WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Henning Beck Kolumnist

Henning Beck ist Neurowissenschaftler, Redner, Autor ("Irren ist nützlich. Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind", "Hirnrissig. Die 20,5 größten Neuromythen - und wie unser Gehirn wirklich tickt") und Science Slammer. Für die WirtschaftsWoche schreibt er in seiner Kolumne "Entzauberte Mythen" darüber, wie unser Gehirn im Arbeitsalltag tickt.

Mehr anzeigen
Henning Beck - Kolumnist

Entzauberte Mythen Nur Dumme nehmen sich wichtig!

Ein gesundes Selbstvertrauen hilft uns, durch Krisen zu schreiten. Doch leider übertreiben es viele Top-Manager dabei.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Misstrauen Sie Trends!

Wir alle lieben es, die Zukunft aus der Vergangenheit abzuleiten. Und landen dabei mit ziemlicher Sicherheit in einer Sackgasse.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Ergebnisse treiben Mitarbeiter an – nicht der Purpose

Überall wird der Sinn der Arbeit betont. Doch dauerhafte Motivation entsteht durch etwas anderes.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Der Bildschirm als Staubsauger der Aufmerksamkeit

Bildschirme bestimmen den Takt unserer Arbeit. Das hat Vorteile. Doch um kreativ zu sein, müssen wir abschalten. Und manchmal unhöflich sein.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Die Kraft der Krise

Unser Hirn schafft es nicht, zwei Krisen gleichzeitig zu bewältigen. Doch was deprimierend klingt, ist tatsächlich eine enorme Chance.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Die Vier-Tage-Woche ruiniert unsere Produktivität

Belgien will die Vier-Tage-Woche einführen, auch viele deutsche Angestellte träumen davon. Wenn das mal kein Fehler ist.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Verzicht ist Mist

Um das Klima zu retten, fordern Aktivisten den Verzicht – und schaden so ihrem Anliegen. Eine Gesellschaft muss anders motiviert werden.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Stupsen, bis die Prügelei beginnt

Das Führungsprinzip Nudging ist in Wirtschaft und Politik beliebt. Die Impfkampagne jedoch legt die Grenzen der Strategie offen.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Unser Gehirn misst leider keine Zeit

Technologischer Fortschritt spart entgegen allen Versprechen keine Zeit. Im Gegenteil: Wir sind gehetzt wie nie.
Kolumne von Henning Beck

Entzauberte Mythen Je unwichtiger ein Problem ist, desto mehr Menschen reden mit

Beim Anpacken großer Probleme verlieren wir uns oft in Unwichtigem. Dabei geht es auch anders.
Kolumne von Henning Beck
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6