WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren?
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden.

IG Metall Europas größte Industriegewerkschaft steht vor einer Zeitenwende

Premium
Die technologischen Umbrüche in ihren Kernbranchen setzen die IG Metall unter Druck. Um ihre Macht zu sichern, wirbt die Gewerkschaft verstärkt um Akademiker – und mischt sich in die Strategie von Unternehmen ein.
von Angela Hennersdorf, Hannah Krolle, Bert Losse, Andreas Macho, Annina Reimann und Martin Seiwert




Aktuelles

Präsidentschaftswahl Portugals Präsident Rebelo de Sousa im Amt bestätigt

Der konservative Politiker holt mit 61 Prozent die absolute Mehrheit der Wählerstimmen. Damit ist Marcelo Rebelo de Sousa für weitere fünf Jahre im Amt.

Erdgas-Pipeline Schwesig verteidigt Nord Stream 2: „Müssen im Dialog mit Russland bleiben“

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin unterstützt den Bau der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2. Sie will trotz aller Kritik im Dialog mit Russland bleiben.

CDU-Vorsitz Laschet kommt mit neuer CDU-Spitze zu ersten Beratungen zusammen

Das Parteigremien der Bundes-CDU werden am Montag erstmals mit Laschet an der Spitze tagen. Wie schon beim Parteitag finden die Sitzungen digital statt.

Corona-Pandemie Deutschland kauft 200.000 Dosen eines Antikörper-Medikaments

Die monoklonalen Antikörper sollen Risikopatienten in der Frühphase der Infektion helfen. Gesundheitsminister Spahn gibt dafür 400 Millionen Euro aus.

Machtwechsel Neue Regierungskoalition in Estland mit erster Frau an der Spitze

Mit Kaja Kallas wird erstmals eine Frau die Regierung von Estland führen. Die Vorgängerregierung war nach Korruptionsvorwürfen zurückgetreten.
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Themenschwerpunkt

Highlights der Woche

Das haben Sie diese Woche verpasst, wenn Sie noch kein Abonnent sind.
Zur Themenseite

„Die Situation ist völlig verrückt“ Was die Route eines Containers über den Zustand des Welthandels lehrt

Premium
Der Container ist ein Symbol für die Globalisierung. Doch ausgerechnet in der Coronakrise gibt es plötzlich nicht genug Stahlkisten. Woran liegt das? Die Spur eines Containers der Reederei Hapag-Lloyd offenbart es.
von Jacqueline Goebel

Chinesisch-Deutsche Zusammenarbeit Guter Geheimdeal – oder gefährliches Spiel

Premium
Die EU und China feiern ihr Investitionsabkommen als Meilenstein. Doch der genaue Wortlaut ist unter Verschluss. Spannender sind ohnehin die Nebendeals zwischen Berlin und Peking.

Sie möchten bei Tesla arbeiten? So überzeugen Sie Elon Musk im Bewerbungsgespräch

Premium
Tesla ist der wohl am meisten bewunderte Konzern der Welt. Nun sucht Chef Elon Musk Tausende Mitarbeiter für sein erstes deutsches Werk – und führt manche Bewerbungsgespräche auch selbst. Eine Anleitung.

Boom der Smartphone-Broker Generation Aktie

Premium
Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Kohlendioxid Matratzen schützen jetzt das Klima

Premium
Kohlendioxid ist verantwortlich für die Erderwärmung. Nun aber entdecken immer mehr Unternehmen das Gas als Rohstoff – um damit Plastik, Kerosin und sogar Palmöl zu ersetzen.
Supermaster
WirtschaftsWoche Premium
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

Einblick in interne Dokumente Wirecard: „Warum waren alle so doof?“

Premium
Der Zahlungsdienstleister Wirecard war groß darin, sich als Technologieführer zu verkaufen. Ein Mailwechsel mit Markus Braun zeigt, dass es selbst in den eigenen Reihen Zweifel am Selbstbild gab.
von Benedikt Becker und Lukas Zdrzalek

Forever expansiv Die EZB läutet eine Epoche der expansiven Geldpolitik ein

Premium
EZB-Chefin Christine Lagarde vollendet im Zuge der Pandemie die Politisierung der Geldpolitik. Sie treibt die finanzielle Repression auf die Spitze und verschärft das Risiko der Inflation.
von Malte Fischer

Tinder, Parship & Co. „Viele haben in der Corona-Zeit mit dem Online-Dating begonnen“

Premium
Kinos, Kneipen, Konzerte: Die üblichen Balzreviere sind coronabedingt geschlossen. Wie verändert das unser Flirtverhalten? Machen Dating-Apps nun Wahnsinns-Geschäfte? Die Psychologie-Professorin Wera Aretz antwortet.
Interview von Peter Steinkirchner
Buch_Reinhold_Würth

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Wirtschaft von oben

Wirtschaft von oben #90 – Virusausbruch Mit diesem Quarantäne-Dorf will China eine erneute Ausweitung stoppen

In China halten einige lokale Corona-Ausbrüche die Behörden in Atem. Wie exklusive Satellitenbilder zeigen, hat das Land daher innerhalb weniger Tage ein Quarantäne-Dorf hochgezogen. Geht das Konzept auf?
WiWo Playground