WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Ralf Schwartz

Ralf Schwartz war zehn Jahre Geschäftsführer in führenden Kommunikationsberatungen, bevor er sich 2005 mit strategischer Leadership-Beratung für Marken und Manager selbstständig machte. Seit Dezember 2012 ist Ralf Schwartz wegen Lymphdrüsenkrebs in der Uniklinik Düsseldorf in Behandlung. In Anspielung darauf schreibt er für WirtschaftsWoche Online die Kolumne "Berühmte letzte Worte".

Mehr anzeigen
Ralf Schwartz -

Berühmte letzte Worte Der Kanzlerin neue alte Kleider

Fotos nackter Jungs offenbaren einen eklatanten, tagesgeschäftlichen Dilettantismus unserer neuen Polit-Kaiser; bar jeden Intellekts, Intuition und Imagination.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte Bierwerbung könnte so gut sein

Selbst Bierwerbung vermittelt dem jüngeren Management nicht mehr den Sinn des Lebens. Die organisierten Bierbrauer sollten sich ein wenig Mut antrinken.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte Dabei sein ist alles!? - Vergiss es!

Das Olympische Motto ist zur Farce verkommen. Weil Management, Politik und Menschen so verkommen sind. Es wird Zeit, in Management und Politik Tacheles zu reden.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte "Maya-Kalender: Facebook-Untergang Ende 2017"

Der Untergang ist nah. Er wird beschleunigt durch fehlendes frisches Blut, Sauerstoff und ein paar elegante Gehirnwindungen bei Marken und Nutzern.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte Ältere sollten stolz aufs Alter sein

Die Senioren sind selbst schuld, wenn sie sich die Butter vom Brot nehmen lassen. Sie sollten sich endlich ihren Namen verdienen.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte "Junge Karriere: Pogo für Pofalla"

Drei Fragen, die über Dein Leben, Deine Zufriedenheit, Deine Zukunft - und die unseres Landes - entscheiden, die Du Dir aber noch nie gestellt hast.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte Gute Vorsätze sind schlechte Strategien

Einmal im Jahr dreistündige Strategie-Breakout-Sessions? Dann denken Sie wohl auch erst Silvester um 5 vor 12 über Ihre 'Guten Vorsätze' für das nächste Jahr nach?
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte Autosaurus Rex: zu blöd zum Einparken

"Wir sind die Größten!", klopfen sich die Ignoranten der Autoindustrie auf die Schulterpanzer. Ähnlich klangen die berühmten letzten Worte der Dinosaurier zu Darwin.
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte Daimler: Jedes zusätzliche Gramm Hirn ist teuer!

Wer kann das Lamentieren der Auto-Vorstandsmillionäre noch ertragen? Nennen die das Managen? Wie müssen sich Denkstrukturen und -kulturen ändern?
Kolumne von Ralf Schwartz

Berühmte letzte Worte SPD: NEIN! - Die Unabhängigkeitserklärung!

Die qua Koalitionsvertrag schonungslos offengelegte Inkompetenz der SPD-Spitze kann der gesamten Partei als Katharsis dienen. Davor stehen Einsicht und Reflexion.
Kolumne von Ralf Schwartz
Seite 3 von 8
Seite 3 von 8