WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nach Gewinnwarnung BaFin ermittelt wegen Insiderhandel bei Advanced Medien

Die BaFin ermittelt nach Informationen der WirtschaftsWoche wegen Insiderhandel im Vorfeld der Gewinnwarnung der Münchner Advanced Medien am 6. August.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Filme in Flugzeugen bietet Advanced Medien, AP

„Wir haben eine formelle Untersuchung eingeleitet, nachdem wir zuvor den Handel in der Aktie analysiert haben“, sagte eine BaFin-Sprecherin der WirtschaftsWoche. Am 6. August hatte das inzwischen in Advanced Inflight Alliance umgetaufte Unternehmen, Weltmarktführer bei in Flugzeugen gezeigten Filmen, mitgeteilt, dass das Halbjahresergebnis „deutlich unter den Erwartungen bleiben“ werde. Die Aktie brach um rund 40 Prozent ein. Laut WirtschaftsWoche haben sich zumindest zwei Großaktionäre vor der Gewinnwarnung von größeren Aktienpaketen getrennt. So meldete am 7. August die von dem ehemaligen Neuen-Markt-Fondsmanager Kurt Ochner gegründete KST Beteiligungs AG, dass sie bis zum 1. August Advanced-Aktien verkauft habe und seitdem statt über fünf Prozent nur noch 3,28 Prozent an Advanced halte. Wolfgang Rück, Ochners Co-Vorstand bei KST, ist Aufsichtsrat bei Advanced Inflight. Außer KST haben noch andere Anleger vor dem 6. August verkauft, darunter mindestens ein weiterer Großanleger.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%