WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Martin Gerth Redakteur Geld

Martin Gerth, Jahrgang 1969, ist seit 2001 Redakteur im Ressort "Geld" und spezialisiert auf die Themen Investmentfonds, Altersvorsorge, Immobilien, grüne Geldanlage. Bevor er zur WirtschaftsWoche kam war er von 1998 bis 1999 Redakteur beim Magazin "Cash", danach Redakteur bei "Markt & Mittelstand" in München. Gerth hat zudem zwei Bücher veröffentlicht: "Die Geldverbesserer" (Finanzbuch Verlag, 2008) und "Der grüne Betrug" (Redline Verlag, 2009).

Mehr anzeigen
Martin Gerth - Redakteur Geld

Steuern und Recht kompakt Sterbegeld, Mitarbeiteraktien, Dienstreise

Premium
Sterbegeld ist als Einkommen zu versteuern, bei Kauf zu Marktpreisen müssen Mitarbeiteraktien nur mit 15 Prozent besteuert werden und ein Expertenrat zum Thema Dienstreise: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Georg Buschmann und Mark Fehr

Eigenbedarfskündigung Bei Härtefällen dürfen Mieter wohnen bleiben

Premium
Wenn Vermieter wegen Eigenbedarfs kündigen, gibt es oft Streit. Sind Mieter krank oder haben Kinder, dürfen sie manchmal bleiben. Täuscht der Vermieter den Bedarf nur vor, kann ihn das viel kosten.
von Martin Gerth

Mieter einfach rausdrängen? Vermieter müssen den Eigenbedarf nachweisen

Premium
Wenn Vermieter wegen Eigenbedarf kündigen, gibt es oft Streit. Sind Mieter krank oder haben Kinder, dürfen sie manchmal bleiben. Täuscht der Vermieter den Bedarf nur vor, kann ihn das viel kosten.
von Martin Gerth

Steuern und Recht kompakt Werbungskosten, Wirtschaftsplan, Umbau

Premium
Verlust durch Betrug ist absetzbar, Eigentümergemeinschaften können im Sonderfall dem alten Wirtschaftsplan folgen und ein Expertenrat zum Thema Baulärm im Büro. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Heike Schwerdtfeger

Steuern und Recht kompakt Eigentümer-Gemeinschaften, Vermietung und Geschäfts-Geheimnisse

Premium
Geld von der Eigentümergemeinschaft zurückholen, wann Verluste aus Vermietung abzugsfähig sind und ein Expertenrat zum Thema Geschäftsgeheimnisse: die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Mark Fehr

Enteignung von Vermietern „Die Erfahrungen aus der DDR sollten eine Warnung sein“

Die Debatte über Maßnahmen gegen steigende Mieten gewinnt an Fahrt. Der Jurist Jan Kehrberg erklärt, warum er einen Volksentscheid zur Enteignung von Vermietern für Populismus hält – und was vielversprechender wäre.
Interview von Martin Gerth

Wohnungsmarkt Das Milliardenspiel

In Berlin will eine Initiative Vermieter enteignen. Auf die Stadt kämen Entschädigungen in Milliardenhöhe zu. Aktivisten und Berliner Senat rechnen unterschiedlich – je nach politischem Interesse.
von Martin Gerth und Niklas Hoyer

Abzahlen oder kündigen? Wie Hauskäufer ihren Baukredit sorgenfrei loswerden

Wenn ein Baukredit ausläuft, lässt sich viel Geld sparen und Ärger vermeiden. Worauf Kreditnehmer bei Sondertilgungen, Immobilienverkauf und dem Löschen der Grundschuld achten sollten.
von Martin Gerth

Steuern und Recht kompakt Erbschaftsteuer, Basiskonto, Makler

Premium
Erben können Steuerschulden des Verstorbenen absetzen, Basiskonten dürfen nicht teurer sein, Schiffsfonds müssen Risiken klar benennen und ein Expertenrat zum Thema Makler: die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Mark Fehr

Kapitalistisch, reich, skrupellos? Der Mythos vom gierigen Vermieter

Wer privat Wohnungen vermietet, wird in der Regel nicht reich – und auch Profis sind weniger schlimm, als viele vermuten. Das Klischee vom gierigen Vermieter im Faktencheck.
von Martin Gerth
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10