WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

IPO-Markt Bike24 will noch im Juni an die Börse

Die Preisspanne für den Börsengang wurde auf 15 bis 19 Euro je Aktie festgelegt, meldete der Online-Fahrradspezialist am Dienstag.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
In der Coronakrise hat der Absatz von Fahrrädern deutlich zugelegt. Quelle: obs

Der Dresdner Online-Fahrradhändler Bike24 will noch im Juni auf das Frankfurter Börsenparkett. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wurde die Preisspanne für den Börsengang auf 15 bis 19 Euro je Aktie festgelegt.

In diesem Bereich käme Bike24 auf einen Börsenwert zwischen 662 und 812 Millionen Euro. Bike24 sei überzeugt, dass die Neuemission „als nächster logischer Schritt ein Katalysator für unsere Wachstumsstrategie“ sein werde, sagte Firmenchef und Mitgründer Andrés Martin-Birner.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%