Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download

Chefgespräch

WirtschaftsWoche-Chefredakteur Beat Balzli diskutiert mit den spannendsten Unternehmern, Top-Managerinnen, Ökonomen und Wirtschaftspolitikerinnen Deutschlands, wie es in der aktuellen Situation gelingt, erfolgreich ein Unternehmen zu führen – und wie sie selbst erfolgreich wurden. Das Chefgespräch können Sie auf dem Smartphone, Tablet oder am PC ganz einfach kostenlos anhören.

Wie Sie unsere Podcasts anhören können und was Sie dafür benötigen: Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie hier.

Hier kommen Sie direkt zu den einzelnen Anbietern und verpassen mit einem Klick auf „abonnieren“ künftig keine Folge mehr:



Podcast – Chefgespräch Block-Gruppe-Chef Bülow: „95 Prozent unserer Rinder kommen aus Südamerika“

Stephan von Bülow erzählt im Podcast von Expansionsplänen, warum er Maredo vermisst, nur zweimal wöchentlich Fleisch isst, sein Zwillingsbruder für ihn zum Headhunter wurde – und er in Kanada gern Post ausfliegen würde.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch „Herr Lauterbach ist eher im Elfenbeinturm als in der echten Praxis angekommen“

Techniker-Krankenkasse-Chef Baas erzählt, warum die TK weiterhin homöopathische Mittel zahlt, wie er von heute auf morgen Unternehmensberater wurde – und wieso sich eine Vespa nicht hinter einem Ferrari verstecken muss.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch Metro-Chef: „Es würde jedem Konzern guttun, ein bisschen Reinhold Würth in sich zu tragen“

Steffen Greubel erzählt im Podcast, warum sich Metro nicht aus Russland zurückgezogen hat, was er beim Kellnern lernte, wie er über Homeoffice denkt – und weshalb er Fische liebt.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch Stepstone-Chef: „Es gehörte fast zum guten Ton, bei Meetings zu spät zu kommen“

Im Podcast erzählt Dettmers, wie wichtig Gehaltstransparenz ist, warum er seit elf Jahren bei Axel Springer arbeitet, obwohl er das früher keinesfalls wollte – und wieso er gern einen Tag lang eine Frau wäre.
von Varinia Bernau

Podcast – Chefgespräch Airbus-Rüstungschef: „Wir haben uns auf Spezifikationen eingelassen, die fast unerfüllbar waren“

Michael Schöllhorn, CEO von Airbus Defence and Space, erzählt im Podcast, wie es um das größte europäische Rüstungsprojekt steht, warum Elon Musk keine Rampensau ist – und die Bundeswehr selbst an Unterhosen scheitert.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch „E-Fuels werden immer ein gewisses Nischendasein haben“

Hildegard Wortmann erzählt im Podcast „Chefgespräch“, was die Automobilindustrie von China lernen muss, warum Macht zu Unrecht negativ besetzt ist – und was sie von festgeklebten Aktivisten hält.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch „Es ist nicht die Entscheidung eines Bürgermeisters, im Steinzeitalter des Mobilfunks zu bleiben“

Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erzählt im Podcast, warum er Mobilfunk-Auktionen für rausgeschmissenes Geld hält und überzeugt ist, dass eine europäische Plattform für das Metaverse kein Hexenwerk wäre.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch Chef der Münchner Sicherheitskonferenz: „Das war einfach nur gemeinste KGB-Methode“

Im Podcast erklärt Ex-Merkel-Berater Heusgen, wieso die deutsch-russische Energiepolitik im Rückblick naiv wirkt, er einen Plüschhund durch den Kreml trug und Putin verzweifelt ist – aber keine Atombombe zündet.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch Leoni-Chef Kamper: „Mitarbeiter wollen zeigen, dass die Ukraine weiter leistungsfähig ist“

Aldo Kamper erzählt im Podcast, warum er als Kind Schreiner werden wollte, wie er die gewaltigen Aufgaben bei Leoni bewältigen will – und wie die Produktion im Kriegsgebiet der Ukraine abläuft.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch Wie weit geht Putin noch? Spielt er die nukleare Karte? Und wie steht Peking dazu? Antworten eines Geopolitik-Experten

Stefan Mair, einer der wichtigsten Geopolitik-Experten Deutschlands, spricht über die mutmaßlichen Anschläge auf Nord Stream, Putins Position in Russland, das Verhältnis zu China – und die Sicherheitslage in Europa.
von Beat Balzli

Podcast – Chefgespräch Bulthaup-Chef: „Wenn wir jetzt nicht aufwachen, dann wird Europa irgendwann mal Disney World“

Im Podcast erzählt Bulthaup-Chef Marc Eckert, warum Yoda sein Mentor ist, Frauen in Wahrheit über die Welt herrschen, er Politikern keine Vorwürfe macht und wie er das Unternehmen nachhaltiger machen möchte.
von Beat Balzli
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10

Weitere Podcasts