WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Sabina Wachtel Kolumnistin, Unternehmerin

Sabina Wachtel - Kolumnistin, Unternehmerin

Die Chef-Beraterin Mut statt Wahnsinn

Ohne Mut zum Wahnsinn wäre die Welt langweiliger und viele gute Ideen nicht wahrgeworden. Trotzdem sollte jeder Bewerber oder Gründer, der etwas Außergewöhnliches starten will, einen wichtigen Rat beherzigen.

Die Chef-Beraterin So klappt es mit der Kommunikation

Wenn Botschaften nicht ankommen, wird das gern auf die Begriffsstutzigkeit der Anderen geschoben. Aber es gibt rhetorische Techniken, damit bei der Kommunikation der Schuss nicht nach hinten losgeht.

Die Chef-Beraterin Wie man sich selbst zur Marke macht

Weniger Trinken, mehr Sport oder öfter mal ein Buch lesen? Vergessen Sie diese guten Vorsätze und nehmen Sie sich für 2018 nur eine Sache vor: Seien Sie Ihre eigene Marke. Drei Tipps, wie das funktioniert.

Die Chef-Beraterin Der Weihnachts-Endspurt läuft

Der Endspurt vor Weihnachten hat begonnen. Alles, wirklich alles im Büro will jetzt noch erledigt werden und ist total eilig. Warum auch gut gemeinte Tipps nicht gegen das Chaos zum Jahresende helfen.

Die Chef-Beraterin Wer braucht noch die Weihnachtspost?

Sind Weihnachtsgrüße per E-Mail wirklich ein Sittenverfall? Schlimmer sind da doch unpersönliche Karten mit einfallslosen Texten. Von der alljährlichen Kalenderflut ganz zu schweigen.

Die Chef-Beraterin Wenn in der Bahn die Charakterzüge entgleisen

In Straßenbahn, Bus und Zug vergessen Menschen jeden Alters und jedes gesellschaftlichen Standes regelmäßig die guten Manieren. Übertrieben? Nein, ist es nicht. Es ist ein Elend.
von Sabina Wachtel

Die Chef-Beraterin Die Deutschen sind Krankfeier-Könige

Wenn es irgendwo zwickt, bleibt der deutsche Arbeitnehmer lieber zu Hause: Im Schnitt 15 Tage pro Jahr feiert er krank. Die Arbeit bleibt an den Kollegen hängen – oder bleibt liegen.

Die Chef-Beraterin Tipps für heikle Botschaften

Schnell sind E-Mails an die falschen Adressaten versendet oder heikle Informationen am Handy ausgeplaudert. Dabei helfen vier einfache Tipps für bessere Kommunikation schon weiter.

Die Chef-Beraterin Warum das Deko-Verbot im Büro her muss

Von Vereinstassen über Nippes-Figürchen bis hin zum Bonsai-Baum: Viele Büros sind Folterkammern des schlechten Geschmacks. Das kann nur eine Konsequenz haben: Ein generelles Deko-Verbot muss her.

Die Chef-Beraterin Münchhausen lässt grüßen

Unser Alltag ist voller Notlügen. Kleine Unwahrheiten, um jemanden zu schonen. Gerade im Business sind solche Gepflogenheiten essentiell. Würden wir uns gegenseitig immer die Wahrheit sagen, gäbe es Mord und Todschlag.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10