WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Plug Power-Aktie Aktuelle Quartalszahlen 2021 von Plug Power

Plug Power stellt heute die Quartalszahlen fürs erste Quartal 2021 vor. Quelle: imago images

Heute stellt Plug Power seine Quartalszahlen für das erste Quartal 2021 vor. Der Termin war zuletzt verschoben worden. Alle Infos zu den Quartalszahlen des Brennstoffzellenherstellers auf einen Blick.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Quartalszahlen von Plug Power - das Wichtigste im Überblick

  • Im erste Quartal 2021 erzielt Plug Power einen Nettoumsatz von 72 Millionen US-Dollar.
  • Damit liegen die Erträge deutlich über den zuvor erwarteten 67 Millionen US-Dollar.
  • Plug Power verzeichnete dabei einen Nettoverlust in Höhe von 61 Millionen US-Dollar

Wann wurden die Quartalszahlen von Plug Power 2021 veröffentlicht?

Der US-Hersteller von Brennstoffzellen hatte das Datum für die Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen verschoben. Der vierteljährliche Bericht wurde per Webcast vorgestellt, der im Anschluss für mehrere Monate auf der Website des Konzerns abrufbar ist.

Der US-Konzern musste die Veröffentlichung seiner aktuellen Quartalsbilanz zuvor verschieben. Grund für die Verzögerung war eine Korrektur der vergangenen drei Jahresabschlüsse. So musste Plug Power eingestehen, dass die Bilanzen 2018, 2019 und die vorläufigen Zahlen für 2020 falsch waren und korrigiert werden mussten. Die Märkte regierten verunsichert auf diese Nachricht, die Plug Power-Aktie verlor massiv an Wert.

Welchen Gewinn konnte Plug Power im ersten Quartal 2021 erzielen?

Dem Quartalsbericht vom 22. Juni 2021 zufolge belief sich der Betriebsverlust bei Plug Power auf 48,3 Millionen US-Dollar. Im Vorjahrszeitraum betrug der Betriebsverlust noch 25,9 Millionen US-Dollar. In Q1 2021 verzeichnete das Unternehmen einen Nettoverlust in Höhe von 60,8 Millionen US-Dollar – und ist damit nach wie vor unprofitabel. Der Verlust je Aktie betrug 0,12 US-Dollar.

Wie hoch war der Umsatz von Plug Power im Q1 2021?

Der Nettoumsatz von Plug Power betrug laut Unternehmensangaben in Q1 2021 knapp 71,96 Millionen US-Dollar. Im Vorjahresvergleich steigerte sich der Hersteller von Brennstoffzellen damit um rund 76 Prozent. Im ersten Quartal des Vorjahres konnte Plug Power einen Umsatz in Höhe von 40,82 Millionen US-Dollar erzielen. 

Quartalszahlen der letzten Jahre von Plug Power im Überblick

QuartalNettoumsatz (Mio. USD)

Nettogewinn (Mio. USD)

 

Gewinn je Aktie (USD)
Q1 2021 72,0- 60,8-0,12
Q4 2020-316,3-476,2-1,12
Q3 2020107,0-39,4-0,11
Q2 202068,1-8,7-0,03
Q1 202040,8-37,5-0,12 
Q4 201991,7-18,3-0,07
Q3 201959,5-18,1-0,08
Q2 201957,5-18,1-0,08
Q1 201921,6 -31,0-0,14 

Quelle: Unternehmen

Das Unternehmen gab in seinem Pressebericht an, die Umsatzzahlen in Q4 2020 wurden vor allem durch hohe Kosten negativ beeinflusst. Diese beziehen sich hauptsächlich auf nicht zahlungswirksame Aufwendungen für bestimmte Kundengarantien, die bei der Berechnung des Cash Flows eine Rolle spielen. 

Die Kosten wurden als Aufwand verbucht und führten zu einem Umsatz von minus 316,3 Millionen US-Dollar. Der Nettoverlust betrug 476,2 Millionen US-Dollar. Der verwässerte Verlust je Aktie belief sich im vierten Quartal 2020 auf 1,12 US-Dollar.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%