WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Tino Andresen Reporter

Nach Auslandsaufenthalten in Toulouse, Madrid und Paris und einem Volontariat mit Schwerpunkt Wirtschaft bei den „Stuttgarter Nachrichten“ ist der studierte Kulturwirt, Jahrgang 1977, seit 2007 bei Handelsblatt Online. Dort arbeitete er zunächst als Redakteur mit Schwerpunkt Unternehmen, seit November 2008 ist er als Reporter im Einsatz. 2009 führte ihn ein IJP-Stipendium für sechs Wochen zur „Financial Times“ nach London. 2011 war er für zwei Monate kommissarischer Handelsblatt-Korrespondent in Paris.

Mehr anzeigen
Tino Andresen - Reporter

Allianzen Wie Volkswagen die Autobranche unter Druck setzt

Fiat mit Chrysler, jüngst PSA mit General Motors: Volkswagen hat sich zu einem solchen Automobilgiganten entwickelt, dass viele Rivalen nur noch mithalten können, indem sie ihre Kräfte bündeln – auch Daimler und BMW.
von Tino Andresen

Tesla Auf dem Weg zum Apple der Autoindustrie

Tesla hat mit dem Roadster für Furore gesorgt. Daimler und Toyota beteiligten sich an dem US-Elektroauto-Start-up. Nun will es mit dem Model S ein breites Publikum ansprechen – und  möchte zum Apple der Branche werden.
von Tino Andresen

Elektroautos Die Stromer legen eine Zwangspause ein

Der zwangsverordnete Volt-Produktionsstopp bei GM war das letzte Indiz: Die Euphorie um Elektroautos ist bei Verbrauchern und Herstellern verflogen. In Genf sucht die Branche nach neuen Erfolgsrezepten.
von Tino Andresen und Sebastian Schaal

Autoindustrie Europas neue Patchwork-Konzerne

Ohne Kooperationen geht in der Autobranche nichts mehr, alle suchen nach Partnern. Weltmeister in dieser Disziplin ist Peugeot. Doch der französische Konzern zeigt zugleich, dass Allianzen nicht alle Probleme lösen.
von Tino Andresen, Sebastian Schaal und Lukas Bay