WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Laura Waßermann Freie Mitarbeiterin

Begeisterungsfähigkeit, Neugier und Objektivität: Eigenschaften, die guten Journalismus kennzeichnen. Als freie Journalistin versuche ich, mit diesen Attributen zu arbeiten, bin ständig unterwegs und gerne auf Reisen. Dabei blogge, twittere und filme ich gerne. Immer mit dem ruhrpott'schen Motto im Hinterkopf: „Ohne Fleiß, keine Maloche.“

Mehr anzeigen
Laura Waßermann - Freie Mitarbeiterin

McDonalds-Konkurrenz Mit Businessplan von Bad Honnef nach Hongkong

Frisch, portioniert, zum selber kochen – gesundes Essen am Schalter. Drei deutsche Studenten treten mit einem Businessplan in Hongkong bei einem Wettbewerb an. Wie sie Hello Fresh und McDonald's die Stirn bieten wollen.

Lobesrede auf Milberg und Reithofer Tränen bei der BMW-Hauptversammlung

Eine ungewöhnliche Hauptversammlung bei BMW: Der neue Chef Harald Krüger macht sich bereit, Stefan Quandt lobhudelt Norbert Reithofer und den bisherigen Aufsichtsratsvorsitzenden Joachim Milberg. Es flossen Tränen.

VW streitet mit Bauern Entweder Vegan oder Volkswagen

„Vital, vegetarisch, vegan“, so wirbt die Autostadt von VW aktuell. Jetzt machen die Bauernverbände Druck – sie fühlten sich durch die Argarkritik diskriminiert. Wie ein Fleischkonzern VW boykottieren will.

Instagram Mit Bloggen Geld verdienen

In Los Angeles posieren und davon ein Foto bei Instagram posten: Bloggerinnen wie Luisa Lión verdienen Geld, indem sie unter Fotos auf Shops verlinken. Wie solche Selbstinszenierung Erfolg bringt – oder eben nicht.
von Laura Waßermann

Herausforderer Instagram und Snapchat Von wegen Facebook stirbt

Wird es Facebook in zehn Jahren noch geben? Der Trend geht zu Snapchat und Instagram, glaubt man Teenagern. Social-Media-Experten zweifeln zwar an dieser Einschätzung. Doch das Rennen ist nicht wirklich ausgemacht.
von Laura Waßermann

Für Facebook, von Facelift – Start-up des Monats Social Media im Mittleren Osten

Die Gründer von Facelift helfen großen Firmen bei der Kundenbetreuung im sozialen Netz. Henkel und die Deutsche Bahn gehören dazu – dann klappt das vielleicht auch bald in Deutschland mit dem Klopapier.
von Laura Waßermann

Sturm "Niklas" Bahn stellt Zugverkehr in NRW komplett ein

Durch Nordrhein-Westfalen fegt „Niklas“ mit 99 Stundenkilometern. Der Bahn-Verkehr liegt lahm, Züge steuern den nächsten Bahnhof an. Bei Twitter kursieren Fotos vom Wetter-Chaos. Meteorologen sehen kein Ende des Sturms.

Tinnitracks – Start-up des Monats „Die Amerikaner mögen Gewinner“

Dieser grauenvolle Piepton: Rund drei Millionen Deutsche leiden an einem Tinnitus. Das Start-up Tinnitracks will einen Weg zur Linderung gefunden haben. In den USA werden die Gründer schon gefeiert wie Superstars.
von Laura Waßermann

Griechenland seit 2009 Der Weg in die Krise

Grexit, Reparationen, Schuldzuweisungen: Die Griechen entkommen der Krise nicht – und wissen keinen Ausweg. Handelsblatt Online zeigt in einer interaktiven Chronik, wie es dazu kam. Von 2009 bis zur heute.
von Laura Waßermann und Kevin Knitterscheidt

Start-up des Monats: Scheidung.de Billige Scheidung per Mausklick

Online-Dating ist nichts besonderes mehr. Sich im Netz scheiden zu lassen, dagegen schon. Das Portal Scheidung.de wirbt mit Transparenz und Anonymität zu niedrigen Preisen. Der Rechtsanwaltskammer passte das gar nicht.
von Laura Waßermann
Seite 3 von 8
Seite 3 von 8