WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Max Otte Ökonom, Professor

Max Otte, Jahrgang 1964, ist ein deutsch-amerikanischer Ökonom, der durch sein 2006 erschienenes Buch „Der Crash kommt“, in dem er die Finanzkrise vorhersagte, national wie international große Bekanntheit erlangt hat. Er ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Worms, Professor für Unternehmensanalyse und -diagnose an der Universität Graz, Leiter des 2003 von ihm gegründeten Instituts für Vermögensentwicklung (IFVE) sowie unabhängiger Fondsmanager. Zwei Investmentsfonds für Privatanleger, die nach der Strategie von Max Otte seit 2008 und 2013 anlegen, werden von ihm und seinem Team beraten. Otte ist Herausgeber des Börsenbriefs "Der Privatinvestor", hat zahlreiche Bücher zu verschiedensten Wirtschafts- und Anlagethemen veröffentlicht und ist gern gesehener Gast auf Vortragsveranstaltungen, in Talkshows und in Expertengemien.

Mehr anzeigen
Max Otte - Ökonom, Professor

Ottes Orderbuch Ist jetzt der richtige Zeitpunkt für Aktien?

„Schon rein? Oder noch nicht?“ Oder auch: „Schon raus? Oder noch warten?“. Es ist die Frage, die Privatanleger bei Aktien umtreibt. Dabei sollte diese Frage niemals im Vordergrund stehen.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch In der Falle der bargeldlosen Zukunft

Auf Bargeld zu verzichten scheint unheimlich bequem und fortschrittlich. Bürger entmündigen sich dabei aber nur selbst - und ermöglichen dem Staat, sie schleichend zu enteignen.

Ottes Orderbuch Mittelstandsanleihen - alles andere als risikolos

Für viele Privatanleger klingen Mittelstandanleihen nach einer sicheren, bezahlbaren und zugleich einträglichen Investition. Dabei platzt jede fünfte dieser Geldanlagen. Worauf Anleger achten sollten.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Chancen durch Spin-Offs an der Börse

Fiat und Ferrari, eBay und PayPal – Spin-Offs scheinen wieder in Mode zu sein. Nicht selten bringen Spin-Offs gute Einstiegsmöglichkeiten für Anleger. Ein Automatismus ist das aber nicht. Worauf es ankommt.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Wie Sie interessante Aktien aufspüren

Die Auswahl der richtigen Aktie ist schwierig, aber fallende Kurse oder schwache Zahlen können Hinweise zum Einstieg sein. Warum es sich lohnt, da hinzusehen, wo alle anderen gerade wegsehen.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Warum Aktien oft die besseren Immobilien sind

Das Immobilienfieber ist endgültig ausgebrochen. Gerade in teuren Großstädten wie München oder Berlin gilt Betongold als gute Geldanlage. Aber Vorsicht: bei Immobilieninvestments drohen viele Fallen.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Private Equity - Höhere Renditen Fehlanzeige

Immer wieder ist von der "Wunderwaffe Private Equity“ als Alternative zu Aktieninvestments zu hören. Doch die Wunderwaffe hat auch Nachteile.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Die besten Investments im Cloud-Business

Das Cloud-Business ist eine stark wachsende Branche. Davon profitieren auch Anleger. Wer in die richtigen Anbieter investiert, kann von deren zunehmender Marktmacht profitieren.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Inhabergeführte Unternehmen sind für Anleger reizvoll

Nur weil der Aktienkurs eines Unternehmens gerade in Höhe schießt, heißt das nicht, dass der Manager fähig ist und im Interesse der Aktionäre handelt. Welche Vorzüge inhabergeführte Unternehmen haben.
Kolumne von Max Otte

Ottes Orderbuch Der Griechenland-Deal ist desaströs

Das Rettungspaket für Griechenland ist geschnürt, ein Erfolg ist es aber nicht. Die Oberschicht des Landes wird weiter geschont, die wahren Probleme werden ignoriert. Und auch Deutschland kann nichts retten.
Kolumne von Max Otte
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2