einzig und allein auf Stressresistenz reduziert. Ein Fehler mit Folgen für alle Beteiligten.
von Theresa Rauffmann

Karriereleiter Was Sie von Laschets Rhetorik lernen können – und er auch

Der Auftritt des CDU-Chefs bei Markus Lanz vergangene Woche hat gezeigt, wie brenzlig es wird, wenn man auf Nachhaken rhetorisch nicht vorbereitet ist. Was tun, wenn der Fragesteller in Schlachtlaune ist? Ein paar Tipps.
Kolumne von Marcus Werner

Studie Frauenstimmen wirken bei Videokonferenzen weniger kompetent

Die Frauenstimme ist bei Videokonferenzen weniger ausdrucksstark, kompetent und charismatisch. Das bestätigt eine Studie von Ingenieuren der Universität Magdeburg.

Leistungsdruck Wenn das Gehalt krank macht

Wer nach Leistung bezahlt wird, ist produktiver. Doch zu viel variable Vergütung kann krank machen und etwa zu Burnout führen, zeigt eine aktuelle Studie. Wie finden Führungskräfte die richtige Balance?
von Dominik Reintjes

Macht - anders! Nicht nur Frauen sind Eltern

An Frauen bleibt noch immer viel zu oft die Arbeit mit Kindern und in der Küche hängen. Karriere können sie nur machen, wenn die Männer mitspielen: in der Politik, in Unternehmen – und in der Partnerschaft.
Kolumne von Natascha Hoffner

Der Rat der Weisen Wie komme ich zu dem Gehalt, das ich verdient habe?

Spätestens zum Jahresgespräch beschäftigt die meisten Mitarbeiter das Thema Gehalt, kann doch dann meist ein neues verhandelt werden. Anja Henningsmeyer gibt Tipps, wie jeder das richtige Gehaltsniveau für sich findet.
von Anja Henningsmeyer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 16 vom 16.04.2021

Endet der Liefer-Boom als Milliardengrab?

Rund um den Globus pumpen Investoren Unsummen in Lieferdienste wie Delivery Hero und Co. Doch Profite sind keine in Sicht – und nach der Coronasonderkonjunktur droht der Absturz.

Folgen Sie uns